Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf dem Mars?

610 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Krabbeltiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auf dem Mars?

11.09.2015 um 20:26
@nomysterie

Ich gehe mal ganz stark davon aus, daß sich nicht Jedermann alle aufgenommenen Bilder ansehen kann.

Zum Einen, weil viele Bilder im Rohzustand sind, wenn sie eingetroffen sind und kaum wer etwas damit anfangen kann, wenn auch der Zusammenhang fehlt.
Zum Anderen, weil selbst ich es nicht wollte, daß ein Jeder in meinem Computer meine Daten durchwühlen würde.

Auch ist es so, daß nicht alle Bilder etwas werden und eben nicht veröffentlicht werden.
Mache ich selbst ja genauso.

Weiterhin ist es nicht nur bei der NASA so, daß die Öffentlichkeitsarbeit weit hinterher hinkt und vernachlässigt wird.
Stört mich auch, ist aber leider so.


melden

Leben auf dem Mars?

11.09.2015 um 20:28
@klausbaerbel

Alles klar.. Danke für die Erläuterung !


melden

Leben auf dem Mars?

11.09.2015 um 21:24
@Bumbelbee
ich tippe, die Struktur ist so 50 cm lang, und nur 2-3 cm ganz links hängen über. Der Schatten vom Löffel entsteht durch einen Spalt unten an der Felsbank auf der der Löffel liegt. Der echte Schatten des Löffels ist der schmale Strich oben den man für die unbeleuchtete Kante des Löffels halten könnt. Vorne unter dem Löffel kann man das Ende des unteren Felsens sehen. Eigentlich alles recht deutlich


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

11.09.2015 um 23:10
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Soll das letzte Wort "berechtigt" heißen ?
Nein, sondern "beredt". Sie sagt viel aus.

Du hast an meinen Äußerungen was bemängelt, von dem ich herausfinden wollte, ob das wirklich mein Manko ist. Dazu hatte ich Dich aufgefordert, mal zu zeigen, wie die anderen hiesigen Poster Dir ihre Intention vermitteln, woran Du das erkennen kannst.

Haste aber nicht gemacht, bist lieber auf was anderes ausgewichen. Typische Taktik. Beredt eben.


melden

Leben auf dem Mars?

11.09.2015 um 23:39
Zitat von FrankDFrankD schrieb:ich tippe, die Struktur ist so 50 cm lang, und nur 2-3 cm ganz links hängen über.
Das kleine Löffelchen 50cm? Whow, wie lang ist dann die Mastcam, die darüber ihren Schatten wirft???

t26ed51 1089ML0048030010500157E01 DXXX.jOriginal anzeigen (0,2 MB)
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Der Schatten vom Löffel entsteht durch einen Spalt unten an der Felsbank auf der der Löffel liegt.
Dann schau Dir mal sämtliche Überhänge in dem Mastcam-Schatten an. Hier mal ein Ausschnitt:

Marsloeffel-03Original anzeigen (0,2 MB)

Man sieht auch hier im Schatten, daß sämtliche Überhänge einen dunklen Schatten haben. Egal, ob der Überhang eine hohe und tiefe Höhlung unter sich hat wie unten links im Bild, oder ob nur ein winziges Spältchen überdeckt wird wie oben links im Bild. Stets ist der Überhangschatten richtig dunkel. Offensichtlich reicht das diffuse Licht auf dem Mars auch dort völlig aus, freien Boden heller auszuleuchten als Boden, bei dem nur von einer Seite her diffuses Tageslicht zum Ausleuchten heran kann.

Und jetzt die Preisfrage, die Du beantworten können mußt, wenn Du die Löffelstruktur so erklärst, wie Du es getan hast: Wieso findet sich unter dem Löffel kein solcher dunkler Schatten im Mastcamschatten wie sonst überall? Wenn Du Deine These (und die Verläßlichkeit Deiner Augen) retten willst, solltest Du das nicht übergehen.

Meine Erklärung ist ja die, daß bei so einem schwebenden Löffel der Untergrund von allen Seiten von dem diffusen Tageslicht ausgeleuchtet werden kann, nur nicht von direkt oben, wo der "Löffel" schwebt. Darum ist der Schatten anders als bei den wirklichen Überhangsschatten hier im Mastcamschatten kaum mehr zu sehen und keineswegs so dunkel wie hier sonst überall.
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Vorne unter dem Löffel kann man das Ende des unteren Felsens sehen. Eigentlich alles recht deutlich
Tut mir leid, aber eben das kann ich nicht sehen. Im Mastcam-Schatten sehe ich aber eine Geländestruktur etwa auf der Hälfte des "Löffelstiels" zu beiden Seiten entlanglaufen. So als könnte man unter dem "Löffelstiel" hindurchsehen. Diese hellere Struktur oberhalb des hinteren "Löffelstiels", deren linkes Ende (oberhalb und links davon ist dunklerer Sand (?) zu sehen), diese Linie sehe ich auch unterhalb des "Löffels".


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 11:02
@perttivalkonen

Du hast RECHT...


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 11:35
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Hat da jeder direkt Zugriff auf Originale, oder gibt es eine Einrichtung ( NASA ) die Entscheidet welche an die Öffentlichkeit gelangen ?
solche NASA grossprojekte werden schon seit langem nicht mehr nur durch die USA gestemmt .viele länder tragen etwas bei . die ESA und auch die deutsche Raumfahrt Behörde ist involviert und auch wir schweizer ... forscher auf der ganzen welt und auch in Deutschland besitzen NASA Empfangs Receiver und die kriegen diese daten&bilder direkt von der sonde und das auch teilweise vor den Amis und schicken sie dann erst in die staaten wenn dessen kontinent gerade in ungünstiger lage ist .

man muss da unterscheiden zwischen der zivilen wissenschaft und wenn sie dienstleister für die eigene regierung oder geheimdienste sind... stichwort : spionage satelitten ,dessen bilder tatsächlich wohl nur ganz wenige kriegen ;)

@nomysterie

ich denke eher das @FrankD richtig liegt aber das ganze ist mir langsam echt zu doof um weiter zu debattieren


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 11:40
@smokingun
@nomysterie

ich denke eher das @FrankD richtig liegt aber das ganze ist mir langsam echt zu doof um darum weiter zu debattieren
Das "Recht geben" war nicht ganz so gemeint. Ich finde es soooo beeindruckend, wie manche fast einen psychotischen
Anfall um nur "Recht" zu haben. Wirklich Oscar reif !

Daher wollte ich nur einen Gefallen tun :D


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 12:17
@nomysterie

am ende kriegt man noch den Gott komplex ^^


tim-and-eric-mind-blown


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 12:31
@smokingun

haha.. ja genau..

Naja, hier sind wir halt im Netz, kann mir gut vorstellen, dass die im Real-Life kaum den Mund aufbekommen,
sich im www aufführen wie sonst was..

3..2..1..


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 13:26
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Du hast RECHT...
Recht haben? Womit denn bloß? Es ging doch nicht um etwas, was ich gesagt habe, sondern um etwas, das Du sagtest: über die Nichterkennbarkeit der Intention meiner Äu0erungen. Wenn, dann gings also ausschließlich darum, ob Du recht hattest. Und an diesem Rechthaben scheinst Du ja nicht rühren lassen zu wollen. Was dann auch erklären würde, wieso Du meinst, auch anderen müsse es ums Rechthaben gehen wie Dir.

Was gleichzeitig auch klärt, daß Du wirklich Schwierigkeiten zu haben scheinst, anderer Leute Intention zu erfassen, wenn sie nicht so denken wie Du. Das wars ja, was ich wissen wollte: woran es liegt, daß Du meine Intention nicht erkennst.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 13:39
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Ich finde es soooo beeindruckend, wie manche fast einen psychotischen
Anfall um nur "Recht" zu haben. Wirklich Oscar reif !
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:3..2..1..
Tatatata..
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Was gleichzeitig auch klärt, daß Du wirklich Schwierigkeiten zu haben scheinst, anderer Leute Intention zu erfassen, wenn sie nicht so denken wie Du.
Stimmt,Du hast Recht


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 13:42
Und jeder weiß, daß Du es nicht so meinst (und um sicher zu gehen, hast Du es auch ausdrücklich gesagt). Erbärmlich.

Du hast Unrecht, nicht ich habe recht.


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 14:19
@perttivalkonen
Gut, isser 50 mm lang und hängt 5 mm über - ändert nichts an den Fakten. Nämlich dass Du einen Knick in der Optik hast :)


2x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 14:35
Zitat von nomysterienomysterie schrieb:Tatatata..
Alter was für ein genialer Schachzug. Hätte ja keiner mit einer Antwort von @perttivalkonen gerechnet.

Genial gespielt, Kollege...

@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Gut, isser 50 mm lang und hängt 5 mm über
Und was hat jetzt mein Penis damit zu tun? :bier:


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 14:47
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Nämlich dass Du einen Knick in der Optik hast :)
Das mag schon so sein. Von Deinem Knick allerdings wissen wir sicher.

Allerdings hast Du meine Frage nach dem komischerweise fehlenden Überhangschatten im Mastcam-Schatten nicht beantwortet.

@HBZ

5cm - mein Mitgefühl sei Dir gewiß! :vodka:


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 14:49
@perttivalkonen

Nur bei Erregung. Sonst ca. die Hälfte - aber genug OT für heute von mir. Zurück zum Mars...


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 15:10
@perttivalkonen = Desmocorse = Dorian ??? *Kopfkratz


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 15:28
@nomysterie
Kratz mal weiter, vielleicht hilfts.


melden

Leben auf dem Mars?

12.09.2015 um 15:35
@nomysterie

Also die drei sind doch stilistisch völlig unterschiedlich. Außerdem soll hier nicht über User diskutiert werden.
Zitat von HBZHBZ schrieb:Zurück zum Mars...
mars seattlehumor


melden