Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leben auf dem Mars?

610 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Krabbeltiere
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 19:06
@Dogmatix
Jau, magst durchaus mit recht haben.
Ich gehe dennoch all in, dass wir diese Statuen wie wir sie haben auf dem Mars auch als Sinnestäuschung auffassen würden.


melden

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 19:10
@A.I.
Also da von einer Statue zu sprechen finde ich schon sehr weit her geholt! Ich schätze, wenn man den Stein noch mal ein paar Meter weiter und ein paar Grad nach links gedreht fotografieren würde, würde man von der angeblichen Statue nichts mehr erkennen!


melden

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 19:11
A.I.
schrieb:
Ich gehe dennoch all in, dass wir diese Statuen wie wir sie haben auf dem Mars auch als Sinnestäuschung auffassen würden.
Äh nein. Jetzt benimmtst du dich wie ein bockiges Kind


melden
melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 19:15
A.I.
schrieb:
Ich gehe dennoch all in, dass wir diese Statuen wie wir sie haben auf dem Mars auch als Sinnestäuschung auffassen würden.
:)

das sollte man mal versuchen, ja. aber wer wollte das machen? elon musk?

der gibt nächste woche n neues update über seine spacex-mars pläne.

da müsstest jetzt nach australien fliegen, hierhin:
25-29 September 2017, Adelaide, Australia
http://www.iafastro.org/events/iac/iac-2017/

und ihn fragen, ob er das mal machen will :)

und wo kriegt er die statue her dafür?


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 19:21
@Dogmatix
@sarkanas
@leakim
@Fedaykin
Ich bin durchaus bereit bei vielen dieser angeblichen Anomalien einzugestehen dass da nichts war.
Irgendwie konnten mich dieses Mal die hervorragenden Beiträge von sarkanas nicht überzeugen. Die Bilder Reihe SOL 527-30 bestärkt mich momentan eher, dass eben nicht alles Pareidolien sind.


melden

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 20:30
Marsstatue01Original anzeigen (0,3 MB)

Ist das da in der "Mitte des Gesichts" eine Nase?

Wenn das eine Nase ist, dann ist das mittlere Gesicht von schräg oben aufgenommen, man sieht, wie der rechte Nasenflügel schräg zum Gesicht hin wandert. Frontal gesehen müßte die Nasenunterseite  gerade so zu sehen sein, als Linie etwa. Daher müßte das linke Bild eine Frontalsicht auf das Gesicht bieten, allenfalls mit leichter Versetzung von etwas unterhalb.

Da aber sieht man das Auge nach unten "verfließen". Das untere Ende des Auges läge auf der Höhe des unteren Nasenendes. Selbat die Überaugenwulst mit der "Braue" schmiert ordentlich tief ab. Zu tief, als es bei einer Nahezu-Frontalsicht möglich ist. Und auf dem rechten Bild? Da kann man sehen, daß die Nase vorsteht wie ein Raubvogelschnabel. Wobei die volle Länge des VOrstehens noch nicht mal zu sehen ist, da das Gesicht hier nicht von steil oben aufgenommen ist, sondern von leidlich schräg oben.

Wie weit auch immer die Nase vorsteht, das ist gar nichts im Vergleich zum vorstehenden "Mund"! Deutlich mehr als die Hälfte der "Schnauze" ragt weiter vor als die Nase, die ja schon eneorm vorsteht.

Proportionen eines Gesichtes sind das nicht.

Kommt noch hinzu, daß der Stein oberhalb der viel zu hohen Stirn weitergeht. Was soll sich da noch angeschlossen haben? Rumpf und Beine? Dann wärs wohl ein Arschgesicht...

Nee, das ist ein Naturspiel. Früher haben wir sowas am Strand gesammelt, oder haben uns auf den Rücken gelegt und sowas in den Wolken entdeckt.

Übrigens:

0308379847 IMG 20170923 173523Original anzeigen (1,2 MB)

Wo im Mittelgrund der Sand oben aufhört, leicht rechts von der Bildmitte, da liegt der etwas plattgedrückte Kopf von Jabba the Hutt.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

23.09.2017 um 20:49
Wie gross mag der hier diskutierte Stein wohl sein? 


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 01:06
5X5
schrieb:
Wie gross mag der hier diskutierte Stein wohl sein?
Wenn man nach den hier eingeblendeten Maßstab geht—grob geschätzt 1 Meter:
https://photojournal.jpl.nasa.gov/catalog/PIA17931 (Zweites Bild: Figure 1 High resolution TIFF file 62.28 MB)

sol m


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 06:40
Wenn ich mir auf dem Bild lang genug die Steine ansehe, sehe ich einige Köpfe.
Nen Büffelkopf, zwei platt gehauene Turtles und noch ein paar nicht definierbare Wesen.


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 09:57
A.I.
schrieb:
Ich bin durchaus bereit bei vielen dieser angeblichen Anomalien einzugestehen dass da nichts war.
Irgendwie konnten mich dieses Mal die hervorragenden Beiträge von sarkanas nicht überzeugen. Die Bilder Reihe SOL 527-30 bestärkt mich momentan eher, dass eben nicht alles Pareidolien sin
Glauben ist alles..



Mal ehrlich wenn du dich mit dem Mars beschäftigt hättest wüsstest du warum Statuen egal was man auf Bildern sieht völliger Unsinn sind.


melden
Alienpenis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 13:06
Fedaykin
schrieb:
Glauben ist alles..
ja, der AI will das so sehen - und wer das so will, dem kann
eben nicht geholfen werden.

es ist sein hobby.

:-)

(ich träume auch davon, dass Werder Bremen DM wird)


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 15:03
Alienpenis
schrieb:
Fedaykin schrieb:
Glauben ist alles..
Alienpenis
schrieb:
(ich träume auch davon, dass Werder Bremen DM wird)
dann denk halt auch mal ans olympische motto: dabei sein ist alles!

:-)


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 16:56
Ich find schade, das der evtlle. Kopf nur halb ist!
Wenn so ein Gesicht symmetrisch ist waere das schon Interessant, aber so wohl eher pareidolisch- schade......Eigendlich!


:pony:


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 18:19
@syndrom
Wäre dieses Gesicht symmetrisch, so würde es an der Längsachse (die Nase entlang) "gefaltet sein". Auf dem linken Bild (bei mir oben im vorigen Beitrag) siehst Du das Auge wie die Braue nach links unten "abschmieren". Aber auf dem rechten Bild steht das äußere Augenende wie das äußere Brauenende höher als das jeweilige innere Ende dicht an der Nase. Das geht nur, wenn die rechte "Gesichtshälfte" von der Nase bzw. von der Bruchkante nicht seitlich weggeht, sondern schräg nach hinten.


melden

Leben auf dem Mars?

24.09.2017 um 21:25
@perttivalkonen
Fuer mich sieht das Gesicht aus wie ein Primat, der General vom Planet der Affen und die andere Gesichtshaelfte ist weggebrochen, daher der harte Schattenschlag.
Schade das die Jungs bei solchen Fotos nicht mal hinfahren koennen um einen anderen Sichtwinkel zu photographieren. Aber wie beim grossen Marsgesicht, so kann erstmal spekuliert werden ;)


:pony:


melden

Leben auf dem Mars?

25.09.2017 um 07:12
@syndrom
Danke, jetzt weiß ich woran mich das Gesicht erinnert hat!


melden
Alienpenis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

25.09.2017 um 09:42
Dogmatix
schrieb:
dann denk halt auch mal ans olympische motto: dabei sein ist alles!
das gilt demnach auch für den Mars!

na dann...

;-)


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

25.09.2017 um 09:48
Alienpenis
schrieb:
na dann...
elon musk hat doch auch ne so ne ungefähre obergrenze für die tickets zum mars gesetzt, so $ 200 000

in paar tagen gibts neuigkeiten


melden

Leben auf dem Mars?

25.09.2017 um 10:01
Was man auf so einem Bild alles erkennen oder erahnen möge ,ein hoch auf die Mustererkennung unseres Geistes ^^
Dogmatix
schrieb:
$ 200 000
Ist ja ein Schnäppchen ,zumindest wenn man genug Zaster hat,für den Normal sterblichen unerschwinglich der vielleicht auch gerne mal da rauf fliegen würde ^^


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt