Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leben auf dem Mars?

610 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Krabbeltiere
Barsoom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 03:40
@Dorian14
Dorian14
schrieb:
klar, und das alles auf Basis fehlender Größenagaben wie der Seitenbetreiber auch zugibt.
Ohne Wissen wie groß die einzelnen Objekte sind kann jedwede Spekulation darüber, um ws es sich wohl handeln könnte, oder besser jede "sieht aus wie".Erklärung, in die große Mysterytonne gekloppt werden.
Keine Größen-Angaben? Brauchst doch nur aufs Original zu schauen um die ungefähre Größe schätzen zu können:

2P199163695EFFAR00P2283L4M1


Das mit dem Nagetier kommt dann schon hin. Ich weiß gar nicht wo das Problem ist...da ist nicht die Rede von Aliens oder sonst was und trotzdem kommt "Mimimimi" - ist das so ein Dogma das es auf dem Mars auf Biegen und Brechen kein Leben gegeben haben darf bloß weil man sich an diese Zeitangabe hält das die Atmosphäre zu schnell verloren ging das sich tierische Leben hätte entwickeln können?

Irgendwie hört sich das alles so nach dem Motto an: "Wir auf der Erde sind die Größten und es darf kein Leben neben uns im Weltall geben...noch nicht mal tierisches weil WIR die Krönung der Schöpfung sind! Und selbst wenn es Leben auf dem Mars gegeben hätte...dann hat es gefälligst eine Mikrobe zu bleiben damit wir Menschen es schönzertrampeln können weil wir ja die "Kings of Universe" sind.

Also so kommt mir das rüber wenn man schon so einen Terror wegen eines möglichen fossilen Nagetiers macht! :(


melden
DschenLi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 05:45
Hier kann man einen kleinen virtuellen Rundflug machen mit dem Video.. :)

Erklärung aus dem link:
Der simulierte Flug über die südliche Mars-Hemisphäre zeigt eine von Erosion gezeichnete Landschaft: Krater, Riffe, Plateauberge und Canyons - möglicherweise Zeugen einer wasserreichen Vergangenheit des Planeten.

Hauptdarsteller des Videos ist eine Region mit dem Namen Atlantis Chaos. Die Ebene hat einen Durchmesser von rund 170 Kilometern und ist angefüllt mit Hunderten kleinen Hügeln und Gipfeln.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.geo.de%2Fdiv%2Fimage%2F81153%2Fteaser-gross.jpg&imgrefurl=http%3A%2F...


melden
DschenLi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 05:47
Hier noch blauer Sonnenuntergang auf dem Mars..

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.geo.de%2Fdiv%2Fimage%2F81153%2Fteaser-gross.jpg&imgrefurl=http%3A%2F...


melden

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 05:51
@Barsoom
Barsoom
schrieb:
Keine Größen-Angaben? Brauchst doch nur aufs Original zu schauen um die ungefähre Größe schätzen zu können:
typisch hochwissenschaftliche vorgehensweise... wir schätzen einfach mal
.
dann schätz mal los du held.

wie groß soll der stein denn sein?


melden
nevs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 06:00
@Barsoom
@Dorian14

Auf dem Bild ist eine Innensechskantschraube zu sehen. Eine Feingewindeschraube am ausgeklappten Solarpanel. Der Kopf der Schreibe ist maximal 8mm breit.

Damit dürfte der "Schädel" 1,5 bis 2cm in der Querachse lang sein.
Er ist deutlich kleiner als jedes Vergleichsbild auf der verlinkten Seite.

Meine bescheidene Einschätzung dazu:
Pareidolie


melden

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 23:18
Aus aktuellem Anlass: Dieses Foto wurde vom NASA-Rover "Spirit" am 1871. Tag der Mission aufgenommen. Mars3


melden

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 23:21
Bereits zuvor hatte "Spirit" am 513. Tag der Mission dieses Foto aufgenommen.Mars4


melden

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 23:28
Am 482. Tag , dieses Foto. Skull3 2xu4x Eure Meinung , würde mich interessieren. Die Bilder sind kein Fake!


melden

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 23:47
Das sind Steine. Eindeutig. Aber ich muss zugeben man kann in die Form einen menschlichen Schädel interpretieren. Aber der hätte dann eine Art Kranz um die Stirn.
Pareidolie mehr nicht.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

07.08.2015 um 23:58
@_makaveli

Auf dem Bild vom Tag 513 sehe ich hinter dem Stein, der einem Schädel ein bisschen ähnelt folgendes:
Sandcrawler ANHOriginal anzeigen (0,2 MB)


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:07
@5X5
Man sieht ja , dass du das ganze nicht ernst nimmst. Wenn du nichts inhaltliches zu schreiben hast, dann verlass doch bitte diesen Beitrag.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:14
@_makaveli
ich denke, das Stichwort zu diesem Thread ist Pareidolie ( Wikipedia: Pareidolie ). Du siehst einen komisch geformten Stein, und siehst irgendetwas anders, verhältnismäßig vertrautes, wie eben z.b. einen Schädel oder ein Spinnenartiges Lebewesen.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:26
@Taln.Reich
Ich weiß was Pareidolie ist und ich weiß auch, dass manchmal die simpelste Antwort die richtige ist. Aber das trifft nicht immer zu und man muss es nicht gleich für eine Sinnestäuschung halten , weil man sich das Phänomen nicht erklären kann. Ja, es könnten nur Steine sein, aber es geht hier allgemein um die Frage ob es Leben auf dem Mars gibt. Die Bilder dienten zur Veranschaulichung wie außerirdische Lebensformen aussehen KÖNNTEN und es geht mir generell um eure Meinungen.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:29
@_makaveli

meistens ist es sogar so, dass die Skeptiker recht haben. ist numal keine Kunst gegenüber aliens skeptisch zu sein haha.
trotzdem gibt's Fälle die kein Skeptiker erklären kann außer, dass sich zb. hunderte Belgier gleichzeitig irren oder hallus haben... aber das is n anderes Thema


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:33
_makaveli
schrieb:
aber es geht hier allgemein um die Frage ob es Leben auf dem Mars gibt
dafür halte ich das Posten von ungewöhnlich aussehenden Steinen für nicht Zielführend.
Ich weiß was Pareidolie ist und ich weiß auch, dass manchmal die simpelste Antwort die richtige ist. Aber das trifft nicht immer zu und man muss nicht gleich alles als eine Sinnestäuschung halten.
Ockhams Rasiermesser: die einfachste Theorie, die die getroffenen Beobachtungen erklärt, ist in der Regel die richtige.
_makaveli
schrieb:
Die Bilder dienten zur Veranschaulichung wie außerirdische Lebensformen aussehen KÖNNTEN und es geht mir generell um eure Meinungen.
also ich sehe da nur Steine.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 00:41
@Taln.Reich
Gut. Deine Meinung. Ich bezweifle das. Sind schon einige Zufälle , dass solche schädelartige Steine entstehen.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 02:08
@_makaveli
_makaveli
schrieb:
?..Sind schon einige Zufälle , dass solche schädelartige Steine entstehen.
Bei der fast unendlichen Zahl von Steinen auf dem Mars wäre es schon sehr ungewöhnlichh, wenn keiner zufällig einem Schädel ähneln würde.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 02:21
Weiß wer wie groß die "Krabbe" ist? Die angebliche Alienstatue hat sich auch als nur 3 cm großer Stein damals entpuppt.

@5X5
Stimmt, auch auf der Erde findet man spektakuläre Kunstwerke der Natur, die manchmal die Fantasie der Menschen anheizte.

140920091359Original anzeigen (0,8 MB)

Alienpilz

steingeld-wurde-selbst-gar

Reserverad eines UFO`s

Sedona ums Feuer sitzen 2.bmp

Ein versteinerter Vogel.

images

Welche Alientechnologie kam da wohl zur Anwendung?

P9291857Original anzeigen (1,9 MB)

Absolut künstlich, vermutlich versteinerte Aliendingens.

schildkrC3B6ten-felsen-mongolei-33562448Original anzeigen (0,2 MB)

Versteinerte Alienschildkröte


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 08:50
_makaveli
schrieb:
Ich bezweifle das. Sind schon einige Zufälle , dass solche schädelartige Steine entstehen.
weniger als Notwendig wären, damit a) alles was wir über den Mars wissen falsch ist b) sich auf dem Mars eine Lebensform mit einem erkennbaren Schädel bildet c) einer dieser Schädel fossilisiert wird d) dieses Fossil gerade in diesem Augenblick an der Oberfläche liegt, als ein Rover vorbei kommt. Fossilien liegen nicht einfach so in der Gegend rum, da muss man schon suchen.

Zumal der Stein ja nicht völlig Schädelartig sein muss - er muss nur so geformt sein, dass er, von einem bestimmten Blickwinkel betrachtet, unter Berücksichtigung des Schattenwurfes so erscheint, dass die menschliche Sinnesverarbeitung, die bekannt dafür ist Muster zu sehen wo keine sind, darin einen Schädel sieht. Und, wie in den Beitrag direkt über diesen zu sehen, kann die Naturt durchaus seltsam geformte Steine produzieren.


melden

Leben auf dem Mars?

08.08.2015 um 11:24
Hi :)

mich würds nur interessieren, warum sie denn mit dem Roboter nicht etwas näher heranfahren, um ein solches Gebilde wie die "versteinerte Spinne" etwas genauer zu untersuchen oder aus einer kürzeren Distanz zu fotografieren - wenn! sie denn schon auf einer "Erkundungsreise/Fahrt" sind. Stattdessen gibt es immer wieder nur grobpixelige Bilder, die im Prinzip nix taugen und die ganze Welt ist seit Wochen am rätseln, was sie da abgelichtet haben... irgend wie blöd.

;)


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sklaverei73 Beiträge