Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

272 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, Kontakt, Andromeda

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

30.09.2018 um 19:15
AgathaChristo schrieb:at Behauptungen von sich gegeben, ohne näher daraufeinzugehen. Vielleicht ist es auch Angst vor Repressalien durch vermutendeAliens?
Fedaykin schrieb (Beitrag gelöscht):Wer so denkt, hat eher andere problem, das hat dann eher was mit psychischen Problemen zu tun. Ungesunde Paranoia.
Klaro, psychisches Problem/Paranoia ist oft eine Option, diese Begriffe zu verwenden.
Damit kann man aber Ufo-Sichtende und ihre Theorien dazu vergraulen?


melden
Anzeige

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

30.09.2018 um 19:18
AgathaChristo schrieb:Klaro, psychisches Problem/Paranoia ist oft eine Option, diese Begriffe zu verwenden.
Damit kann man aber Ufo-Sichtende und ihre Theorien dazu vergraulen?
Sorry, aber diese Leute bräuchten Teilweise eher Hilfe, wenn sie sich so sehr da rein steigern das es ihrien Alltag behindert.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

01.10.2018 um 08:48
Fedaykin schrieb:Sorry, aber diese Leute bräuchten Teilweise eher Hilfe, wenn sie sich so sehr da rein steigern das es ihrien Alltag behindert.
Ufo-Erlebnisse, Para und Co können schon Menschen belasten und ihren Alltag
beeinflussen. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger.
Die Leute machen sich Gedanken über ihren Geisteszustand, ob sie es wirklich
erlebt haben oder unbekannte Entitäten dafür verantwortlich sein könnten.
Völlig normal, finde ich.
Man sollte es nur nicht so an sich heran lassen und vom Alltag trennen.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

01.10.2018 um 09:20
AgathaChristo schrieb:Ufo-Erlebnisse, Para und Co können schon Menschen belasten und ihren Alltag
Ja, umso wichtiger das man dort nicht die Unsinnszene vertieft sondern sich der realistischen Erklärung zuwendet.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

01.10.2018 um 22:39
@Fedaykin: Ich verstehe deine Skepsis vollkommen und danke dir erstmal, dass du völlig normal antwortest.

Ich werde hier aber bestimmt keine Adressen von ehemaligen Bekannten herausgeben, dass sollte man generell nicht tun.

Ich kann halt wirklich nur sagen das ich UFOs gesehen habe und der besagte Herr (ehemaliger Mitarbeiter des BND, dass kann ich denke ich sagen) besagte Behauptungen mir gegenüber getätigt hat.

Zu den Fotos: schwierig ohne Smartphone. Wollte nie eins, diese Systeme waren mir eigentlich zu "offen" was Privatsphäre und Datenschutz betrifft. Allerdings besitze ich seit nun etwa vier Monaten mein erstes Smartphone, unter anderem damit ich jederzeit Fotos schießen kann und in der Steinzeit will ich dann doch nicht hängen bleiben so ganz ohne Smartphone.

Zum Thema UFO: Zu aller erst sei gesagt, dass ich schon immer an Ausserirdische geglaubt habe, war immer für das Thema offen. Die Definition von UFO ist in erster Linie "Unbekanntes Flugobjekt" was im Endeffekt natürlich einfach nur ein Flugobjekt deklariert, was man halt nicht kennt, einem Unbekannt ist.

Meine persönliche Meinung ist: Wenn ich neun leicht rot pulsierende Objekte in Staffelformation sehe, mit einem "Führer" voraus, welche dann noch lautlos und mit schon unrealistisch wirkenden Richtungswechseln sehe, sind das für mich Ausserirdische. Warum?
Vielleicht bin ich da zu naiv, aber ich glaube nicht das die Menschheit die Technik und das Know-how dafür hat, lautlose Flugobjekt zu bauen die Richtungswechsel vollziehen, die ich noch auf keiner Flugshow oder im Internet gesehen habe.

Du brauchst mir nicht glauben, keiner braucht das. Das dann aber sachlich, so wie du das tust, formulieren. Von Sätzen wie "Erst acht Jahre alt" oder sonst etwas hat keiner was.

Schönen Abend noch an alle.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 08:48
Dosendaniel schrieb:h kann halt wirklich nur sagen das ich UFOs gesehen habe und der besagte Herr (ehemaliger Mitarbeiter des BND, dass kann ich denke ich sagen) besagte Behauptungen mir gegenüber getätigt hat.
Sorry aber nein, da wurdest du von irgeneinem Verarscht. Glaubst du bist der erste der hier auftaucht mit öminösen Leuten die angeblich was erzählt hast.

Mag sein das du was gesehen hast was "DU" nicht einordnen konntest. Ich kann dir aber sämtliche Gliedmaßen darauf verwetten da du keine Außerirdischen oder sonstwas gesehen hast.
Dosendaniel schrieb:otos: schwierig ohne Smartphone. Wollte nie eins, diese Systeme waren mir eigentlich zu "offen" was Privatsphäre und Datenschutz betrifft. Allerdings besitze ich seit nun etwa vier Monaten mein erstes Smartphone, unter anderem damit ich jederzeit Fotos schießen kann und in der Steinzeit will ich dann doch nicht hängen bleiben so ganz ohne Smartphone
blabla, so ein Zufall, natürlich wolltest du kein Smartphone haben. Hast das letzte Rentnerhandy,
Dosendaniel schrieb:Zum Thema UFO: Zu aller erst sei gesagt, dass ich schon immer an Ausserirdische geglaubt habe, war immer für das Thema offen. Die Definition von UFO ist in erster Linie "Unbekanntes Flugobjekt" was im Endeffekt natürlich einfach nur ein Flugobjekt deklariert, was man halt nicht kennt, einem Unbekannt ist.
Na da ist ja schon der Fehler, wie alle die ganz dolle an was glauben interpretieren sie Dinge gerne so um das es passt.
Dosendaniel schrieb:e persönliche Meinung ist: Wenn ich neun leicht rot pulsierende Objekte in Staffelformation sehe, mit einem "Führer" voraus, welche dann noch lautlos und mit schon unrealistisch wirkenden Richtungswechseln sehe, sind das für mich Ausserirdische. Warum?
Weil du nicht mit FLugobjekten vertraut bist, mit Flugmanövern mit Perspektiven Optik, etc.. Und deswegen bist du schnell dabei ganz normale Sachen auszuschließen.
Dosendaniel schrieb:Vielleicht bin ich da zu naiv, aber ich glaube nicht das die Menschheit die Technik und das Know-how dafür hat, lautlose Flugobjekt zu bauen die Richtungswechsel vollziehen, die ich noch auf keiner Flugshow oder im Internet gesehen habe.
Lautlos ist relativ, du hörst den Schall nicht, aber deswegen ist es nicht zwigend Lautlos. Noch kann man ohne Bezugspunkte größe und Entfernungen einschätzen.
Dosendaniel schrieb:Du brauchst mir nicht glauben, keiner braucht das. Das dann aber sachlich, so wie du das tust, formulieren. Von Sätzen wie "Erst acht Jahre alt" oder sonst etwas hat keiner was.
Es gibt auch so keinen anlass dir zu glauben. Du hast keine Fotos, keine Ortsbschreibung und heitere BND Männer die so Leuten wie dir mal eben sowas erzählen.

Aber hey, ich frag mal meine Onkel vom CIA.

Und wenn du nicht für den Schüler, gehalten werden willst, der in den Herbstferien hier mal was reinschmeißt. DAnn solltest du mal etwas Futter liefern.

Zb, genauer Zeiten wo deine Sichtung stattfand, Datum, Uhrzeit, Ort. Dürfte heutzutage nicht so schwer sein.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 15:05
AgathaChristo schrieb:Ufo-Erlebnisse, Para und Co können schon Menschen belasten und ihren Alltag
beeinflussen. Bei dem einen mehr, beim anderen weniger.
und dann gibt's noch diejenigen, die darüber schmunzeln können!

man sollte den grossen, unseriösen teil dieses themas nicht all zu ernst nehmen.
...und was ich eigentlich bissl ablehne, sind diese ewigen spekulationen "hätte, könnte,sollte".

fakten und belege - das sind dinge mit gewicht!
sonst nix.

:-)


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 15:45
Alienpenis schrieb:fakten und belege - das sind dinge mit gewicht!
sonst nix.
ja, das sollte wenigstens kommen, wenn man Sichtung und Kontakt spricht.
Alienpenis schrieb:sind diese ewigen spekulationen "hätte, könnte,sollte".
aber mal ein wenig rum fantasieren kann man auch, aber dafür gibt es auch andere Themen.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 16:28
Fedaykin schrieb:Mag sein das du was gesehen hast was "DU" nicht einordnen konntest. Ich kann dir aber sämtliche Gliedmaßen darauf verwetten da du keine Außerirdischen oder sonstwas gesehen hast.
Woher nimmst du deine Kenntnis, du warst ja nicht dabei?


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 16:35
AgathaChristo schrieb:Woher nimmst du deine Kenntnis, du warst ja nicht dabei?
Muss man auch nicht anhand der Belege für eine außerirdische Präsenz.
Das gleiche gilt übrigens auch für deine "Sichtung".
Ihr fahrt in einer Großstadt und seht als die einzigsten Menschen dieses Vehikel?
Sorry, aber wie glaubwürdig ist das?


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 16:56
DyersEve schrieb:Das gleiche gilt übrigens auch für deine "Sichtung".Ihr fahrt in einer Großstadt und seht als die einzigsten Menschen dieses Vehikel?Sorry, aber wie glaubwürdig ist das?
Das frage ich mich auch!

Die Resonanz durch Bekannte zu unserem Ufo-Erlebnis war durchweg negativ.
Frage mich, warum eigentlich?
Nur weil wir gemeinsam ein unbekanntes Vehikel
gesehen und darüber berichtet haben.

Der Ehemann der Fahrerin bekam einen Tobsuchtanfall und verbat uns darüber zu reden.
Andere reagierten ähnlich.

Eigentlich hätten die mit einer Portion Humor reagieren können und warum diese
Aggressivität?

Vielleicht hast du eine Antwort drauf, würde mich interessieren.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 17:31
AgathaChristo schrieb:Eigentlich hätten die mit einer Portion Humor reagieren können und warum diese
Aggressivität?
Das ist eine Reaktion, die mich auch sehr wundert.
Für so eine Reaktion sehe ich keinen Anlass.

Aber warum hast du diese Menschen nicht gefragt, warum sie so aggressiv reagieren?


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 18:10
groucho schrieb:Aber warum hast du diese Menschen nicht gefragt, warum sie so aggressiv reagieren?
Gute Frage.
Unser gemeinsames Erlebnis haben wir ja selbst in Frage gestellt.
War es eine Fatamorgana oder echt.
Aggressionen habe ich nicht hinterfragt bzw. mich nicht getraut.

Als ich unsere Ufosichtung im Netz propagieren wollte und meine Mitzeugen benennen wollte,
lehnten sie es ab, aus welchen Gründen auch immer.
Trotzdem habe ich es der Ufo-Bank gemeldet, aber glaubhaft wird es nicht, wenn die Zeugen
mir es nicht bestätigen wollen.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 18:32
AgathaChristo schrieb:Woher nimmst du deine Kenntnis, du warst ja nicht dabei?
Woher ich das nehme. Fakten, Physik, Wahrscheinlichkeiten und Erfahrungswerte mit solchen Geschichte.

Du kannst ja auch versuchen zu beweisene das ich kein Einhorn im Keller habe? Also sind damit jetzt Einhörner Fakt?
AgathaChristo schrieb:Die Resonanz durch Bekannte zu unserem Ufo-Erlebnis war durchweg negativ.
Frage mich, warum eigentlich?
Nur weil wir gemeinsam ein unbekanntes Vehikel
gesehen und darüber berichtet haben.
Warum ist die REsonanz von Vampirgeschichen, Geistern, Heinzelmännchen Feen, etc ebenfalls so schlecht?

TJa, weil die Existenz dieser Wesen kein Fakt ist.
AgathaChristo schrieb:Der Ehemann der Fahrerin bekam einen Tobsuchtanfall und verbat uns darüber zu reden.
Andere reagierten ähnlich.

Eigentlich hätten die mit einer Portion Humor reagieren können und warum diese
Aggressivität?
Weiter Behauptungen die wir nicht prüfen können, nützen da auch nix.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 18:36
AgathaChristo schrieb:Der Ehemann der Fahrerin bekam einen Tobsuchtanfall und verbat uns darüber zu reden.
vieleicht ist er genervt von derart themen.
soll's ja geben, dass sich leute nicht in dem bereich UFo auslassen möchten.
AgathaChristo schrieb:lehnten sie es ab, aus welchen Gründen auch immer.
naja, ein heikles terrain!!!

wie Fedy schon bemerkt; wenn man's nicht gleich einordnen kann, muss es doch
nicht gleich etwas ausserirdisches sein.
da sucht man doch erstmal woanders. sonst wird's doch wirklich albern.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 19:15
@Alienpenis
@Fedaykin
@DyersEve

Ich respektiere eure Theorien.

Es fehlt nur manchmal der Respekt vor Ufo-Sichtenden.
Diese Rubrik existiert nicht nur durch Vermutungen, sondern auch durch
wahrgenommene Phänomene wie Ufos und Co, die hier mit geteilt werden.
Sie dienen aber offensichtlich dazu, sich darüber lustig zu machen?


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 20:01
AgathaChristo schrieb:Sie dienen aber offensichtlich dazu, sich darüber lustig zu machen?
Wenn jemand über seine Erlebnisse berichtet und dermassen dick auftischt (BND-Mann: Die Aliens haben uns bei den Eiern), dann muss eigentlich jeder vernunftbegabte Mensch da Einhalt gebieten.
Für phantastische Geschichten gibt es den Unterhaltungsbereich.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 20:51
Sorry Leute, kleiner Scherz am Rande. Eventuell werde ich dafür gesperrt aber ich hatte KEINE Sichtung dieser Art, auch hat uns keiner an den "Eiern".

Wollte einfach nur mal schauen, wie die Reaktionen auf so eine Geschichte wie BND Mann etc aussehen. Sorry @ all.

Das Problem an vielen dieser Geschichten ist halt wirklich das niemand, wirklich niemand der sowas "erlebt" hat Beweise dafür vorbringen kann. Zumindest habe ich noch keine gesehen.

Das soll nicht heißen das alle diese Leute Spinner sind, allerdings ist es schon sehr schwer zu glauben das die Aliens hier in ihren UFOs hin und her fliegen ohne das der Großteil der Bevölkerung das bemerkt, es sind fast immer nur ein paar Personen.


melden

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 21:01
Dosendaniel schrieb:Sorry Leute, kleiner Scherz am Rande.
jetzt hattest du Besuch von den bösen Agenten im Anzug, stimmt's? Und musst deine Aussage zurück nehmen.


melden
Anzeige

Mehrere UFO Sichtungen und Kontakt

02.10.2018 um 21:06
Ja leider. Er hat mir seine 10,5 Meter Alienpistole vor den Hintern gehalten und mir damit gedroht. Echt nicht schön sowas :(.


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden