weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Weltall, Planeten, Andere Welten
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 14:15
maxtron schrieb:Und hör endlich auf mir Irgendetwas zu unterstellen!!!!!!!!!
Das sind keine Unterstellungen, das sind Tatsachen, die auch wieder jeder in diesem Thread und in dem anderen nachlesen kann.

""The weak link in the imaging process for both missions was the reliance on imaging color charts reflecting Martian ambient light. While the reflectivity of the charts is well known, the spectrum of their illumination on Mars is not."
Ich wiederhole: Alleine dieser Satz gibt sinngemäß haargenau meine Aussagen und alle ausschweifenden Erklärungen, die ich dazu gemacht habe, wieder.

Nachträgliche Farbmanipulationen an den Bildern sind nicht aussagekräftig. Und erst recht nicht in der Art, dass man die Farben der vier kleinen Farbfelder auf Fotos vom Mars an die Farben eben jener Farbfelder angleicht, die auf einem Foto zu sehen sind, das auf der Erde aufgenommen wurde.

Ich weiß echt nicht, was es daran überhaupt noch abzustreiten gibt...


melden
Anzeige
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 16:22
Weil es ganz einfach ist, Du gehst davon aus das die Problemstellung
Dich bestätig, übersiehst aber das der Problemstellung
Lösungen gegenüber gestellt werden.
“Calibrated” images are usually reddish, attributed to atmospheric dust, but hues range widely because of the great uncertainty in the illumination spectrum. Solar black body radiation, the same on Mars as on Earth, is minimally modified by the atmosphere of either planet. For red dust to change the spectrum significantly, reflected light must exceed the transmitted light. Were this the case, shadows would be virtually eliminated. Viking images show prominent shadows. Also, Pathfinder’s solar cells, activated by blue light, would have failed under the predominately red spectrum generally attributed to Mars.

Accordingly, no consensus has emerged on the colors of the soil, rocks and sky of Mars. This paper proposes two techniques to eliminate color uncertainty from future images, and also to allow recalibration of past images: 1. Calibration of cameras at night through minimal atmospheric paths using light sources brought from Earth, which, used during the day, would permit calculation of red, green and blue intensities independent of scene illumination; 2. Use of hyperspectral imaging to measure the complete spectrum of each pixel.

This paper includes a calibration of a NASA Viking lander image based on its color chart as it appears on Earth. The more realistic Martian colors become far more interesting, showing blue skies, brownish soil and rocks, both with yellow, olive, and greenish areas.
Problem: Falsche Farbe Lösung:Kalibrieren
Problem: Zu viel Rot Lösung:Farbkanäle reduzieren, ausgleichen

Das das Legitim ist sagt die NASA doch selber:
Das sind Wissenschaftliche Aufnahmen, es wurden so viel
Daten wie möglich übertragen, alle Filter auch Infrarot und
Ultraviolet, die nennen das TrueColor. Bilder die an unser
Auge angepasst sind nennen Sie FalseColor, das ist etwas
irreführend steck aber keine böse absicht dahinter.


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 16:27
Die NASA Raumsonde Phönix hat jetzt Schneeflocken auf dem Mars aufgenommen !
also es hat da geschneit.

uf1619,1222784863,279777main sunrise sol101-516
http://www.nasa.gov/mission_pages/phoenix/images/press/sunrise-20080929.html

Anm: denke man sollte mehrere Dinge in einem Mars Thread besprechen können.
Wenn nicht da lösch den Post :)

Ich weiß das ist Wissenschaft also einbischen Offtopic ^^


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 16:31
maxtron schrieb:übersiehst aber das der Problemstellung
Lösungen gegenüber gestellt werden.
Die angeführten Lösungsvorschläge sind von keinerlei Relevanz für meine Aussage. Die von mir kritisierte Vorgehensweise ("Pseudokalibrierung" anhand von Vergleichsfotos mit anschließender Behauptung, dass der Marshimmel strahlend blau sei) ist und bleibt nicht aussagekräftig!
maxtron schrieb:Das sind Wissenschaftliche Aufnahmen, es wurden so viel
Daten wie möglich übertragen, alle Filter auch Infrarot und
Ultraviolet, die nennen das TrueColor. Bilder die an unser
Auge angepasst sind nennen Sie FalseColor, das ist etwas
irreführend steck aber keine böse absicht dahinter.
Lohnt sich gar nicht mehr weiter auf den Blödsinn einzugehen. Nicht mal den Begriff "Falschfarbenfotografie" hast Du offenbar verstanden...

Over and out, mir wird's jetzt echt zu dämlich.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 16:34
@Prometheus
Eigentlich hast Du recht, irgenwie artet das hier in einen Privatkrieg aus.
Aber Danke hab im Grenzwissen schon was gesehen bzw.geschrieben.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 16:41
Das sind aber nicht meine Lösungsvorschläge sondern die
der beteiligten Personen.
maxtron schrieb:The more realistic Martian colors become far more interesting, showing blue skies, brownish soil and rocks, both with yellow, olive, and greenish areas.
Der Begriff Falschfarbenfotografie hat aber nichts mit
der bezeichnung der NASA zu tun.
True color is important for interpretation of physical, chemical, geological and, possibly, biological information about Mars.
Jo machs Gut


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 17:03
Ich kann's mir einfach nicht verkneifen... ^^
maxtron schrieb:Das sind aber nicht meine Lösungsvorschläge sondern die
der beteiligten Personen.
Und noch nicht mal das scheint zu stimmen, da meines Wissens weder Ron L. Levin noch Gilbert V. Levin für die NASA oder das JPL arbeiten. :D

maxtron schrieb:Der Begriff Falschfarbenfotografie hat aber nichts mit
der bezeichnung der NASA zu tun.
ROFLMAO

Nein, natürlich nicht. Weil Du neuerdings festlegst, was Falschfarbenfotofgrafie ist... :D

Ein Fettnäpfchen nach dem anderen, und alle schauen Dir dabei zu... :D


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 18:47
Wenn man den Glaubt das nur Projekte der NASA beteiligt sind...
...oder vielleicht Aufträge vergibt.


Wenn Du dann wieder vom Boden aufgestanden bist...
...und mein Kollege hier auch...


Wieder eine Unterstellung...genauso wenig wie Du festlegst wie
Die ihre Bilder nennen mögen.
Die Könnten auch heissen: Pics with all Filters oder Pics with reduced
Filters . Aber wen Interessiert das eigentlich?

Richtig wäre übrigens Falsecolor für Bilder mit allen Filtern plus
Infrarot,oder was meinst Du dazu?


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 20:40
Ach denkt ihr was ihr wollt,ihr blickt so oder so nicht durch.Nunja dafür könnt ihr ja nichts.Ich werde hier nicht mehr viel schreiben,hier wurde es mir schon kurz nach der anmeldung, zu dumm.Denn in ufologie kann man nicht einmal vernünftig an die themen rangehen,weil hier so viele ....... nur müll posten und die themen kaputt machen.Immer das gleiche gefasel und wenig brauchbares von der kontra fraktion.
Erspart mir jetzt eure dämlichen kommentare bitte.Es ist doch nunmal so.Danke.


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 20:43
@maxtron
genauso wegen solchen typen wie dem,ist es mir einfach zu dumm


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 21:44
wow es schneit auf dem mars^^
ja is denn heind scho weihnachten xD

die frage ist, ob diese schneeflocken auch auf der oberfläche ankommen.


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 21:46
warscheindlich werden wir bald das erste SCHNEEMÄNNCHEN auf dem mars sehen :-)


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

30.09.2008 um 21:49
@gman
Da wo Phönix ist, dort ist jetzt schon Winter :-)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

01.10.2008 um 12:10
@xXClubberXx
Wenn Du dich davon abbringen lässt, haben Sie gewonnen.
Ich meine Damit Dir steht Deine eigene Meinung zu,
und man sollte die Dinge von allen Seiten betrachten.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

01.10.2008 um 12:20
Link: de.news.yahoo.com (extern)

«Phoenix» beobachtet Schneetreiben auf dem Mars

Los Angeles (AP) Die Mars-Sonde «Phoenix» hat erstmals Schneefall auf dem Roten Planeten beobachtet. Ein Laser-Gerät registrierte das Wetterphänomen kürzlich, teilten Forscher in Los Angeles am Montag mit. Die Flocken seien aber verschwunden, bevor sie den Boden erreicht hätten.

Bodenexperimente hätten zudem zwei Minerale nachgewiesen, die in flüssigem Wasser vorkommen, teilte der Wissenschaftler William Boynton mit. Es handele sich im Kalziumkarbonat (Kalk) und Phyllosilicat. Wie sie in den Boden gelangten, sei ein Rätsel. Zu den größten Erfolgen der im Mai mit der Landung der Sonde begonnenen Mission gehört der Nachweis von Eis auf dem Mars. Der Boden im Landegebiet wurde zudem als leicht alkalisch bestimmt und enthält wichtige Nährstoffe und Mineralien. «Ist das eine bewohnbare Region auf dem Mars? Wir nähern uns dieser Hypothese», sagte der Wissenschaftler Peter Smith. «Wir lernen aber auch, dass der Mars viele Überraschungen für uns hat und wir unsere Untersuchung noch nicht abgeschlossen haben.»
«Ist das eine bewohnbare Region auf dem Mars? Wir nähern uns dieser Hypothese», sagte der Wissenschaftler Peter Smith.
Auch von dieser Seite.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

01.10.2008 um 12:27
Jetzt schneits schon und irgend wann lebet dann der Weihnachtsmann dort ^^


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

01.10.2008 um 23:27
Wenn diese Strukturen durch ehemals an die Oberfläche strömendes Wasser
herrühren sollten, dann könnten sich in ihnen vielleicht auch Fossielien von
Mikroorganismen finden lassen, die unter der Oberfläche in einzelnen größeren
Wasserreservoirs vielleicht auch heute noch existieren könnten. Sie könnten in
den dunklen Gebieten zu finden sein, und in dem verfestigten Material bis
heute konserviert worden sein. Vielleicht sind die meisten organischen Be-
standteile schon zerfallen, aber die Abdrücke der Organsimen und die Atome
könnten vielleicht heute noch nachgewiesen werden...


melden

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

02.10.2008 um 21:00
hab hier mal ein bild das in das thema ganz gut passt,weil es doch eine gewissen ähnlichkeit hatt mit einem baumstamm(das bild wurde irgend wo schon mal rein gestellt wenn ich mich richtig erinnere,aber hier passt es wie ne faust aufs auge)
schauts mal an,sicherlich kann es genau so ein fels sein,man kann aber sehen das der fels weit und breit der einzige ist in der grösse und form.



uf1619,1222974015,site B115 navcam 180 cyl L-B118R1


melden
siggi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

02.10.2008 um 21:28
der spur nach müsste der rover genau darübergerumpelt sein dann hätte er doch analysen oder nähere aufnahmen machen können


melden
Anzeige

Bäume auf dem Mars? (mit Bildern)

02.10.2008 um 21:32
das ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber jetzt wo du es sagst,die spur fürt genau zu dem ding und auf der anderen seite geht sie weiter,kann mir nicht vorstellen das er darüber fahren konnte.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist das?23 Beiträge
Anzeigen ausblenden