Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische Basis auf dem Mond?

1.533 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Mond, Mondbasis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:03
@ tao

Wieso denn?

Dieses Wissen kann von abgestürtzen Raumschiffen stammen.
-----------

Außerdem haben uns die etwas negativeren Aliens, die so ähnlich in ihrer Geisteshaltung wie wir Menschen sind, auf der Materiellen Ebene unterstützt.
Da wären einmal die Greys(Grauen), die Siraner usw..
Auf dem Atom-und Waffentestgelände des Militärs in NEVADA(Area51 und Co..)
das so groß ist wie die Schweiz befanden sich damals Außerirdische(Graue) die in einem art Austausch-Programm hier auf Erden zu Gast waren.
Sie halfen uns beim Technologietransfer und wir gaben ihnen evtl. GENETISCHES Material!!

UFO-Entführungen lassen grüßen! ;)
So wie wir Menschen unsere Tiere untersuchen(fremde Arten usw..),
so haben das auch die Grauen mit uns getan. Denkt an die Geisteshaltung!

Ach du Schreck, das Szenario der Bösen Bösen Aliens ist da. :)

Aber keine Angst, denn den Teufel muß man deswegen nicht gleich an die Wand malen!!
Sie meinen/meinten es eigentlich auch nur Gut mit uns und Sie haben/hatten selbst große Probleme.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:03
@tembel:

sorry, ich meite das anders:

nur weil du jetzt bezweifelst, dass es den dicken so gut geht, wie sie es behaupten, heißt es ja auch nicht gleich, dass du ein verschwörungsfanatiker bist.

verstehst du was ich meine?

mfg

I DO NOT WANT TO BELIEVE - I WANT TO KNOW

http://www.complex.net.tc (Archiv-Version vom 24.04.2003)

http://www.mystery.net.tc



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:14
nein verstehe ich nicht., und ehrlich gesgat bringt mir es nichts weiter hier zu posten da du eh geblendet bist von unmengen verschwörungen die du in dich hinein geschlungen hast.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:16
@tembel:

du solltest mal mit deinen vorwürfen etwas sorgfälltiger umgehen.

I DO NOT WANT TO BELIEVE - I WANT TO KNOW

http://www.complex.net.tc (Archiv-Version vom 24.04.2003)

http://www.mystery.net.tc



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:20
@lex41

Lass ihn doch! Jeder entscheidet doch für sich selbst was er Wissen und Glauben möchte.


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:21
@ rafael

glaube einfach was immer dir beliebt , hauptsache es geht dir gut dabei.
aber erzähle mir nicht , daß du auf der suche nach der wahrheit bist .


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:29
@ lex
falls du hier publikum für dein eingeschlafenes forum suchst ...es gäbe da einige die ich dir empfehlen könnte....dich eingeschlossen natürlich .

was ich nicht leiden kann, ist die art sensationsgier und oberflächliches denken mit dem leute wie du hier das woher und wohin der menscheit erklären willst .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

26.10.2003 um 00:31
@ tao

Genau, der Glaube ist Frei, so wie wir unseren Freien Willen haben um zu Denken, zu Leben und um uns zu Entwickeln!!

Die Wahrheit ist in allem und alles ist die Wahrheit.
Ich sehe keinen Wiederspruch zum Themengebiet der UFOlogie und der Geisteswissenschaften. Für mich untermauern/stützen Sie sich gegenseitig.

Prüfet alles und das Gute behaltet.

Ich wünsch dir was!!

Chiau


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 15:40
@lex41

Nun weiter....

Ich hatte das Glück, die ganze Foto-Serie, des von Apollo 12 Fotografierten und vielleicht sogar gefilmten Ufos/Objektes zu finden!!
Ich habe nun in Google gesucht und kein gescheites Foto auf Anhieb gefunden. Deshalb füge Ich jenes Foto dieser Serie meinem Avatar bei!!
Diese Fotos wurden von einem Astronauten der Apollo 12 fotografiert während das Apollo-Raumschiff sich im ERD-Orbit befand! Ob sich Apollo gerade auf dem Weg zum Mond befand, oder Es nun von seiner Mond-Mission zurückgekehrt war, weiss Ich momentan nicht! Der Astronaut fotografierte abwechselnd die Erde und dann wieder das Ufo bis es verschwand !!!
Leider ist diese Serie nur in einer geringen und schlechten Auflösung vorhanden!

Mein Avatar habe im mal früher von einer evtl. mexikanischen Internet-Seite runtergeladen!

......


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 15:49
hi,
kannst du mir vieleicht den link zu den seiten geben, wo du diese photographien gefunden hast?

mfg

I DO NOT WANT TO BELIEVE - I WANT TO KNOW

http://www.complex.net.tc (Archiv-Version vom 24.04.2003)

http://www.mystery.net.tc



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 16:01
@lex41

Ja könnte ich.
Habe aber evtl. die befürchtung, dass wenn zu viel aufhebens darum gemacht wird, dann schlimmstenfalls die Seite oder dieses Angebot verschwindet!


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 19:07
@ rafael

»Ich sehe keinen Wiederspruch zum Themengebiet der UFOlogie und der Geisteswissenschaften. Für mich untermauern/stützen Sie sich gegenseitig.
«br>
dann hast du sie nicht verstanden . .
du suchst nicht die wahrheit sondern du willst dir deine eigene zusammenschustern weil du denkst ,daß du ein recht darauf hast . du irrst dich du hast kein recht darauf.schon gar nicht wenn du dabei auf tatsächliche offenbarungen zurückgreifst .
wer immer dir sie zugänglich gemacht hat , hat einen großen fehler gemacht und wird dafür zur verantwortung gezogen .
du aber wirst selbst sehen wie weit du mit deinen selbstgestrickten weisheiten unter entstellung von den menschen gegebenen wahrheiten kommen wirst.


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 21:55
oh nein tao lässt wieder seine Weisheiten los...
Wie kann man nur so eine Scheiße schwallen...
@rafael: ignoriere Tao einfach, spart nerven...

Et In Arcadia Ego


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

30.10.2003 um 23:47
@ grey

Stimmt, dass könnte ich tun. Nichts für ungut, ich möchte es weiter versuchen, Ihm meinen Standpunkt zu erkläutern! Außerdem muß so eine Gesprächs-Situation nicht immer schlecht sein. Außenstehende könnten sich da auch etwas nutzen draus ziehen.
Manchmal reizt es ja auch einen, und das macht auch so ein Forum aus nich wa! ;)

@ tao

Ich habe diese Quellen selbst entdeckt! Es ist keiner zu mir hingekommen und hat gesagt, da schau hier oder da schau dort. Ich habe sie eben dann entdeckt, wo ich denke, dass ich im Ansatz reif dafür gewesen bin, diese wenigstens zu verstehen und auch mehr oder weniger zu begreifen.

Ich muß sagen, dass ich deinen Standpunkt nicht ganz nachvollziehen kann.
In jenen Quellen wimmelt es nur so von beschreibungen Außerirdischen LEBENS
und da willst du mir andeuten das daß mit der Ufologie evtl. nur son Humbug ist.
Es ist für den Autor dieser Quellen nicht von Wichtigkeit, zu erwähnen, ob diese oder jene Außerirdische Rasse, diese oder jene Technologie erfunden hat oder nicht, ob sie nun Raumreisen, wie sie uns Studieren usw. usw..
Der Autor hat hauptsächlich das Leben in unserem Sonnensystem beschrieben.
Den Rest müßtest DU dir eigentlich selber denken können!!

ER hat auch erwähnt, dass wenn er uns alles Wissen geben wollte es evtl. 1000de von Büchern geben müßte um die ganzen Dinge und Verhältnisse der Unendlichkeit beleuchten zu können. WELCHER MENSCH sollte das in EINEM LEBEN schaffen können ??? Er hat uns Menschen also das Wissen gegeben, was nach seiner Meinung auch das BESTE für uns ist. Es können sogar in ZUKUNFT weitere Informationen des Autors folgen wer weis !!!!

Die Primäre Aufgabe dieser Quellen ist es, nicht die Materiellen Zustände des ganzen KOSMOS zu beleuchten, sondern UNS auf dem Geistigen Weg zur Erleuchtung zu führen OK!!!


1x verlinktmelden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

31.10.2003 um 12:42
@rafael
»ich möchte es weiter versuchen, Ihm meinen Standpunkt zu erkläutern! «br>Bei Tao ist sowas sinnlos, der lässt sich nicht von seinem verkorksten Weltbild abbringen...

»Manchmal reizt es ja auch einen, und das macht auch so ein Forum aus nich wa! «br>Stimmt, das ist das was ein Forum zu einem Forum macht. Aber leider ist es absolut sinnlos mit Tao zu 'diskutieren'....
Aber das wirst du noch selbst herausfinden..

Et In Arcadia Ego


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

07.11.2003 um 23:53
Nun Gut....

Hier ist das Apollo-Foto-Archiv, in dem ich diese Foto-Serie finden konnte.
Es beinhaltet so um die ca.15.000 Bilder, die die Astronauten auf ihren Mond- Missionen schossen!! Möglich ist, dass dort in Zukunft noch mehr Fotos hinzu kommen werden, denn es sind noch LANGE NICHT ALLE Film und Foto-Magazine, die verschossen wurden!!

Apollo-Foto-Katalog:

http://www.lpi.usra.edu/research/apollo/bin/catalog/

Nun geht in die Apollo 12 Fotos und klickt die -Magazine Q- Serie an.
Schaut euch bitte die Fotos von AS12-50-7330 bis AS12-50-7350 an !!

Na !???! ;)

Das Außerirdische Objekt und unsere Erde werden abwechselnd fotografiert.
Mein Avatar ist eine AUSSCHNITTS-VERGRÖßERUNG, von diesem Objekt. Es wurde evtl. von 1.nem Abzug dieser Foto-Serie angefertigt. Kann sein, dass mein Avatar eine 500% Vergrößerung ist. Er ähnelt stark dem Foto 7344!!!


melden
s ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Außerirdische Basis auf dem Mond?

08.11.2003 um 00:32
ist das nicht ein teil der rakte das schon auf den bildern
AS12-50-7327
AS12-50-7328
AS12-50-7329

zu sehen ist? :|

Wer schreibfehler findet kann sie behalten!


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

08.11.2003 um 05:41
tao ist also wieder auf dem ich regiere und weiss alles feldzug.... naja jeder wird mal erwachen und die gemeine wahrheit erfahren


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

08.11.2003 um 06:09
Base, im Plural Basen,

Cousine, Cousinen.

der verdacht irgendwelche der gennanten Webseite Betreibern angehörende, nicht mehr auf der erde befindliche, also ausserirdische, Cousinen, befänden sich auf dem Mond, entspringt wohl eher dem Wunsch: "Die würd ich auf den Mond schiessen".

Basen im Sinne von Laugen, chemisch, gibt es sogar vielleicht wirklich, z.B Natriumhyroxid, und ähnliches.

Aber Luftwaffenstützpunkte? von Aliens?

Selbst wenn dies so wäre, die Bilder geben darüber keine Auskunft, dass ist alles nur hinein gesehen.

Ist der Mond aus Käse?


melden

Außerirdische Basis auf dem Mond?

09.11.2003 um 00:20
Deitsche Sprache, schwere Sprache! ;)

Ja, keine Stützpunkte sondern Gebäude und Einrichtungen!
Ich denke, dass daß Augenmerk dieser Aliens, eher kaum auf Militärischen Zielen basiert wie bei Uns! Sie nutzen den Mond als Station, beobachten und studieren Uns und nutzen die Rohstoffe des Mondes!!
-----
Im Allgemeinen:
Ich denke, egal wie viele Beweise man hätte oder präsentieren könnte, glaubt doch ein JEDER MENSCH, an das, was ER glauben möchte, was ER begreifen und nachvollziehen kann, und dementsprechend was ER nach seiner jeweiligen WAHRNEHMUNG von Realität und Wirklichkeit und nach seinem jeweiligen Bewußtseinszustand erfassen und einordnen kann!!!

- zur UFOlogie -

So KANN für den Gläubigen(der das UFO-Thema ERNST nimmt und glauben möchte), der Gut- oder Best-Dokumentierte FALL auch einer der größten Beweise sein, während Er für den Gegner die GRÖßTE FÄLSCHUNG darstellt!!

Für die Gegner, sind die meisten Informationen der Ufologie nur Lug und Trug, Geldmacherei, ist alles gefälscht, Humbug, nichts dran und vieles ERFUNDEN!!
Und dabei können sie fast ALLES als Fälschung entlarven und brantmarken den der GEHIRN-VERSTAND ist NICHT dumm!! Wenn man NICHT an UFOs und Co. glauben möchte, und noch dazu den Drang besitzt, gegen die Überzeugten vorzugehen, dann sucht das UNTER-Bewußtsein und der Gehirn-Verstand nach ALLEN MÖGLICHEN ERKLÄRUNGS-MODELLEN um jene/jenes zu deskreditieren! Das ist übrigens UMGEKEHRT genauso der Fall!!
Ich zähle mich zu den GLÄUBIGEN. Ich glaube, nein ich WEIS, das es Außerirdisches Intelligentes Leben gibt ZU-HAUF! Nicht nur in höheren Dimensionen oder Feinstofflicheren Ebenen, sondern auch auf Unserer Grobstofflichen und Matteriellen Stufe von Wirklichkeit!

Außerirdische LEBEN schon lange unter UNS. Im physischen Sinne und auch als INKARNIERTE SEELEN von anderen WELTEN. Sie helfen UNS(sachte und behutsam)dabei, dass WIR zu einem HÖHEREN BEWUßTSEIN aufsteigen können/werden!
-------
Die Gundstruktur der Information der Ufologie ist genauso gleich, wie bei allen anderen Wissenschaften, die Anerkannt sind!
Es gibt Fotos, Filme, Augenzeugen, Bücher, Berichte, genügend Infos im Internet, Kontakte, Entführungen, physikalische Nachweise, physische Rückstände usw. usw..
Das Ufo-Phänomen zieht sich durch ALLE Gesellschafts-SCHICHTEN und STRUKTUREN. Es werden in unserer ganzen Geschichte und in aller Welt UFOs gesehen, seien es Unser oder Außerirdische Objekte oder Bekannte Phänomene. Mit SICHERHEIT haben 1000de Menschen in aller Welt bis heute noch NICHT IHR UFO-ERLEBNIS berichtet oder erzählt, aus Angst, lächerlich gemacht zu werden, nicht verstanden zu werden oder weil sie es selbst verdrängt haben Aufgrund ihres eigenen nicht Begreifen könnens ihrer Sichtung, die Sie hatten!!!

Ja, ich glaube das es auf unserem MOND Intelligentes LEBEN gibt. Da sind einmal die Menschen, die dem Mond angehören. Ich nenne sie Mondianer. Sie sind so ca. 60 cm groß und sind mit Nordischen Zwergen zu vergleichen. Sie leben auf der Rückseite des Mondes in unterirdischen Höhlensystemen.
Zudem haben sich in etwa vor ca. 900 Jahren Außerirdische Planetarier auf Unserem Mond niedergelassen und haben dort eine Infra-Struktur entwickelt. Möglich ist, dass SIE den Mondianern das schwere Leben etwas ERLEICHTERN konnten!

Warum wissen wir nichts darüber ? Warum hat uns die N A S A nichts davon gesagt ??
-- Primäres Ziel der OFFIZIELLEN Raumfahrt war es, den Mond zu erreichen und ihn als ERSTER zu betreten vor den Russen. Man hatte überhaupt nicht eingeplant, geschweige den überhaupt vorgehabt, der Öffentlichkeit solche Wahrheiten oder Informationen zu präsentieren. In geheimen, auch militärischen Mond-Missionen hat man die wahren Umstände des Mondes schon erforscht!! --

Warum konnte sich das MOON-HOAX-Universum überhaupt entwickeln???
-- Das Thema der Mondlandungs-Fälschung konnte sich deshalb entwickeln, weil es so viel ungereimtheiten in den Informationen um Unseren Mond gibt!
Schaut im Internet nach. Gebt das Suchwort -moon hoax- ein (bei Google,Yahoo etc.).
Ich denke, dass einige Mond-Fotos und FILME NACHGESTELLT und NACHBEARBEITET wurden !!!! Es kann in Hangars und Hallen etwaiger Einrichtungen geschehen sein. In der Wüste von Nevada im Area51 Gebiet, evtl. bei der Örtlichkeit, die sich Merkury oder so nennt wurden etwaige Außenaufnahmen Nachgedreht/gestellt !!

:)


melden