Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bob Lazar und die Area 51

3.320 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Area 51, Bob Lazar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bob Lazar und die Area 51

02.10.2013 um 17:07
@Yotokonyx

da haben wir den grund, warum uns ET nicht besucht!
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb: doch sie entsprechen der ideal Vorstellung einer gewissen Gruppe.
das wollen die vermeiden.

:-)


melden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 06:53
Die bekannten Trümmerteile die sie in die A51 transportierten,die man so aus dem Fernseh kennt,sehen doch nicht nach einem Vehikel aus.
Diese Folie mein ich.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 14:27
@Elixyr

Diese Folie soll von einem Spionage Ballon stammen. Du musst bedenken, dass sich die USA und UdSSR im kalten Krieg befanden. Man hat sich alle möglichen Tricks und Techniken der Spionage einfallen lassen. Auch neue Tarntechniken gehörten dazu.


melden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 16:45
@Elixyr
Zitat von ElixyrElixyr schrieb:,sehen doch nicht nach einem Vehikel aus.
Diese Folie mein ich.
trümmerteile eines fluggerätes, welches im all zu reisen pflegt,
sehen gewiss anders aus.
wird schon ein spy ballon gewesen sein.
was anderes kommt ja auch gar nicht in frage.

(UFOs - so'n quatsch...)


melden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 16:48
@APD

Nein du irrst dich. :D

Aliens fliegen mir sehr flexiblen Stoffen durch das All. Mir ist doch klar, dass wenn ich die Alu Folie aus der Küche speziell falte, ich mit Lichtgeschwindigkeit fliegen kann. :)


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 17:50
Also ich Denk entweder is in Roswell en Prototyp von Werner von Braun runtergekommen oder es war Der 150 Meter lange Flugdrache eben.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 17:54
T
Also ich Denk entweder is in Roswell en Prototyp von Werner von Braun runtergekommen oder es war Der 150 Meter lange Flugdrache eben.ext
Lernt doch endlich mal das der Mann Wernher von Braun hieß .

@Elixyr


melden

Bob Lazar und die Area 51

03.10.2013 um 20:42
@Berlinandi
Akzeptiert und verinnerlicht8-)


melden

Bob Lazar und die Area 51

04.10.2013 um 15:47
@Yotokonyx
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb:Nein du irrst dich
na, dann bin ich ja beruhigt...


:-))


melden

Bob Lazar und die Area 51

04.10.2013 um 15:50
@Elixyr
Zitat von ElixyrElixyr schrieb: en Prototyp von Werner von Braun
wusste ich noch gar nicht.
der wurde wohl im nachhinein geklont.
naja, wenn die amis alientechnologie besitzen...


melden

Bob Lazar und die Area 51

04.10.2013 um 15:53
Einige werden es wohl kennen, aber ich kannte es noch nicht. Habe mich auch noch nie intensiv damit beschäftigt, aber fand es ganz interessant.
Youtube: The Ramey Memo: Best Roswell Cover-Up Evidence ever Found
The Ramey Memo: Best Roswell Cover-Up Evidence ever Found



melden

Bob Lazar und die Area 51

04.10.2013 um 16:01
@stanley71

Das mit dem Sheriff, der das angebliche Ufo gefunden hat, ist eine Fehlinterpretation.
Man hat aber erst hinterher aufklären können, dass es sich um einen Spionage Ballon handelte. Zu dem Sheriff, der es entdeckt hatte, gilt, das er es nicht verstanden hat, was er sieht.


melden

Bob Lazar und die Area 51

04.10.2013 um 23:46
Da ist sie in der Ferne. Die Raptors sind schon ziemlich nah dran an der black box.
130305-F-HG907-045Original anzeigen (1,6 MB)


melden

Bob Lazar und die Area 51

05.10.2013 um 00:01
@stanley71

Was für eine Black Box? Die von abgestürzten Flugzeugen?


melden

Bob Lazar und die Area 51

05.10.2013 um 01:03
ui ja, ich meinte "The Box" einen Rufnamen für die Area.


melden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 00:48
Falls es jemanden interessiert, ein Bekannter von mir der in Las Vegas wohnt und jeden Tag am Janet Terminal vorbeikommt, hat mir gesagt, dass seit dem beginn des Shut Down auch keine Flüge in die Area stattgefunden haben.

Sie sind also doch nur Menschen wie du und ich (-;

Das dürfte aber hiermit vorbei sein:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/shutdown-pentagon-ruft-zivile-mitarbeiter-aus-zwangsurlaub-zurueck-a-926279.html


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 13:27
Zitat von stanley71stanley71 schrieb:Sie sind also doch nur Menschen wie du und ich (-;
Sozusagen ein Beweis, das dort nur Menschen arbeiten.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 18:03
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb:Sozusagen ein Beweis, das dort nur Menschen arbeiten.
Quatsch. ET wird doch auch von "der Regierung™" bezahlt.
Im Moment haben sie auch Zwangsurlaub.
Vielleicht fliegt ET kurz nach Alpha Centauri zum Entspannen...


melden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 18:04
@kurzschluss

Ja ne. Ist klar.


melden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 18:19
Gehts hier eigentlich noch um Bob Lazar?

Hier übrigens sein Twitter-Account.

www.twitter.com/realboblazar

Ist sein echter.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

06.10.2013 um 23:29
Zitat von RobertSLazarRobertSLazar schrieb:www.twitter.com/realboblazar
Das "real " macht mich stutzig , ihr ruft doch auch nicht eure mütter an und sagt hier ist der echte max musterman :)


melden

Bob Lazar und die Area 51

07.10.2013 um 00:39
@LastAvenger
Hast du dir das Profil mal angeschaut?
Die Bilder von seinem Jet-Moped gibts nirgendwo sonst, sein Profilbild auch nicht.
Plus seine Tweets passen zu ihm.

Ich bin mir ziemlich sicher,dass er das ist.


melden

Bob Lazar und die Area 51

07.10.2013 um 00:47
@LastAvenger
Außerdem hinkt dein Vergleich ganz schön.

Twitter ist für die Öffentlichkeit und da https://twitter.com/boblazar schon vergeben ist hat er sich wohl dafür entschieden.
Gibt auch jede Menge Promis die sich "Real..." nennen.

Nicht das Bob Lazar ein Promi ist,aber du verstehst schon!


melden

Bob Lazar und die Area 51

07.10.2013 um 11:40
@stanley71
Meiner Meinung nach,war es kein Wetterballon bzw. Spionageballon der da abstürzte sondern irgend ein Spionage Flugzeug oder ähnliches.Gab ja einige Augenzeugen damals,die eine Explosion sahen und einen grossen Knall hörten...Das da ein Raumschiff auf die Erde knallte,halte ich für grossen Humbug.Auf dem Zettel im Video,stand ja auch irgendetwas von Verunglückte könnte sich ja um den Piloten handeln?


melden

Bob Lazar und die Area 51

07.10.2013 um 16:35
@Netsmurf
Absolut, das ist ebenso möglich. Ich halte das auch für gewagt, dass da ein außerirdisches Objekt abgestürzt sein soll. Dabei schwirren mir immer die Wahrscheinlichkeiten dafür durch den Kopf.
Die Theorie über Außerirdische ist nur als große Verschwörung haltbar, denn es ist absurd zu denken, dass andere davon nicht Wind bekommen würden. Russland, China, Indien, die Europäer alle müssten schweigenn und das Thema herunterspielen. Das halte ich für unmöglich.

Ich gehe aber schon davon aus, dass es Technologien gibt die uns bisher vorenthalten werden, da sie noch zu revolutionär für die Menschen sind. Regierungen neigen dazu alles kontrollieren zu wollen, das wäre wohl schwierig möglich mit solchen Antrieben, wo Kontinente Wimperschläge entfernt wären. Das gleiche bei der Energie, Kernfusion würde sehr viel äußerst günstige Energie erzeugen.
Keiner hat - und erst Recht nicht Firmen die heute Milliarden damit verdienen - Interesse an so etwas.

Ähnlich wie bei der Speichertechnologie von Akkus. Bosch z.B. baut tausende Teile für Autos, die mit dem Elektroantrieb absolut gegenstandslos werden würden (z.B. ganze Einspritzsysteme für Diesel-und Ottomotoren). Bosch beschäftigt aber auch tausende Mitarbeiter.
Die Politik muss sich um das Gesamtbild kümmern und ein wichtiger Pfeiler jeder Politik sind Arbeitsplätze zu schaffen.

Aber man muss der Realität auch Rechnung tragen und erkennen, dass es einfach noch nicht soweit ist für manche Dinge.
Wir hatten spaßeshalber mal ausgerechnet wieviel Energie den der Autoverkehr in Deutschland (PKW, LKW) verbraucht und sind auf erstaunliche 600 Millionen Kilowattstunden gekommen. Genauso viel wie etwa der jährliche Strombedarf in Deutschland ist(!).Es müssten also nochmal soviel Kraftwerke gebaut werden. Du siehst man kann nicht von heut auf morgen neue Technologien einführen. Alles braucht seine Zeit. Was ich aber nicht in Ordnung finde, ist dass die meisten Regierungen die Menschen für unmündig halten.


melden