Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bob Lazar und die Area 51

3.320 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ufos, Area 51, Bob Lazar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bob Lazar und die Area 51

14.03.2015 um 00:21
Hier ein Ausschnitt von Lazar bei der diesjährigen UFO Versammlung: Youtube: Bob Lazar bei Internationalen Ufo Kongress 2015
Bob Lazar bei Internationalen Ufo Kongress 2015



melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 02:03
Hat jemand von euch die Koordinaten von S4 für Google Earth?


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 13:10
@vinewoodstar
warum möchtest du die Koordinaten von S4 für Google Earth? wenn Bob Lazar nie in S4 und in Area51 gearbeitet hat?

Er kann viel behaupten, aber das nehm ich Bob Lazar nicht ab. und sein Pysikalisches wissen wurde ja auch bereits wiederlegt.


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 20:40
Bob Lazar war der ERSTE, der die Namen Area 51 und Area S4 jemals öffentlich genannt hatte. Vorher waren diese Begriffe völlig unbekannt, das lässt sich auch nachrecherchieren. Es gibt keinerlei Verweise auf eine "Area 51" in irgendwelchen Medien VOR 1989, als Bob seine Geschichte erstmals öffentlich gemacht hat.

Und Barack Obama hat die Existenz einer "Area 51" vor einiger Zeit bestätigt. Die Existenz einer Basis, dessen Name ursprünglich aus Lazars Mund kam.

Sollte einem vielleicht zu denken geben.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 20:54
@Hulk91

nur mal so, als kleine Anmerkung:

Die Bezeichnung Area 51 stammt von den alten Gebietseinteilungen auf Karten des Nevada-Testgeländes.


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 21:02
@Hawkster
Nur ändert das eben nichts an der Tatsache, dass vor Bob Lazar niemand diesen Namen mit der Basis in Verbindung gebracht hat.


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 21:11
@Hulk91

der zweite Post ist ein wenig versaubeutelt worden... von mir, von daher noch einmal:

Ein Dokument aus dem Jahr 1967:

Wikipedia: Area 51#/media/File:CIA BYE2369-67 page17.gif


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 21:15
Okay, das ist tatsächlich ein Beweis.
Jetzt wäre natürlich interessant zu wissen, ob das Dokument 1989 schon deklassifiziert war, und ob es noch andere Dokumente gibt, die Area 51 vor 1989 erwähnen.


melden

Bob Lazar und die Area 51

21.04.2015 um 21:46
@Hulk91

Auf die schnelle habe ich nur folgendes gefunden:

Weekly World News, 19.Aug. 1980
WWR-Area-51-articleOriginal anzeigen (0,4 MB)

Ist zwar keine "Zeitung" deren Inhalt ich irgendwelche Bedeutung zukommen lassen würde, aber eben eine mit Datum :D


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 08:38
@Hulk91
Zitat von Hulk91Hulk91 schrieb: Bob Lazar war der ERSTE, der die Namen Area 51 und Area S4 jemals öffentlich genannt hatte
mag sein aber das beweist noch lange nicht dass Bob Lazar auf Area51 und in S4 gearbeitet hat.
Bob Lazar kann diese beiden begriffe auch NUR vom hören sagen her kennen.


melden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 09:37
Im Nachhinein kann man sich ganz dolle Geschichten ausdenken und auch den tatsächlichen Zeitgeist durcheinanderwühlen. Ich habe z.B. bis vor kurzem nicht gewusst, dass Reagan ein totaler UFO-Fan war (daher rührt auch seine in UFO-Kreisen vielfach zitierte Aussagen von wegen "ausserirdischer Bedrohung"). Ging anscheinend soweit, dass sie selbst im Pentagon peinlich berührt waren und ihm abrieten, bei anderen Staatsoberhäuptern davon zu sprechen. Lustige Anekdote.


melden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 09:51
Ja Reagan soll mal irgendeinen russischen Staatschef darauf angesprochen haben, nach dem Motto "Wenn die Aliens landen müssen wir doch trotz kaltem Krieg Freunde werden" und hat dann nur verwirrte Blicke geerntet ^^ Die Geschichte kam vor ein Paar Tagen erst irgendwo


melden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 10:08
@MuldersMudda

Dieses Statement soll Reagan während des Friedengipfels in Genf, 1985 dem russischen Staatschef Michail Gorbatschow gegenüber geäußert haben.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3045894/How-Ronald-Reagan-asked-Soviet-rival-Mikhail-Gorbachev-help-fighting-alien-invasion.html


melden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 16:44
in dem oberen Artikel wird aber auch deutlich erklärt das Reagan sein Szenario aus Hollywood hat, wo er übrigens auch vorher 30 jahre lang als schauspieler unterwegs war.
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Weekly World News
jo aber das ist nur eine satire zeitschrift die auch viele geschichten selbst erfindet .
Zitat von HawksterHawkster schrieb:Die Bezeichnung Area 51 stammt von den alten Gebietseinteilungen auf Karten des Nevada-Testgeländes.
ja und diese Einteilung inklusive der bezeichnung wurde vom landesvermessungsamt Kaliforniens gemacht und nicht vom militär.

im sperrgebiet von Nevada da sind nicht nur das militär bspw Airforce tätig sondern auch private firmen die forschen und testen. auch wenn diese im auftrag der regierung projekte machen sondern die sich ab auch um betriebsgeheimnisse zu wahren .in dem area 51 gebiet ist/war lockhead martin am testen aber da musste sich jeder von der AF anmelden .natürlich arbeitete man da zusammen an projekte aber es sind diese Unternehmen die primär dort das sagen hatten .

da dies kein militärischer stützpunkt war dh auch keine bezeichnung als solches besass wurden halt namen wie "dreamland" oder die kartenbezifferung "Area51" verwendet .

xEVAHZR

Lockhead arbeite da an spionageflugzeug nachfolger der U2 die wurden nach der fertigstellung zur Kadena base in japan geliefert wo die CIA sie testete..

viel interessanter dabei ist aber das lockhead nicht erlaubte der CIA das auf ihrem testgebiet da zu machen und das private personen aus der rüstungs wirtschaft mit learjets da landeten und mehr clearence besassen als ein AF General der hiesigen stützpunkte .

diese bedenkliche machtverschiebung hat ja schon Eisenhower in seiner Abschiedsrede 1961 angesprochen:


"In the councils of government, we must guard against the acquisition of unwarranted influence, whether sought or unsought, by the militaryindustrial complex. The potential for the disastrous rise of misplaced power exists and will persist."

http://coursesa.matrix.msu.edu/~hst306/documents/indust.html (Archiv-Version vom 13.04.2015)


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

22.04.2015 um 20:26
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:in dem oberen Artikel wird aber auch deutlich erklärt das Reagan sein Szenario aus Hollywood hat, wo er übrigens auch vorher 30 jahre lang als schauspieler unterwegs war.
Ja, ..dennoch war die Anfrage durchaus ernst gemeint.

Der damalige Stellv. nationale Sicherheitsberater Collin Powell bspw. war darüber alles andere als amüsiert:

"Deputy national security adviser Colin Powell was said to be horrified by the mention of aliens at the meeting. He then found Reagan repeated the story to a group of Maryland high school students after his return to the US in 1985.
Powell's solution was to go through the President's public speeches deleting 'interplanetary references' right until Reagan's final months in office."

Quelle: dailymail.co.uk



Darüber hinaus war Reagan ja auch schon immer für seine explizit "interplantetarischen Statements" bekannt.

Youtube: Reagan's ALIEN speech to UN
Reagan's ALIEN speech to UN



melden

Bob Lazar und die Area 51

23.04.2015 um 09:23
@Jayman

ja Reagan glaubte daran was an sich nicht ungewöhnlich ist Hawking macht das auch aber für Reagan war das kein hypothetisches szenario sondern eine ernsthafte bedrohung.seine Ansichten bezog er aber nicht auf geheimdienstberichte im gegenteil fanden solche Briefings selten statt und schon gar nicht inhalttlich ausprägend. die CIA hat mal versucht ihm die kulturellen und glaubens unterschiede im nahen osten in einem Briefing zwecklos zu erläutern .Reagans liess sich von nichts an seinem vorgefertigten glauben beeiren . es gab dann auch keine direkten briefings mit dem präsidenten mehr. Ausserdem hatte er anscheinend auch probleme geheimnisse zu bewahren .

Reagan war schon sehr fasziniert von Aliens und den 50er saucer invasion filmen die er sich bekanntlich immer wieder anschaute . er glaubte aber auch an Geister und die einzige Person die er wirklich gehör schenkte war seine geliebte Ehefrau Nancy und die glaubte an Astrologie und esoterik und wie man heute weiss liess sich Ronald Reagan bei wichtigen politischen entscheidungen sogar durch Horoskope beinflussen.

sein "Star Wars" SDI Programm was interkontinentalraketen der Russen abfangen sollte hatte für ihn in wahrheit eine andere motivation.Er wollte damit die Aliens aufhalten die er weit bedrohlicher empfand.

hier findet man dazu mal einige sachen darüber ausführlich beschrieben:

http://www.presidentialufo.com/ronald-reagan/99-reagan-ufo-story (Archiv-Version vom 02.05.2015)

Reagan wäre vermutlich der letzte gewesen der von innen heraus durch echte geheimnissträger mit alien oder UfO fakten versorgt wäre , das hätte gerade bei ihm völlig unberechenbare konsequenzen gehabt bspw wenn darin stehen würde sie sind friedlich hätte er das genauso ignoriert wie das mit den Arabern die waren ja für ihn alle terroristen weil das nunmal sein religiöser glaube war .


This lack of secret intelligence didn’t bother Reagan. He knew flying saucers existed and there was no need to look further. Dixon Davis who was one of the two CIA agents appointed to brief Reagan during the transition said "The problem with Ronald Reagan was that all his ideas were all fixed. He thought that he knew about everything --he was an old dog."

lg


1x zitiertmelden

Bob Lazar und die Area 51

27.04.2015 um 11:33
@smokingun
du glaubst doch nicht der unglaubwürdigen SI - FI story von Bob Lazar oder ?
Bob Lazar hat meiner n^meinung nie in Area51 und in S4 gearbeitet. und wen nur als putze.
würde seine SI - FI story wirklich stimmen wäre Bob Lazar längst vom leben in den tot gebracht worden.


melden

Bob Lazar und die Area 51

27.04.2015 um 11:49
@smokingun

Mit anderen Worten: Reagan hatte nicht alle Tassen im Schrank, aber das haben wir ja damals schon gesagt, also nix Neues.

Am besten fand ich seine "Mikrofonprobe"....


melden

Bob Lazar und die Area 51

27.04.2015 um 12:13
@EC145
Aber warum sollte jemand erzählen, dass er da gearbeitet hat, wenn es nicht stimmen würde? Er ist doch der einzige, der das behauptet, wenn ich mich nicht irre.
Es Ist doch klar, wenn es nicht so gewesen wäre (für ihn selbst) er sich der lächerlichkeit preisgibt. Lg


melden

Bob Lazar und die Area 51

27.04.2015 um 18:34
@Commonsense

lol ... "die bombadierung Russlands beginnt in 5 minuten".... ein wunder das wir diese zeit überlebt haben.

ironischerweise sind die meisten Amis überzeugt davon.. Reagan gehörte zu den allerbesten Präsidenten. .Die haben grösstenteils nach meiner Einschätzung aber eh ein grundlegendes problem illusion und wirklichkeit zu trennen

@EC145

diese frage hast du mir schon mal gestellt


2x zitiertmelden