Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Gott ein Alien?

312 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Aliens, Außerirdische
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 11:59
yo bringts auf dem punkt!
Es ist eine Frage der Definition. Für mich bedeuten Aliens, ein Inteligentes Lebewesen aus anderen Sonnensystemen, Lebewesen die in der gleichen Dimension, der dritten Dimension, leben wie wir Menschen. für Tea aber, ist Gott ein Alien der aus einer anderen Dimension kommt. Aus einer Dimension wo Raum und Zeit völlig irrelevant ist. Wenn es mich nicht täuscht wird behauptet das Gott aus der 5. Dimension kommt (Korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege). Und es wird vermutet wenn wir sterben, werden wir in diese 5. Dimension gelangen.

ps. das was ich hier schreibe beruht nur auf vermutungen!

THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
Anzeige

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 12:26
da merkt man halt, das tea jkienerlei ahnung von physik hat, ich meine, es hört sich halt ziemlich spektakulär an, wenn man wörte wie andere dimension oder 5. dimension benutzt. aber es ist völliger schwachsinn, insofern sind tea´s behauptungen auf irgendwelchen vermutungen und/oder lügen aufgebaut. vor einiger zeit habe ich trea gesagt, sie solle keine wörter benutzen, deren aussagekraft sich nicht kennt, das scheint sie nicht beherzigt zu haben.

spooky, wir würde nicht sterben in der 5. dimension, weil wir da gar nicht hin kommen können, insofern --> nonsens

herr, ich danke dir, dass ich nicht so bin, wie die anderen!
lukas evangelium, neues testament


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 12:28
@yo
Wow ich bin schwer beeindruckt,besonders von dem Inhalt deines Textes. Es gibt wenig Menschen die sich überhaupt die mühe machen,über die Herkunft unserer nachzudenken.Ich weiss ja auch dass es schwer ist für die menschen zu glauben gott wäre nicht allmächtig, denn dadurch kann man sich den Sinn und die Existenz der menschen nur noch schwer erklären,für viele ist das so.Aber ich trenne Gott und Schöpfer nunmal voneinander,da ich es seltsam finde.Denn wenn Gott der Schöpfer wäre hätte er uns gleich mit einem moralischen Bewusstsein und gewissen verhaltensregeln ausstatten können.Er kam aber und hat es den Menschen extra beigebracht,als wäre es seine Aufgabe.Und dann ist er einfach verschwunden. Tut so etwas ein allmächtiger gott?Ich weiss es nicht.Und was zeichnet ihn als allbarmherzig oder allmächtig aus?Er ist doch nicht mehr hier.Aber einer ist immer da der Schöpfer.Und hier muss ich euch allen recht geben,er ist in den Herzen und dem geist der Menschen immer da.Und er ist in allen Lebewesen ,hält sie als gemeinschaft zusammen.Und da ist auch ein Dualismus im geist der menschen zwischen Gut und Böse,der vielleicht den Bewussteinsprozess antreibt.jups aber nochmal danke dir,yo!

Von der Erde an den Himmel: Der Friede sei mit Euch!


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 12:30
okay okay ich bin nicht so der Physikfreak,aber könnte es nicht sein,dass wenn ein Lebewesn sich weiterentwickelt,also geistig,und die materiellen werte nicht mehr so wichtg sind,dass diese lebewesen dann in eine höhere Ebene eintreten kann?Ist nur ne Frage :)

Von der Erde an den Himmel: Der Friede sei mit Euch!


melden
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 12:50
ja eben, die 5. Dimension beruht nicht mehr uns bekannten Physik, sondern es herrscht etwas ganz anderes, etwas was wir nichts darüber genaues wissen.
In der 3. Dimension in dem wir leben, wissen wir schon relativ viel, die gesetzte der Physik und deren verhalten. Die 4. Dimension wäre "die Zeit" in dem auch schon intensiv geforscht wird und unmengen von Theorien existieren, und die 5. Dimension wäre was einige wissenschaftler behaupten "dort lebe Gott". Ihr habt richtig gelesen, es gibt Wissenschaftler die nach Gott suchen. (hab mal in einer Zeitschrift gelesen, weiss aber nicht mehr welche es war.)

THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
volker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 15:02
Ich möchte bei den Tatsachen bleiben... und als ein Beispiel den Namen Gottes bei den Juden (Anm.: Gottes Volk) anführen, der aus 'menschlich' falsch verstandenen religiösen Gründen nicht ausgesprochen werden durfte.

Er wurde durch Adonay (Adoniesis, Herr) oder auch Elohim (ÄLoHI'M) ersetzt. Später vokalisierte man JHWH (Jahwe) mit den Vokalen von Adonay (a, o, a), woraus sich im 11. Jahrhundert die falsche Form 'Jehova' entwickelte... wiederum aus menschlicher Fehlinterpretation heraus, oder auch aus Tabugründen... durfte das 'a' später nicht gebraucht werden.

Vielleicht hat der Name Adoniesis bei Euch jetzt ein bischen mehr Hintergrund... wenn nicht, dann glaubt weiter 'nur' an die Schulwissenschaft...

Ich möchte aber noch einmal deutlich anmerken, das fast alle Erkenntnisse und fast alles... was Ihr an Technologie und materiellem Reichtum nutzt; Dem Geist von "Hobbyforschern" entsprungen ist, die zu Ihren Lebzeiten von der Bevölkerung verhöhnt wurden!

Gott ist der, der er ist... er ist das 'a' und das 'o'... und wenn tea Ihn Adoniesis nennt, dann hat sie nichts falsch gemacht! Im Gegenteil... sie beginnt ihn zu sehen...

Gott ein 'Alien' und Künstler der Genetik???

Wie jeder selbst in verschiedenen Bibeln nachprüfen kann, gibt es in einigen Versen... Wörter und Textstellen, die recht deutlich verändert wurden! Vergleicht man die heutigen Schriften z.B. mit der DaBhar-Übersetzung der heiligen Schrift, die aus dem Masoretischen Text ins Deutsche übertragen wurde... fällt dem Aufmerksamen Leser einiges auf!

Auffällig ist z.B. der Vers 21 aus dem 1. Buch von Moses (Genesis). In den alten Schriften wird deutlich von "Betäubung" und von "Zellen" gesprochen. Nach modernen Gesichtspunkten gemessen, könnte man annehmen, das es sich hier offenbar um einen Vers handelt, in dem der Ablauf des 'Klonens' bzw. der kontrollierten Reproduktion beschrieben wird.

Ein Beispiel:

Die Männin ADa'Ms

Und JHWH ÄLoHI'M ließ Betäubung fallen auf den ADa'M
und er schlief.
Und er nahm eine von seinen Zellen
und er verschloß mit Fleisch
an Ihrer Statt.
Und JHWH ÄLoHI'M erbaute die Zelle.

In einem Auszug aus der Stichwortkonkordanz zur DÜ steht im Originaltext des Alten Testaments der Begriff TaRDeMaH. Dieses Wort umschreibt im hebräischen Sprachgebrauch einen "künstlich herbeigeführten Schlaf"... und zwar in dem Sinne, wie er z.B. bei Trunkenheit oder durch einen 'Schlag' an den Kopf entsteht.

Warum wird nun der ursprüngliche Begriff "Betäubung" in den von der Kirche 'genehmigten' Übersetzungen immer mit "Schlaf" übersetzt? Warum übersetzt man das Wort "Zelle" stets mit "Rippe"? Obwohl es offensichtlich falsch ist? Wir wissen, dass die 'autorisierten' Übersetzer nur Übersetzungen veröffentlichen dürfen, die nach den Richtlinien der einzelnen Kirchen erstellt wurden.

Es wird immer wieder behauptet, die Übersetzer der Bibel hätten den Begriff "Rippe" benützt, weil an den betreffenden Stellen im 1. Buch Moses Vers 2:21 und 2:22 im hebräischen Original die Konsonanten ZD stehen würde, was in der vokalisierten Form ZaD ausgesprochen wird und so viel wie "Seite" bedeutet. Such man nun in der Stichwortkonkordanz nach Versen, denen ZD zugeordnet ist, findet man darin weder den Vers 2:21 noch den Vers 2:22 aus dem 1.Buch Moses. Ich finde das schon Merkwürdig...

Soll der Mensch nicht wissen, dass die ÄLoHIM eventuell nichts anderes als 'Besucher' waren, die den Menschen nach ihrem Abbild kreiert haben?

Ich kann es aus meinem Glauben an Gott heraus nicht ausschließen. Es ist nicht verkehrt diese Sichtweise zu diskutieren, denn es könnte durchaus so sein. Auch die altgriechische Mythologie deutet darauf hin... und ohne eigene Forschung und Sachkenntnis sollte man sich auch nicht vorweg darüber Lustig machen!

Vor allem, wenn man den Inhalt der Bibel überhaupt nicht kennt und sich nicht einmal im Ansatz die Mühe gemacht hat nach alten Sprachformen zu suchen, braucht man tea nicht als dumm oder naiv bezeichnen...

in diesem Sinne

Liebe Grüße
Volker



Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 15:13
genau so mein ich das!

Von der Erde an den Himmel: Der Friede sei mit Euch!


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 15:14
naja, die aussagen, wir leben in der dritten dimension ist etwas hinkend; unser lebensraum wird durch drei raumdimensionen beschrieben (+ die zeitdimension, aber die lassen wir mal aus dem spiel) wir leben nicht in der dritten dimension, sondern in einer drei dimesionalen mannigfaltigkeit. eine 5. dimensionale mannigfaltigkeit ist zwar mathematisch denkbar, aber praktisch als lebensraum unmöglich. so viel dazu.

herr, ich danke dir, dass ich nicht so bin, wie die anderen!
lukas evangelium, neues testament


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 15:50
ich habe ohnehin den eindruck,daß begriffe wie 4. und 5. dimension meistens dann gebraucht werden ,wenn es darum geht über etwas zu reden von dem der betreffende keine ahnung hat aber denn eindruck erwecken will als hätte er welche .

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 15:58
Generell weiss man über die 5. und 4. dimension wenig,wei ich auch in einem Physikforum erfahren habe.Aber ich denke schon dass man sich zumindest vorstellen kann,dass geistig höherentwickelte Lebewesen in anderen Ebenen verweilen.

Von der Erde an den Himmel: Der Friede sei mit Euch!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 16:11
@ volker

tea ist in dieser hinsicht dumm naiv ,aber du scheinst ihr darin nicht viel nachzustehen . eine solch verkehrte auslegung vom zustandekommen der namen
jehova oder jahwe habe ich noch nie gehört.
du glaubst wohl deine wissenschaftlichen bibelforscher könnten etwas neues herausfinden....
jahwe heißt wörtlich übersetzt : "ich bin"
wärend ieoua alle vokale darstellen (das schwingende und belebende element in den begriffen und der sprache)
der name jahwe wurde moses offenbart als er ihn darnach fragte.
ansonsten hatten die juden neben shadonai noch eine menge anderer namen für gott,wobeio diese genaugenommen jeweils eine bestimmte eigenschaft von gott darstellten.
ich weiß ja nicht woher du deine bibel-interpretationen beziehst....aber der fantasie scheinen keine grenzen gesetzt zu sein.
der vor ca 3000jahren den juden gesandte religionsführer hieß moses.
alles was vor seiner zeit angeblich passiert sein soll ist in etwa als mündlich überlieferte erzählungen von schafshirten am lagerfeuer anzusehen.
wie ernstzunehmende bibelforscher und archäologen sowie sprachwissenschaftler herausgefunden haben.
ein beispiel,das märchen von der arche noah.
wiederum sollen alle menschen von ein paar juden abstammen. und die netten tiere die da paarweise mitverschifft wurden.....ob sie denn nicht vielleicht doch die mücke oder den pinguin vergessen haben....und was weiß ich was noch,es gibt ja immerhin tierarten die gewisse erdteile nachweislich noch nie gesehen haben.....aber was rede ich,das sind natürlich alles dinge über die du dich mit leichtfertigkeit hinwegsetzt, deshalb halte ich eine diskussion mit dir darüber nicht für sinnvoll.

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 16:20
ja aber kann man sagen dass alle frühen mündlichen oder schriftlichen Überlieferungen nicht glaubwürdig sind, nur weil sie alt sind?

Von der Erde an den Himmel: Der Friede sei mit Euch!


melden
volker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 16:33
@ taothustra1

"eine solch verkehrte auslegung vom zustandekommen der namen
jehova oder jahwe habe ich noch nie gehört."

... Du hast übersehen, das die 'ursprünglichen' Schriften einen anderen Namen nennen, der in den verschiedenen Übersetzungen und Anpassungen abgeändert wurde! Hast Du überhaupt schon mal eine alte heilige Schrift gesehen?

"ich weiß ja nicht woher du deine bibel-interpretationen beziehst"

... ich habe meine Quellen doch genannt, lass sie Dir doch bitte vorlesen, dann entgeht Dir nicht immer das Wichtigste!

Liebe Grüße
Volker

Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 16:36
das kriterium für glaubwürdigkeit ist nicht das alter sondern die stichhaltigkeit gegenüber aus heutiger sicht nachvollziebaren ereignissen. mein beispiel von der arche noah zeigt deutlich,daß die menschen eine rege phantasie hatten aber bei näherer überprüfung (alle tierarten eine unmöglichkeit) du kannst aber auch das beispiel von adam und eva nehmen....ihre kinder waren zwei söhne....ende der weiterentwicklung.....oder "methusalem wurde 900 jahre alt"....ich könnte dir 100te derlei beispiele aufzählen , aber das alles interessiert bestimmte leute einfach nicht weil es nicht in ihre geschichten und auslegungen passt.

im gegensatz dazu hat schliemann anfang des 20jahrhunderts troja gefunden.
und weißt du auch wie ? in dem er homers (800 v chr) geographischen angaben über troja folgte .... so etwas nenne ich überlieferung .


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
volker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

18.01.2004 um 16:55
"das kriterium für glaubwürdigkeit ist nicht das alter sondern die stichhaltigkeit gegenüber aus heutiger sicht nachvollziebaren ereignissen."

Du triffst den Nagel auf den Kopf! Es sind die, für viele Menschen nachvolllziehbaren Ereignisse, die "Stichhaltig" belegen... das das AT von seiner 'antiken' Form her gravierend abgeändert und zum Teil unbrauchbar gemacht wurde.

Genau das selbe passiert im Moment mit dem NT. Die Evangelien werden so dermassen verfremdet, das der Sinn des Textes durch die Wortwahl verfälscht wird. Dieses Phänomen bringen fast alle Schriften von 'heute' mit sich... sie unterscheiden sich gravierend von der Lutherschrift vor 500 Jahren!

Schau es Dir bitte an und bild Dir eine 'eigene' Meinung. Vergleiche die revidierten Texte (z.B. Mätthaus Evangelium) mit älteren Übersetzungen...

Liebe Grüße
Volker

Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs


melden

Ist Gott ein Alien?

19.01.2004 um 13:22
Ich glaube die Frage lässt sich nicht so leicht beantworten.

Was würde es denn für einen Unterschied machen wenn der Gott von
welchem behauptet wird er wäre ein Alien, jediglich ein irdisches Wesen ist/
war?

...leben heisst lieben!


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

19.01.2004 um 13:39
dann wäre er kein gott! ganz einfach!

aber hat sich gott mose nicht als "ich bin der, der da sein wird" offenbart?
spiel keine große rolle....habs nur so in erinnerung!

I am the ism, my hate's a prism
let's just kill everyone and let your god sort them out
fuck it
Everybody's someone else's nigger/I know you are so am I
I wasn't born with enough middle fingers/
I don't need to choose a side
I better, better, better, better not say this
better, better, better, better not tell
I hate the hater, I'd rape the raper
I am the idiot who will not be himself
fuck it


melden

Ist Gott ein Alien?

19.01.2004 um 14:01
Wieso wäre er dann kein Gott? Was macht einen Ausserirdischen vorteilig
gegenüber einem Irdischen?

Und siehst du, Mose sprach es doch anscheind deutlich aus. :)

...leben heisst lieben!


melden
dabigjonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Gott ein Alien?

19.01.2004 um 14:26
wenn er außerirdisch wäre, also eine lebensform von einem anderen planeten, wäre er auch kein gott! gott ist etwas ungreifbares...wir sind ein abbild von ihm, und sollen uns doch kein bild von ihm machen...

naja...bin schon lange kein christ mehr! alles müll!

I am the ism, my hate's a prism
let's just kill everyone and let your god sort them out
fuck it
Everybody's someone else's nigger/I know you are so am I
I wasn't born with enough middle fingers/
I don't need to choose a side
I better, better, better, better not say this
better, better, better, better not tell
I hate the hater, I'd rape the raper
I am the idiot who will not be himself
fuck it


melden
Anzeige

Ist Gott ein Alien?

19.01.2004 um 14:36
Mann muss kein Christ sein um nach Gott zu suchen und wenn man Christ ist hat mann
ihn noch lange nicht gefunden. :)

Dieses Thread hat sich, was Aoniesis angeht, mal wieder bewahrheitet. ( Schaue erste
Seite )

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden