Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

168 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Aliens, Naivität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 20:23
Nicht an die Existenz von Ausserirdischen zu glauben ist egoistisch, egozentrischund
arrogant. Aber zu glauben, dass die Menschen vor ein paar Jahrtausenden verglichenmit
heute so strunzdämlich waren, dass sie ohne extraterrestrische Hilfe absolutnichts auf
die Reihe bekommen hätten...

Naja...


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 20:28
Ich bin mir sicher das es leben gibt im weltall. Fragt sich nur ob sie grau oder grünsind wie sie immer dargestellt werden


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 20:42
sie müssen ja nicht nur grau sein.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 20:43
Pink wäre auch sehr nett


melden
andrestein2 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 21:18
Danke für eure Kommentare zu diesen thread.

Die einen glauben es die anderennicht aber ausschließen tut es ja auch keiner das find ich Interessant. Mal sehen wo wiram Ende Landen zu welchen Punkt.

Ich find das Thema mehr als wichtig und würdesagen das es bei so ein riesigen Universum was sich immer noch ausdehnt ist es sichermöglich dass es Verschieden Rassen im Universum gibt. Wir können bis jetzt 5min vor demUhrknall kucken das bringt uns aber nicht viel denn die Zeit vergeht doch anders sehendoch nur restlicht was nicht Aktuell ist wer weis wie es jetzt wirklich aussieht und obnicht Rassen schon andere Erforschen das ist natürlich sehr weit hergeholt ohne beweise.Aber seht es mal so wir erforschen unsere Meere und die Sterne. Wenn es eine Rasse gibtdie von der Technik fortgeschrittener ist warum sollte die nicht andere Planeten erkundenwie Zum Beispiel uns? Ist natürlich nur Theorie. Aber schließt ihr das aus? Jeder istdoch wissbegierig ob friedlich oder feindlich. Ich bleib bei meiner Meinung dazu nun eure


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 21:38
@andrestein2:

Ich denke viele halten so etwas (Aliens die AUF DER ERDEUntersuchungen anstellen) für mehr als unwahrscheinlich, weil das ganze eben denCharackter einer Geschichte hat die sich jemand ausdenkt. Wenn jemand eine Geschichteerfindet die den gegenwärtigen Erkentnissen entgegensteht, dann ist es eben denkbarunwahrscheinlich dass diese Geschichte zufällig genau zutrifft.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 22:50
Außerirdische Lebensformen, egal wie so aussehen, sind wahrscheinlich. Allein bei derGröße des Universums ist es unmöglich davon auszugehen, dass sich sonst kein Lebenentwickelt hat.
Doch kann man weder sagen wie viel, noch wie es aussieht. Es istaufgrund der gleichen Wahrscheinlichkeit, dass es Leben da drausen gibt, ebenso unmöglichzu bestimmen was es ist bzw. wie es ist.
Man muss sich nur die Menge an Lebenwesenauf der Erde angucken, die den gleichen Lebensraum bewohnen und sogar die gleiche Beutehaben, egal ob Pflanzen und/oder Fleisch.
Intelligenz auf dem Level was wir Menschenhaben, also das massive Anpassen durch Hilfsmittel oder gar die Erschaffung einerkomplexen Sprache die perfekte Koordinierung möglich macht. Ebend das Prinzip Kultur istbrandneu und ebenso evolutionär wie das Leben selbst, eigentlich ist es sogar nochbesser.
Eben das ist ja auch ein Problem, es scheint nicht sehr weit verbreitet zusein, so wie der Geruchssinn oder Beine.
Nicht das Tiere nun dumm wären, man könntedas ja schon nicht sagen, da es unsere Massstäbe sind und die sind Subjektiv. Tiere sindsehr wohl intelligent, nur fehlt ihnen das Hilfsmittel der Kultur.
Nehmen wireinfach einmal an, es wäre recht normal, dass Leben entsteht, also auf andere Planeten.Dann ist es immer noch extrem außergewöhnlich, wenn eine Spezies es geschaffen hätte,eine Kultur-Intelligenz zu entwickeln.
Ich drücke es so aus, gerade weil es einmalgeklappt hat, mit uns, nach einem unglaublich langen Zeitraum von Leben auf der Erde,würde ich keine Wette eingehen und hoffen das in unser Nachbarschaft sowas noch malpassiert ist.

Desweiteren ist aufgrund der Eigenschaften des Universums, esunglaublich schwer so unglaublich viele Lichtjahre zu überwinden und ganz ehrlich, wennjemand das schaft, dann wäre ich begeistert über diese Technologie alles zu erfahren unddamit bin ich garantiert nicht alleine.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

09.10.2006 um 23:14
@Freakazoid:

Ja den Gedanken hatte ich auch schon in nem anderen Threadangesprochen.

Anderst formuliert:

Leben welches imstande istTechnologie zu beherrschen vergleichbar oder besser als menschliche Technologie scheintsehr unwahrscheinlich zu sein.

Denn von all den Tierarten die es neben denMenschen gibt ist keine auch nur annähernd dazu in der Lage eine ähnliche Entwicklung zubeschreiten. Unter den Tierarten scheinen wiederum lediglich die im Stammbaum desMenschen befindlichen über geeignete Intelligenz zu verfügen. Die notwendigeKommunikationsfähigkeit scheinen jedoch nur wir Menschen zu haben.

Und das hatnichts mit Egoismus zu tun. Wenn ich falsch liege möge man mich belehren.


melden
andrestein2 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 00:41
Der meinung bin ich nicht Vieleicht auch gut so :)


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 10:08
@polos
---"weil es bereits viele Begegnungen gab, die mit durchaus vonvertrauenswürdigen Menschen geschehen sind."---

...die du alle kennst?


allgemein zum Thema:
Man weiß halt nicht, was die Evolution für andere Tierebereitgehalten hätte.

Für mich steht fest, dass es eine unfassbar unglaublicheAnaneinderreihung von fantastischen Zufällen war, die zur Entwicklung des heutigenMenschen geführt haben, die auch in einem doppolt so großen Universum nicht alltäglichsein dürfte.

Ich denke, intelligentes Leben ist im gesamten Universum äußerstselten.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 10:39
@andrestein2: Ich bezweifel ernsthaft, dass es etwas mit Meinung, sondern viel mehr mitGlaube zu tun hat.

Es ist viel mehr ein Wunsch von dir, aber es ist ein Wunsch,der bis jetzt nicht Wissenschaftlich begründbar ist.

Ganz simpel, was sinddeine Beweise, auf die deine Meinung aufbaut?


@Naas: Es gibt schonTiere, die über eine gute Kommunikationsfähigkeit verfügen. Orcas z.B. müssen aufgrundihrer Lebensart sehr klar kommunizieren können, doch fehlen ihnen andere Fähigkeiten.

>>>Und das hat nichts mit Egoismus zu tun. Wenn ich falsch liege möge man michbelehren.<<<
Kann ich auch nur bestätigen und auf mich anwenden.
Ich habe keinProblem damit, wenn wir friedliche Außerirdische kennenlernen.
Doch gibt es dabeientscheidene Probleme.
Nehmen wir, trotz jeder Wahrscheinlichkeit, einmal an, esgibt nicht nur häufig Leben im Universum, sondern auch andere Kultur-Intelligenz.
Kultur ist nichts was sich logisch Entwickelt, sie ist unglaublich dynamisch.Außerdem ist sie egoistisch geprägt. Eine Kultur wichtig für das soziale Miteinander unddamit wichtig für das Überleben. Sie muss also anderen Kulturen eine hoheWiderstandskraft haben. Mit anderen Worten, es entstehen Reibungspunkte. Keine Kultur istbessere als eine Andere, aber die Kulturträger werden überzeugt es zu glauben. Denn wennes nicht so ist, wird die Kultur von einer aggressiveren Kultur verdrängt.
WirMenschen sind also an sich schon durch unsere Kultur zu Konfikten verdammt. Es geht jaschließlich soweit, dass wir Mikrokulturen haben, wie z.B. die Familie oder das eigeneSelbst. Nur weil man ein Teil der gleichen Kultur ist, muss ich meinen Nachbarn nochlange nicht mögen.
Was hat das nun mit Außerirdischen zu tun? Ganz einfach, siemüssen über Kultur-Intelligenz verfühgen und da man unmöglich vorhersehen kann, wie siesind, kann es zu massiven Reibungspunkten kommen, wenn wir sie überhaupt verstehenkönnen.
Man stelle sich nur vor, sie leben in einer Kultur, in der es Normal ist,alle Kranken und Alten zu töten und wenn sie mehr als drei Nachkommen haben, dieNachvollgenden zu verspeißen, in einem Festakt.
Wenn ich mit vorstelle, dass so eineKultur auf die Menschheit dieser Zeit trifft, sind die Konflikte ja schonvorprogrammiert.

andrestein2, Außerirdische in SciFi Serien, spiegeln immer nurMenschliche Verhaltsmuster wieder und in Amerikansichen Serien gehen sie soweit, dass sieder US-Amerikanischen Kultur entsprechen, bzw. dem Glauben wie andere so sind.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 10:49
Dass es Sie gibt gar kein Thema finde ich! Aber ein Kontakt zu den Menschen wäre totalunsinnig, aus Sicht der Aliens und der Menschen! denn für Menschen würde die Technologie,automatisch in die Hände der der geistig unreifen Regierungen fallen, die mit negativerMacht behaftet sind, und sich schließlich als teuflische mächtige Technologieherauskristalisieren. Was würde es den Menschen nützen, was würde es bewirken, wenn es sokäme?


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 10:54
Na, dann ist es wohl am besten, sie nehmen Kontakt zu dir auf. Du scheinst mir schon sehrreif und vernünftig zu sein, HighEndWave...


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 11:25
Nein, HighEndWave hat nur sein Frühstück in flüßigerform zu sich genommen und was erfindet ist wieder nur eine unbewiesenen Meinung, aber wer mit eine Kamera rückwärstaufnehmen will, scheint mir weder reif noch vernünftig zu sein...


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 11:45
Vielleicht isser nicht schlau, aber wer jedes Wort auf die Goldwaage legt isses halt auchnicht...

Derjenige der die Analogie versteht is der schlaue..


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 12:19
Wer glaubt den hier von ech das es bereits Kontakt mit Aliens gegeben hat ?
Liefertmal Anhaltspunkte und iwelche Beweise
und kommt mir ja nicht mit den HollywoodKinderklische vom area 51


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 14:35
@fragrance: Keiner hat Beweise dafür. Sie haben alle nur den Glauben, das es sie gibt unddas wir ohne sie verloren sind.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 16:19
sicher gibts da draussn etwas... nur lautet die frage was und ob wir es jemals sehnwerden.


melden

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 17:01
@pyroraptor ,

--...die du alle kennst?--

ich kenne sie nicht alle, bzw.nur sehr wenige von ihnen, doch einem Offizier oder Wissenschaftler glaube ich weitausmehr, als einem durchschnittlichen Menschen.


melden
andrestein2 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Naivität der Menschen warum nicht an ALiens glauben

10.10.2006 um 20:35
Ich finde Zumindest ja schon mal gut das ihr auch glaubt das es dort draußen noch mehrist. danke für euer Interesse.


melden