Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tarnung als Sterne?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Tarnung
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

18.12.2006 um 22:45
Wieso sollten Ausserirdische den bei uns landen, so wichtig wie wir uns selbernehmen
sind wir nicht. Welche Industrienation hatt beispielsweise Botschafter zu denBushmännern
in Afrika geschickt.


melden
standart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

18.12.2006 um 23:11
@ vegan
Ist sonst nicht so meine Art aber erkläre mir wieso die Außerirdischen ein-setn als Tarnung nehmen sollen. wenn sie sich danach nicht mehr als eine 0,005" bewegendürften um einen Globalen Alarm Auszulösen


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

18.12.2006 um 23:59
eindeutig quatsch.

wenn man einen stern fixiert, spielt einem das auge etwaskomisches vor......der stern fängt an sich zu bewegen, oder sogar zu hüpfen.
nochschlimmer ist es, wenn man durch eine glasscheibe sterne beobachtet.
wenn ich im bettliege und mir den sternenhimmel betrachte, denk ich auch schon immer....."oops sie sindda".....aber das glas der fensterscheibe verstärkt die irritation des auges umeiniges......und könnte wirklich meinen, das sich die sterne
schnell bewegen, odersogar "komische flugmanöver" vollziehen....aber dem ist nicht so.


melden
andrestein2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 14:12
@mannix
Dann erklärmir mal wie ein Objekt aus dem nichts auftauchen kann und das warmindestens so gros wie flugzeug aber rund und leuchtete gelb rot. was das ist. und amPulsieren ist. und in der höhe von vlt 10000km.


melden

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 14:23
"und in der höhe von vlt 10000km."

Wow, da kann ja jemand gut schätzen.
Worauf beruht diese Schätzung???

Ich meine, wow...da schätzt man vom Bodenmal ein Objekt con der Größe eines Flugzeuges an den äußersten Rand unserer Exosphäre...
Respekt....


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 15:11
Wenn du es in einer Höhe von 10.000 km noch erkennst muss es schon gewaltige Ausmasze,oder sehr leistungsfähige Scheinwerfer haben...

n_n


melden

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 16:39
ich liebe diese klaren entfernungsangaben. da weiß man doch gleich woran man ist.

selbst erlebt vor gericht:

Zeuge: "das auto war mindestens 300 m weit weg"
Richter: "schätzen sie mal wie lange der gerichtsaal ist" (war max 10 m)
Zeuge:"hm, so 50 meter würde ich sagen"
Richter: "Danke"


melden

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 20:01
@standart
<<Ist sonst nicht so meine Art aber erkläre mir wieso dieAußerirdischen ein -setn als Tarnung nehmen sollen. wenn sie sich danach nicht mehr alseine 0,005" bewegen dürften um einen Globalen Alarm Auszulösen<<


Daswürd ich dir gern erklären, aber ich habe nicht mit ihnen gesprochen. ;-)
Und wie siesich der angeblichen Luftraumüberwachung entziehen, kann ich genauso wenig erklären.
Mir kam es nur so vor als wollen sie sich nicht ganz verstecken, sonst hätten siedies gemacht, aber dennoch unauffällig bleiben.
Ich kann nur mitteilen was ichgesehen habe und was ich dazu denke, mit mehr kann ich nicht dienen.
Und glaubt mir,wenn ich nicht alles andere ausschließen hätte können, hätte ich dies erst gar nicht hiergepostet!!!

@mannix

<<wenn man einen stern fixiert, spielt einemdas auge etwas komisches vor......der stern fängt an sich zu bewegen, oder sogar zuhüpfen. <<

Ja, und wie erklärst du, das dieser "Stern" an anderen fixenPunkten vorbeizieht? Zuerst sehr nah zu sein scheint, um dann fortzuflitzen das er soklein ist das man ihn fast gar nicht mehr sehen kann.


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 20:53
@andreasstein
hey das weiß ich auch nicht......ich habe ja nur übers sternenguckengefachsimpelt ;)


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 20:54
@vegan...
keine ahnung.....viell ein ufo?


melden
interpolar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 23:36
Aus was besteht eine Ufohülle?
Ein Ufo hat eine doppelte Aussenhülle.Die äussereHülle ist aus einer Titangittersruktur,die mit Aluminium ausgefüllt und beschichtetist.Wenn man so ein Stück in der Handhält,ist es so als wenn man ein Stück Alufolie inder Hand hält,der unterschied ist nur,das wenn man es knikt und zusammendrückt es wiederin seine ürsprüngliche Form zurückgeht.
Der Vorteil dabei ist,wenn ein UFO vor einekleine Stein fliegt goibt es eine Beule,die wieder zurück geht.
Zwischen denAussenhülle und Innenhülle ist Luft(Überdruck)er ist zusätzlich noch ein Schutz gegenVerbeulung.
In Roswell ist ein Ufo abgeschossen worden(sie kommen milljarden vonKilometer hier her und fliegen gegen einen MAsten?!),dort hat man mehrer Stücke vondiesem Metall gefunden.

Neue UFo`s haben so was wie TFT Monitore auf derAusehülle und Kammeras.Die Kammeras nehmen das Bild von hinten auf und projezieren es aufdie Gegenüberliegende Seite,somit kann man ein Ufo unsichbar machen.
LG
Lars


melden

Tarnung als Sterne?

19.12.2006 um 23:48
Den Unfall haben bestimmt Studenten gemacht die kurz davor ihre Doctor arbeit fertigmachen wollten da ging es bestimmt um die Schmetterlinge.


melden
trihorn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

20.12.2006 um 00:12
@interpolar
Bist du ein Alien, ich frage woher du sonst sowas wissen kannst?


melden
andrestein2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

20.12.2006 um 02:53
da mach man ne 0 zuviel und ihr man ey.. *schmoll* in ecke geht geht*


melden

Tarnung als Sterne?

20.12.2006 um 07:56
@interpolar

was du meinst ist kein ufo sondern ein schlauchboot und es ist keinetitangitterstruktur sondern gummi.

natürlich lasse ich mich gerne vom gegenteilüberzeugen wenn du die güte hättest mir zu sagen wo ich dieses dolle material malanfassen kann, oder wenigstens ansehen, oder zumindest einen untersuchungsbericht einerseriösen quelle nachlesen kann .......

daß das berühmte außerirdische metallsich anfühlt wie ein stück alufolie, liegt vielleicht daran daß in Rosswell einwetterballon abgestürzt ist und das aufgefiundene material auch eine durchaus üblichemetallfolie war die bei ballons dieser art auch verwandt wurden.
aber das kann jazufall sein.

richtig skeptisch macht mich aber die sache mit den tft-monitoren

kaum erfindet die menschheit sowas, schwupps statten die aliens ihre ufos damitaus. kein wunder sind die preise so hoch wenn die alles aufkaufen.


melden

Tarnung als Sterne?

20.12.2006 um 12:09
Na hoffentlich ham die Aliens HDTV, sonst findet die noch einer....


melden
oraya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

22.12.2006 um 23:10
Also ich glaube an die Möglichkeit, dass sich Raumschiffe als Sterne tarnen.
Heutemorgen sahen die Objekte am klaren Himmel wieder wesentlich näher und stärker pulsierendaus.

Also wenn das Sterne sein sollen... das ist jedenfalls nicht normal, dakönnt ihr schreiben was ihr wollt :-)

Oder warten wir einfach ab was passiert...


Schönen Abend Ihr Lieben!
ORAYA


melden

Tarnung als Sterne?

22.12.2006 um 23:31
@interpolar:

Woher hast du deine Informationen?
Hast du ein Abo der"Raumschiff - Triebwerk - Weltfraumerforschung"? ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Tarnung als Sterne?

23.12.2006 um 00:05
Was sich wohl als unser Mond tarnt ??


melden

Tarnung als Sterne?

23.12.2006 um 00:28
"Also wenn das Sterne sein sollen... das ist jedenfalls nicht normal, da könnt ihrschreiben was ihr wollt :-)"


Das sind die Beiträge die ich so liebe. Ganzegal wie komplett schwachsinnig diese These ist, egal ob es Millionen von Astronomen gibtdie den Himmel beobachten, all das zählt nichts gegen versteifte Teeniephantasien.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsamer Traum37 Beiträge