Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tarnung als Sterne?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Tarnung

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:52
<<und ausserdem, wenn sich die ufos tatsächlich als sterne tarnen, was wollendie
damit bezwecken?<<

Das wüßt ich auch gern!!!
Vielleichtgeschieht bald
was nicht alltägliches??? k A


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:55
sieh dich doch erstmal auf der erde um, es geschiet jeden tag etwas nicht alltägliches!

was kann denn noch schlimmer werden, als krieg, vergewaltigung von kindern,hunger, armut....ect.


melden
frankk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:57
@vegan
Vielleicht hast Du zufällig einen Neutronenstern beobachtet , der verändertseine Helligkeit sehr schnell , aber der "tanzt" natürlich nicht auf und ab .


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:57
Wenn ich aufwache kommt es oft genug vor, dass mein komplettes Schlafzimmer die Richtungwechselt...


melden
frankk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:01
@hybrid.ant
Ja , das kenne ich ..............


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:02
"Vielleicht hast Du zufällig einen Neutronenstern beobachtet , der verändert seineHelligkeit sehr schnell"

Uiuiui, ist heute wieder Astrophysiker-Nacht?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:26
Das ganze gebrabbel hier,
sowas nennt man in bestimmten kreisen "absolutenrealitätsverlust".
Keine sorge, das ist therapier-bar!


mmm


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:27
wenn ich zu viel saufe, und das kommt viel zu oft vor dann denkich auch das sterne ufossind


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:30
Das ist lustig.. ich musste gerade an einen Freund denken der in Mexiko das gleicheerlebt hatte. Sie waren zu zweit und beide haben gesehen wie 3 "Sterne" sich plötzlichsynchron bewegten..
Ich hab dann gleich nachgeforscht nachdem er mir das erzählthatte und hab auch viel von solchen Vorfällen lesen können..


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:33
-
Das ist lustig.. ich musste gerade an einen Freund denken der in Mexiko das gleicheerlebt hatte. Sie waren zu zweit und beide haben gesehen wie 3 "Sterne" sich plötzlichsynchron bewegten..
Ich hab dann gleich nachgeforscht nachdem er mir das erzählthatte und hab auch viel von solchen Vorfällen lesen können..
-
Dann bist hiergenau richtig, im negierer forum....

mmm


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:36
hm??


melden
frankk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:53
@hybrid.ant
Nein . Ich halte die Theorie von "hulkster" für sehr glaubwürdig !!!


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 00:54
@laola

das mit 3 sich bewegenden sternen hab ich letztes jahr mit meinerfreundin erlebt...die haben sich gleichmässig in einer 3er formation über den himmelbewegt..satelitten kann man da wohl ausschliessen..


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 09:07
hmmm, doofe ufos

wennse sichs chon tarnen dann doch net als sterne sondern alsdunkler hintergrund ....

mann müssen die bescheuerts ein wennse nicht mal dieelementarsten tarnungsgrundregeln kennen
"nie als Stern. grzl15ap, NIE als Stern!!!"


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 09:52
Vielleicht hast Du zufällig einen Neutronenstern beobachtet ...

Dashalte, ich gelinde gesagt, für ein Gerücht.

n_n


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 10:01
Na ja, da der gesamte Himmel über uns zwischenzeitlich kartographiert ist und das Lichtjedes Stern per Spektralanalyse untersucht um zu gucken, wie weit er entfernt ist, halteich die Theorie für ziemlichen Mummpitz.


melden
xanadu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 10:58
Hallo,
was Vegan da schreibt,kommt mir bekannt vor.Vor ca 6.Wochen sah
ich etwasähnliches.Helligkeit wie bei einem Fixstern,aber mit schnellen Bewegungen.Ausschließenkann ich,dass es ein Iridium (Satelliet)war.Meteorit
auch nicht.Und Flugzeuge machennicht solche Flugbewegungen.
Keine Ahnung was das war,vieleicht war es dasselbe.


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 11:36
jepp, wahrscheinlich war es einer der seltenen zickzacksterne ...

wie wäre esdenn mal mit bissel nachdenken meine herren?

der nächtliche sternenhimmel gehörtzu den weltweit bestbeobachteteten örtlichkeiten.
tausende hauptberufliche undmindestens die dreifache menge amateurastronomen stehen jede nacht mit ferngläsern,teleskopen usw parat um jede auffälligkeit sofort zu dokumentieren.

der perfekteort um sich als stern zu tarnen .....(ZYN OFF)


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 11:39
dazu fällt mir was ganz was feines ein.............---wenn die manschheit in einigenjahren von der erde flüchten will aufgrund des klimakäses,dann kann sie daswahrscheinlich garnicht,denn bis dahin sind da oben soviele sateliten das wir garnichthier weg kommen---........

sorry war nicht thema aber ich fands sehrinteressant:)


melden

Tarnung als Sterne?

14.12.2006 um 12:25
@kampfzwerg

dann überleg dir auch mal wiegroß der "Himmel" ist und wie groß dieSateliten.

Animationen mit bunten Lichtpunkten die um die Erde zischen sind zwarganz nett, aber jeder dieser "Punkte" hätte dann eine Ausdehnung von dutzenden/hundertenvon Kilometern.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt