Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tarnung als Sterne?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Tarnung

Tarnung als Sterne?

15.02.2020 um 21:50
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:wer diese bewegung an den sternen selbst verortet hat ein interpretationsproblem in seiner kognitiven verarbeitung.
Entweder das oder ein Flimmerskotom, bzw. Migräne.
Ein auffälliger Pupillen-Unruhe-Index sollte, sofern man denn ausgeschlafen ist und trotzdem immerwieder ein Flimmern wahrnimmt, zumindest mal vom Arzt abgeklärt werden.
Zitat von SweetDianaSweetDiana schrieb:Aber ich interessiere mich auch für Philosophie und andere Weltanschauungen sowie Religionen und Esoterik. Da tun sich sehr viele Parallelen zur Wissenschaft auf
Mit einem technischen Hochschulabschluss solltest du es eigentlich besser wissen, warum Esoterik und evidenzbasierte Wissenschaften sich prinzipiell beißen.


melden

Tarnung als Sterne?

16.02.2020 um 08:04
Zitat von SweetDianaSweetDiana schrieb am 24.01.2020:Aber interessant in dem Zusammenhang ist z. B der Glaube der Anunnaki.
Du meinst der Glaube an Sitchin und seine Romane. Einen Glauben an die Anunnaki gibts schon sehr lange nicht mehr.


melden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 21:10
Bitt schaut jetzt wo es wolkenlos ist (ich bin in Hannover List) in den Himmel. Dieser hellste große Stern am Himmel ist kein Stern sondern meine Meinung nach ein riesiges Mutterschiff welches zig kleine (sehen so aus) Sterne abgibt oder diese sich auf dem Weg machen. Jeder wird nun lachen und mich als Spinner antuen.ich habe in dder dunkeln Eilenriede(Stadtwald) gestanden und habe 34 Sterne gesehen die alle mit einem abstand von der Erde aus gesehen so 20-30 Meter nacheinander da raus geflogen sind . Wenn ich wieder in die Wohngebiete komme dann ist die lichtverschmutzung zu stark sodass man sie nicht sehen kann. Ich schwöre auf alles was mir heilig ist und es ist wirklich kein gespinne.legt mal das iPhone/Smartphone beiseite und geht bitte irgendwo hin wo es wirklIch dunkel ist freie Sicht und beobachtet einfach mal den Nachthimmel.es muss klar sein . Ich verspreche ihr werdet genau diese fliegenden Sterne sehen und nebenbei auch Flugzeuge die selbstverständlich Blinken,und diese fliegen viel tiefer ,langsamer..... Ich bitte,falls du mich verständlicherweise für bekloppt oder als Spinner abstempelst,einfach keinen Kommentar zu hinterlassen.... Ich weiß was ich sehe und bin nicht verrückt. Überzeuge dich selbst!!!!!Ich habe mich extra deshalb angemeldet weil ich darüber sprechen muss.


2x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 21:24
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Bitt schaut jetzt wo es wolkenlos ist (ich bin in Hannover List) in den Himmel. Dieser hellste große Stern am Himmel ist kein Stern sondern meine Meinung nach ein riesiges Mutterschiff welches zig kleine (sehen so aus) Sterne abgibt oder diese sich auf dem Weg machen.
Deine Meinung ist. äh, reine Fantasie.

Es ist sogar prüfbar welcher Stern das ist...
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Ich schwöre auf alles was mir heilig ist und es ist wirklich kein gespinne.legt mal das iPhone/Smartphone beiseite und geht bitte irgendwo hin wo es wirklIch dunkel ist freie Sicht und beobachtet einfach mal den Nachthimmel.es muss klar sein
oh mann..

Schätze du hast Starlink gesehen.
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:bitte,falls du mich verständlicherweise für bekloppt oder als Spinner abstempelst,einfach keinen Kommentar zu hinterlassen.... Ich weiß was ich sehe und bin nicht verrückt. Überzeuge dich selbst!!!!!Ich habe mich extra deshalb angemeldet weil ich darüber sprechen muss.
Na wenn du das so toll siehst, macht Film und Foto.

Und nix für Ungut du bist hier einem Diskussionsforum, und ich vermute schon der erste Scherzkeks vom Coronabedingen Einschränkungen.


melden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 21:28
Es ist wirklich so. Ich wusste das dass anfängt.... Ich weiss das dieses leuchtende Ding einen Namen hat,ich bin aber nicht in der Lage selbst zu überprüfen was es genau ist sondern muss auch glauben was von der Welt so bestimmt ist.... weisst du 100%ig dass dieser "Stern" auch ein Stern ist??? Wenn ja, wie kannst du das für dich selbst überprüfen?


2x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 21:47
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Es ist wirklich so. Ich wusste das dass anfängt.... Ich weiss das dieses leuchtende Ding einen Namen hat,ich bin aber nicht in der Lage selbst zu überprüfen was es genau ist sondern muss auch glauben was von der Welt so bestimmt ist.... weisst du 100%ig dass dieser "Stern" auch ein Stern ist??? Wenn ja, wie kannst du das für dich selbst überprüfen?
Oh mann..

Ja, da ist ne Riesen VT am Laufen....

Denk mal drüber nach ob deine "Variante" auch nur im Ansatz Sinn macht.

Als ersters solltest du den Stern mal bestimmen...


melden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 21:53
Du brauchst nicht zu glauben und darauf zu hören. Bleib bei deiner Meinung und gut ist.


Meine Frage scheinst du nur mit unterstellter VT und Gegenfrage zu beantworten.

Ok, akzeptiere ich.
Einen schönen Abend und alles Gute für Dich.


1x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

16.03.2020 um 23:09
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Ich weiss das dieses leuchtende Ding einen Namen hat,ich bin aber nicht in der Lage selbst zu überprüfen was es genau ist sondern muss auch glauben was von der Welt so bestimmt ist.
Und wem glaubst du, dass es ein Mutterschiff ist?


melden

Tarnung als Sterne?

17.03.2020 um 09:33
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Du brauchst nicht zu glauben und darauf zu hören. Bleib bei deiner Meinung und gut ist.
Nein ich bleibe bei der Wahrheit. Warum solle ich auf deine willkürlichen völlig unbelegten, Indizienfreien Ausführunge überhaupt etwas geben? Vielleicht lernst du erstmal wie das in einer Diskussion so abläuft.

ABer ja viel Spass beim "Trollen" denn mehr scheint es ja nicht gewesen zu sein.
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Meine Frage scheinst du nur mit unterstellter VT und Gegenfrage zu beantworten.
Klar, wenn einer Behauptet es würde nur BEhauptet das wären Sterne und der anderer Kram? Was ist es sonst ausser ne VT.

Sieht aus wie nen Stern ist seit zig Jahren an den üblichen Positionen wo der Stern schon immer gesehen wurde.. (Oder welches Himmeslobjekt auch immer du gesehen hast) aber klar ist ein MUtterschiff so groß wie Jupiter. Und nur der "Held" aus Hannover sieht sowas... weil ja zig Tausende Hobbyastronomen nicht hinschauen.


1x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

17.03.2020 um 11:48
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:aber klar ist ein MUtterschiff so groß wie Jupiter. Und nur der "Held" aus Hannover sieht sowas... weil ja zig Tausende Hobbyastronomen nicht hinschauen.
...eben, das war längst auf allen Kanälen überall auf der Welt zu sehen... jede Tageszeitung würde einen Tag später davon berichten und jede Online-Zeitung hätte es groß auf ihrer Titelseite stehen.

Natürlich ist das nur Trollerei hier... so ein Quark hat hier schon lange nicht mehr gestanden.


1x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

17.03.2020 um 19:00
Zitat von moricmoric schrieb:so ein Quark hat hier schon lange nicht mehr gestanden.
aber leider nicht nur in diesem thread!

der "Einfluss von Ausserirdischen" zieht sich durch die ganzen themenbereiche.

und ein "Mutterschiff" so gross wie Jupiter - das müsste eigentlich auch die
Herbeiwünscher erstmal nachdenklich werden lassen.

nicht zu fassen!


1x zitiertmelden

Tarnung als Sterne?

17.03.2020 um 19:24
Zitat von Bedi89Bedi89 schrieb:Dieser hellste große Stern am Himmel ist kein Stern sondern meine Meinung nach ein riesiges Mutterschiff welches zig kleine (sehen so aus) Sterne abgibt oder diese sich auf dem Weg machen. Jeder wird nun lachen und mich als Spinner antuen.
Nein, ich lache nicht. Ich mach nach so eine Aussage eher Sorgen um dich,falls du sie ernst gemeint hast. Daher hoffe ich, wie die anderen hier, dass du "nur" trollst.

Wie kann man das nur als ein Mutterschiff ansehen? Ich glaub zwar an extraterrestrische Flugobjekte, aber das geht wirklich zu weit.


melden

Tarnung als Sterne?

18.03.2020 um 09:40
Zitat von OlloOllo schrieb:der "Einfluss von Ausserirdischen" zieht sich durch die ganzen themenbereiche.

und ein "Mutterschiff" so gross wie Jupiter - das müsste eigentlich auch die
Herbeiwünscher erstmal nachdenklich werden lassen.
Hm... du darfst dabei nicht vergessen, dass wir hier auch ordentlich verarscht werden sollen. Immerhin bringt jeder Post dieses Kalibers ein bis zwei Seiten, wenn nicht noch mehr und damit hat der Troll sein Ziel erreicht (und lacht sich schief, dass wir hier ernsthaft darüber diskutieren).

Zudem... im Augenblick sind alle Schüler zu Hause und auch für die nächsten Wochen... da werden hier noch mehr "Spaßthreads" eröffnet werden.


melden

Tarnung als Sterne?

18.03.2020 um 14:14
Eigentlich wundere ich mich, dass wir hier nicht schon viel mehr Trolle haben. Die Kids sind doch nun alle zu Hause und haben Langeweile.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Ufologie: Warum es noch keinen offiziellen Kontakt zu Außerirdischen gab
Ufologie, 260 Beiträge, am 30.10.2020 von perttivalkonen
C4ISR am 10.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
260
am 30.10.2020 »
Ufologie: Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale
Ufologie, 43 Beiträge, gestern um 12:30 von Fichtenmoped
Sascha81 am 26.06.2012, Seite: 1 2 3
43
gestern um 12:30 »
Ufologie: Lichterformation am Himmel
Ufologie, 18 Beiträge, am 25.04.2020 von orixon
jokerly69 am 27.12.2019
18
am 25.04.2020 »
von orixon
Ufologie: Immer wiederkehrendes UFO?
Ufologie, 69 Beiträge, am 26.05.2020 von SchuhmannFu
Atestando am 23.05.2020, Seite: 1 2 3 4
69
am 26.05.2020 »
Ufologie: Dr. Reed der ein Alien erschlug
Ufologie, 528 Beiträge, am 25.08.2020 von leakim
blackmamba am 30.08.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 22 23 24 25
528
am 25.08.2020 »
von leakim