Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tarnung als Sterne?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Tarnung

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:10
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal eine für mich ganz wichtige Frage, an all diejenendie schon öfter Ufo`s gesehen haben, oder vielleicht sogar im Kontakt mit Raumbrüder- undSchwestern stehen!

Tarnen sich einige Ufo`s als Sterne? Gibts das?

Ichhabe schon öfter Sterne beobachtet, die mir das Gefühl gaben als wären sie keine! Deshalbmeine Frage.

Würd mich freuen so bald wie möglich Antworten zu bekommen!

Alles Liebe
vegan


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:11
Ich nehme doch mal stark an, dass könnte auch Satelliten oder Sternschnuppen gewesensein...


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:13
Wie genau stellst du dir das denn vor?
Sterne bewegen sich nicht, UFOs logischerweisschon.

Insofern eine schlechte Tarnung, würde wohl auffallen wenn ein Stern sichplötzlich schnell durchs All bewegt.


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:14
"Ich habe schon öfter Sterne beobachtet, die mir das Gefühl gaben als wären sie keine!Deshalb meine Frage. "

weil sie geblinkt haben?


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:16
"weil sie geblinkt haben?"

Kommt jetzt "das waren Flugzeuge im Landeanflug" oderso?


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:17
Tja, das dachte ich auch zuerst, aber gestern um 2 Uhr in der Früh beobachtete icheineinhalb Stunden lang einen "Stern" der mehr als aktiv war!

Und als ich vorhermit meinem Hund spazieren war, beobachtete ich wieder einen sehr seltsamen "Stern".


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:18
nein tahiri ... sterne blinken in der tat (bzw. sie scheinen dies zu tun) und ich kenneeinige die deshalb nicht geglaubt haben, dass es sterne sind

ich mache michnicht über sowas lustig ;)


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:25
@vegan

bitte beantworte meine frage ... dachtest du es wären keine sterne, weildiese zu funkeln schienen?

"... eineinhalb Stunden lang einen "Stern" dermehr als aktiv war!"

inwiefern aktiv?

"beobachtete ich wiedereinen sehr seltsamen "Stern"."

und hier will ich mal wissen, warum es ein"sehr seltsamer stern" deiner meinung nach war ;)


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:26
Eben nicht, sie blinken nicht.
Aber sie bewegen sich, steigen in die Höhe und lassensich wieder fallen, machen Bögen, bleiben dann wieder auf einem Punkt stehen, verharrendort eine Weile, um dann wieder zu tanzen anzufangen.
Und funkeln irgendwie, das weißherrscht zwar vor, aber man kann auch jeden x-beliebigen Farbton abwechselnd rausfunkelnsehen.


melden
kolumbus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:26
'Sterne sind Fix!! Planeten kreisen um den Fixpunkt. Nur Kometen und Asteroiden bewegensich!


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:28
Ich weiß das echte Sterne fix sind! ;-)


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:29
"Und funkeln irgendwie, das weiß herrscht zwar vor, aber man kann auch jedenx-beliebigen Farbton abwechselnd rausfunkeln sehen."

das ist bei den meistenhimmelskörpern so ... also planeten oder sternen

das tanzen und bewegen ... mmh,das bewegen können satteliten sein, wobei man diese meist in der dämmerung sieht

aber die "tanzen" dann nicht


melden
kolumbus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:29
... und nicht jedesmal wenn Ihr eine Sternschnuppe seht, handelt es sich um ein UFO!


melden
kolumbus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:31
das Sterne flimmern, hängt mit unserer Atmosphäre zusammen. (Licht-Smog)


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:32
Sternschnuppen kenn ich natürlich auch, heute hab ich ca um die 8 Stück davon gesehen,eben als ich vorhin draußen war.
Aber die mein ich nicht!


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:32
Wenn man nur lange genug auf ein und den selben winzigen Punkt am Himmel starrt, ist esvöllig normal, dass man ab und zu mal den Eindruck hat, dieser würde sich bewegen.

Und Funkeln ist auch normal, liegt an der Luftbewegung in der Erdatmosphäre.


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:32
Ich bin letztens gegen einen Laternenpfahl geknallt und hab danach eindeutig Sternegesehn. Kann also durchaus was drann sein.

Gondolfino, der... :D


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:37
@ant

Den den ich gestern um 2 Uhr in der Früh beobachtet habe, hab ich vom Bettaus beobachtet, weil ichs so hingestellt habe das ich aus dem Fenster gucken kann. Undden hab ich über eineinhalb Stunden beobachtet, wollt ihn auch mit dem Handy filmen, hataber leider nicht geklappt, da war nichts am Display.


melden
hybrid.ant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:41
Mal Dir mal einen kleinen schwarzen Punkt an die Wand und schau mal 10 Minuten stur aufdiesen Punkt. Der wird sich mit ziemlicher Sicherheit auch "bewegen". ;)


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:47
mach dir nicht solche gedanken

es gibt wichtigeres als ein sich bewegender stern:)


und ausserdem, wenn sich die ufos tatsächlich als sterne tarnen, waswollen die damit bezwecken?


melden

Tarnung als Sterne?

13.12.2006 um 23:50
Das Licht von dem tanzenden Stern hat mich aufgeweckt, und nicht nur wegen dem Licht ister mir sofort aufgefallen, sondern weil er sehr oft und gravierend die Richtungwechselte.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
...Leben auf dem Mars80 Beiträge