Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

7.498 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Mond, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2017 um 13:52
@moric
Zitat von moricmoric schrieb:Wenn wir die ganzen Wüstengebiete auf der Erde in fruchtbaren Boden und Lebensraum verwandeln können, dann haben wir massig Platz hier.
Und würden vermutlich Hunderte von Wüstenlebensformen auslöschen. Ganz zu schweigen davon, dass so ein massiver Eingriff auch das Klima drastisch beeinflussen würde.


2x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2017 um 14:25
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und würden vermutlich Hunderte von Wüstenlebensformen auslöschen. Ganz zu schweigen davon, dass so ein massiver Eingriff auch das Klima drastisch beeinflussen würde.
Na ja, ist ja jetzt nicht so, als das dies nicht schon erfolgreich geschehen wäre...

Ich glaube, du verstehst mich da auch falsch... ich meine jetzt nicht, dass aus einer Wüstenlandschaft plötzlich ein klimatisch völlig anderes Gebiet entsteht, sondern eher, dass man sich Techniken bedient, dass auch auf Wüstenboden geerntet und angebaut wird...

Beispiel ist hier Israel...

Und im folgenden Artikel wird sehr schön aufgezeigt, mit welchen effektiven Maßnahmen Isreal bspw. dem Wassermangel begegnete:

http://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/wie-israel-die-wueste-zum-bluehen-brachte/

Zudem schreitet die Wüstenbildung weiter voran und nimmt sich vormals fruchtbaren Boden... dem müssen wir Einhalt gebieten...

Also... manche heutige Wüstenlandschaften waren es vorher nicht...


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2017 um 14:33
@moric
Ah, ok, das klingt etwas anders.


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2017 um 16:22
@xovi
Zitat von xovixovi schrieb:jetzt machst du es dir zu einfach
ich meine da eben nicht nur mal einen wald roden, oder 2 flüsse umlenken.
ich denke da an sehr grossflächige aktionen und da bin ich der meinung wie
Koll. off-peak, dass sowas klimatische probleme mitsichbringen muss.
und ob diese veränderungen dann alles noch komplizierter machen, weiss
eben keiner.
wäre eben alles totales risiko.


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

20.01.2017 um 16:54
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:ich meine da eben nicht nur mal einen wald roden, oder 2 flüsse umlenken.
ich eigentlich auch nicht
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:ich denke da an sehr grossflächige aktionen
dann war mein Vergleich ja passend
es sei denn wir haben eine eklatant andere Ansicht was "grossflächig" bedeutet
Regenwälder z.B. sind ja nicht wirklich klein ;)
Derzeit verringert sich die Waldfläche weltweit um jährlich etwa 13 Millionen Hektar,[4] also 130.000 km².
Wikipedia: Entwaldung
zum Vergleich:
Deutschland hat nicht ganz 360.000 km2
Österreich nicht mal 84.000 ;)
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:und da bin ich der meinung wie
Koll. off-peak, dass sowas klimatische probleme mitsichbringen muss.
was er so eigentlich nicht gesagt hat
wahrscheinlich aber gemeint ;)
Allerdings will ich hier darauf hinweisen das die "Beeinflussung" durchaus auch positive Folgen haben kann
z.B. unseren Klimawandel verlangsamen/stoppen/umkehren :)
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:und ob diese veränderungen dann alles noch komplizierter machen, weiss
eben keiner.
klimatisch gesehen ... doch
wir beide wahrscheinlich nicht
glücklicherweise gibts Leute die in der Schule besser aufgepaßt haben als wir :D
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:wäre eben alles totales risiko.
na gut, wenns zu riskant ist ...
was genau ist eigentlich riskant?
das abholzen oder das aufforsten?
oder beides?

...

irgendwie hab ich hier nämlich den Beigeschmack von:
"Abholzen ist ok, wir können eh nicht großflächig Schaden anrichten, aber Aufforsten ist gefährlich weil man nicht weiß was passiert"

Doch, man weiß es - ein Wald entsteht ..... :palm:

-----------
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Und würden vermutlich Hunderte von Wüstenlebensformen auslöschen.
die haben zumindest die Chance sich an diese neue, lebensfreundlichere Umgebung anzupassen
nennt man dann Evolution

aber man kann ja ein Stück Wüste übrig lassen und zum Reservat für Schlangen und Skorpione machen ;)


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2017 um 13:31
@xovi
Zitat von xovixovi schrieb:irgendwie hab ich hier nämlich den Beigeschmack von:
"Abholzen ist ok, wir können eh nicht großflächig Schaden anrichten, aber Aufforsten ist gefährlich weil man nicht weiß was passiert"
...und das alles liest du aus meinen paar zeilen von oben?
hab' ich das wirklich geschrieben?
Zitat von xovixovi schrieb:glücklicherweise gibts Leute die in der Schule besser aufgepaßt haben als wir
das lass' ich jetzt mal so stehen
:-))
Zitat von xovixovi schrieb:was genau ist eigentlich riskant?
das abholzen oder das aufforsten?
das abholzen natürlich.
ich sage nur umstürzende bäume, herabfallendes astwerk ...

;-)


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

21.01.2017 um 17:47
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:...und das alles liest du aus meinen paar zeilen von oben?
ja
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:hab' ich das wirklich geschrieben?
nein

deswegen ja die Formulierung "Beigeschmack"
das ganze kann natürlich auch zu 100% durch meine Wahrnehmung entstanden sein

ich wollte nur einfach dieses
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:wir werden nichts "umformen", oder verändern können.
nicht so stehen lassen

Denn wir formen bereits um, und leider in die falsche Richtung :(

biosprit-e10-web 23261


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

23.01.2017 um 10:49
@xovi
Zitat von xovixovi schrieb:Denn wir formen bereits um, und leider in die falsche Richtung :(
da hast du recht; aber ich bezweifle, dass wir (alle, insgesamt) dieses problem lösen
können und wollen.
die ganze welt müsste an einem strang ziehen - da wird's wohl dann doch scheitern.


(was hat das aber mit dem "geheimnis des mondes" zu tun?)

:-)


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

23.01.2017 um 17:12
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:(was hat das aber mit dem "geheimnis des mondes" zu tun?)
autsch
nun ...
ähm ...

auf dem Mond siehts ja so ähnlich aus wie auf der rechten Seite des letzten Bildes
d.H. der Mond war mal bewaldet und die Basis ist das ehemalige Holzfällerlager

...

puh, Kurve gekriegt ;)


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 21:45
Zu nächst einmal muss ich Anmerken, dass die ISS deshalb anders als die Si-Fi Vorstellungen aussieht, weil sie eigentlich nur für Forschungszwecken dient, während die Vorstellungen sich auf richtige Lebensräume bezogen. 

Ich finde bei dem Mond am komischsten im Moment, liegt wohl daran dass es letztens auf N24 lief, als die bei der Apollo-Mission was abgekoppelt haben und auf den Mond fallen lassen haben, waren in der Nähe ja zuvor seismische Messgeräte aufgestellt worden, und wie eine Glocke läutete der Mond, beim zweiten Mal wohl über Stunden hinweg. 

Müsste noch mal schauen womit die das erklärt haben, aber irgendwie war ich Persönlich nicht mit dieser zufrieden.
Irre mich wohl, weil fehlende Kenntnisse. Komisch ist es schon.


3x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 21:53
@A.I.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:als die bei der Apollo-Mission was abgekoppelt haben und auf den Mond fallen lassen haben, waren in der Nähe ja zuvor seismische Messgeräte aufgestellt worden, und wie eine Glocke läutete der Mond, beim zweiten Mal wohl über Stunden hinweg. 
Was soll das jetzt heißen, das der Mond auch hohl ist? :D


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 21:57
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:das der Mond auch hohl ist? :D
Bitte vermische hier nicht irgendwelche Hohlerden-Theorien damit.
Diese Überlegung ist wenigstens nicht ganz so abgedroschen. 


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 22:47
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Bitte vermische hier nicht irgendwelche Hohlerden-Theorien damit.
Diese Überlegung ist wenigstens nicht ganz so abgedroschen.
Doch ist es. Falls es dich wirklich interessiert siehe hier:
Wikipedia: Mond#Innerer Aufbau
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich finde bei dem Mond am komischsten im Moment, liegt wohl daran dass es letztens auf N24 lief, als die bei der Apollo-Mission was abgekoppelt haben und auf den Mond fallen lassen haben, waren in der Nähe ja zuvor seismische Messgeräte aufgestellt worden, und wie eine Glocke läutete der Mond, beim zweiten Mal wohl über Stunden hinweg.

Müsste noch mal schauen womit die das erklärt haben, aber irgendwie war ich Persönlich nicht mit dieser zufrieden.
Irre mich wohl, weil fehlende Kenntnisse. Komisch ist es schon.
Daran ist nichts komisch.
Schallwellen können sich nicht nur in der Luft sondern auch über den Boden übertragen. Ist diese N24 Doku eigentlich irgendwo online abrufbar?


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 22:50
@Libertin
Ja aber es geht ja darum, dass die Intensität ungewöhnlich ist. 
Wie gesagt, die Doku hat nur alles beleuchtet, und ich fand den Grund dafür nicht so stimmig, einfach vom Gefühl her. 
Es handelt sich hierbei übrigens um die Reihe "Die UFO-Akten".


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 22:56
@Libertin
Nein ich vertue mich glaube ich. Dies wurde in der Reihe nur kurz herangezogen.
Worauf ich mich bezogen habe war "Die geheimen Akten der NASA" 

Die Folge hieß sogar glaube ich "Mondbeben", oder es war doch nur der jeweilige Titel für die "Akte" 


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

05.04.2017 um 23:03
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ja aber es geht ja darum, dass die Intensität ungewöhnlich ist.
Wie gesagt, die Doku hat nur alles beleuchtet, und ich fand den Grund dafür nicht so stimmig, einfach vom Gefühl her.
Über die Seismometer aus den Apollo-Missionen konnten durch Analyse von seismischen Wellen aus dem Mondkörper zumindest Rückschlüsse über die Beschaffenheit des Mondinneren gezogen werden. Diese ergaben jedenfalls keinen Hohlraum im Inneren unseres Trabanten.

Dein Bauchgefühl wird dir da in aller Regel nicht den richtigen Weg weisen können, daher wäre es ratsamer sich zumindest an den Daten zu orientieren die man dazu hat.


1x zitiertmelden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

06.04.2017 um 12:13
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Zu nächst einmal muss ich Anmerken, dass die ISS deshalb anders als die Si-Fi Vorstellungen aussieht, weil sie eigentlich nur für Forschungszwecken dient, während die Vorstellungen sich auf richtige Lebensräume bezogen. 
Die ISS sieht so aus, weil die Technik das Aussehen so hergibt.
Zitat von A.I.A.I. schrieb:Ich finde bei dem Mond am komischsten im Moment, liegt wohl daran dass es letztens auf N24 lief, als die bei der Apollo-Mission was abgekoppelt haben und auf den Mond fallen lassen haben, waren in der Nähe ja zuvor seismische Messgeräte aufgestellt worden, und wie eine Glocke läutete der Mond, beim zweiten Mal wohl über Stunden hinweg. 
Oher der Müll...
Wie gesagt, die Doku hat nur alles beleuchtet, und ich fand den Grund dafür nicht so stimmig, einfach vom Gefü
t, die Doku hat nur alles beleuchtet, und ich fand den Grund dafür nicht so stimmig, einfach vom GefüDas erklärt natürlich die ganzen Fehlschlüsse. Gefühl hat damit nix zu tun.


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

06.04.2017 um 13:40
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Dein Bauchgefühl wird dir da in aller Regel nicht den richtigen Weg weisen können
Ach wo, er muß einfach erkennen daß sein Bauchgefühl ein x-men-mäßige Begabung ist Unsinn glauben zu wollen, und immer das Gegenteil behaupten...


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

06.04.2017 um 19:11
2030 werden wir ja sehen ob da etwas ist, wenn die Pläne nicht noch verworfen werden.

http://de.euronews.com/2016/02/25/bald-ein-dorf-auf-dem-mond


melden

Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes

25.04.2017 um 12:40
Guden.

Ich habe jetzt nicht jeden Beitrag gelesen aber glaube auch zumindest daran das die NASA uns viele reale Geschehnisse verheimlicht da Sie zu unfassbar sind das ein Ottonormaldenkender Mensch dem Glauben schenkt.


1x zitiertmelden