Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erich von Däniken

24.048 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Ufos, Ufologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erich von Däniken

22.07.2007 um 18:20
etwas :)

xpq101

:>


melden

Erich von Däniken

22.07.2007 um 18:28
Was sagst Du eigentlich zu der grundlegenden Lüge, auf die Dieter sein gesamtes Werkaufbaut? Denn DASS er gelogen hat steht ja wohl außer Zweifel.


melden

Erich von Däniken

22.07.2007 um 20:43
@ Jalla

Wenn Du behauptest, ich hätte gelogen, solltest Du so etwas beweisen.Ansonsten ist das üble Nachrede.

@ alle

Wer herausgefunden hat, was Jallamit dem vorletzten Posting eigentlich sagen wollte, kann mir das mal verdolmetschen.

Dass ein Algenzüchter (und sei er noch so weltbekannt) von Beruf Biologe ist undnicht der Experte für Chemieanlagen dürfte jeder mit einem gewissen Minumum an Bildungwissen. Da ich nicht unterstellen will, das Jalla dieses Minimum fehlt, bitte ich hier umHilfe: Wer weiß also, was er meint?

Dass heute Algen nicht in Manna-Maschinenherangezogen werden und dem zufolge die spezifischen verfahrenstechnischen Details inheutigen Algenfarmen ganz andere sind, als im Sohar, brauche ich eigentlich hier nicht zuerwähnen. Aber man weiß ja nie, wofür das vielleicht gut ist ...


melden

Erich von Däniken

22.07.2007 um 20:57
> Und genau an diesen Stellen, wo ihnen dieses Wissen fehlte, übersetzten sie
>trotzdem nach ihrem Wissen - also definitiv ohne irgendwas in Richtung
>chemischer Technologie reinzulesen. [...] Sassoon und Dale haben also ohne
>Kenntnis spezieller verfahrenstechnischer Details (und damit nachweislich OHNE
>Hineinlesen) Texte übersetzt, die es erst seit rund 100 Jahren geben dürfte.

NigelPennick ist Biochemiker, und Du bist ein Lügner.

Ich weiß immer noch nicht, wen Duhier eigentlich für dumm verkaufen willst...


melden

Erich von Däniken

22.07.2007 um 21:00
> Dass heute Algen nicht in Manna-Maschinen herangezogen werden und dem
>zufolge die spezifischen verfahrenstechnischen Details in heutigen Algenfarmen
>ganz andere sind, als im Sohar, brauche ich eigentlich hier nicht zu erwähnen.

Nein, das brauchst Du nicht, denn im Sohar steht nichts von irgendwelchen"verfahrenstechnischen Details" zur Algenzucht. Auch wenn das Deinen Geschäftsplan überden Haufen wirft - Tatsachen bleiben Tatsachen.


melden

Erich von Däniken

22.07.2007 um 21:52
Da hat mich mein Bauchgefühl wohl doch nicht getäuscht in Bezug auf Herrn Bremer.
Keine klaren und eindeutigen Aussagen...nur Verweise auf ein kommendesBuch...

Eine klare und eindeutige Aussage, einen Beleg oder Beweis, wäre jetzteventuell angebracht Herr Bremer.

LG


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 18:25
Ich habe es nicht nötig, jemand für dumm zu verkaufen. Die, die es sind, outen sichschliesslich für jeden sichtbar von selbst.

Ein Biochemiker ist im Regelfall fürkomplexe Chemieanlagen und die damit zusammenhängenden verfahrenstechnischen Detailsebenso ein Experte, wie ein Zitronenfalter Experte im Zitronen falten ist.

Es istalso nicht zu übersehen, dass die Beschimpfungen von Jalla mir gegenüber auf blankerAhnungslosigkleit beruhen. Mal ganz davon abgesehen, dass er Das Buch, worüber erspricht, nicht gelesen oder zumindest nicht verstanden hat. Das ist zumindest seinenÄußerungen zu entnehmen.

@ AndyWoogy

Es wäre einerseits nützlich, gegenübereinem Sachverständigen zum Thema Manna-Maschine hier Details anzubringen. Nur hat sichnoch kein Sachverständiger hier geäüßert, die meisten geben sogar zu, davon nichts zuverstehen. Bei anderen ist dies aus den Äußerungenzu erkennen.

Andererseits istes so, dass ich so viel neues entdeckt habe, dass die Komplexität des Themas auch einekomplexe schriftliche Darlegung erfordert, die hier in einem Forum nicht möglich ist.


1x zitiertmelden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 18:39
Aem solte es nit hier um EVD und nit um irgendeinen Kleinkrieg?


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 18:50
Däniken hat das Vorwort zum Buch geschrieben und es ist für ihn ein Hauptargumant für diePS. Alle Angriffe auf das Buch von S/D zielen damit indirekt auf EvD.

Darüberhinaus habe ich schon seit geraumer Zeit nur REagiert, d.h. mich nur zur Wehr gesetzt.


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 19:21
Ich halte EvD für einen sehr klugen Mann, man kann von ihm halten was manwill.

Aber Dummheit kann ihm wirklich niemand unterstellen.


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 20:04
Link: www.mysteria3000.de (extern)

Dieter, von mir aus kannst Du weiter Nebelkerzen werfen, bis weißer Koriandersamen grünwird: Deine Behauptung, daß Sassoon und Dale gar nichts hineinlesen konnten, weil ihnenbei der Übersetzung das nötige Fachwissen für Algenkulturen nicht zur Verfügung stand,ist eine bewußte Lüge. Natürlich mußt Du auf dieser Lüge beharren, weil mit ihr Deingesamtes Mannamaschinenmärchen steht und fällt.

> Ich habe es nicht nötig,jemand für dumm zu verkaufen.

Warum tust du es dann trotzdem? Ach ja, wegen desVerkaufens.

> Ein Biochemiker ist im Regelfall für komplexe Chemieanlagen unddie damit
> zusammenhängenden verfahrenstechnischen Details ebenso ein Experte,wie
> ein Zitronenfalter Experte im Zitronen falten ist.

Ich kenne DeineQualitäten im Zitronen falten nicht, aber daß ein Experte für die Kultivierung von Algengenau die Informationen liefern konnte, die Sassoon und Dale für das Zusammendichtenihrer atombetriebenen Algenaufzucht- und Veredlungsmaschine benötigten, sollte selbst Direinleuchten. Es sei denn, Du stellst Dich wissentlich dumm, wie Du es ja offenbar auchvon Deinen Lesern erwarten mußt.

> Es ist also nicht zu übersehen, dass dieBeschimpfungen von
> Jalla mir gegenüber auf blanker Ahnungslosigkleitberuhen.

Welche Beschimpfungen? Daß ein Lügner sich empört, wenn er auf seineschäbigen Manipulationen hingewiesen wird, ist verständlich, macht aber aus der Benennungvon Tatsachen höchstens für denjenigen eine "Beschimpfung", der diese Tasachen leugnenmuß - aus welchen Motiven auch immer.

> Andererseits ist es so, dass ich soviel neues entdeckt habe, dass die
> Komplexität des Themas auch eine komplexeschriftliche Darlegung
> erfordert, die hier in einem Forum nicht möglichist.

Was ist zu komplex an der Benennung eines einzigen Beispiels für Deinezentrale Behauptung, daß im Sohar so etwas wie eine "Bedienungsanleitung einerChemieanlage" niedergeschrieben ist? Eine einzige Zeile mit Quellenangabe würde reichen.Selbstverständlich kannst Du dir das nicht leisten, aber nicht etwa, weil es Dir durchdie bevorstehende Veröffentlichung unmöglich wäre, sondern weil Dein Schwindel damitsofort auffliegen würde und nicht erst nach Erscheinen Deines "Fachbuches".

Wer anInfos zur Entstehung des Mannamaschinenschwindels interessiert ist, findet sie z.B. hier:http://www.mysteria3000.de/wp/?p=103


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 20:30
Um es kurz zu machen:

Jalla begreift nach wie vor nicht, dass chemischeTechnologie etwas anderes ist als Biochemie. Und weil er das nicht begreift, nennt ermich einen Lügner.

Bei diesem Niveau ist mir jede Antwort zu schade...

Hinweisen möchte ich nur darauf, dass mein Kommentar, den ich vor einigenTagen zu eben jenem von Jalla gelinkten Beitrag schrieb wie von Zauberhand verschwundenist ...

Da konnte wohl jemand die Wahrheit nicht vertragen ...

Wer sichdennoch dafür interessiert, was dort mal stand, kann ja hier nachlesen:http://www.atlantisbremer.de/89,0,unberechtigte-kritik-zur-manna-maschine,index,0.html (Archiv-Version vom 18.07.2007)


melden

Erich von Däniken

23.07.2007 um 22:15
Wie kann hier ein Kommentar verschwinden ?
In welchem Beitrag soll das passiert sein?
Und...wie lautete der verschwundene Kommentar ?

LG


melden

Erich von Däniken

24.07.2007 um 10:12
Wenn die Baupläne so klar beschrieben sind, warum nicht einfach Nachbauen und zeigen,dass man recht hat?


melden

Erich von Däniken

24.07.2007 um 11:10
von D- Bremer
Zitat von D-BremerD-Bremer schrieb:Ein Biochemiker ist im Regelfall für komplexe Chemieanlagen und diedamit zusammenhängenden verfahrenstechnischen Details ebenso ein Experte, wie einZitronenfalter Experte im Zitronen falten ist.

Es ist also nicht zu übersehen,dass die Beschimpfungen von Jalla mir gegenüber auf blanker Ahnungslosigkleitberuhen.
Ich arbeite in der Biochemie/ Biotechnologie und ohne Wissen über -wie duso schön schreibst- komplexe Chemianlagen, was nichts anderes heist als über komplexechemische Reaktionsketten wären wir hier in der Firma aufgeschmissen.
Sorry, aber dieblanke Ahnungslosigkeit liegt hier wohl auf deiner Seite.


melden

Erich von Däniken

24.07.2007 um 22:24
Das doch mal ein spannender einwand.
Ich freue mich schon auf Bremers erklärung.


melden

Erich von Däniken

26.07.2007 um 00:56
Erstaunlich! d-bremer ist seit dem 25. um 11:38 Uhr abwesend. Also hatte er genug Zeit,dass hier zu lesen und drauf zu antworten, doch was ist, es kommt keine Antwort.
Mandarf weiter gespannt sein.


melden

Erich von Däniken

26.07.2007 um 07:23
Ja, eine Antwort von D - Bremer würde mich auch interessieren. Ich bin nur ein kleinerCTA (Chemisch technischer Assistent) der in der Prozessentwicklung einesBiotechnologieunternehmens arbeitet. Er braucht also keine Angst haben das ich ihmaußerhalb dieses Forums irgendwelche seinen Ruf betreffende Schwierigkeiten machen könnte;-)
Das mensch aber als Biologe Wissen über komplexe chemische Vorgänge haben muß weissogar ich als "kleiner" CTA.


melden

Erich von Däniken

26.07.2007 um 08:40
Im übertragenen Sinne wir die Antwort lauten "Man hast das falsche Zahnrad geliefert" :D


melden

Erich von Däniken

26.07.2007 um 08:59
yeah der 1000. beitrag!


melden