Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

1.056 Beiträge, Schlüsselwörter: Video, Regierung, Interview + 31 weitere

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

16.05.2008 um 08:31
@ wolf359

Den Vergleich mit dem Pendel finde ich hervorragend,
denn genau so ist es auch.
Es wird zu viel über und untertrieben,
dazu fantasiert oder einfach weg gelassen.

Die Wahrheit liegt in der Mitte und dieser kommen wir immer näher.

Gruß
:)
cohiba


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

16.05.2008 um 08:48
Link: exonews.blogspot.com (extern)

Russland:
Religiöse Debatte über die Existenz außerirdischen Lebens entbrannt
Als Reaktion auf das Interview des vatikanischen Chefastronomen José Gabriel Funes mit der Zeitung L’Osservatore Romano (wir berichteten) ist in Russland eine Diskussion über die Existenz außerirdischen, intelligenten Lebens entbrannt. Unter der Sparte „Religion“ berichtet die russische Nachrichtenagentur Interfax über die Ansichten von Vertretern verschiedener Glaubensrichtungen zu diesem Thema.
Quelle: Exonews / Interfax

Weiter gehts im Link.


Würde nicht schaden wenn das nicht nur in Russland diskutiert würde.

Gruß
:)
cohiba


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

19.05.2008 um 13:17


Englische UFO-Akten - Reaktionen der Öffentlichkeit
Mit großem Interesse reagiert die Öffentlichkeit
in Deutschland und England auf die Veröffentlichung bislang geheimer UFO-Unterlagen durch das britische Nationalarchiv.
Der allgemeine Tenor:
Warum sollte es kein Leben da draußen geben?
Außerdem: Herbe Kritik am Interview mit Werner Walter (CENAP) in der ZEIT.
Eine - zugegebenermaßen subjektive - Sammlung von Leserkommentaren aus WELT, ZEIT und TELEGRAPH.
Quelle: exopolitik

Den Artikel von ZEIT ONLINE vom 15. Mai 2008 findet Ihr hier ...

http://www.zeit.de/online/2008/21/ufo-grossbritannien-interview

Die kritischen Kommentare dazu findet Ihr im Link.

Gruß
:)
cohiba


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

19.05.2008 um 15:07
Zitat von cohibacohiba schrieb:Die kritischen Kommentare dazu findet Ihr im Link.
nana nicht so schüchtern, da kann man doch ruhig mal ein beispiel bringen:
Ich und ein Freund schauten gerade aus dem Fenster meiner Wohnung, als ein klassisches, scheibenförmiges Fluggerät über den Himmel kam. Es blieb mitten in der Luft stehen. Nach ein paar Sekunden flog es direkt hoch in den Himmel, stoptte dort und kam wieder zurück. Das tat es drei Mal. Dann explodierte es in einen weißen Lichtball und bewegte sich im Zick-Zack derart schnell, dass es in einem Augenzwinkern mindestens 15 Bewegungen machte...
( wir wissen natürlich nicht was hansi und detlev da nun gesehen haben, ganz ohne zweifel wären das aber sicher "geeignete" interviewpartner im sinne der ufologen... )


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

19.05.2008 um 19:58
Ja es gibt eben Sichtungen, die nichts mit jenen Standardsichtungen,
damit meine ich die Himmelslaternen, zu tun haben.


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

19.05.2008 um 20:49
Zitat von cohibacohiba schrieb:Ja es gibt eben Sichtungen, die nichts mit jenen Standardsichtungen,
damit meine ich die Himmelslaternen, zu tun haben.
das ist richtig

bei den üblichen "sichtungen" = standardsichtungen ist halt mal wieder jemand auf eine himmelslaterne oder sowas reingefallen

das kann sogar erwachsenen passieren

wenn ich aber bechreibungen lese von flugscheiben die zufällig dann vorm fenster erscheinen wenn zwei kiddies da grade rausgucken - und dann in der luft stehenbleiben quieeetsch und dann in den himmel schiessen ziiiiisch und dann wieder zurückkommen brooooom und dann wieder hochschiessen und dann wieder zurückkommen und dann wieder hochschiessen und dann wieder zurückkommen und dann in einenm lichtball explodieren kaaaabooom bbooah hasse das gesehen und danach woosch wuuusch woosch fünfzehn mal vorm kinderzimmerfenster zick zack fliegen -

...dann weiss ich dass hansi und sein freund detlev da einfach nur zum ersten mal heimlich an einer bierdose geschnüffelt haben als die sturmfreie bude hatten


erschreckend ist dabei höchstens dass solche 08/15 kinderphantasien offenbar unter ufologen noch einen besonderen stellenwert geniessen wenn demgegenüber andere sichtungen als "standardsichtungen" abgewertet werden... :(


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

20.05.2008 um 19:16
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:erschreckend ist dabei höchstens dass solche 08/15 kinderphantasien offenbar unter ufologen noch einen besonderen stellenwert geniessen wenn demgegenüber andere sichtungen als "standardsichtungen" abgewertet werden...
Also wenn ich mal den Originaltext von oben,
den Du meinst und welchen Du selbst zitiert hast,
mit Deiner Interpretation vergleiche,
frage ich mich wirklich wer hier mehr kindliche Phantasien hat,
Hansi und sein Freund Detlev, wie Du sie nennst, sicher nicht!


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 15:07
Link: degufo.alien.de (extern)

<span style="color:#FFFF00">Bestätigung des UNO-Meetings nicht zu erwarten
Wir erinnern uns:
Gerüchten zufolge soll es im Februar diesen Jahres bei der UNO in New York
ein inoffizielles Treffen gegeben haben,
bei dem über bevorstehende staatliche Enthüllungen
zum Thema UFOs gesprochen worden sein soll (wir berichteten).
Weiter gehts im Link ...

Quelle: DEGUFO.de


Es war ja auch nicht zu erwarten, dass da alle Verantwortlichen mit dem Kopf nicken!




Gruß
:)
cohiba


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 15:57
Zitat von cohibacohiba schrieb:Es war ja auch nicht zu erwarten, dass da alle Verantwortlichen mit dem Kopf nicken!
dieser schale und vorhersehbare rückzieher gilt hier nicht

es wurde ja nicht ein einziger "verantwortlicher" befragt

weder srgjan kerim, weder unser archbishop noch z.b. sir john sawers

die waren doch angeblich alle dabei

wo liest du denn deren stellungnahmen ?

nirgends natürlich, und das aus gutem grund (man will die ja nicht auch noch mit der nase drauf stossen dass man deren namen für einen hoax missbraucht hat)

also lässt man die sache einschlafen indem man sich damit begnügt dass lügenonkel lorant seine lügen nicht belegen kann und dass die zweite gespensterquelle ein gespenst bleiben möchte

mehr ansatzpunkte gibts ja auch nicht bei teilnehmern aus 28 nationen...sehr "investigativ"...


aber *nicht verifizierbar* klingt zugegeben eleganter als *erfunden und erlogen*



hiermit nun also der offizielle schlußstrich der ufo-seiten unter den uno-hoax:
"Damit gibt es derzeit für eine Verifikation des angeblichen Meetings überhaupt keine belastbare Quelle mehr"



melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 16:15
War ja klar , dass die das nicht zugeben .
Wenn es da eine Konferenz gab , dann war die scheinbar echt top-geheim - weil DIREKT nach der Aussage von Lorant , eine Dreckwäschekampagne gegen ihn gefahren wurde - und ausserdem man auch nichts im Terminkalender der UNO findet , was lästige Fragen der Presse verhindert . Ist ja auch logisch , dass sich Quelle A dann nicht zeigen möchte .
Dass das alles aber nur ausgedacht ist , glaub ich einfach nicht - irgendwas wird schon dahinter stecken - aber was werden wir wohl nie erfahren .


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 16:27
nee es war klar das keiner Nachhakt, bei den angeblichen Teilnehmern oder deren Sekretären ect ect. so entspricht diese Story wieder den Übliceh viel tamtam, geheime Zeugen und dann war es das.


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 16:47
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:War ja klar , dass die das nicht zugeben...
wie sollen "die" was zugeben können, wenn "die" gar nicht gefragt werden ?
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Wenn es da eine Konferenz gab , dann war die scheinbar echt top-geheim...
wenn es da eine echt top-geheime konferenz gegeben hätte dann hätte man wohl kaum einen vogel wie lorant dabei zuhören lassen
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb: weil DIREKT nach der Aussage von Lorant , eine Dreckwäschekampagne gegen ihn gefahren wurde...
barer unsinn: lorant wurde im weiteren verlauf von seinen eigenen ufo freunden als hochstapler schwindler und lügner entlarvt (zwergnase hat den allerdings von anfang an durchschaut)
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb: und ausserdem man auch nichts im Terminkalender der UNO findet...
dafür gibt es eine ganz schlichte erklärung:

keine konferenz, kein eintrag


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:03
Wie wir ja wissen wurde diese Konferenz ja auch während der Pinkelpausen abgehalten, aus diesem Grunde kann sie im Terminkalender natürlich nicht auftauchen.


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:09
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:wenn es da eine echt top-geheime konferenz gegeben hätte dann hätte man wohl kaum einen vogel wie lorant dabei zuhören lassen
War Gilles Lorant nicht für die Regierung tätig - sogar Luftfahrtexperte - oder sowas ?
Wieso sollten die ihn nicht einladen - vorallem , wenn er noch dazu einen Draht zu UFOs hat .
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:barer unsinn: lorant wurde im weiteren verlauf von seinen eigenen ufo freunden als hochstapler schwindler und lügner entlarvt (zwergnase hat den allerdings von anfang an durchschaut)
Und das zufällig ein paar Tage nach dieser angeblichen Konferenz - das ist doch eindeutig eine Verunglimpfung des namens , wie es in der Politik üblich ist . Lorant hat den Leuten dort nicht gepasst - also wurde Dreckwäsche ausgegraben . So muss man auch kein Statement abgeben .

Das ganze wird sich halt nicht beweisen lassen - aber ich nehm nicht gleich automatisch an , dass da zwei Quellen und auch Salla hier Märchen erzählen .


2x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:19
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:War Gilles Lorant nicht für die Regierung tätig - sogar Luftfahrtexperte - oder sowas ?


du musst auch mal deine ufo seiten bis zum ende lesen
...er (gilles lorant) habe falsche Angaben über seinen beruflichen Hintergrund gemacht und habe weder Beziehungen zum IHEDN (Institut des hautes études de défense nationale) noch zum CRNS (Centre national de la recherche scientifique). Das IHEDN hat Lorant wegen dieser Behauptung mit einer juristischen Klage gedroht...



melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:19
Nö, für die Regierung war der nicht groß tätig. Deswegen wurde er ja auch entlassen.
Wie die UFO-Forschungsorganisation "Fédération Européene Aliance Internationale de Renseignements sur les Phenomènes Lexis Aéronautiques Non Élucidés" (FEA) am 7. März bekannt gab, wurde Gilles Lorant von seinem Amt als Schatzmeister der Organisation enthoben und ausgeschlossen. Grund für diesen drastischen Schritt war der Umstand, dass Lorant eingestanden hatte, entgegen seinen eigenen vorigen Aussagen, nun doch nicht für das französische staatliche Hochschulinstitut der Nationalen Verteidigung (IHEDN) gearbeitet zu haben.
Über die Sache wurde hier auf Seite 34 geschrieben.


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:32
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Und das zufällig ein paar Tage nach dieser angeblichen Konferenz...
wann denn sonst ?

vorher ist der vogel doch nirgends erwähnt worden

das hat doch nix mit zufall zu tun dass man sich eben erst dann mit irgendwelchen figuren beschäftigt wenn sie denn unter ihrem stein hervorgekrochen gekommen sind
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Das ganze wird sich halt nicht beweisen lassen - aber ich nehm nicht gleich automatisch an , dass da zwei Quellen und auch Salla hier Märchen erzählen .
von der ersten quelle weisst du dass es sich um einen märchenerzähler handelt, obs überhaupt eine zweite quelle gibt kannst du nicht überprüfen und salla war gar nicht dabei


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:32
Achso - ich dachte - er war wirklich für die Regierung tätig - und hat nur seinen Lebenslauf ein wenig auffrisiert . naja ok - dann kann man den Typen echt nicht allzuernst nehmen , wenn der sich sonen Mist ausdenkt .
Bleibt halt noch Quelle A - naja aber so anonym lässt sich halt nichts damit anfangen .


1x zitiertmelden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 17:47
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:naja ok - dann kann man den Typen echt nicht allzuernst nehmen , wenn der sich sonen Mist ausdenkt .
Bleibt halt noch Quelle A - naja aber so anonym lässt sich halt nichts damit anfangen .
ganz genau

eine quelle kann man nicht ernst nehmen, mit der anderen nix anfangen

...und auf den naheliegenden gedanken dass man mal den einen oder anderen der angeblichen 40 teilnehmer aus angeblich 28 nationen zur angeblichen konferenz befragen könnte kommen die angeblichen aufklärer nicht


melden

NPC Konferenz 2007 / Exopolitik / UN-Konferenz

21.05.2008 um 21:31
Wer hat eigentlich an dieser Konferenz teilgenommen? Auch jemand aus der Schweiz oder jemand von Deutschland?


1x zitiertmelden