Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

312 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Phänomen, Zeugen, Herausforderung, Indizien

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.07.2009 um 23:38
@x-loengard
Naja, als Mulder nicht mehr dabei war, ging es bergab... Egal... ;)


melden
Anzeige
grasfresser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

13.10.2009 um 23:41
Es haben sich ja in letzter Zeit einige Fälle wieder neu anknabbern lassen und das Karussellfahren macht wieder ordentlich Spass :)
Evtl. könnte man hier ja weiterfahren?

Fehlen tut bisher immer noch der schwierigste bekannte Fall. Ganz einfach.


melden
grasfresser
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

19.10.2009 um 13:32
So einfach ist es gar nicht.

Aber recht einsichtig, weil's ja noch keinen gibt.

Also zuwarten und Thread schliessen. Danke.


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

19.10.2009 um 19:44
@Anders: Doch es gab einen Artikel der mir sehr gut in Erinnerung blieb, weil er aus der Bild war. Ich kann mich noch dran erinnern, das ein großes Alien abgebildet war das spazieren ging und das sie schrieben sie wären bis zu 3m groß gewesen.


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

19.10.2009 um 19:45
Ahh sorry ich meinte natürlich den Woronesch Fall


melden
Gelko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

05.11.2010 um 20:00
Warum ist Belgien eigentlich rausgenommen worden .Zumal der mit der Untersuchung beauftragte Offizier Nato Flugzeuge inklusive Tarnkappenbomber explizit als Ursache ausgeschlossen hat.BTW wie wahrscheinlich ist es,dass die Amerikaner ihre hochgeheimen Fligzeuge Über den Strassen von Belgien testen?

Oder gibt es dazu neuere Erkenntnisse?Falls nicht,bleibt das der interessanteste Fall,
Tausende Zeugen und militärische sowie zivile eingeschaltete Stellen konnten bisher keine Klärung anbieten.Auch bei Wikipedia ist der Fall als nicht gelöst beschrieben.

Würde mich freuen,dazu was zu hören


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

05.11.2010 um 20:37
Für meine Sichtung gibt es glaube ich wirklich keine 100%-ige erklärung

es war im märz 2005, wir kraxelten einen hang im wald bei heimbach-weis hinauf und standen dann in einem loch/krater. als ich den hang hinaufsah, stand in ca 20-60 m entfernung ein menschenähnliches lebewesen. der hals war leicht verlängert, der körperbau war mager und der kopf war wie der eines menschen, jedoch war er etwas größer und hatte weder haare noch ohren.
hinter dem "Außerirdischen" war ein helles/grelles Licht wodurch wir auch nur die silhouette sehen konnte. Diese war jedoch sehr "scharf". nach gefühlten 3 sekunden dieser begegnung. schrie ich ALIEN und wir stolperten den hang hinunter


melden
sarina2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

05.11.2010 um 22:01
@Oathkeeper
Aus welchem Film haste das denn?


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

05.11.2010 um 22:07
aus : "mein Leben" Regie bei Maxmoll


melden
sarina2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

05.11.2010 um 22:23
@Oathkeeper
Also aus 20-60m Entfernung kann man vielleicht die Ohren eines Hasen sehen aber nicht die eines Menschen.
Nix für ungut.


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

06.11.2010 um 12:00
die silhouette war sehr scharf und die entfernung ist nur geschätzt


melden
delgardo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

06.11.2010 um 15:09
@Gelko
Aus persönlichen Gründen steht bei mir die Belgische UFO-Welle an erster Stelle. Meine Frau (damals 10 J.) und ihr Vater haben genau dieses Objekt beobachten können.

Wir sprechen immer noch regelmäßig über dieses Erlebnis, da ich mir immer noch neue Eindrücke erhoffe. Ich habe hier Diskussion: Die UFO Welle über Belgien ausführlich die Beobachtung beschrieben.

Auch heute sind beide fest davon überzeugt, dass es nicht irdischen Ursprungs war!

Wir gehen an dem Ort der Beobachtung "Der UFO-Wald" heute noch öfters mit dem Hund Gassi.
"UFO-Wald" weil das Objekt ganau über einem kleinen Waldstück am Himmel stand. :-)

Gruß
Delgardo


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

06.11.2010 um 20:19
woronesh und belgien sind schon ziemlich interessante fälle ....


melden
sarina2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

06.11.2010 um 21:19
Ich denke auch dass an Belgien was dran ist! Einer der wenigen Fälle die eindeutig Ufos zeigen.
Nur das es sich um eine Ufo mit Aliens handelt davon bin weniger überzeugt . Ich denke da eher an einen Prototypen vom Millitär!


melden
Awaresum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

06.11.2010 um 23:49
@sarina2
sarina2 schrieb: Ich denke da eher an einen Prototypen vom Millitär!
Wenn es dich wirklich interessiert, dann recherchiere mal über die so genannte TR-3B und ihre Varianten. Aber nicht nur im Internet googlen, das reicht nicht für eine gründliche Recherche. :)


melden
Gelko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

08.11.2010 um 10:09
Belgien muss halt als ungeklärter Fall gelten.
Gegen militärische Prototypen könnte sprechen,das die nicht unbedingt über einen längeren Zeitraum an den Straßen von Belgien getestet werden.Außerdem wäre dem NATO Partner Belgien dann rechtzeitig eine Warnung zugegangen,den Ball flach zu halten und nicht unbedingt Abfangjäger hochzuschicken,die die Objekte aufbringen oder abschiessen sollen.Zumindest wäre die Sache nicht vor das europäische Parlament gebracht worden.Auch das Flugverhalten der Objekte spricht dagegen.

Aber das beweist natürlich auch keine extraterrestrischen Ursprung der Objekte.Es handelt sich hier eben um einen verifizierten UFO Fall,Herkunft der Objekte nicht zu klären.

In der offiziellen Erklärung wurden Flugzeuge weitgehend ausgeschlossen und Wetterphänomene vermutet.
@Delgado lese mir gerne deinen Thread durch vielen Dank.Meinst Du,es hätte sich im Wetterphänomene oder eine Art Tarnkappenflugzeug handeln können? Deine persönliche Ansicht fände ich interessant.


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

08.11.2010 um 10:37
woronesh
-----------------

also der wohl kaum. Denn da gibt es mal nichts außer einer windigen Story


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

08.11.2010 um 13:06
@luge
@Fedaykin
@Gelko
@Awaresum
@sarina2
@delgardo
@axgouk
@Oathkeeper
@bulkan
@grasfresser
@BreeZeR_T



der belgien fall is der ultimative...


ich bitte euch nich immer von ausserweltlichen objecten zu reden, ufos sind im allgemeinfall immer irdischen ursprungs, und visuelle belege gehören zu einem ultimative fall dazu, das was in diesem russischen dorf passierte mit den alien riesen is ja woll n witz, fälle wo es nur zeugenausagen gibt sind nur stories von menschen die psyschiche probleme haben...bei diesen woronesch fall soll es visuelle belege geben aber wo sind die? bis ich das nich schwarz auf weis sehe is das nur ne fantasie storie, auch diese alien entführungs dinge is auch nur kalter käse leider...


melden
Gelko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

08.11.2010 um 13:41
Ich habe nicht behauptet,dass UFOS extraterrestrischen Ursprunges sind.Ich habe es aber auch nicht abgestritten. Es geht jetzt erst mal um das Phänomen an sich.Das ist in Belgien nach derzeitigem Wissenstand nicht geklärt worden ,so dass man dort von unbekannten Flugobjekten sprechen darf.
Was dahinter steckt,ist damit nicht gesagt.Damit ist weder ein terrestrischer noch extraterrestrischer Ursprung geklärt und schon gar nicht bewiesen.

Allerdings bedeutet das ein extraterrestrischer Ursprung ist auch nicht widerlegt.


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

08.11.2010 um 14:01
@Gelko
ja na versteh dich ja.-;)
das was den belgien fall so besonders macht is zb auch das die regierung das phänomen offiziel zu gab...


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt