Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

312 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtung, Phänomen, Zeugen, Herausforderung, Indizien

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

24.11.2010 um 02:16
war alles schon hier

1. Clip Strasse
2. Clip Dr Macks Intervievmanipulation von den Pampa-Ets
3. Clip Partikel siehe Erklärung James Oberg

bitte nicht Steinigen dient nur zur info glauben kann jeder was er gerne möchte.. :D


melden
Anzeige

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

09.12.2010 um 23:37
der vorfall in aurora, texas, vom 19.04.1897
bei dem ein UFO in der kleinstadt gegen eine Mühle fliegt und die Mühle, sowie auch sein UFO zerstört.


https://www.youtube.com/watch?v=YVewdtpaQmo

die insassen (UFO ) sind umgekommen und wurden auf dem friedhof, - damals - , vergraben. Es existiert sogar ein Fundstück aus hochwertigem Aluminium, welches zu dieser zeit noch gar nicht hergestellt wurde und auch heute in seiner reinheit schwierig zu produzieren wäre.

... wohlgemerkt 1897 !!!!


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 03:17
Aus wikipedia - zu dieser Geschichte:

Echte Augenzeugenberichte gab es nicht.

Unabhängige Nachforschungen ergaben, dass es im Ort zu keiner Zeit eine Windmühle gegeben hatte und viele Jahre später erklärte H. E. Haydon, er habe sich nur einen Spaß machen und Aufmerksamkeit auf seinen Geburtsort lenken wollen. [4]

Während die große Mehrheit der Forscher seit langem von einem Hoax ausgeht, verfechten Einzelne noch immer die These vom UFO-Absturz. Der Staat Texas stellte den Friedhof von Aurora unter Denkmalschutz und brachte eine entsprechende Bronzetafel an.


Wohlgemerkt aus dem Jahre 2010!


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 11:21
@axgouk

Da hast du aber die falschen Quellen benutzt ;-).
Alluminium wurde das erste mal 1825 von Hans Christian Ørsted hergestellt!
Auserdem ist es schon lange kein Problem jedwedes Metal in absoluter reinform(99,99%) herzustellen.
Lg


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 11:25
kleiner auszug aus Wiki
Aluminium ist im Vergleich zu anderen Metallen noch nicht lange bekannt. Erst im Jahre 1808 beschrieb es Sir Humphry Davy als „Aluminum“ und versuchte seine Herstellung. Die gelang erstmalig Hans Christian Ørsted 1825 durch Reaktion von Aluminiumchlorid (AlCl3) mit Kaliumamalgam, wobei Kalium als Reduktionsmittel dient:[8]

Wöhler verwendete 1827 die gleiche Methode, nahm zur Reduktion jedoch metallisches Kalium und erhielt damit ein reineres Aluminium. Zu jener Zeit war der Preis von Aluminium höher als der von Gold.
Henri Etienne Sainte-Claire Deville verfeinerte den Wöhler-Prozess im Jahr 1846 und publizierte ihn 1859 in einem Buch. Dadurch fiel der Aluminiumpreis innerhalb von zehn Jahren um 90 Prozent.
1886 wurde unabhängig voneinander durch Charles Martin Hall und Paul Héroult das jetzt nach ihnen benannte Elektrolyseverfahren zur Herstellung von Aluminium entwickelt: der Hall-Héroult-Prozess. Im Jahr 1889 wurde das Verfahren durch Carl Josef Bayer weiter verbessert. Aluminium wird noch heute nach diesem Prinzip großtechnisch hergestellt.
Zu dieser Zeit stand das Metall in solchem Ansehen, dass man daraus gefertigte Metallsschiffe durchaus auf den Namen Aluminia taufte.t
Nun, was lernen wir daraus?

Lieber erst mal selbst nachsehen, bevor man jedweden Unfug in Foren verbreitet.


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 13:39
@axgouk

oh man du glaubst den Kram?

naja da können wir gleich das Pfefferkuchenhaus im Märchenwald suchen

nur mal ganz langsam: ein UFO einer außerirdischen Spezies kollidiert mit einer Mühle


und obwohl Dämonen aus dem All das verusacht hätten begräbt man sie wie gute Christen auf den Friedhof


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 20:39
Hab ein Video gesehen wo ein kaputtes Windrad gezeigt wird, anscheinend war es ein UFO, dass auf magische Weise nach dem Zusammenstoß verschwunden ist.

Wieso sollten Aliens auf die Erde kommen und in ein Windrad fliegen?

Ich glaube nicht, dass es solche UFOS wirklich gibt. Wenn ich ein Foto oder ein Video sehe, denke ich, dass es gefakt ist. Wie soll man da noch was beweißen können? Man muss es also mit eigenen Augen sehen und bis ich das nicht habe, ist das für mich Unfug.

Ich bin davon überzeugt, dass es noch Leben im All gibt, aber ob die wirklich mit UFOS auf die Erde fliegen und unsere Windräder beschädigen bleibt fragwürdig.


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 21:01
Die sind wie wild auf Windräder! Und darauf,den Küjen den Allerwertesten aufzureißen


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 23:21
@Dorian14
@Weltenbummler

... die botschaft nehme ich mit gesenktem haupte zur kenntniss (:


melden

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

10.12.2010 um 23:29
@mysteryTina
mysteryTina schrieb:Hab ein Video gesehen wo ein kaputtes Windrad gezeigt wird, anscheinend war es ein UFO, dass auf magische Weise nach dem Zusammenstoß verschwunden ist.
Das Rätsel ist schon direkt danach gelöst worden. Einer der Panell war beschädigt, was im Betrieb des Rades zu einer Unwucht führte und so das Rad zerstörte.....
mysteryTina schrieb:Ich glaube nicht, dass es solche UFOS wirklich gibt. Wenn ich ein Foto oder ein Video sehe, denke ich, dass es gefakt ist. Wie soll man da noch was beweißen können? Man muss es also mit eigenen Augen sehen und bis ich das nicht habe, ist das für mich Unfug.
Heute muss man prinzipiell von einem Fake ausgehen :)


melden
Anzeige
Sonar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der schwierigste bekannte UFO - Fall

13.12.2010 um 23:51
Die sind wie wild auf Windräder! ZITAT]

Na dat waren ja wohl Holländer!
Denen wurde im weiten Raum zu spacig.

Dann entdeckten sie allmystery und sind wieder geflohen. Möglichst weit weg. Zu Recht.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt