Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Letzte Nacht

565 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Entführung, Greys + 4 weitere

Letzte Nacht

16.12.2008 um 17:24
@ helt ich hab immer gedacht das ich das nur träume oder mir vielleicht doch einbilde weil ich glaub zwar an die greys hab auch immer das gefühl gehabt nen opfer zu sein aber dein bild alter genau so ein fleck hab ich auch genau die selbe form nur röter als bei dir!!!!!! bin grad voll schokiert leute


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 18:03
Also bei mir ist es so, dass der Fleck etwas manchmal röter wird und manchmal sich mehr verbreitet und verblasst!
Aber er tut überhaupt nicht weh!
Ich dachte anfangs an einen Zeckenstich, aber ich habe den Fleck jetzt schon 5 Wochen lang und dann hätte ich schon längst anzeichen einer Krankheit sehen müssen!
Hm @Hopeman:
Ich würde einfach mcih einfach mal hinsetzen,wenn ich Zeit habe und über die Sache nachdenken, ob das alles Zufall bzw. Traum ist oder Realität!


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 19:22
Früher hatte ich keine blaue Flecken , als ich Besuch bekam. Als ich in einem Buch las, dass ausserirdische die Narben an Entführten hinterlassen, wollte ich auch eine schöne Narbe als Beweis bekommen. ( natürlich nicht an Gesicht, sondern irgendwo an Arm) Also, als ich das nächste Mal Besuch bekam, habe ich ihnen telepathiert, dass ich eine schöne Narbe mit aussegewöhnlichem Muster haben will. Statt dessesn bekam ich das erste Mal einen blauen Fleck. Ein rotes Mal bekam ich später.


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 19:46
@helt

Jetzt mal ernsthaft, du willst uns doch hier verarschen, oder ?!

Bild 1 : Links ein Pickel, rechts Rötung, warum auch immer

Bild 2 : Muttermal, noch ein Muttermal und ein mini Kratzer...


Soll ich mal von mir ein paar Bilder machen ?! Scheiße, wenn du recht hast, werde ich jede Nacht von Aliens entführt :D


1x zitiertmelden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 19:48
das würde einiges erklären :D


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 19:58
Also wenn ich mal die ganzen Schrammen, die ich so an mir finde zähle , dann werd ich wohl fast stündlich von Aliens heimgesucht und bei mir gehen die scheinbar sogar noch wesentlich unvorsichtiger vor als bei "helt" *g* :o)


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 20:08
/dateien/uf45480,1229454531,IMG 0088Original anzeigen (4,0 MB)

Ähm woher willst du wissen was das ist Chris0815?
Du hast das doch selbst noch nicht gesehen?

Bild 1: links kein Pickel sondern Muttermal! Und die Rötung um die es hier geht, auf die du auch keine Erklärung hast und ich auch nicht!

Bild 2: Es sind keine Muttermale sondern keine Blutgerinsel von irgendetwas, als ob man gestochen wird!
@Chris0815:
ich würde dir eine brille empfehlen oder so!

Hier nochmal ein Bild! Vlt siehst du jetzt,dass es kein Muttermal sein kann, da man ein Muttermal ja immer hat und das ist wie ein Einstich!


1x zitiertmelden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 20:12
Hm ja schon klar, aber ich meine ich habe nicht wirklich viele Schrammen am Körper und die befinden sich am Beckengürtel und da hat man ja normalerweise ne Shorts drüber, also ist es unwarscheinlich,dass man sich da selbst irgendwie verletzt oder?
Ich empfehle euch mal das ganze Thema bzw zumindest die letzten 2 Seiten zu lesen um mitreden zu können!


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 20:21
Helt auf deinem Bild ist definitiv absolut NICHTS zu finden, was auf eine Alien Entführung hinweisen könnte.auf einige z
Du solltest dich lieber zurück in Behandlung geben, und das trifft hier nicht nur auf dich zu.
Eine Psychose zeichnet sich vorallen Dingen dadurch aus, das man selbst sich diese nicht eingesteht. Und das ist bei euch eindeutig der Fall , da ihr Dinge auf Bildern seht die eindeutig nicht der Wahrheit entsprechen und/oder völlig unsinnig interpretiert werden. Diese Schrammen , Pünktchen , Leberflecke , blaue Flecken usw haben ganz natürliche Ursachen , die ihr leider völlig ausblendet.

Es hat eigentlich nichts damit zu tun das man sich lustig machen will wenn man euch darauf hinweist, auch wenn es manchmal vll so rüber kommt (eingeschlossen mir) das liegt aber ganz einfach daran das ihr euch mitlerweile leider wohl schon so weit von der Realität verabschiedet habt , das eure Schlussfolgerungen und Behauptungen auf Aussenstehende schlicht und ergreifend wie pure Verarschung wirken.


melden

Letzte Nacht

16.12.2008 um 22:37
@helt
biste vorher auch wirklich nicht voll auf die fresse geflogen? weil es kann doch sein das deine haut dann an der stelle etwas hellrötlicher bleibt (weist was ich mein?)
Also so ist das bei mir an den ellenbogen und knieen und am rücken
vielleicht wäre das eine erklärung aber das mit dem komischen aufstehn .. hm
hab ihr ein ventilator oder sowas im haus und koennte der vielleicht an sein?
oder ihrgendetwas anderes das magnetische wellen aussendet???


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 02:56
@helt:
Meine Male waren fast immer an den Armen und es waren meist mehrere, bis zu vier, die dann auch vier bis sechs Wochen nicht weggingen. An der Brust habe ich ein Mal mit ähnlicher Form, wie deines. Ich habe es immer für ein Muttermal gehalten, aber dass erste Mal richtig aufgefallen ist es mir so vor drei oder ein paar mehr Jahren. Ich weiß nicht ob es mal rot war. Was du mit dem Druck auf den Ohren schreibst habe ich so seit dem ich elf bin. Jetzt gerade auch. Es ist zwar früh am Tag, aber ich habe sechs Stunden geschlafen. Für mich reicht das. Narben habe ich nie gehabt oder nie entdeckt.

@all:
Ich sage übrigens nicht, dass ich keine Psychose hatte. Aber es gibt auch Schlafentzugspsychosen, das war bei mir vielleicht der Fall, innerhalb von 48 Stunden nur einmalig vier Stunden Schlaf ist nicht gesund. Bei einer manischen Phase (himmelhochjauchzend) aber fast normal.
Ich habe innerhalb von eineinhalb Monaten zwei je 40-seitige Comichefte produziert und in einer Auflage von 50, Jahre später nomal 200 und einmal in Farbe 100 verkauft, dummerweise auch verschenkt.
Mit dem Comic habe ich auch bei einem bundesweiten Wettbewerb den ersten Platz gemacht. Das scheibe ich hier unter anderem, weil die Comics das Thema "Aliens" haben. So wie auch meine Hörspiele, die übrigens sogar im Radio gesendet werden.

Grüße Christian


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 03:25
Nochwas: Meine Flecken taten weh, wenn auch nur bei Berührung, die Schlaflosigkeit fing erst mit 14 an, also sechs Jahre nach meiner ersten Begenung, oder dem ersten Traum. Ich kann nach meinem 15. Geburtstag an keine Entführungen mehr erinnern. Da muss ich allerdings mal sagen, das passt zur Psychosentheorie. Andererseits haben sie mir alles gesagt, was sie wollten, übrigens auch was von 2012 (das traue ich mich fast gar nicht zu schreiben)...

Grüße Chris


2x zitiertmelden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 19:18
@Chris1982
Zitat von Chris1982Chris1982 schrieb:Andererseits haben sie mir alles gesagt, was sie wollten, übrigens auch was von 2012 (das traue ich mich fast gar nicht zu schreiben)...
Dann schieß mal los, ich denke wir können es alle verkraften,
bei dem was wir hier schon alles so gelesen haben. :)

Gruß
:)
cohiba


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 19:24
Mehr als dass es 2012 einen Erstkontakt geben soll, habe ich nicht "geträumt". Ich meine, ich habe auch geträumt, dass es am 26. Dezember 2008 einen Hurrican gibt, dass schließe ich eigentlich genauso aus, wie einen Erstkontakt.

Grüße Christian


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 19:31
Zitat von Chris1982Chris1982 schrieb:Andererseits haben sie mir alles gesagt,
Ich dachte die hätten Dir was gesagt?


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 20:35
Mit "geträumt" meinte ich, dass es eben so gut ein Traum gewesen sein kann.

Aber während diesem Erlebnis (oder Traum), blieben halt meine Erinnerungen. Ich sah wie schon gesagt im Raumschiff viele Tier- und Pflanzenarten, das war wie mehrere Therarien, ich sah dort auch die kleinen krakenähnlichen Tierchen, die ich schon mal mit acht gesehen hatte. Zuerst war ich allein im Raumschiff, dann kam ein Grauer dazu. Er sagte telepatisch, dass die Entführten was Besonderes sind. Er erläuterte das nicht näher. Zuerst hörte ich nur seine Stimme, wie eine laute innere Stimme, habe übrigens nie Stimmen gehört und auch nie außer unter Haldol, Hallus gehabt.

Dann sah ich ihn, seine Augen machten mir Angst, Aber er meinte, ich bräuchte keine zu haben. Ich hatte ein komischen, unwohles Gefühl im Bauch. Das ging bis zu meiner UFO-Sichtung im September nicht weg. Das bedeutet es war seitdem immer da. Jetzt ist es sehr gering noch vorhanden.

Der Graue, der sich Gorta nannte, meinte wir Menschen sind dabei uns selbt zu zerstören und ich habe das schon erkannt. Als Kind wollte ich nämlich, wenn ich erwachsen bin, den Regenwald retten. ;) Das war der Grund für meine Comics.

Der Alien erklärte, dass die Grauen, denen er angehört, die Erde retten wollen, sich aber nur Menschen zeigen, die an sie glauben. Sie sagten, sie würden mir auch in meinen Träumen erscheinen und das taten sie auch später öfter. Die Aliens haben eine Gendatenbank angelgt. Ihre Augen waren so kalt, dass ich dachte, sie haben sich ihre Gefühle, als Wurzel allen Übels mit Hilfe ihrer Genetik, rausgezüchtet.
Er meinte auch, Aliens, ich weiß nicht ob es die Grauen waren, hätten die Erde vor vielen Jahrtausenden schon besucht. Die Grauen hatte wie ich auch ein besonderes Interesse an Indianern. Im Raumschiff waren auch andere Kinder, die kamen mir auf Grund ihres Verhaltens wie Alien-Mensch-Hybriden aus, dass dachte ich schon damals und da hatte ich von den Theorien noch nichts gehört.

Ich wusste also nicht, ob er wirklich die Wahrheit sagte, auf jeden Fall erwähnte er nichts von Kreuzungsversuchen, aber ich merkte es durch die Augen, die machten zwar keine Angst, es war aber unerklärlich merkwürdig, hineinzusehen.

Zum Schluss sagte der Alien, dass wenn wir uns nicht ändern, 2012 was besonderes passiert, ich solle mich nicht fürchten.

Bin für weitere Fragen offen.

Grüße Christian


1x zitiertmelden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 20:43
"habe übrigens nie Stimmen gehört und auch nie außer unter Haldol, Hallus gehabt."

So kann man sich täuschen.


melden

Letzte Nacht

17.12.2008 um 20:49
Hey David, hast du schonmal geträumt, eine innere Stimme zu hören, dann würdest du auch nicht sagen, dass du Stimmen hörst...

Man sagt dazu nicht umsonst Tagträume, wenn man in der Nacht in andere Welten vordringt, ist das doch ok, oder? ;)


melden

Letzte Nacht

18.12.2008 um 06:29
hey chris. bin neu in der runde.
ich finde es ok wenn man nachts in andere welten dringt.

du kannst diese welten ja prima für weitere comic´s nutzen.


melden

Letzte Nacht

18.12.2008 um 14:45
@ Chris1982
Zitat von Chris1982Chris1982 schrieb:Im Raumschiff waren auch andere Kinder, die kamen mir auf Grund ihres Verhaltens wie Alien-Mensch-Hybriden aus, dass dachte ich schon damals und da hatte ich von den Theorien noch nichts gehört.

Ich wusste also nicht, ob er wirklich die Wahrheit sagte, auf jeden Fall erwähnte er nichts von Kreuzungsversuchen, aber ich merkte es durch die Augen, die machten zwar keine Angst, es war aber unerklärlich merkwürdig, hineinzusehen.
Haben die Außeridischen-Hybrid-Mischlinge etwa so ausgesehen?

https://www.youtube.com/watch?v=YHi9gp5iDqk

http://www.coasttocoastam.com/gen/page2056.html

Hab auf die schnelle keine besseren Bilder gefunden.


melden