Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, TV ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 18:50
Link: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com (extern)

Neues UFO-Spezial bei "Larry King Live":


<span style="color:#0000FF">UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm


/dateien/uf45632,1216659038,02771
<span style="color:#FFFF00">Los Angeles/ USA
-Freitagnacht widmete sich CNN Star-Talker Larry Kingam vergangenen
erneut dem UFO-Thema.
Dieses Mal kamen ehemalige Air Force Offiziere zu Wort,
die allesamt behaupteten,
UFOs hätten die Steuerungssysteme von Raketenstützpunkten in den USA
und anderer Ländern übernommen oder diese zumindest zeitweise beeinflusst.
Ein Film, der UFOs bei einem Raketentest zeigen soll,
sei unmittelbar nach dem Ereignis von CIA-Agenten konfisziert
und bislang nicht veröffentlicht worden.


Quelle: grenzwissenschaft-aktuell

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr im Link.

Larry King Live: UFO Debate (Part 1 Of 4)

Youtube: Larry King Live:UFO Debate (Part 1 Of 4)
Larry King Live:UFO Debate (Part 1 Of 4)


Die drei weiteren Videos findet Ihr auch im Link.

Ein Transkript der Sendung findet Ihr unter

http://transcripts.cnn.com/TRANSCRIPTS/0807/18/lkl.01.html


Ist doch ein Thema, was sich zu diskutieren lohnt, wie ich finde, oder nicht!


Gruß
:)
cohiba

<span style="color:#800000">Der Weg von der ANSICHT bis zur EINSICHT - ist ein langer!



melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 20:02
okay... bevor ich mich dazu durchringe mir davon irgendwas anzusehn oder durch zulesen

frage: mit ufos mein die jetz wieder was? unidentifizierbare flugobjekte, sprich alles oder extraterrestrische intelligenzen?


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 20:10
Klingt fast wie bei Stirb Langsam 4.0


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 20:51
wiso passiert das nicht mal in deutschland..oder gleichzeitig auf der ganzen welt..ich halte es für blödsin.


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:05
in deutschland werden auch viele ofos gesehen. aber ich halte das alles auch für unsinn. wenns das gäbe wieso gibts dann keine gescheiten aufnahmen. nichtso ein pixelgewäsch. geheimhaltung ist kein argument in zeiten wie diesen. wenn ich ein ufo filme und es ins netz stelle kann kein geheimdienst der ganzen welt verhindern dass es verbreitet wird.
bin mal auf die ufo videos in 10 jahren gespannt wo jedes mistige handy eine obercoole auflösung hat. mal schaun ob die ufovideos dann immernoch "mysteriöserweise" verschwommen und pixelig sind :-D


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:05
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:frage: mit ufos mein die jetz wieder was? unidentifizierbare flugobjekte, sprich alles oder extraterrestrische intelligenzen?
Antwort: Die meinen genau jene UFOs,
über die hier im Bereich UFOLOGIE auf Allmystery zu 99,9 % auch diskutiert wird.
Zitat von A.FletcherA.Fletcher schrieb:Klingt fast wie bei Stirb Langsam 4.0
Die Offiziere die bei Larry King´s Sendung zu Wort kamen,
sprachen aber nicht von einem Film,
sondern von dessen, was sie selbst erlebt haben.
Zitat von zweifler2007zweifler2007 schrieb:wiso passiert das nicht mal in deutschland..oder gleichzeitig auf der ganzen welt..ich halte es für blödsin.
Das ist doch relativ egal, wo das passiert ist, entscheidend ist, dass es passiert ist
und das sogar mehrmals laut Zeugenaussagen.

<span style="color:#FFFF00">
Die in der Sendung präsentierten Fälle, seien lediglich die Spitze des Eisbergs.


Gruß
:)
cohiba



2x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:08
meißt sind es aber irdischen ursprungs..
sonst hätte man aussicherheit der bevölkerung einiges unternommen.


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:14
was will man gegen etwas unternehmen was nicht existiert bzw wo man den ursprung nicht kennt.
ich halte es für äußerst unwahrscheinlich dass aliens so auffällig durch unseren luftraum schwirren um "uns zu beobachten" soooo fortschrittlich können die ja nicht sein so lange wie sie das jetzt schon angeblich machen.....

der größte ufo-fanatiker muß sich doch eingestehen dass in einer welt wie unserer "OHNE UFOS" dennoch der mythos verbreitet wär, es videos gäbe und gläubige.

also die tatsache, dass soviel mist in umlauf ist, ist kein beweis dass sowas existiert. weil würde es nicht existieren so gäbe es den selben bullshit


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:20
man nimmt einfach zu schnell an das es aliens sind..anstatt nach einer plausiblen erklärung zu suchen..


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:28
Weil das hier ja alle glauben wollen @ Zweifler


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:29
Zitat von cohibacohiba schrieb:Das ist doch relativ egal, wo das passiert ist, entscheidend ist, dass es passiert ist
und das sogar mehrmals laut Zeugenaussagen.
Sehe ich auch so, und in Deutschland interessiert das Thema UFO sowieso niemanden, schon erst recht nicht die Medien.


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:29
ja das stimmt. es gibt viele phänomene die man umwelttechnisch evtl irgendwann erklären kann. kornkreise, lichtbälle, etc. aber die videos von verwaschenen hightech flugschiffen sind entweder echt oder gefaket.
bevor ich sie jedoch als "echt" deklarieren würde, halte ich es für wahrscheinlich dass dort antriebe vom viktor schauberger getestet werden :-D (ironie)


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:29

<span style="color:#0000FF">
Ist euch eigentlich die Tatsache bewusst,
dass diese ehemaligen Air Force Offiziere,
Bob Salas - Captain der U.S. Air Force,
Bob Jamison - Air Force Offizier
und Dr. Bob Jacobs - Lieutenant,
diese Aussagen bei Larry King´s Sendung
vor einem Millionenpuplikum gemacht haben?



Gruß
:)
cohiba


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:32
verkenn bitte nicht meine einstellung.. ich möchte schon glauben das Aliens die erde besuchen.. aber nicht mit dem grund irgendwelche verteitigung lahm zu legen oder unsere erde zu vernichten...es gibt nähmlich so viel zu forschen und zu erkunden.. bei unserer entwicklung und artenvielfalt des planeten..wozu stress machen.. wenn man soviel erkenntnis erlangen kann


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:33
nun mir ist das alles bewusst....

Dachte ich mir doch schon fast...das jemand und in diesem fall war es cohiba, einen solchen thread ins leben rufen wird ;)

MFG

xpq101

:>


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:33
oha, "ehemalige" offiziere. sehr glaubhaft. mal gucken, vielleicht bestätigt die geschichte ja eine "ehemalige area 51 putzfrau"


2x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:36
wohl mehr flunder als atom wie mir scheint!
was will man auch von einem flunder erwarten?



xpq101

:>


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:40
"oha, "ehemalige" offiziere. sehr glaubhaft. mal gucken, vielleicht bestätigt die geschichte ja eine "ehemalige area 51 putzfrau"



oder vielleicht eine Krankenschwester, die es nie gegeben hat. Oder ein ehemaliger Area 51-Mitarbeiter, der keinen Nachweis über Studium und Jobs führen kann? Oder ein Doktor, der verschiedene Nachnamen benutzt und Aliens in seinen Freezer sperrt?...


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:41
menschen sind sehr wohl in der lage verteitigungsanlagen ausser gefecht zusetzen..mittels eines em impulse oder durch millitärische gewalt.


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:43
Was will uns das sagen?!

Wenn es so war, war es meiner Meinung nach eine Machtdemonstration!

Nachdem was ich meine zu "wissen", haben sich die Amis das selbst zu verdanken! Und jetzt einfach ein paar Leute vorschicken und das Ganze nach Jahrzehnten publik machen! Passt ganz gut in deren Schema!

Erst Sche.... bauen und dann durch die Blume (TV etc.) nach Hilfe suchen!

Meine These basiert auf : "Wenn Regierungen mit fremden Wesen Verträge schliessen und sich verar..... lassen!"

Heisst, Rohstoffe gegen Antriebstechnik ist hier das Stichwort! Halbe Informationen zu Antrieben bekommen, aber ne große Menge Rohstoffe verschenkt! Wenn man zu dumm und zu gierig ist passiert soetwas schon mal!

Dann, merken dass der Antrieb nicht richtig funktioniert und Vertrag mit "fremden Wesen" brechen! = Ärger vorprogrammiert!

Was folgt ist dann ein Machtgehabe! Ich (Ami) schiesse dich (Alien) mit Kampfflugzeug ab, weil du mich verar..... hast! Ich (Alien) zeige dir (Ami) das ich deine "beste" Waffe ausser gefecht setzen kann! Und so weiter und sofort!

Also kann es durchaus sein, dass dieser Vorfall wirklich stattgefunden hat!

Aber wahrscheinlich nicht um die Menschheit vor Atomsprengköpfen zu warnen!
So ähnlich wie: "Messer, Gabel, Schere, Licht - ist für kleine Menschen nichts!"
Da wird kein Schuh draus!!!


Für alle Skeptiker und Gegenredner:

Nein, ich stehe nicht unter Drogeneinfluss, bin nicht psychisch gestört, gehöre keiner Sekte an und glaube auch nicht an die Kirche!

Ich bin auch kein:

Regierungsmitarbeiter, Geheimdienstler oder irgendwas sonst in der Richtung!

Ich habe lediglich meine Sichtweise zu diesem Thema preisgegeben!


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

21.07.2008 um 21:45
Zitat von atomflunderatomflunder schrieb:oha, "ehemalige" offiziere. sehr glaubhaft. mal gucken, vielleicht bestätigt die geschichte ja eine "ehemalige area 51 putzfrau"
Wenn Du den Link gelesen hast, wirst Du feststellen,
dass diese Ereignisse schon eine Weile her sind,
daher ist es auch ganz normal, dass darüber kein 30-jähriger Offizier spricht,
sondern halt ein ehemaliger Offizier.

Gruß
:)
cohiba


melden