Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, USA, TV ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 16:38
Zitat von intruderintruder schrieb:Was meint er mit heruntergefahren?
Er meinte die Steuerungssysteme der Raketenstützpunkte.
Zitat von intruderintruder schrieb:Ist die Elektronik für das hoch- und runterfahren der Raketen in den Raketen?
Klar ist, dass die Raketen von unabhängigen Leiständen bedient werden,
welches genaue Steuerungssystem er meint, müssten wir ihn nochmal fragen.

Gruß
:)
cohiba


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 16:47
Wäre sinnvoll, den wenn die UFOs die Raketen beschießen, warum fahren sie dann rauf und runter.


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 16:54
Zitat von Comguard2Comguard2 schrieb:Zunächst mal eine kleine Detailfrage, waren es nicht 2 von 10 Raketen und nicht 10 Raketen hintereinander? Egal,
I tell him to secure the facility.
We hang up.
I go to tell my commander.
So within seconds of that call, my missiles start shutting down.
I recall losing all 10 of them.

Quelle: http://transcripts.cnn.com/TRANSCRIPTS/0807/18/lkl.01.html

Gruß
:)
cohiba



melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 16:56
Zitat von Comguard2Comguard2 schrieb:Und dann haben wir noch die beiden Hobby-Schriftsteller:
Ehemalige Offiziere!

Gruß
:)
cohiba


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 17:07
Zitat von atomflunderatomflunder schrieb:Ehemalige Offiziere!
...und in der gegenwart hobbyschriftsteller auf klingeltour


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 17:14
Na auf Dich warte ich hier ja schon lange! :D
...und in der gegenwart hobbyschriftsteller auf klingeltour
Ehemalige Offiziere im wohlverdienten Ruhestand,
die sich der Aufklärung in der UFO-Thematik widmen
und ihre Erlebnisse in Buchform schildern!


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 17:27
Zitat von cohibacohiba schrieb:Na auf Dich warte ich hier ja schon lange!
ich kann mich doch nicht um jeden 40 jahre alten käse kümmern den du verzweifelt ins ufo sommerloch rollst :)

aber wo ich nun schonmal da bin:

die ufo szene schickt ihre einschlägigen komparsen in eine tingeltangel show um dort irgendwelche behauptungen in den raum zu stellen die nach fast einem halben jahrhundert ohnehin niemand mehr vernünftig überprüfen kann

sowas ist doch keine diskussionsgrundlage

das ist allenfalls eine etwas unbeholfene flankierende WERBUNG für ein kommendes ufo filmchen


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 17:47
Dann sehen wir mal nach was Rentner 1 zu sagen hat:
In 1967, I was on duty as a missile launch officers. I got calls from my guards upstairs. First, I get one call saying that they're seeing strange lights flying in the sky. And I didn't pay too much attention to that. About five minutes later, the main security guard -- the flight security controller calls down and says he's looking at a glowing red object, very large, hovering over the front gate. And he wants to know what to do
Anschließend sind die 10 Rakten unkontrollierbar am Boden- aber nicht zerstört, man konnte sie einfach nur nicht starten. Hier spinnt sich Salas die Geschichte mit den UFOs zusammen, eine technische Fehlfunktion ist ja ausgeschlossen. Den einzigen Zeugen der wirklich etwas gesehen hat, den hat er seltsamerweise nicht eingeladen. Warum bloß?

Noch besser ist die Story von seinem Kumpel Jamison:
And I noticed they have a map of the whole complex, the green lights where the missiles are good. But there's one small area with 10 red lights. It means those missiles were out.
Er kann also bestätigen dass er 10 rote Lichter gesehen hat bei denen es sich seiner Meinung nach um die 10 Raketen handelt.

Wir haben also Salas, der nichts gesehen hat (er gibt ja zu dass er die ganze Zeit im Bunker gesessen ist). Von der einzigen Person die was gesehen hat, dem Wachposten, kann er nichtmal den Namen nennen.
Dann haben wir Jamison, der hat ein paar rote Lämpchen gesehen.
In verbindung mit 10 Raketen die nicht gestartet sind macht das, natürlich, UFOs die nicht wollen das Raketen starten.

Ist auch wieder so herrlich unlogisch: Atombombentests stören die Aliens nicht, aber wenn Raketen getestet werden schreiten sie ein? Natürlich nur manchmal, wenn sie gerade lustig sind.

Ich schließe mit ein wenig Werbung von Larry King:
Here in Los Angeles is Robert Hastings. He's author of "UFOs and Nukes." I have the book right here. The book is available at ufohastings.com.

und: Bob Salas [...] He's co-author of "Faded Giant.



melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 17:50
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:ich kann mich doch nicht um jeden 40 jahre alten käse kümmern den du verzweifelt ins ufo sommerloch rollst
Der war gut, klasse zwergnase. :D
Zitat von zwergnasezwergnase schrieb:sowas ist doch keine diskussionsgrundlage
Das sehe ich aber völlig anders,
denn gab es solche Vorfälle soweit ich weiß auch später,
und wie lange ist noch gleich der Roswell-Fall her,
1947, also über 60 Jahre, ist ja auch eine Weile her und ist noch in aller Munde.

Gruß
:)
cohiba


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:01
Also was ich so in kurzer Zeit noch finden konnte, was auch mit diesem Thema zu tun hat ist folgendes:
1982, 1. Juni. Gegen 2.00 Uhr früh erscheinen zwei orangefarbene, quallenförmige UFOs über dem sowjetischen Raumfahrt-Zentrum Baikonur. Eines der Objekte fliegt weiter, das zweite bleibt über der Haupt-Abschußrampe der Raketen stehen. Dem UFO entströmt ein silbriger 'Regen', hüllt 14 Sekunden lang die Rampe ein, dann zieht es einen großen Bogen um die Stadt und verschwindet. Am nächsten Tag entdecken Wachposten, daß hunderte Bolzen und Nieten aus den Stahl-Trägern der Abschuß-Rampe entfernt worden sind. Für zwei Wochen müssen alle Raketen-Starts verlegt werden, die für Baikonur geplant sind.
1982, 26. August. Die streng geheime U-Boot Basis Ventspils an der litauischen Küste des Baltischen Meeres ortet in 3000 Meter Höhe ein kugelförmiges UFO. Sechs MiG Abfangjäger werden hochgeschickt mit dem Auftrag, den fremden Eindringling zu stellen, zur Landung zu zwingen oder abzuschießen. Als sie nahe genug am Objekt sind, erhalten sie Feuerbefehl. Doch die Raketen bleiben in den Flugzeugen stecken und explodieren dort. Fünf der sechs MiGs stürzen ab, die sechste, geflogen von Luftwaffen-Leutnant Michail Anisomow kollidiert mit dem UFO, kann aber schwer beschädigt landen.
Hab aber auch noch diverse andere Dinge mal gelesen die auch mit diesem Thema zusammen hängen. Natürlich stellt sich immer die grosse Frage in wie weit man diesen Äusserungen glauben schenken kann.

Gruss


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:14
Ich schließe mit ein wenig Werbung von Larry King:

Here in Los Angeles is Robert Hastings. He's author of "UFOs and Nukes." I have the book right here. The book is available at ufohastings.com.

und: Bob Salas [...] He's co-author of "Faded Giant."
ja wie üblich ist jeder der "kronzeugen" die irgendeine "wahrheit" von anno tobak zu verkündigen haben ganz zufällig kommerziell involviert....

...und ganz zufällig geht das genauso weiter in der anschlussdiskussion mit 4 personen

hier mal ein ratespielchen:

2 davon wollen uns ganz selbstlos "aufklären" - welche beiden wohl ? :) :) :)
KING: "Four distinguished gentlemen will now debate that reasonably. They are here in Los Angeles, Stanton Friedman...author of "Flying Saucers and Science." ....James Fox...producer of "Out of The Blue"...Bill Nye, our science guy... Dr. Seth Shostak, the senior astronomer for the SETI Institute. "



melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:31
Vielleicht ist das hier noch ganz interresant
Youtube: Ufo switches off nuclear dummy warhead
Ufo switches off nuclear dummy warhead



melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:33
Wenn jamend italienisch kann
https://www.youtube.com/watch?v=4R3J8BPNRdI

Das wird ungefähr in dem video gesagt.

Es sind drei Kommentare welche bestätigen, dass es UFOs gibt. Einer ist von Dr. Steven Green (unsicher, denn man versteht fast nichts), er sagt wahrscheinlich, dass es über 3500 Sichtungszeugen gibt. Es sind Zivilpiloten und Militärpiloten, welche UFOs sichteten. Es sind über 4000 Hinweise auf Landungen bekannt und über 100 Fotos von UFOs.

Prof. Robert Jacobs kommentiert ein Video in dem gezeigt wird, dass das von ihm bezeichnete Ufo eine Rakete umleitet. Seine Theorie wird von Col Ross Dedrickson (US Airforce) bestätigt, und er sagt unter Anderem.:

„…. Die Idee von irgend einer Explosion im Weltraum, welche von irgend einer Regierung der Erde ausgeführt werden sollten, werden von keinen Ausserirdischen (Aliens) akzeptiert und dies wurde verschiedene Male bestätigt.“


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:50
Tja er dürfte uns ja detalliert vorgeben können was bei den RAketen nicht funktionierte, Die Treibstoffpumpe? Die Trägheitsteuerung?

ICBM sind tatsächlich gar nicht so kompliziert wie man glaubt. Wraen die Silos geöffnet oder geschlossen?


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 18:53
Nebenbei die Aussagen der UDSSR dürften doch arg erfunden sein. zumal die AMmis durchaus von den Raketenunglück gehört hätten, wenn eine Startbereite Rakete plötzlich für Wochen am Boden bleibt.


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 19:04
@ scareface

Gute Arbeit. :)

@ Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:zumal die AMmis durchaus von den Raketenunglück gehört hätten, wenn eine Startbereite Rakete plötzlich für Wochen am Boden bleibt.
Woher weißt Du denn das sie davon nichts gehört haben?

Gruß
:)
cohiba


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 19:13
@Fedaykin

und was ist das dann für ein objekt das um die Rakete rum fliegt? Und komischerweise fällt die Rakete erst danach aus ....

es gibt für viele sachen einen logischen Grund, manche möchte man nicht wahrhaben :-)


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 19:15
weia...

jetzt müssen wir den tausendfach aufgekochten brei vom greer auch noch auf italienisch runterwürgen :(


( manchmal wünsche ich mir meine brötchengeber würden mich in eine andere desinformationsabteilung versetzen...im ufo bereich arbeiten zu müssen ist teilweise ne echte strafe... )


1x zitiertmelden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 19:46
Das hieße also, wenn ein Asteroid auf die Erde zurast und wir das Ding mit einem Atomsprengkopf umleiten oder sprengen wollen, kommen Aliens und vernichten unsere Rakete??!! Na dann prost Mahlzeit!!!


melden

UFOs legten US-Verteidigungssysteme lahm

22.07.2008 um 19:50
und was ist das dann für ein objekt das um die Rakete rum fliegt? Und komischerweise fällt die Rakete erst danach aus ....
---------------------------------------------------------------------------

Will ja nichts sagen aber die Aufnahme sieht mehr als Seltsam aus, zumal man dort nicht wirklich mehr eine Reale Rakete erkennt.


Auffällig ist das es in einer großen Höhe stattfindet, das Triebwerk zwar raucht aber nicht mehr Brennt. und dsa wenn es tatsächlich unter Beschuss käme der Wasserstoff sich nicht entzündet.


melden