weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alienentführung- Mein Erlebnis

498 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführung, Schlafwandeln

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 16:33
Übrigens nennt man dieses Phänomen Anthropisches Weltbild. Wir gehen davon aus, dass sich die Aliens so verhalten würden wie wir es uns denken und wie wir uns in so einem Fall verhalten würden.

Allerdings könnten diese Aliens viel komplexere und gänzlich andere Verhaltensweisen haben, die mit unseren nie konform gehen würden.

Sich von dieser Sicht zu befreien und zu denken, hey vielleicht funktioniert es ganz anders als ich es mir denke, ist schwierig. Für Fedaykin anscheinend ein unüberwindares Hindernis. :/


melden
Anzeige

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 16:39
Betty Andreasson fällt mir ein.

Das andere war eine ganze Familie oder ein Paar, da muss ich nochmal nachsehen.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 17:16
hmm anscheinend waren es schlampige aliens(an einem anderen ort aufwachen)
meistens legen sie eher großen wert auf "sauberkeit"


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 17:27
Allerdings könnten diese Aliens viel komplexere und gänzlich andere Verhaltensweisen haben, die mit unseren nie konform gehen würden.

Sich von dieser Sicht zu befreien und zu denken, hey vielleicht funktioniert es ganz anders als ich es mir denke, ist schwierig. Für Fedaykin anscheinend ein unüberwindares Hindernis. :/
------------------------------------------------

Nun wir reden ja hier gar nicht über Aliens sondern waren beim Zeitreisen, diese Möglichkeit halte ich für seeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhr unwahrscheinlicher.

Da wären die REisenden von Fremden Planeten noch glaubwürdiger


Aber auch dann wäre der Sinn dieser Enführunge stark zu bezweifeln.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:00
Die Aliens müssens ja nicht mit einer Flugscheibe auf seinem Dach gelandet sein.
Es wird bei uns nur allgemein angenommen, dass sie mithilfe einer Untertasse fliegen.
Vielleicht sind sie ja direkt in seinem Zimmer aufgetaucht.

Bestimmt gibt es auch afrikanische Einzelkinder, denen dann auch das Blut von Aliens entnommen werden könnte.
Wie schon gesagt, gibt es auch einsame Autobahnen.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:10
wird bei uns nur allgemein angenommen, dass sie mithilfe einer Untertasse fliegen.
Vielleicht sind sie ja direkt in seinem Zimmer aufgetaucht
--------------------------------

ja , nichts leichter als das


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:14
Ich wiederhole mich ungern^^

@Fedaykin

Stichwort - Anthropisches Weltbild - Vorstellungskraft fehlt - höhere Evolutionsstufen + Technologien


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:20
@Fedaykin
Wir haben ja darüber geredet, dass sie aus der Zukunft kommen könnten.

Sie könnten auch für das Auge viel zu schnell sein und somit unsichtbar.

Und wer sagt denn, dass ein Raumschiff unbedingt gleich grell leuchten muss?

@Wabi87:
Wohntest du in einer Stadt oder auf dem Land?

Ist nämlich interessant wegen den Verhältnissen, die die Aliens dann überwinden müssen.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:23
Stichwort - Anthropisches Weltbild - Vorstellungskraft fehlt - höhere Evolutionsstufen + Technologien
--------------------------

Nun selbst da gibt es grenzen, zb das Beamen


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:33
Ja beim Beamen lösen sich die Bestandteile doch auf damit sie woandershin transportiert werden können , das ist überhaupt nicht machbar weder jetzt noch irgendwann .


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:47
Wissenschaftler beamen Lichtquanten

"Australische Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben mit "Star-Trek-Technologie" eine Nachricht mit Lichtquanten innerhalb eines Laserstrahls einen Meter weit "teletransportiert".
Wie die Zeitung "The Australian" am Montag berichtete, bedienten sich die Forscher der Australian National University (ANU) in Canberra dabei der "Quantenverknüpfung".


Zerlegter Laserstrahl': "Star-Trek-Technologie"

Sie zerlegten demnach den Laserstrahl am einen Ende eines optischen Kommunikationssystems und stellten einen Meter entfernt eine identische Nachbildung her.

Laut dpa erklärte Teamleiter Ping Koy Lam, es gebe einige Unterschiede zum Beamen, wie man es aus "Star Trek" kennt. "Wir sind bisher nicht in der Lage, Materie zu übertragen. Wir haben Photonen eines Laserstrahls teleportiert", so Lam. "

Materie noch nicht, Informationen und Licht sehr wohl.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:51
Das klingt ja interessant , na was uns noch erwarten wird ^^


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 18:52
Finde ich im Übrigen bahnbrechend. Wenn wir zukünftig Informationen beamen könnten, wäre das ein großer Fortschritt. Ist die Technik ausgereift könnte man sicher und schnell Daten überall hintarnsportieren. Denn um die Daten abzufangen brauch man das passende Gegenstück und sie bewegen sich bekanntlich in Lichtgeschwindigkeit.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 19:25
Enagh lies noch mal genau durch was Quantenverschränkung ist, und wo der unterschied liegt zu dem was man BEamen nennt.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:00
ebenso wenig können es die Befürworter beweisen, was macht dich sicher das es nicht existiert.

Also mich überzeugt die Nichtexistenz dieses Phänomens aufgrund fehlender Beweise, selbst die "Hinweise" die angeblich dafür sprechen sollen können aus einem völlig anderen Grund zustandegekommen sein.

Du kannst es dir nur nicht vorstellen.

Ich würde eher sagen das sich manche wahrscheinlichere (E.T.- lose) Erklärungsmöglichkeiten vorstellen können.

@Topic

Es könnten wirklich nur kuriose Zufälle gewesen sein, das du dir unglücklich deinen Zeh wärend des Schlafwandelns richtung Wohnzimmer "angehauen" hast, das träumen von Aliens kann aus unterschiedlichen Gründen von deinem Unterbewusstsein hervorgeholt worden sein (die Verletzung deines Zehs hast du wahrscheinlich zeitgleich mit in deinen Traum in die fiktive Entführung assoziert) und das gleichzietige verschwinden der Hühner kann auch durch einen Hühnerdieb vonstatten gegangen sein.

Ist zumindest denkwürdiger als ein tatsächlicher Besuch von E.T.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:01
Selbst die Forscher und Wissenschaftler sagen beamen zu ihren Vorgängen..


melden
ThePhönix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:15
J.W. schrieb:Es könnten wirklich nur kuriose Zufälle gewesen sein, das du dir unglücklich deinen Zeh wärend des Schlafwandelns richtung Wohnzimmer "angehauen" hast, das träumen von Aliens kann aus unterschiedlichen Gründen von deinem Unterbewusstsein hervorgeholt worden sein (die Verletzung deines Zehs hast du wahrscheinlich zeitgleich mit in deinen Traum in die fiktive Entführung assoziert) und das gleichzietige verschwinden der Hühner kann auch durch einen Hühnerdieb vonstatten gegangen sein.
Komisch ist nur, dass seine Wunde genauso ausgesehen hat, als ob jemand reingestochen hätte.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:18
Komisch ist nur, dass seine Wunde genauso ausgesehen hat, als ob jemand reingestochen hätte.

Ich sagte doch, unglücklich den Zeh "angehauen" er könnte auf eine Nadel, einem Spliter oder etwas ähnlich spitzem getreten sein.


melden

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:30
was meinst du, wie es aussieht, wenn man auf eine umgedrehte reiszwecke tritt ;)
oder vielleicht auch nur irgendein insekt gestochen hat.


melden
Anzeige

Alienentführung- Mein Erlebnis

02.11.2008 um 20:41
Selbst die Forscher und Wissenschaftler sagen beamen zu ihren Vorgängen..
---------------------

Ja aber es wird nichts Transportiert im klassischen Sinne.


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden