Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Mondlandung

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 19:46
Ich weiß nicht,wo dieser Thread am Besten passt, vielleicht auch unter: Verschwörungen, wenn ja, bitte dorthin verlegen.

Ich habe mir immer die Frage gestellt, warum auf einmal der Mond für soviele Länder interessant ist. Damals waren die Amerikaner,die zum Erstenmal den Mond betreten haben. Damals wollten die USA ja vor die Sowjetunion den Mond betreten,denn da ging es ja auch um politische Gründe,die USA wollte die Welt zeigen,dass sie fähig sind,dort zu landen,nachdem die Sowjetunion zum Erstenmal im All waren.
Doch dann stell ich mir die Frage, was haben die amerikanischen Astronauten dort wirklich gesehen,welche Informationen verschweigen sie bis heute ?
Warum will die USA bis spätestens im Jahr 2020 wieder auf dem Mond,da stell ich mir die Frage, warum ausgerechnet in diesem Jahr ? Haben die amerikanischen Astronauten damals schon Kontakt mit Außerirdischen auf dem Mond gehabt,eventuell auf der umstrittenen Monsbasis ? Könnte es nicht sein, dass sie eventuell irgendein Abkommen mit diesen Aliens abgeschlossen haben, das sie bis spätestens in diesem Jahr einhalten müssen ?
Und warum interessieren sich auf einmal so viele anderen Länder für den Mond ? China,Indien,die Europäer,alle zeigen plötzlich großes Interesse und alle wollen dort landen,obwohl die Menschheit schon lange die Planungen hat, auf dem Mars zu landen,ist der Mond auf einmal gefragt wie noch nie.
Warum ? Geht es da wieder rein um politische Gründe oder was hat der Mond für ein Geheimnis,was weiß die USA wirklich darüber ?
Was meint ihr ?

Link zu das Thema: Bush will zum Mond bis spätestens 2020 :
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,281880,00.html


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 19:56
Ist 2012 doch nicht das Ende der Welt?
Hat Bush Informationen die er uns vorenthält, der Schelm?
Schon mal überlegt wen Bush 2020 noch interessiert?
Mondthreads gubt es zuhauf, vielleicht schaust du mal in die SuFu. ;)


melden
siggi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:00
hallo
meiner Ansicht nur des Geldes wegen

http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,1712195,00.html


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:17
Fortschritt: Nebenbei der Mond ist in der nähe !
Wespenfan schrieb:Warum will die USA bis spätestens im Jahr 2020 wieder auf dem Mond,da stell ich mir die Frage, warum ausgerechnet in diesem Jahr ?
Weil das GELD und die Technologie nicht entwickelt ist nebenbei Sie wollen 2019 landen und von 2020-2024 soll die IMS (Internationale Mondstation) gebaut werden.
Wespenfan schrieb:Und warum interessieren sich auf einmal so viele anderen Länder für den Mond ?
Die ESA war schon vor Jahren im Mond Orbit und wie schon gesagt FORTSCHRITT
und das ist für alle Nationen erst der Anfang. Nächstes Jahr will China zum Mars fliegen. Dazu kann man auf dem MOND gut die Technologie für den Mars Flug testen und das -also die Reise zum Mars- geht nur INTERNATIONAL.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:28
Ich frag mich eigtl des öfteren etwas ganz anderes? WARUM waren die menschen bisher nur einmal auf dem mond und das vor ueber 40(!) jahren? ich meine sollte die technologie in diesen 40 jahren nicht soweit sein das man täglich da landen könnte? auf der ISS sind doch auch ständig irgendwelche besucher, also wieso fliegt man nicht mal wieder zum mond? so erforscht kann das ding doch mit einer landung noch nicht sein?????


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:30
Die Menschen waren nicht nur einmal auf dem Mond.

Und der Grund dass man da nicht täglich landet: das wäre ein wenig teuer...


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:32
das war ja auch ein wenig zynisch von mir gemeint!! Wie oft waren denn deiner meinung nach die menschen schon auf dem mond? offiziell ? inoffiziell?


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:40
Dumme Frage ! so oft wie es offizell bestätigt wurde


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 20:51
? Könnte es nicht sein, dass sie eventuell irgendein Abkommen mit diesen Aliens abgeschlossen haben, das sie bis spätestens in diesem Jahr einhalten müssen ?

Könnte sein, weiß man nicht.


Doch dann stell ich mir die Frage, was haben die amerikanischen Astronauten dort wirklich gesehen,welche Informationen verschweigen sie bis heute ?

Vielleicht auch garnichts außer Mondgestein und Krater.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 21:09
@HelDerStille:
Wespenfan schrieb:Warum will die USA bis spätestens im Jahr 2020 wieder auf dem Mond,da stell ich mir die Frage, warum ausgerechnet in diesem Jahr ?
soll das bedeuten, wenn es der Plan gewesen wäre bis 2019 oder bis 2021 wieder auf dem Mond zu sein hättest du die Frage nicht gestellt?

Zeitpläne haben es nun mal so an sich , dass man für die einzelnen Abschnitte gewünschte Zeitpunkt bzw. Zeiträume angeben MUSS.

CU m.o.m.n.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 21:12
Könnte es nicht sein, dass sie eventuell irgendein Abkommen mit diesen Aliens abgeschlossen haben, das sie bis spätestens in diesem Jahr einhalten müssen ?Du meinst so was wie "Ihr liefert uns regelmäßig sieben Jungfrauen und sieben junge Männer für das Wesen das wir im Keller eingespert haben"?

CU m.o.m.n.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 21:13
Es werden immer Zeitpläne kalkuliert , Wahrscheinlich ist noch nnicht bgeklärt welches Antiebssystem dafür herhalten muß .


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 21:31
ich weis nicht so recht ob dies der richtige ort ist meine meinung zu sagen, aber wer meine worte liest sollte sie sich doch bitte zu herzen nehmen, ok?
also wer DAS liest - bitte einfach mal drüber nachdenken, weitersagen (mit ein bisschen glück landet es sogar im tv oder radio was ich weis!) und dann einfach das gesamte thema "aliens" vergessen.

also ich beginne gleich mit dem ende:
Ja! - Es gibts sogenannte "Aliens".
Nein! - Viele Leute Behaupten nur von Ihnen entführt worden zu sein.
Und wie der engländer sagt "Last but not Least":

Denkt mal drüber nach warum wir jetzt im Jahre 2008 immer noch keine Besucher vor Ort hatten und die Medien immer wieder solche Geschichten über "Aliens" erfinden.
Ich weis es, Meiner Meinung nach, besser.
Weder bin Ich jemals von "Aliens" entführt worden, noch habe ich ein UFO mit eigenen Augen gesehen.
Aber ich habe mir lang genug die Frage gestellt:
"Was wäre wenn diese 'Aliens' nur Katzen sind?"
Stellt euch vor Ihr hättet noch NIEMALS eine Katze gesehen und viele leute würden berichten das "im Wald nachts 2 gelbgrüne Augen" aus den Büschen starren würden.
Macht den feldversuch!
Schaut mal nachts in die Wälder!
Ich dachte mal etwas gesehen zu haben das wie 2 solche Augen ausschauten.
Aber es war nur meine eigene Katze!
In dieser nacht bin ich wirklich schlauer geworden.
Es kann schon sein das es eure "Aliens" wirklich gibt.
Und auch das sie vielen von Euch Angst einjagen.
Ich hatte im ersten moment auch angst vor den Mysteriösen Augen meiner Katze in jener Nacht im Wald!!
Aber was ist wenn die "Aliens" auch nur Katzen sind?
Ok! Dann eben Katzen vom Mond - wenn euch das Aufgeilt...!
Also Meines Wissen nach sind Eure "Aliens" andauernd bei mir im Wald,
Starren wie Deppert mich an und zischen dann mit Blitzgeschwindigkeit wieder ab.
Ich hab mich schon daran gewöhnt mit Wesen in einem Ort zu Leben die wohl doch nicht von diesem Planeten stammen.
Ich bin der Überzeugten Meinung das WIR als Menschen die den Planet "Erde" beherrschen (!) mal über andere Wesen nachdenken sollten die uns eventuell Besuchen weil WIR für SIE unglaublich und soweit ich es heraus fand (was wohl auf der Hand liegt) unverantwortlich sind!
MENSCHHEIT, AKZEPTIER' DIE WAHRHEIT:
"Aliens" sind auch nur Wesen die Uns halt in mancher hinsicht ähnlich sind!!!!!!!!!!!!!
Vielen dank für Eure Aufmerksamkeit!
Wenn ihr meine "Freunde im Wald" mal selber sehen wollt dann kommt doch mal nach Eschenthal, THÜ (nahe SBG) und Überzeugt euch selber das diese "Aliens" nur Katzen sind.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 22:23
@caipo

Wie Prometheus schon gesagt hat, ziemlich dumme Frage. Und komm mir nicht mit "geheimen Missionen" - wieso eine Mondmission nicht geheimgehalten werden kann wurde hier schon mehrfach durchgekaut.

Und zu dem Jahr 2020: vielleicht verschiebt sich der Zeitplan ja auch, was dann? 2021 weniger mysteriös?

Um Licht ins Dunkel zu bringen: so eine Mondmission läuft nicht so ab dass der Nasa-Direktor sagt "Och, wir könnten mal wieder zum Mond fliegen", ein paar Milliarden aus dem Geldspeicher geholt werden um die Teile zu bezahlen und ein paar Ingenieure in ein paar Wochen ein Raumschiff basteln.

Hier ist der Zeitplan, da sieht man wieviele Testflüge dahinterstecken.

Wikipedia: List_of_Constellation_missions

By the way: geplante Landung eines Menschen auf dem Mond ist 2019 ;)

Warum soviel Zeit vergangen ist? Einfach mal zu den Kosten des Apolloprogramms nachforschen, dann wirst du schnell merken wieso es nicht so sinnvoll erschien tägliche Flüge zum Mond zu veranstalten.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

19.11.2008 um 23:03
>>Nächstes Jahr will China zum Mars fliegen.<<
Bemannt oder unbemannt?
Das interessiert mich jetzt^^


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 09:14
@Lyk2

Sorry, aber das ist eine Frage die du dir allein durch logisches Denken hättest selbst beantworten können.

Wenn du weißt wie lange die Chinesen schon im All herumgurken würde es dir klar werden dass ein bemannter Flug zum Mars (!!!) etwas zu früh kommen würde wenn man nichtmal auf dem Mond (!!!) war.

Aber die Antworten auf deine Fragen sind nur 30 Sekunden mit Google entfernt.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 10:40
@Comguard2
Danke :)

@Lyk2
Sie fliegen mit einem kleinen Satelitten per Anhalter mit den Russen zum Mars. (logischerweise keine Menschen)


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 10:42
ich denke mal, dass der mond so interessant ist, weil er das nächste sprungbrett in die weiten des alls sind. nach dem mond kommt dann der mars und dann jupiter (wobei da die errichtung einer basis sich aufgrund der beschaffenheit als unmöglich erweist) und so weiter und so fort.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 10:43
WARUM waren die menschen bisher nur einmal auf dem mond und das vor ueber 40(!) jahren? ich meine sollte die technologie in diesen 40 jahren nicht soweit sein das man täglich da landen könnte? auf der ISS sind doch auch ständig irgendwelche besucher, also wieso fliegt man nicht mal wieder zum mond? so erforscht kann das ding doch mit einer landung noch nicht sein?????
------------------------

Ertmal war man öfters auf den Mond.


2. Ging nach der letzten Mondlandung das Interesse und das butget flöten.

3 . Es ist wesentlich leichter Material in den Erdorbit zu bringen. siehe dazu mal unter Fluchtgeschwindigkeit nach

4. Der Mond ist so interessant auch nicht als das man ständig Menschen dort bräuchte

5. Unbemannte Raumfahrt war billiger usw.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 10:45
ich habe auch das gefühl, als sei der verlust der werkzeugtasche der amerikanischen astronautin eine verschwörung.

vllt waren da ja kleine minisatelliten versteckt die uns nun alle ausspionieren. vllt sogar von der telekom gesponsort? :D


achtung ironie an bord



melden
Anzeige

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

20.11.2008 um 12:58
>>Sorry, aber das ist eine Frage die du dir allein durch logisches Denken hättest selbst beantworten können.<<

Dazu sag ich jetzt mal nichts.

>>Sie fliegen mit einem kleinen Satelitten per Anhalter mit den Russen zum Mars. (logischerweise keine Menschen)<<

Bei den Chinesen weis man nie :P


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden