weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Mondlandung

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 18:45
Ach, warst Du nicht letze Woche schon mal mit nem anderen Namen am Start.

Gegenargument zu Deiner "Wahrheit": Wo kommt die Gravitation vom Mond her, die für Ebbe und Flut sorgt, wenn da gar kein Mond ist?


melden
Anzeige
marsgesicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 18:54
tja, das ist das problem...ihr werdet immer das glauben, was euch die usa vorsetzt...arme lichter seit ihr...die erde ist keine scheibe


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 18:58
Dann bring mal ein bisschen Anschauungsmaterial was das Belegt rüber.

Nur wirre Stories erzählen überzeugt leider nicht so wirklich.


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 18:58
Also nun doch keine Erklärung warum das "helle Licht" da war?


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 20:17
Oh man da ist doch schon so viel hier spekuliert worden , das der Mond für die Auserirdischen eine Basis sei , oder ob der Mond vor Jahrtausende künstlich von ET errichtet worden sei , es gibt viele Informationen im Web über die erste Mondlandung , und deren verlauf wie er tatsächlich von den Kosmonauten gesehen wurde , denn es wurde vieles bis auf den heutigen tage verheimlicht was wirklich geschah als die Kosmonauten den Trabanten betraten .


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 20:19
Zum beispiel ^^

1969, 20. Juli
als Armstrong / Aldrin auf dem Mond gelandet waren, beobachteten sie scheibenförmige Objekte auf der anderen Seite des Kraters.

Auf Anweisung des Kontrollzentrums in Houston sollten sie für UFOs den Codenamen 'Santa Claus' verwenden, aber Armstrong war so schockiert, daß er ohne den Code zu benutzen rief:

"Verdammt, Sie sind schon da! - vor uns auf der anderen Seite des Kraters schweben Raum-Schiffe kosmischen Ursprungs und beobachten uns."


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 20:27
Solange das ufo-phänomen vertuscht wird,glaube ich nicht das die usa dort eine basis bauen wird.Es ist alles schon sehr merkwürdig.Was dort ist möchte ich gerne mal erfahren,aber die nasa rückt nichts raus.Aber das ist normal.


melden
Kurti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 21:19
Der Mond als Basis für weitere Raumstationen könnte für Weltraumnationen doch von großer bedeutung sein , es liegt nahe , aber es muß auch gut durchdacht sein , und ich glaube sie haben zeit ^^


melden
marsgesicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 21:21
@Nereide ok...ich werde dir beweisen, das der mond nicht existiert...ich habe ein gutes teleskop und eine videokamera dafür. wenn der mond das nächste mal vor meiner linse ist, werde ich eine liveschaltung machen, dann wirst du sehen, dass es nichts zu sehen gibt, ausser ein helles licht


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 21:26
@marsgesicht
Ich glaube, du schaust in dein Teleskop bei der verkehrten Öffnung .
Dreh das Teil einmal um !
;-)


melden
marsgesicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 21:34
@ursusminor ich glaube du verwechselst ein spiegelteleskop mit einem opernfernglas...versuchs doch mal im forum von löwenzahn, da findest du bestimmt leute deines niveaus


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 21:47
LOL - wenn Du nichts siehst außer ein helles Licht solltest Du

1. Das Teleskop mal fokussieren
oder
2. Mal ein Okular in den Auzug stecken :D

Ich jedenfalls scheue sehr gerne den Mond durch MEIN Teleskop an, und sehe weit mehr als nur ein Licht :D

Aber ich bin eh überzeugt, da Du uns veralberst und sehen willst, wie weit Du gehen kannst...


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

21.11.2008 um 23:58
Warum die wieder auf den mond wollen ist doch klar um die neu entwickelten shuttles und lander und sowas zu testen bevor es auf den mars geht.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 01:23
Genau ! Der Mond ist ein ideales Testgelände für neue Raumfahrzeuge. Er ist kosmisch gesehen gleich um die Ecke und nun auch schon für andere Nationen
erreichbar. Seine Niedrigschwerkraft ist etwa halb so groß wie die auf dem Mars
und höher als die aller anderen Objekte, auf die man vielleicht einmal landen möchte.
Man kann beinahe zeitnahe (mit einer Verzögerung von etwas über einer Sekunde)
die Sonden beobachten und gegebenenfalls Bahnkorrekturen eingeben. Und vielleicht
ist auch der Mond noch für die eine oder andere überraschende Entdeckung
gut. Außerdem sind viele Dinge über den Mond schon bekannt und die Instrumente
müssten daher immer bestimmte Werte liefern. Man könnte also überprüfen, ob
die neuen Instrumente überhaupt wie vorgesehen unter realen Weltraumbedingungen
funktionen. Die Realität ist immer noch der beste Test...


melden
marsgesicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 01:28
@FrankD wenn du durch DEIN teleskop mehr siehst, dann beweise es und nicht mit fotos, sondern mit einer liveansicht, ansonsten halte ich dich nur für einen dummschwätzer, der, wie so viele andere hier, nur seine informationen aus irgendwelchen büchern nimmt und sie hier versucht zu verteidigen.

ich habe angeboten von meinem teleskop eine liveansicht zu übertragen, wenn dir etwas an meinen teleskopeinstellungen nicht gefällt, dann kannst du es mir direkt mitteilen und ich werde deine wünsche erfüllen...aber hier dumm rumlabern ohne gegenbeweise liefern zu können, ist nicht gerade fortschrittlich, um endlich mal klare sicht über diese angelegenheit zu bekommen...es gibt nämlich auch eine ganze menge leute, die durch alle "ufo-foren" ziehen und es nur darauf abgesehen haben, diese theorie, bzw. die wahrheit zu unterdrücken.

also, wenn euch etwas daran liegt, die wahrheit über den mond zu erfahren, solltet ihr etwas sachlicher miteinander, und mit diesem thema umgehen.


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 01:56
@marsgesicht der anscheinend als einziger weis, was es mit dem Licht am Nachthimmel das wir mal "Mond" nennen wollen auf sich hat:

Glaubst du wirklich, die reaktionen, die du hier bekommst haben etwas mit "Unwissenheit" oder "Gehirnwäsche durch die USA" zu tun?

Hallo, ERDE AN MARSGESICHT: Leute, die behaupten DIE Erklärug zu haben, alle anderen also arme Schwachköpfe oder ähnliches betrachten, aber nie mit klaren Aussagen rausrücken kann keiner leiden. Also erklär mal, was es denn mir dem Licht deiner Meinung nach wirklich auf sich hat, es es etnsteht, wieso es schon so lange da ist usw. usf. oder wundere dich nicht über die Reaktionen, die du hier hervorrufst.

CU m.o.m.n.

PS: Ich kann da oben mehr sehen als nur ein helles Licht - nämlich ein schon mein Leben lang stabiles Muster aus hellen und dunklen Bereichen... und dafür brauche ich nicht mal ein Teleskop sondern nur meine Augen (und, um mehr Einzelheiten zu erkennen, meine Brille).


melden
marsgesicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 02:38
@MyMyselfAndI ich habe nicht behauptet, dass ich weiss was es mit dem weissen licht auf sich hat. ich habe behauptet, dass der mond nicht existiert, und ich führe als beweis meine eigenen sichtungen durch mein teleskop an, die ich euch auch gerne live demonstrieren möchte!

ich bin nicht hier in diesem forum, um beiträge zu posten, die mir freundschaften einbringen.

Also, ich biete demnächst eine liveansicht durch mein teleskop und werde beweisen, dass es den mond, so wie er uns verkauft wird (mondlandschaften, krater etc.) nicht existiert. wer das gegenteil behauptet, soll bitteschön auch eine liveansicht durch ein teleskop bieten, bei der man mondlandschaften und krater, so wie wir das von den schönen bildern her kennen, sehen kann...ist doch mal eine ganz andere ebene der erkenntnis, als sich immer nur mit den vorgaben aus büchern und tv zu bewerfen.

bin gespannt ;)


melden

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 02:49
Na dann warte ich mal auf deine Lifeshow... und auf die Begründung, warum das, was es da zu sehen geben wird NICHT der Mond sein soll.


melden
Anzeige

Das Geheimnis vom Mond,was weiß die USA darüber?

22.11.2008 um 02:59
ich finde dich voll peinlich mit deiner "mond-live-ansicht".
gibts aufm 3. kein telekolleg für teleskopbesitzer? hast bestimmt nur vergessen irgend ne folie abzuziehen und stellst dein eigenes unvermögen als grossen berug an der menschheit dar.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden