weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Entführung, Obduction
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 20:23
@Skuze, es war dein erstes Erlebnis in Astral. Das Erste Mal ist immer schei.....


melden
Anzeige
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 20:56
Und wer ist Intruder?Einer von unseren Usern?

Ist er auch wie Jens und Harvey in der Zwischenphase zu der Astralwelt oder waren sie schon so weit wie du?

*Licht in die Sonne schick* :D


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 21:12
So ungefähr...


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 21:19
Mh ja...Also ist der Ts einer von euch?Oder verstehe ich das falsch?


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 21:31
Sie alle stehen unter meinem Komando. Wir sind hier, um unsere Rasse fortzupflanzen.


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

21.11.2008 um 21:37
Wir möchten es aber mit der Liebe, wie diese.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 00:06
@jelena
Wärest du noch lustiger,du wärest Comedian.
Wenn Bullshit trächtig wäre - du wärest die Vorzeigefarm.

Ernsthaft.
Einige hier befürfen eher eines Arztbesuches........der Rest kommt dann alleine..


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 00:13
ALso ich habe gelesen das es eventuell so gewesen sein kann da sich meinen körper verlassen haben soll daran glauben auch wissenschaftler hätte ich ja nciht gedacht es stimmen bis dahin auch alle synthome bis auf den schmerz und die hände auf meinen rücken die mich beruhigt beim schmerz und gleichzeitig aber auch nicht ich weiß nicht wie man das umschreiben kann.und jela ich hatte das schon öfters aber nie so.und die abstände sind extrem.haltet mch für verrückt aber ich habe es nunmal erlebt.wette das ihr ehe dnekt ich gehöre in einer zelle..


melden
glücklicher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 09:46
@Realistin und alle anderen skeptiker von astralreisen und aliens ect.


Die dinge wie Astralreisen und Aliens sind für einige bzw viele sehr verwirrend und nicht realistisch. Ausser vielleicht bei den Ausserirdischen Lebensformen. Was man damit sagen will jeder denkt anders drüber. Das erdachte eines Skeptikers oder eines ungläubigen (in dieser hinsicht) und die des eines die behauptet wirklich ausserirdisch zu sein oder astralreisen zu unternehemn oder mit ALiens in kontakt zu stehen ist garnicht so verschieden wie man im ersten moment sich erdenkt.


Skeptiker(geht mit vorsicht an die sache ran), Ungläubiger(garnicht davon überzeugt) und der gläubige (der total davon überzeugt ist) sind die ein und selbe Person. Dies ist natürlich nicht bildlich zu betrachten. Es sind zwar unterschiedliche Menschen mit unterschieldichen Leben und unterschiedlichen Meinungen...jeoch teilen sie alle etwas gemeinsames. Das WISSEN um das sich das Thema dreht bzw das Thema selbst als Wissen (weil alles ja wissen ist *g*). Jeder dieser beteiligten "muss" /"kann" sich mit diesem Wissen beschäftigen. In diesem Falle Aliens bzw Astralreisen ect. Doch keiner der drei Fraktionen (Stichwort:Trinitäres Systeme) hat weder recht noch unrecht.

Alle drei befassen sich nur mit dem Wissen um das es sich handelt. Und ob nun einer bewiesen hat das es nicht geht oder vom Gefühl her aussagt das es nicht geht (was daas selbe ist nur das die Lebenserfahrung als beweis dient^^)....oder ob einer skeptisch gegenüber dem Thema (Wissen) steht um es zu egründen (wie die beidene anderen Fraktionen auch) oder ob einer sogar beweisen kann das er oder sie mit ALiens in Kontakt steht oder Astralreisen unternimmt ist ein und dasselbe nur aus vielen verschiedenen Verzweigungen resultierend.


In der Hinsicht ihat Skyz und Jelena und alle anderen auch ganz bestimmt eine Begenung der dritten art oder eine astralreise hinter sich. Die die es nicht glauben wollen oder können und weil sie denken das es so etwas nicht gibt wird bei ihnen dementsprechend genau so wirken wie bei den die denken und auch beweisen können das sie es getan haben bzw erlebt haben. Und in die selbe Kerbe fallen dann auch die Skeptiker.

Die Endfolgerung dieses Wissens ist. Solange sich ein Wesen sich einem bestimmten Wissen widmet solange wird auch dieses Wissen (die damit verbunden fragen und antworten) fuss fassen. Und somit wird es für den einen Wirklichkeit, für den anderen Unwirklichkeit und für den letzten eine Symbiose zwischen wirklich und unwriklcih bis es sich letzendlich entscheidet welches es wählt :)


melden
elite6271
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 11:16
@jelena

Du bist echt crazy, vermutlich glaubst du den Mist auch noch den du immer verzapfst oder?


melden
housedogge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 11:32
@Realistin
Realistin schrieb:Wenn Bullshit trächtig wäre - du wärest die Vorzeigefarm.
*gg* Ich bin ja immer noch der Meinung,dass man alles,von mehreren Seiten aus betrachten soll.

Und nun schicken wir alle Liebe zu Jelena.


melden
elite6271
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 11:34
Auch von mir



:)


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:07
wusste nicht das das ein jela thread ist ich wollte antworten stattdessen macht ihr euch nur über jela lustig...wir wäre es mal mit was habe ich erlebt nun?statt jela du bist crazy lustig etc....


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:10
wenn sich hier nur lustig machen will soll es lassen und brauch ncihts schreiben.. dann will ich lieber das der thread wieder in der versenkung landet...als so eine scheisse ..


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:36
Ich glaube nicht, dass die Menschen, welche in Astral eine Begegnung mit Astralwesen erlebt haben, unbedingt zum Arzt sollen. Oft ist es genug, sich in Allmy zu melden und uns diese Geschichte zu erzählen.
Hier kann man sich ausweinen, Trost und eine Erklärung für das Geschehnis zu bekommen.
Du bist nicht allein in diese Welt, wer so was hat.


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:49
Skyze,
Das Leben ist viel zu ernst, um immer ernst zu sein. Alle wollen einwenig Spass haben und ich habe nichts dagegen. Es freut mich, dass es dir besser geht, du sollest nur das nächste Mal, wenn so was passiert, keine Angst haben.
Die Schmerzen, welche du empfunden hattest, entstanden nur weil du dich zu sehr gegen diesen Zustand gewehrt hattest.

Irgendwann, wenn wir diese Welt verlassen, gehen wir alle fort.
Diejenigen, wer in erster Minute sich loslässt und die Angst besiegt, wird es gelungen, die schöne hochdimensionale Welte zu gelangen und dort zu bleiben. Wenn man in seiner letzten Minute zu sehr Angst vor dem Tode hat und sich an das irdische klammert, landet er in unschöne untere Astralwelten.
Deswegen solle wir das Loslassen jetzt erlernen, um danach nähe zum Gott zu sein.
Bei solchen Erlebnissen macht Angst alles kaputt.


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:58
"""Doch es sind nicht nur wir, die ihre Schwingung verändern und andere Wesen treffen können. Anderen Wesen ist es ebenfalls möglich, ihre Schwingungsebene zu verändern und sich der Schwingung anzunähern, auf der wir Menschen existieren. Wenn diese Wesen das tun, wird es für uns leichter sie wahrzunehmen. Dann brauchen wir nur in einer ruhigen, gedankenlosen, aber aufmerksamen Stimmung zu sein, da entdecken wir plötzlich, dass wir nicht allein sind.
In diesen Augenblicken müssen wir auf der Hut sein - es können eigene Illusionen/Phantasien oder tatsächlich fremder Besuch sein. Im letzteren Fall wird es wirklich spannend. Viele Deine Erlebnisse gehören(wenn auch z.T. verzerrt - aber das ist normal) zu dieser Kategorie."""


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 14:58
Schlafstarre, Kinners! Nichts weiter. Hatte ich früher, vor allem zu Zeiten, zu denen es mir nervlich nicht sehr gut ging, öfter und es damals umfassend von einem Psychologen erklärt bekommen. Vollkommen gewöhnlich und irdisch. Wenn man sich dran gewöhnt und weiß, was es ist (und sich nicht in irgendeinen Alien-Mist hineinsteigert) geht es auch recht schnell vorbei und Angst kommt ebenfalls kaum noch auf.

"Astralwesen" haben obendrein sicher besseres zu tun, als Menschelein während ihres Schlafes anzupieken.

@jelena: Sollten deine Beiträge satirisch sein: Top! Solltest du es tatsächlich ernst meinen: Auweia. :(


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 15:05
@Schnurrgerüst ich ahbe ja nicht geschlafen sonst hätte ich voll kein schmerz entfunden.ich war beim arzt da war alles ok...was auch immer es war es war diesmal unangnehm.


melden
Anzeige

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

22.11.2008 um 15:18
Dein Geist war bereits wach, dein Körper schlief allerdings noch. Das Gefühl kann wirklich sehr, sehr unangenehm sein. Ich hatte auch manchmal Schmerzen oder ein Gefühl von Beklemmung, manchmal auch Angst, es kann auch vorkommen, dass man Stimmen hört, etc. Schlimm war es bei mir einmal, als ich trotzdem die Augen öffnen konnte und glaubte, jemanden am Schreibtisch sitzen zu sehen. Alles Einbildung, das Gehirn ist recht spannend…

Ich wüsste allerdings nicht, dass dieses Phänomen an sich gefährlich bzw. gesundheitsbeeinträchtigend wäre, von daher wird ein Arzt körperlich auch nichts entdeckn können.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden