weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Entführung, Obduction

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 14:19
Eine Psychose vielleicht?

Keine Ahnung, ich kenn Jelena ja nicht persönlich. Gerade deshalb ist es so schwer ihr geschreibsel richtig zu beurteilen.

Müssen es denn immer sofort Aliens sein? Es gibt da sicherlich noch zig andere Möglichkeiten.

Ich glaub auch an Aliens, und vielleicht besuchen sie uns auch, aber ich versuch halt erst mal rationale Erklärungen heranzuziehen bevor ich sofort auf Besucher aus dem All schließe.


melden
Anzeige

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 14:29
sie ist doch viel zu normal im kopf um eine psychose zu haben oder? und klar müssen es nicht immer aliens sein, aber sie erzählt eine gesichte die keine lücken hat also muss es wahr sein.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 15:37
So da das ja jetzt anschienend jela ihr thread ist und ihr mich volkommen ignoriert und keiner so wirklich mir helfen will lasse ich das und schenk jela den thread...viel spass jela.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 15:51
Ja, was meinst Du warum ich Uri nicht mehr geantwortet habe. ^^ Hier gehts schließlich um Dich und nicht um Jeli.

Also mal back to Topic.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 15:55
@skyze

Was gibt es daran noch zu diskutieren? Eindeutig eine Schlaflähmung, Deine Schilderung erinnert mich stark an meine Erfahrungen. Eine Kombination mit Wachträumen ist keineswegs ungewöhnlich.


melden
jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 16:17
"""Du schreibst, dass Du weniger Schmerzen hast, seitdem Du Dich weniger wehrst. Das ist eine wichtige Entdeckung. Was Du festgestellt hast, ist: Die nicht-menschlichen Besucher fügen Dir keine Schmerzen zu - Deine starke Angst und Dein innerer Widerstand sind es, die sich schmerzhaft entladen. Dabei gibt es keinen Grund, sich zu wehren. Die wenigen negativen Wesen, die Dir wirklich etwas anhaben wollen, können Dir gar nichts tun. Sie können Dir nur Angst machen und Dich einschüchtern und Dich so kontrollieren. Aber aus Bösartigkeit verletzen können sie Dich nicht. Sei bewusst und aufmerksam. Lehne es ab, Angst zu empfinden. Versuche stattdessen, ruhig zu werden oder sogar Liebe zu entwickeln bzw. an etwas Liebevolles zu denken, das Dir Kraft gibt. Wenn Du magst, sei eine Schauspielerin, die eine "starke Persönlichkeit“ spielt. Das alles kann helfen, mit der eigenen Angst fertig zu werden.""


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 16:30
ach herrlich.. ich beömmel mich grad wieder ^^
jelena?.. aber sonst hast du noch alle seiltänzer auf der leine oder? ich hab ja nix gegen esotherikfreaks... jeder soll das glauben, was er meint... aber nach deinen posts hast du keinen sprung mehr in der schüssel, die schüssel ist schon explodiert...

@threadersteller
ich denke jeder kennt es und hat es mal erlebt. manchmal liegt man im bett und kurz vorm einpennen, also in der "Dös"-phase^^ hat man manchmal das gefühl, als ob man fällt. naja, ich zuminest.. oder komplett orientierungslos, als ob man rumschwebt und weder weiß, wo oben noch unten ist.... was ich auch häufig erlebe sind diese verschiedenen wahrnehmungen... man meint etwas zu hören, zu fühlen und kann nix machen. ähnlich wie wenn man träumt, man weiß dass man träumt, kann aber nicht so recht aufwachen...

es ist ja nunmal allseitsbekannt, dass sich das hirn vom körper "abkapselt" wenn man schläft. wäre ja auch unangenehm, für denjenigen, der neben einem schläft, wenn man grad im traum fussballspielt und der partner dann einen zusammentritt, weil er ein tor schiessen will ^^. manchmal ist eben das bewusstsein dann im hirn schneller da, als die extremente. und manchmal träumt man dann dabei auch noch bzw fühlt dinge, die eigentlich noch nicht da sind..
ich habe mal in einem thread geschrieben, dass ich häufig träume, wie mich mehrere menschen mit schwerten durchbohren in einem kampf.. und ich habe jedes schwert einzeln wirklich gespürt.. der schmerz, wie es durch die lungen geht, durch den bauch... auch dieses blubbern in der lunge durch das blut meinte ich spüren zu können. das schlimme war, ich konnte nicht aufstehen oder mich bewegen. der traum ging weiter, ohne dass ich den "film" ausmachen konnte...

und das hat nix mit astralwesen zu tun, die einen befummeln wie bekloppt und dabei mit ner hudnepfeife ins ohr pfeifen -.-


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 18:01
@skyze

Das hört sich stark nach einer Panikattacke an.Soetwas passiert oft, wenn man aufwacht, weil der Filter im Kopf quasi nicht eingeschaltet ist.Ich habe soetwas ähnliches erlebt, und es war definitive ein solcher Anfall.Das ist nicht Schlimmes und kommt bei Menschen oft vor.

Soweit Möglichkeit 1.

Möglichkeit 2 ist die, dass Aliens da waren.Wenn man jetzt nur deine Eindrücke nimmt, kann es sein, dass du untersucht worden bist und dich daran schlecht errinnern kannst, was ja oft vorkommt bei Entführungen.

Ich empfehle dir eine Regressionshypnose(Link).Die wird oft angewendet, um verdrängtes auch nach laner zeit ans Tageslich zu befördern.Viel Glück!

Wikipedia: Regressionshypnose


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 18:26
@Vymaanika

Zitat aus dem Wiki-Artikel
Psychologie und Psychiatrie sind sich heute nicht einig, ob und wie mittels Regressionshypnose wiedererlangte tatsächliche Erinnerungen sicher von im hypnotischen Prozess erzeugten Pseudoerinnerungen unterschieden werden können. Viele Fachleute glauben, dass eine solche Unterscheidung grundsätzlich unmöglich ist; ihnen erscheinen die durch hypnotische oder hypnoseähnliche Verfahren gewonnenen Erlebnisberichte deshalb hinsichtlich ihres Realitätsgehaltes generell fragwürdig.t
Soviel dazu. Falls sich skyze dazu entschließen sollte, sich einer solchen Hypnose zu unterziehen, sich zudem in diesen Alienquark hineinsteigert und, wenn er Pech hat, an einen Scharlatan gerät, kann das ja nur heiter werden.

Na ja, ich für meinen Teil hole mir jetzt Cookies und Popcorn und genieße das bunte Treiben.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 18:42
@Schnurrgerüst

Und nun?Sie glauben, sie meinen, sie wissen nicht.Das sagt ganz und gar nicht aus, dass es nicht funktioniert.Darf ich dich daran erinnern, dass diese Regressionshypnose schon vielfach angewendet worden ist, u.A. bei Traumapatienten, die ihre Erlebnisse soweit verdrängen, dass sie sich später fragen, warum sie ständig Angstzustände haben.

ich empfehle mal folgenden Fall zu lesen, den ich als Paradebeispiel ernennen möchte für so eine Rückführung:

http://www.ufopage.de/index.php?subnavi=ufos&show=entfuehrungen

und etwas genauer:

http://www.ajb-hennings.de/ufoentfuehrungen3.htm


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 19:33
@Vymaanika
Das ist wohl einer der bekanntesten, mysteriösesten und, wenn man so viel, glaubwürdigeren Fälle. Allerdings bin ich trotzdem skeptisch, was vermeintliche Entführungen von Außerirdischen angeht. Und ob bei dem Fall des Ehepaars nicht auch Dinge vom Hypnotiseur eingetrichtert werden. Man ist als Hypnosepatient ja sehr ausgeliefert.

Aber mir geht es auch gar nicht darum, ob es Alienentführungen gibt bzw. gab (irgendwann müssen die ja auch mal genug Erkenntnisse über uns Menschlein gesammelt haben, sollte es diese Entführungen tatsächlich gegeben haben), sondern vielmehr darum, dass durch die Bekräftigung der Befürchtung / Vermutung des Threaderstellers, sich immer mehr in die Thematik hineingesteigert wird, obwohl der Vorfall höchstwahrscheinlich eine Schlafparalyse (mit, wie du ja auch vermutet hattest, einhergehender Panikattacke) war. Bei aller Vorliebe zu mysteriösen (die auch ich besitze), sollte man trotzdem realistisch bleiben. Sich wild in irgendwas hineinsteigern oder fest hoffen wollen, dass es Aliens waren, die einen da festgehalten und gepiekt haben, bringt doch nichts.


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 21:13
Astralreisen find ich supi, da ich seitdem nicht mehr in Urlaub fliege bzw. fahre und dadurch geld spare :-)


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 21:38
ich war die ganze zeit wach bis sie mir gedanklich übertrugen ich solle mich nackt hinlegen. dann haben sie meine erinnerungen runtergeladen (ich habe gedanklich danach gefragt). hat sich sehr komisch angefühlt - hatte angst jetzt sei ich tot. dann haben sie was an meiner stirn rumgefummelt bis es laut knackte. seit 3 stunden später höre ich die stimmen richtig... dann war da noch das alien in der wand und das käferartige biest von der decke welches mich packte - als ich das ding in der wand sah konnte ich mich nicht bewegen - sie sagten es sei zu ihrem schutz...


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 21:50
Schnurrgerüst schrieb:Soviel dazu. Falls sich skyze dazu entschließen sollte, sich einer solchen Hypnose zu unterziehen, sich zudem in diesen Alienquark hineinsteigert und, wenn er Pech hat, an einen Scharlatan gerät, kann das ja nur heiter werden.

Na ja, ich für meinen Teil hole mir jetzt Cookies und Popcorn und genieße das bunte Treiben.
Jo das mach mal und nicht die besagte K-Tüte vergessen ;)

Hier mal eine interessante Seite zum Thema und das sogar auf Deutsch...kommt ja auch nicht all zu oft vor ;)

http://greyhunter.blog.de/?tag=abductions


MFG


xpq101

:>


melden
elite6271
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 22:15
Merkt ihr denn nicht? Die wollen keine logische Erklärung hören, deswegen auch an dieses Forum gewandt vermutlich is es nicht so?

Die wollen nix von Schlafparalyse oder Lähmung hören (außer von Aliens verursacht).
Jelena was willst du mit deinen Posts immer bezwecken? Ob es um Religion,Aliens,UFO's,Politik,Witze,Geschichten,Terror geht du kommst immer mit deinen Astralwesen an


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

24.11.2008 um 22:19
@elite6271
Von anderen bekommt sie halt keinen Besuch ;).


melden

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

25.11.2008 um 00:05
breimarder schrieb:ich war die ganze zeit wach bis sie mir gedanklich übertrugen ich solle mich nackt hinlegen. dann haben sie meine erinnerungen runtergeladen (ich habe gedanklich danach gefragt). hat sich sehr komisch angefühlt - hatte angst jetzt sei ich tot. dann haben sie was an meiner stirn rumgefummelt bis es laut knackte. seit 3 stunden später höre ich die stimmen richtig... dann war da noch das alien in der wand und das käferartige biest von der decke welches mich packte - als ich das ding in der wand sah konnte ich mich nicht bewegen - sie sagten es sei zu ihrem schutz...
ich glaube, der aufenthalt von 24 stunden am tag hier im chat tut dir nicht so gut :D


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

25.11.2008 um 00:14
witzbold

das war sommer 2000.


melden
Anzeige

Frage an die angeblich von Aliens Entführten

25.11.2008 um 01:09
nun last jela mal inruhe und macht sie nicht so fertig und @ elite ich bin für alles offen und höre es mir alles gerne an egal was es war es war nicht schön absolut nicht.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden