Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fünf Argumente GEGEN die ETH

Fünf Argumente GEGEN die ETH

16.07.2009 um 14:57
@xpq101

Deutschland ist hier wirklich ein Vorbild. Auch wenn es lange nicht so viele und große UFO-Organisationen wie in den USA gibt, so läuft die Zusammenarbeit hier wesentlich besser, als in Übersee. Aber das Bedürfnis, enger zusammen zu arbeiten, ist auch erst vor 1 Jahr aufgekommen.

Die USA ist noch weit von einer einheitlichen UFO-Forschung entfernt. Dort gibt es nach wie vor diese Kleinkriege unter den Forschern. Einigkeit über das Thema herrscht dort so gut wie keine. Die Auswirkungen von MJ 12, Area 51, Hangar 18,...sind noch zu spüren.


melden
Anzeige
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

16.07.2009 um 15:01
Y34RZ3RO schrieb:Die Auswirkungen von MJ 12, Area 51, Hangar 18,...sind noch zu spüren.
Was ja auch in einigen Punkten Tatsachen sind denn es gibt Dokumente in denen eine UFO Untersuchungsgruppe erwähnt wird, die 1947 von Truman ins Leben gerufen und, welch Überraschung, Mitglieder sind genau die Leute die in den Majestic Dokumenten erwähnt werden.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 09:12
@Y34RZ3RO

Nochmal zur Erinnerung welche Dokumente auf dieser Seite http://www.majesticdocuments.com/index.php abgestürzte außerirdische Raumschiffe erwähnen und hier auch die Erklärung welche authentisch sind und welche nicht: http://www.majesticdocuments.com/documents/authenticity.php

Folgende Dokumente sind danach authentisch:

http://www.majesticdocuments.com/pdf/oppenheimer_einstein.pdf

http://www.majesticdocuments.com/pdf/ipu_report.pdf


Na ja...besonders das letzte Dokument beweißt eindeutig das in Roswell ein Raimschiff abgestürzt ist.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 09:34
Übrigens besitzt auch das 13. Dokument (von oben zählen)auf dieser Seite http://www.majesticdocuments.com/documents/1948-1959.php eine sehr hohe authenzität.

Und das heißt das es doch abgestürzte Raumschiffe mit Außerirdischen an Bord gab!


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 11:05
Übrigens besitzt auch das 13. Dokument eine sehr hohe authenzität.
Habe die Download Links (PDF) gefunden weil die auf der Majestic Dokumentsseite leider down sind:

http://www.majesticdocuments.com/pdf/som101_part1.pdf

http://www.majesticdocuments.com/pdf/som101_part2.pdf
Y34RZ3RO schrieb:So viel zum Thema Außerirdische und abgestürzte UFOs...
Genau! ^^


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 12:44
Hier mal der Beweis das die Manual früher auch genauso aussahen, also Schriftzug usw. (Bitte ganz runterscrollen):

http://www.paperlessarchives.com/fm_s_1954-1962.html


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 14:41
@x-loengard
x-loengard schrieb:Selbst wenn das alles so stimmt was Du da schreibt
Das kannst du alles selber herausfinden! Du hättest dir auch selber die Mühe machen können, über dieses Dokument ein wenig zu recherchieren.

Aber nein, du willst einfach mal wieder glauben!


Und die MJ 12 Dokumente, da muss ich dich leider enttäuschen, sind allesamt Fälschungen. Da kannst du noch so viele Links posten, das macht die ganze Sache auch nicht glaubwürdiger. Diese Dokumente sind gefälscht und das haben schon dutzende Forscher herausgefunden.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 18:01
Y34RZ3RO schrieb:Und die MJ 12 Dokumente, da muss ich dich leider enttäuschen, sind allesamt Fälschungen. Da kannst du noch so viele Links posten, das macht die ganze Sache auch nicht glaubwürdiger. Diese Dokumente sind gefälscht und das haben schon dutzende Forscher herausgefunden.
Aber nicht alle Dokumente. Siehe auf der Seite.

Na ja...ist ja auch egal! Damit jedenfalls bewiesen das Vallee ein Spinner ist, und das es doch abstürze von Raumschiffe gab.


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 18:05
Ja, in deiner Wahrnehmung

der Beweis dafür bleibt aus

obwohl wenn man von 4Mrd Landungen ausgeht, die man nach der EHT These annehmen muß wundert das dann auch nicht.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 18:48
@Fedaykin
@Y34RZ3RO

Vielleicht sollte Ihr euch beide mal besser informieren, im FBI FOIA sind diese Dokumente http://foia.fbi.gov/majestic/majestic.pdf als Fälschung angegeben.

Weiter Dokumente wie ich sie weiter oben gepostet habe werden im FOIA des FBI nicht erwähnt, auch nicht das Majestic Special Operations Manual.

Zudem ist es Bewiesen das es ab 1947 wirklich eine Gruppe Namen MJ 12 gegeben hat.


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 20:58
@x-loengard

Du machst dich gerade ziemlich lächerlich. Die Argumentation der verbleibenden Forscher, die noch immer an die Echtheit der Dokumente glauben, ist sehr dürftig. Es spricht so vieles dafür, dass MJ 12 nie existiert hat, dass es genau deiner Fähigkeit, Tatsachen zu ignorieren oder sie sich zurechtzubiegen, benötigt, damit man an die MJ 12 glauben kann.

Das FBI hat sogar eine Untersuchung eingeleitet, weil einige Dokumente angeblich TOP SECRET sind und deshalb hat sich die Frage gestellt, wie diese einfach so an die Öffentlichkeit gelangt haben sollen. Die Untersuchung wurde eingestellt, als klar wurde, dass es plumpe Fälschungen sind. Auch das National Archive zweifelt an der Echtheit der Dokumente. Nur weil nicht alle Dokumente untersucht worden sind oder auf der FBI-Seite aufgelistet sind, heißt dies nicht, dass diese authentisch sind.


Hier mal ein Artikel von Robert Hastings über die MJ 12 Affäre:

http://www.sacred-texts.com/ufo/hastings.htm


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 22:09
@Y43RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:Du machst dich gerade ziemlich lächerlich.
Irrtum!

DU machst Dich lächerlich weil der Link zum FBI FOIA nur auf ein einziges gefälschtes Dokument aufmerksam macht. Die anderen Dokumente, in denen auch eine Gruppe namens Majestic erwähnt wird, stehen da nicht als Fälschung drin.

Und auch nicht das Majestics Special Operations Manual steht nicht drin. Also wenn das Manual und die anderen Dokumente auch fälschungen sind dann bringe mir den Beweis dafür. Auch DU kannst Dich vor der Beweispflicht nicht drücken aber das kenne ich ja nicht anders von Valleejüngern.

Übrigens beweißt Dein Link im C64 Stylehttp://www.sacred-texts.com/ufo/hastings.htm rein gar nichts! Einfach nur ein Artikel auf eine häßlich grünen Seite den man noch nicht versteht, und das soll Dein Beweiß sein?

Lächerlich...einfach nur lächerlich! ^^


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

17.07.2009 um 22:10
Edit:
x-loengard schrieb:Übrigens beweißt Dein Link im C64 Style http://www.sacred-texts.com/ufo/hastings.htm rein gar nichts! Einfach nur ein Artikel auf eine häßlich grünen Seite den man noch nicht versteht, und das soll Dein Beweiß sein?


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 00:24
Ein wichtiger Ausschnitt eines Artikels zu MJ 12:

And one of the biggest problems for these documents is that there is no provenance for them. The trail leads to Bill Moore and Jaime Shandera and ends there. No authentic documents mentioning MJ-12 has ever been found. None of the men mentioned left personal papers that contained a reference to MJ-12 and that suggests there are none because lots of people have spent lots of time looking for just that sort of a reference.

The final and probably fatal blow to all this is the paper Brad Sparks delivered at the most recent MUFON conference. In it Brad traces the history of MJ-12, in its first incarnation as a novel to be written by Bill Moore, a Air Force OSI agent named Richard Doty, and former National Enquirer UFO reporter Bob Pratt. Quite a bit of the MJ-12 stuff surfaces in that novel. And yes, I know the excuse will be that they thought a novel was the best way to publish the information about MJ-12. A nonfiction book would have required sources and footnotes and evidence, something they didn’t want to have to produce. And, more importantly, after all these years, have failed to produce.

Using the information from Pratt’s personal notes ( a sample of which was quoted earlier), interviews with various researchers, Sparks, along with Barry Greenwood, conclude that MJ-12 is a hoax. Sparks believes it was a sanctioned disinformation campaign by the AFOSI with Moore and Shandera as the willing participants, or maybe the unwilling dupes. The evidence leads clearly to hoax regardless of the spin put on it or the reason for its creation.


Hier der vollständige Artikel:

MJ-12 is DEAD

http://kevinrandle.blogspot.com/2007/09/mj-12-is-dead.html



Und hier der wohl ausführlichste und detaillierteste Bericht über die MJ-12 Dokumente von Brad Sparks und Barry Greenwood. Sollte sich jeder durchlesen, der an die Authentizität dieser Dokumente glaubt.

AN ESTIMATE OF THE SITUATION:
THE EXTRATERRESTRIAL HYPOTHESIS


http://www.mufon.com/documents/2007MUFONSymposium-NewMJ12Revelations.pdf


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 01:02
@Y34RZ3RO

Das z.b. die Aquarius Dokumente nicht authentisch sind, darauf wird auch auf der Majestic Documentsseite hingewiesen.

Aber immer noch bringst Du mir keinen Beweis wo z.b. das Majestic 12 Special Operations Manual als fälschung entlarvt wird, oder das Dokument welches ich weiter oben gepostet habe das auf einen "Air Ancident" hinweist und dessen Leiche nicht von dieser Welt sind.

Also bleibt es dabei das in Roswell nicht nur ein außerirdisches Raumschiff abstürzte sondern das Majestic 12 existiert/e. Es bleibt natürlich auch dabei das Vallee ein blöder Spinner ist der nur gegen andere Menschen hetzt.


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 01:37
@x-loengard

Lies dir in Ruhe den MUFON-Bericht durch (Verstand dabei einschalten), dann sind deine von dir erwähnten Dokumente nichts weiter als ein Teil einer umfangreichen Fälschung. Das wird in dem Bericht sehr deutlich. Natürlich muss man ihn dazu erst lesen, um zu verstehen.

Wenn du die Wahrheit wissen willst und mehr über den Ursprung der MJ-12 Dokumente erfahren möchtest, dann lies den Bericht. Wenn du dir deine Illusion nicht zerstören willst und einfach weiter glauben willst, dann solltest du den Bericht nicht studieren. Es ist deine Entscheidung: Glauben oder Wahrheit/Gewissheit.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 01:47
Y34RZ3RO schrieb:Lies dir in Ruhe den MUFON-Bericht durch (Verstand dabei einschalten), dann sind deine von dir erwähnten Dokumente nichts weiter als ein Teil einer umfangreichen Fälschung.
Das heißt aber noch lange nicht das MUFON auch recht hat denn es ist nur eine Behauptung von MUFON ohne Beweislage.


melden
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 01:54
Desweiteren sagte ich ja schon das erwähnte Dokumente und Manual nicht genannt werden also bleibst Du einen Beweis für Deine Behauptung weiter schuldig, denn auf der MUFON Seite z.b. der Manual nicht erwähnt.


melden

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 01:58
Nein ist es nicht. Die Authoren haben sich viel Mühe gemacht, die Quellen anzugeben und klare Fakten zu präsentieren. Sämtliche Quellen sind vorhanden und einsehbar. Das ist nicht nur eine persönliche Behauptung von 2 Personen, sondern Ergebnis einer jahrelangen Recherche über den Fall. Es wurden viele Ergebnisse von dutzenden Forschern, die sich mit MJ-12 befasst haben, zusammengetragen und ausgewertet. Dieser Bericht enthält klare Beweise, die allesamt in die Richtung gehen, das MJ-12 ein Schwindel ist.


melden
Anzeige
x-loengard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fünf Argumente GEGEN die ETH

18.07.2009 um 02:11
@Y34RZ3RO

Du wiederholst Dich aber lieferst weiterhin keine Beweise. Ich sehe nirgendwo das z.b. das Manual gefälscht ist.
Y34RZ3RO schrieb:Wenn du dir deine Illusion nicht zerstören willst und einfach weiter glauben willst, dann solltest du den Bericht nicht studieren. Es ist deine Entscheidung: Glauben oder Wahrheit/Gewissheit.
Das hat nicht mit Illusionen zerstören zu tun sondern einfach damit das ich es nicht gut finde wenn etwa einfach nur so behauptet wird wie z.b. Vallee das macht in dem er anderen Menschen einfach Lügen unterstellt und wahrscheinlich hat er sich noch nicht mal persönliche mit z.b. Condor & Falcon unterhalten.

Nein, es passt nicht in sein Weltbild das Außerirdische die Erde besuchen und deshalb behauptet er einfach, stellt unsinnige und nicht logische Einwänden gegen Außerirdische auf usw.

Ich mag es genauso wenig wenn gefälscht wird aber die MUFON Seite bezieht sich nicht auf alle Majestic Dokumente sondern nur die die von Moore/ Shandera an die Öffentlichkeit gebracht wurden. Aber das sind halt nicht alle Dokumente die es zu dem Thema und mit Hinweisen auf UFO Abstürze gibt und das ignorierst Du einfach.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt