weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:23
Da kommt eine Frage auf...

An welchen Maßstäben messen wir Aliens?

Gut, riesige Godzilla-Ausserirdische werden hier wohl nie landen :)
-wie gross wäre ein Raumschiff das eine Gruppe transportiert???-

Aber wenn wir in den kleinen Bereich gehen???

Gleich vorweg... Können kleine erbsengrosse Objekte in unsere Atmoshphäre eindringen(Material des Raumschiffes steht dabei nicht zur Debatte^^)?

Denn was wäre wenn die Ausserirdischen die grösse eines Frosches oder einer Maus hätten? Ist das Abwegig?

Aber, ich halte dieses Wesen immernoch für eine Mutation (ganz irdisch^^)...

Hatte es schonmal erwähnt... Aber leider leben keine Lemuren in Mexiko :/
http://news.nationalgeographic.com/news/2005/08/images/050809_lemur_photo.jpg

Die Ählichkeit und Grösse wurde aber hinkommen...


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:26
ich find das mit den lemuren keine schlechte idee. auserdem wäre es ja nicht das erste mal das einer ein tier aus einer anderen gegend einführt und dann aussetzt oder es abhaut


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:31
@tomlellis
Auf Seite 46 hat andreasko Bild gepostet das zeigt wie gross dieses Alienbaby ist...

Und da der Körperbau allgemein an Lemuren erinnert, könnte es schon sein...

Warum finden die keine DNA??? Alien-Story am leben halten???

Seltsam...

Aber ein eingeführtes Tier klingt gar nicht schlecht ;)


melden

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:33
ich bin auch nur auf die idee gekommen weil ma bei uns nen affe im garten saß der war dem zirkus abgehauen :)


melden

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:34
jo,könnte hinhauen...aber um das zu faken kann man die viecher auch illegal kaufen...und gerade weil se in mexico nicht vorkommen,glaubt man natürlich gleich an aliens ;)

wenn mexico voll von lemuren wäre,würde jeder sagen das es eine lemurenart ist ;)


melden

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:35
hei was lenkt die leute sonst besser von der wirtschaftskrise ab :)


melden

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:46
Was spricht denn dagegen, dass es ein "echtes" Alien ist (wenn man mal davon ausgeht, dass es sie gibt) ? Sind Aliens zu intelligent um in eine Falle zu laufen?

Gab es nicht wissentschaftliche Untersuchungen? Rein theoretisch müsste es dann ja auch Testergebnisse geben...Oder nicht?

Ich weiss nicht ob ich das für echt oder nicht halten soll, warum kann es nicht einfach eindeutige Beweise für oder gegen die Echtheit geben...?


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

30.08.2009 um 23:51
MajorNeese schrieb:An welchen Maßstäben messen wir Aliens?
in klassen
1 beherrscht den planeten
2 beherrscht das sonnensystem
3 kann die energie der sonne nutzen
4 die energie der kompletten galaxie nutzen also auch aktive galaktische kerne
MajorNeese schrieb:Können kleine erbsengrosse Objekte in unsere Atmoshphäre eindringen(Material des Raumschiffes steht dabei nicht zur Debatte^^)?
das kommt drauf an wie schnell und in welchem winkel die erbse eintritt
die müssten das ding ja so oder so steuern können oder so abwerfen, dass es nicht verdampft.
MajorNeese schrieb:Denn was wäre wenn die Ausserirdischen die grösse eines Frosches oder einer Maus hätten? Ist das Abwegig?
nö hier gibts ja auch mehr von den kleinen als von den großen lebewesen.
die nahrungskette...
wer kleiner is(s)t brauch weniger platz :D


melden

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 00:00
vielleicht wars je nen alien dem sein haustier zu lästig gewoden ist und es an dem nächsten rastplatz pardon planeten ausgesetzt hat *g*


melden

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 00:23
Gibts viellleicht aktuelle Medienberichte zu diesem Fall, ich denke die Forscher wollten ja Gentests oder derartiges Machen oder hab ich das überlesen?


melden
Thesa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Thesa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 04:29
Hat Maussan eigenhändig dieses Äffchen gehäutet?

uf56092,1251685776,553860.jpeg


uf56092,1251685776,saimiriskeleton


Oder dieses?

uf56092,1251685776,tamarin


uf56092,1251685776,tamarim

Fragen über Fragen.

Ersteres ist ein Totenkopfäffchen, zweiteres ein Tamarin. Mit ihren jeweiligen Skelettformen.

Ich sehe hier kein Alienwesen, sondern erhebe dringenden Verdacht auf Tierfolterung!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 04:48
Obiges als Antwort auf die gleich oberhalb von @Thesa gelinkte ungustiöse Bildserie über das gehäutete Äffchen in der Rattenfalle aus der unsäglichen BILD.


melden
Thesa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 05:55
@voidol
Mal abgesehen davon, dass Deine Skelette völlig anders aussehen, warum sprechen die Wissenschaftler, die dieses Wesen untersucht haben nicht davon, dass das ein Affe ist (oder zumindest kein uns bekannter Affe)?

Bin selbst auch nicht davon überzeugt, dass wir es hier mit einem Alien zu tun haben, aber so einfach, wie Du es Dir machst ist es scheinbar nicht. Bin gespannt auf die nächsten Ergebnisse.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 08:23
voidol schrieb (Beitrag gelöscht):wie ich mal vermute.
Da ging es um das Copyright, Du Experte.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 08:26
maxtron schrieb:Da ging es um das Copyright, Du Experte.
Sag ich ja: niedere Motive.

Selbst wenn die Bilder überall im Internet frei kursieren, Mau$$an will sich die Dollar-Butter vom Hoax-Brot nicht nehmen lassen.

@maxtron


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 09:30
Maussan hat Copyright Probleme, deswegen mussten die Bilder/Videos
gelöscht werden. Jemand anders hat die Rechte an der Sache, evt.
die Bauersfamilie.

Maussan hat die Bilder wohl über eine Konferenz im Januar bekommen,
das Video und die Bilder gehen schon eine weile im Netz herum.
Im Mai gab es Copyright probleme (Angeblich), dann wurde die
Geschichte(verschiedene) durch die Medien geschickt bis es dann
auch die Bild mal mitbekommen hat.

Die Story bei ATS mit dem Genetiker ist reine Desinfo, wie
vieles inzwischen dazugedichtetes. Man weis ja jetzt schon
nicht mehr was da stimmt, wenn man es nicht von Anfang
an verfolgt hat. Alles seit Mai sieht eher nach Desinfo und
Vertuschung aus, aus welchen Gründen auch immer.
Funktioniert ja auch ganz gut, jeder kommt jetzt mit einer
anderen Geschichte an( DNA test wurde gemacht/nicht gemacht,
Affe/nicht Affe, Bärenfalle/keine Bärenfalle, Bauer tot/nicht tot)
Das dient momentan nur noch der Unterhaltung, ein schönes
Beispiel für Desinfo.


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

31.08.2009 um 10:16
in der bild-zeitung steht:

Ich habe ein zweites Wesen lebendig gesehen“, so Arbeiter Francisco Garcia (36). „Es war ein Männchen, etwa 70 Zentimeter groß. Ich sah, wie es aus einer Tür der Ranch kroch, dann schnell weglief.“

Für viele ist auffällig, dass dort später eine bisher völlig unbekannte Virenseuche ausbrach: ein Erreger, der Schweine-, Vogel- und Menschenviren vereinte – als käme er, wie das Wesen, aus einem außerirdischen Gen-Labor.
Es war ein Männchen
beim wegrennen schaut er auf die genitalien? :)
Für viele ist auffällig, dass dort später eine bisher völlig unbekannte Virenseuche ausbrach: ein Erreger, der Schweine-, Vogel- und Menschenviren vereinte – als käme er, wie das Wesen, aus einem außerirdischen Gen-Labor
skuriler geht es kaum noch...


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufos87 Beiträge
Anzeigen ausblenden