weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:27
und auserdem viellciht ist der schwanz ja die Nabel schnur, nur bei denen ist sie halt Rektal eingefürt XD


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:30
@adidaxes
Ja, dass ist auch meine Theorie zu Auserirdischen leben, ich glaube nicht dass alle von Primaten ähnlichen wesen abstammen. Wie du schon sagtes können es genau so gut sehr schlaue reptilien sein, was wir eventuell an dem Mexikanischen exemplar sehen.

D. Mitterer


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:32
@adidaxes

na dann google mal reptiloid. da gibts im inet genug knaller/spinner die behaupten die dinos hätten sich humanoid entwickelt und leben ähnlich wie wir unter der erde...

den film kenn ich net, muss ich mal schauen.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:34
also...ausgewachsen ist es wohl kaum...wie gesagt, auch wenn der Kopp relativ groß ist, müsste es eine völlig unterschiedliche Nervenzellenvernetzung etc. sein um ein geisses Maß an intelligenz hervorzubringen, da das Hirn trotz allem, viel ZU WINZIG ist.
Und alleine die frappierende ähnlichkeit zu affen oder diesen typischen embryonal-giganto-schädel kleinen alien-Menschen ist wieder dieselbe Kiste wie eh und jeh...informationen müssen vll nicht zwingend immer in einem Hirn wie wir es kennen biologisch gespeichert werden...denn dann liegt die vermutung doch nahe dass die aliens etwas größere schädel haben müssen...schließlich wächst der schädelumfang des Menschen auch im laufe der 100000en von Jahre überproprtional schneller als der rest unseres Körpers.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:35
@der_wicht
oh mein Gott fast so krank wie, auserirdische leben unter uns und über fölkern uns moment da ist der Link von dem Spinner

http://www.science-explorer.de/ufos_aliens/aliens.htm


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:37
omg NEIN! das werde ich bestimmt nicht tun...noch mehr noch größeren blödsinns vertrage ich nicht! es reicht mir schon zu wissen, dass es leute gibt die das Evolutionbiologische Factum nicht raffen, dass z.B. Vögel von Dinosauriern abstammen (s. Archeopterix) und Menschen von Affen die wiederum von Kleinstsäugern abstammen. Da muss schon ein ordentliches Informationsvakuum im Kopf herschen...


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:40
hier ein interview mit einer reptiloidin:

http://f-1735.forenking.com/ftopic-127.html

da habt ihr eure echsenmenschen ;)


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:45
genial. und erstaulich wie immer die abildungen der alienköpfe, insbesondere die Nase! dass die beiden augen vorne liegen müssen um ein räumliches 3d sehen zu ermöglichen macht ja sinn, wobei sonarorientierung wesentlich effizienter ist, aber daran denkt ja kein alien-maler...hehe
ach zur nase...auch komplett überbewertet. mit rezeptoren an der äußeren haut oder direkt an der zunge können Erden-Tiere wensentlich besser riechen als wir...oder Insekten...Käfer atmen durch die tracheenöffnungen an ihren ÄRSCHEN!!!! ob sie auch riechen können ist ne andere frage...
aber ne alle Aliens haben Ohren-öffnungen, Nasen, Münder etc. in der Lage in der wir sie erwarten würden...ALBERN...das sind keine aliens, das sind MENSCHEN-Like fantasy erfindungen...es kann natürlich bei der vielzahl an möglichen aliens auch solche geben, will ich nicht abstreiten.
oder der Mund...warum keine Nahrungsaufnahme direkt durch die Hände...erspart ne menge arbeit beim essen, hehe
Den Menschen mangelt es an VERNÜNFITGER bzw. LOGISCHER FANTASIE.


melden
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:45
wie irgendeiner schon hier im thread sagte, die aliengläubigen haben jetzt hochkonjunktur


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:46
oh nein...bitte hör auf...ich bin auch ein...Tomatoide. Wer will mit mir ein Interview führen?


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:51
Ich glaube zwar nicht an alles, besonders nicht an den link den ich euch gepostet habe., aber trotzdem bin ich davon überzeugt dass robert bob lazar nicht ganz lügt. Besonders sein bericht über die "Brifing Akten" sehr tetailiert und genau, auch seine Theorie mit dem zeitverzerrungsantrieb. Das ist einer der wenigen Männer denen ich glaube wenn es um auserirdische intelligenz bzw. technoligien oder der Area 51 geht. Aber ich bleibe troztdem skeptisch was in Mexico vor sich gegangen ist obwohl ich ganz erlich sagen muss dass ich richtung Alien tippe, aber wenn es heist dass es ein Primate war dann will ich dass nicht bestreien und nicht unbedeingt meine Hand ins Feuer werfen wenn ich be schwören müsste dass das ding ein Alien ist.

D. Mitterer


melden
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:52
ich habe mittlerweile festgestellt, das dies nur eine verarschung ist, bild wollte nur das sommerloch stopfen ich brauche fakten, z.b. untersuchungsergebnisse um mich weiterhin ernsthaft mit dem thema zu beschäftigen


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:52
@adidaxes
Ich, wo waren sie gestern zwischen 10 und 11 uhr abends?

Nee spaß, sehr doofe geschichte besonders weils keine Bilder oder beweise gibt.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 16:53
@Mividaloca
Ja, dass sage ich schon seit drei Tagen, wir brauchen mehr Infos


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 17:01
@Mividaloca
@adidaxes
@der_wicht
dass wäre was für euch, sooo ein schmarrn -.-
Was die Aliens betrifft, so wird von verschiedenen Arten oder Rassen außerirdischer Wesen berichtet, die jeweils unterschiedliche Interessen verfolgen. Im allgemeinen geht man davon aus, dass sie uns studieren und uns geistig - also bewusstseinsmäßig - und spirituell weiterhelfen wollen (sofern man von ihrer tatsächlichen Realität ausgehen will), denn - wie sie angeblich sagen - unser Bewusstsein und unsere Spiritualität sind auf einem primitiven Stand. Wir haben einen großen technischen Fortschrittsgrad erreicht, aber unsere geistige Entwicklung hält dem nicht Schritt. Unsere technischen Errungenschaften nutzen wir zu einem großen Prozentsatz, unseres Gleichen zu vernichten, was einer der Hauptgründe ihrer Zurückhaltung sein soll und ein entscheidender Grund, uns auch keinerlei technologische Unterstützung zukommen zu lassen. Offene Einmischung in unsere Angelegenheiten, kommt für sie laut einem kosmischen Gesetz der Selbstbestimmung nicht in Frage: Ein weiser Lehrer führt seinen Schüler ganz behutsam - ohne dessen eigentliche Wahrnehmung - auf den richtigen Weg, die Lösung selbst zu finden. Die hypothetischen Aliens befürchten die Zerstörung der Erde durch den Menschen, wodurch die Harmonie des Universums aus dem Gleichgewicht geraten würde. Deshalb seien sie hier um die Erde zu retten und die Evolution des Bewusstseins voranzutreiben.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 17:08
ich weiß nicht so recht...stellt euch doch mal vor, wir meschen würden durch weltall heizen. wir würden alles erforschen, kartografieren etc. wollen. wenn wir einen civilisierten planeten entdecken heißts: LANDUNG in 3,2,1 zack, wir sind da!
ich glaube die aliens haben da weitaus bessere geschäfte zu erledigen als uns 1000de von jahren an der hand zu geleiten...so caritativismus traue ich selbst Gandhi nicht zu.
da wäre es doch wesentlich effektiver mit uns vorsichtig handel zu betreiben, uns mal aua zu machen wenn wir mal böse waren und uns zu loben wenn wir und ausnahmsweise mal vertragen...
da kann man viel drüber labern...Thema ist aber dieses Alien-wtf-wesen das kein Alien ist...eigentlich ist für mich thema damit ja gegessen...


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 17:10
zu schnelles tippen resultiert in zu vielen rechtschreibe- und tippfehlern.
Weisheit von Buddha (S.425, §56, §§woot?)


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 17:11
@adidaxes
ich finde es aber trozdem spannend da es noch keine genaue aussage von Blatt und Medien giebt^^


melden
Anzeige
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 17:12
habt ihr euch schon gefragt, ob wir menschen auch aliens sind, ich glaube dass es auf anderen planeten auch menschen gibt, weil sie entweder entführt wurden oder wir wurden zur erde geschickt vor vielen tausenden jahren.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden