weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:11
@Dorian14

Als ob nur die Bild darüber schreibt sondern viele andere auch.Hab nur darauf gewartet das jemand gleich mit diesem schwachsinnigen argument antanzt.

Und das jemand selbstmord begeht nur um einer "schande" zu entgehen das glaubst du wohl selbst nicht.


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:19
@Bonesman
Bonesman schrieb:Und das jemand selbstmord begeht nur um einer "schande" zu entgehen das glaubst du wohl selbst nicht.
klingt nicht weiter hergeholt als dass irgendjemand den typ wegen nem toten affen killt. ^^


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:26
@xxstyxx

Nur leider weiß niemand ob es ein affe oder alien ist,auch du nicht ;)


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:28
@Bonesman
was ist ein schwachsinniges argument?
die Bildzeitung nicht als seriöse quelle anzuerkennen?

Welche "viele andere" schreiben denn darüber?

liste mal auf.
Bonesman schrieb:Und das jemand selbstmord begeht nur um einer "schande" zu entgehen das glaubst du wohl selbst nicht.
warum nicht? was spricht eher für deine theorie?

Im Grunde sind beides Spekulationen die jeglicher Grundlage entbehren.


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:30
@Bonesman
ganz im ernst, wer wirklich galub dass das ein alien war, dem is auch nich wirklich zu helfen, sry. ^^
mal im ernst, nen nacktes minialien, das zu doof is ne falle zu sehen, die doppelt so groß is wie es selbst?
wenn DAS nen alien war, dann ists der beweis dass da draußen KEIN intelligentes leben existiert. ^^


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:41
@Dorian14

Also ich glaube Pathologen kennen sich da besser aus als du,zum beispiel sagt einer:

"Zunächst wirkte es so, als hätte das Wesen keine Haut mehr und die Muskeln würden freiliegen", , zitiert die Sendung den Pathologen Dr. Ocativio Morales. Dann entdeckten die Forscher jedoch, dass die Kreatur doch von einer Haut überzogen war:

"Die Haut ist sehr rudimentär und ungewöhnlich." Das Wesen wurde also nicht nachträglich behandelt, gehäutet oder präpariert.


Der "MonsterQuest"-Beitrag zitiert die Forscher auch mit der Einschätzung, dass der mittlerweile getrocknete Kadaver zahlreiche menschenartige Merkmale aufweise, die ihn von einem kleinen Primaten unterscheiden sollen. So seien die Füße zu kurz für einen Primaten und anatomisch eher menschenartig, besonders im Vergleich zu den von einigen Kritikern genannten Totenkopfäffchen.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/kreatur-von-metepec-kontroverse-um.html


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:42
@xxstyxx

Ich glaube kaum das ein alien weiß das dies eine falle war :D


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:48
Bonesman schrieb:Ich glaube kaum das ein alien weiß das dies eine falle war
es fliegt in einem super technisierten raumschiff tausende von lichtjahren, nur um dann nackt durch den dschungel zu rennen und nicht den aufbau eines so primitiven dings wie einer mechanischen falle zu verstehen?
wiedersinnig, sry.

im übrigen, hier wurden wie gesagt auch videos gepostet in denen ein zoologe klar sagt dass es sich um einen affen handelt.
ob es diesen "Dr. Ocativio Morales" gibt oder ob er einfach mit zu diesem hoax gehört is fraglich.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 10:57
@xxstyxx

Woher weißt du das sie lichtjahre geflogen sind?Vieleicht sind sie näher bei uns als wir glauben oder man uns glauben lässt.


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:00
ach, der Beitrag in dem auch steht:
Ebenso rätselhaft erscheint jedoch
auch die Identität der im TV-Beitrag zu
Wort kommenden Wissenschaftler, von
welchen keiner etwa durch eine Online-
Suche eindeutig ausfindig zu machen
ist und mit Ausnahme des
zitierten "National Institute of Nutrition,
Mexiko" werden auch keine
Institutionen genannt, bei welchen
diese Wissenschaftler arbeiten sollen.
Es gibt außer der, im MonsterQuest Beitrag genannten, KEINE Untersuchungen der Mumie.

MonsterQuest ist übrigens auch eine Sendereihe des HistoryChannel die auch Seemonster, yetis, Bigfoot und ähnliche Legenden als Aufhänger für die sendungen hernehmen.
Aber mehr Unterhaltungsprogramm als wissenschaftliche Dokumentation.


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:33
@Bonesman
Bonesman schrieb:Woher weißt du das sie lichtjahre geflogen sind?Vieleicht sind sie näher bei uns als wir glauben oder man uns glauben lässt.
ohje....ok, mir egal, von mri aus kannst auch glauben dass die ne mondbasis haben oder sonstwas. es ändert nichts an der sache, dass das vieh dann mit einem schiff (was wohl einem hohen technischen standart entsprechen müßte) dahin kam.
wie gesagt, erst hightech benutzen und dann ne primitive, mechanische falle nicht verstehen. klar. ^^


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:38
@xxstyxx

Wer weiß vieleicht ist das ding auch ein "kleinkind" der aliens gewesen welches davongelaufen ist von den eltern.

Und selbst ein sehr inteligentes wesen würde wahrscheinlich in so eine falle reinlaufen weil die nicht wissen was es ist,sind ja keine menschen :)


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:42
klar, die bekloppten aliens machen mal eben nen familenausflug zur erde und lassen ET-Junior alleine inner gegend rumlatschen.

"Aber um zwünf uhr sternzeit biste wieder da, da geht unser Wurmloch nach hause"


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:49
@Bonesman
Bonesman schrieb:Und selbst ein sehr inteligentes wesen würde wahrscheinlich in so eine falle reinlaufen weil die nicht wissen was es ist,sind ja keine menschen
die falle war größer als das vieh! O.o
KEIN rational denkendes wesen würde da einfach so reinlatschen.
also bidde. ^^


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:55
@xxstyxx

Das kannst du nicht wissen,selbst ein menschliches kleinkind würde da reinlatschen ;)


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:58
@Bonesman
nen menschliches kleinkind rennt auch net nackt und allein durch nen fremden dschungel auf nem anderen planeten. O.o


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:58
Bonesman schrieb:Das kannst du nicht wissen,selbst ein menschliches kleinkind würde da reinlatschen
oder ein kleiner Affe


melden

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 11:59
Dorian14 schrieb:oder ein kleiner Affe
richtig, danke ^^


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 12:04
@xxstyxx

Auch nur deswegen weil wir nicht die technologie dazu haben :)


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

18.11.2009 um 12:06
@Bonesman
und wenn wir sie hätten?
vielleicht sind unsere kleinkinder bis dahin hochinteligente rotzlöffel? ^^

nu komm, was spricht denn für ein alien?

- ein doktor den niemand kennt
- mutmaßungen
- ....? öhm, da hörts schon auf. ^^


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden