Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 00:01
ich glaube nicht das es ein Alien war,

sicherlich irgendeine perverse Kreuzung die aus irgendeinem Labor abgehauen ist, werden doch so viele Versuche durchgeführt von denen wir nichts wissen....

Kranke Welt


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 00:06
Wurzellose Zähne kommen bei Fischen, Amphibien und Reptilien vor , Wurzellose Zähne bei Säugern sind:

* alle Zähne der Hasenartigen (Kaninchen, Hasen..), der Chinchillas und der Meerschweinchen
* die Canini der männlichen Schweine (hier auch als Hauer oder Gewehre bezeichnet) sowie die Walross und Flusspferd
* Stoßzähne der Elefanten sind Schneidezähne
* die Nagezähne der verschiedenen Nagetiere.


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 00:21
Bei Bild.de ist auch eben ein neuer Bericht darüber reingekommen.Würd ihn gern posten nur weiss ich leider nich wie das geht.

Vielleicht habt ihr damit eure antwort was die morgen in der Zeitung schreiben.


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 03:36
kommt gerade im nacht schournal weider ^^ 3:35

soll jetz doch ein kleiner affe sein dem man das fell abgezogen hatt

und andere zeugen kahmen auch dazu , die anscheinend andere gleiche wesen gesehen haben wollen .


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 03:57
das mit dem affe hatt so ein deuscher experte oder so was gesagt offiziel bewiesen ist es also nciht,^^ falls einer sowas hören will :)


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 06:59
Und warum ist mein thread bei der Unterhaltung :@
:D


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 09:54
wann bitte haben die dieses "vich" gefunden???


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:03
Welcher Bildartikel soll das sein? und gibt es einen Link zum Nachtjournal?

Und woher habt ihr die Infos mit den wurzellosen zähnen?


Die Idee mit dem Spiegelartikel ist nicht schlecht - nur leider eben in MAdagaska, nicht in Mexiko. Da liegt doch einiges an Wasser und ganz afrika dazwischen.


Was mich nach wie vor wundert, ist die von RTL genannte größe von 70cm. Das sah in keinem video so groß aus, also wi ekommen die augf die Größe?


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:12
"Der Körper weist Merkmale von Echsen auf, das Gehirn war aber extrem groß – wie beim Menschen. Das Wesen muss daher sehr intelligent gewesen sein. "


Aber ja doch, die Größe eines Kopfes weißt auf die hohe Intelligenz eines Wesens hin...

WOW... das ist aber mal ne Erkenntnis... dann war ein T-Rex ein Schlauschlumpf, oder?

Wenn DAS die "seriösen Wissenschaftler" behauptet haben, die den Fall untersuchen, dann wird's noch richtig lustig.

Ach... im Allmystery-Bereich "Ufologie" ist's immer so lustig... hier bin ich am liebsten... lol


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:15
Ach so... "das Gehirn" stand da... egal... das Gehirn kann ruhig die Ausmasse des Amazonas haben... solange die Synapsen und Verbindungen an sich ins Leere laufen, kann das jeweilige Wesen als größte Errungenschaft nur das Nasenbohren aufweisen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:16
@moric
moric schrieb:WOW... das ist aber mal ne Erkenntnis... dann war ein T-Rex ein Schlauschlumpf, oder?
Das Gehirn eines Tyrannosaurus Rex war gerade mal so groß wie eine Wallnuss...

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:16
@moric

Okay, hat sich erledigt...hab den gleichen Fehler gemacht wie du :D

*blubb*


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:25
@moric

Beim Gehirn kommt es - wie du sagst - nicht auf das Volumen an, sondern auf die Anzahl der Falten/Windungen. Diese vergrößern nämlich die Großhirnfläche, welche wiederum in Relation zum kognitiven Leistungsvermögen steht.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:27
@Burnistoun

Das ist nicht ganz richtig. Es kommt schon auf die Größe an, denn es passen bei weitem nicht so viele Windungen in das walnussgroße Gehirn wie in das menschliche Gehirn. Man spricht ja auch von Gehirnkapazität.

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:28
Mit Kapazität meine ich Volumen, nur um eventuell auftretende Missverständnisse zu vermeiden.

*blubb*


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:29
@datrueffel

Mea maxima culpa!!!

Ich hätte sagen sollen "Gehirnoberfläche" pro Volumeneinheit...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:30
@Burnistoun
Burnistoun schrieb:Ich hätte sagen sollen "Gehirnoberfläche" pro Volumeneinheit...
Na also, geht doch. Drück dich gefälligst richtig aus. :D :D :D :D :D

*blubb*


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:32
@datrueffel


...geh'ma raus auf a Lackerl Blut...

:D
;)


melden

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:40
Fakten:
Das kleine:

- So groß wie eine Ratte
- Übernatürlich großes Gehirn
- Die Hintere Gehirnseite war besonders stark ausgeprägt (ist für das Gedächtnis zuständig)
- Wurde 2007 gefunden
- Musste längere zeit unter Wasser Gedrückt werden (verschiedene Quellen sagen 30 - Min, 2 x 30 min und sogar 3 Stunden) bevor es tot war


Zweites Objekt:

- Soll gleich groß gewesen sein
- Soll etwas größer gewesen sein
- Soll 70 cm groß gewesen sein und Menschliche züge gehabt haben
- Soll einen Tag später auf der Straße gesehen worden sein
- Soll neben der Falle gestanden haben und dann weggelaufen sein


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

26.08.2009 um 10:53
das vieh sieht fast so aus wie ein tier das günter von hagen bearbeitet hat...

ich denke mal es ist ein affe mit abgezogener haut und dann getrocknet...mexico muss ja nun mal wieder auf sich aufmerksam machen,die urlaubsreisen dorthin sind ins bodenlose gesunken dank der schweinegrippe,nun wird erstmal gratis ne fette werbung gemacht,man kennt ja die sensationstouristen ;)


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden