Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

1.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Telekinese, Annunakis

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 09:24
@axiom
TMir verdeutlicht es eher, dass wir heute in einer Gesellschaft von Gruppen leben, die nicht nur unterschiedliche Sichtweisen gegenüber der Welt pflegen, sondern sich dabei jeweils auch noch als unverstandene Minderheit empfinden. :)t
wegen ein paar Denkverweigerern fühle ich mich nicht als unverstandene Minderheit.
Da bin ich weit davon weg.

Wenn sich Bremer, Krannich und axiom als unverstandene Minderheit sehen, dürfen die das.
Es hat allerdings keine Auswirkungen auf Richtigkeit der jeweiligen Ansichten.


melden
Anzeige

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 09:26
@axiom
axiom schrieb:Beweis es das es FAKT ist das es kein extraterrestrisches Leben gibt!
es ist zum verzweifeln mit dir!
so richtig um das thema scheint es dir garnicht zu gehen.
du willst hier nur posten - so scheint's...

nimm doch endlich zur kenntnis, dass man nichts
beweisen kann, was es nicht gibt!
du weisst das doch selber - stell' dich nicht so an!
axiom schrieb: sondern sich dabei jeweils auch noch als unverstandene Minderheit empfinden. :)
...könnte für dich zutreffen.
so, wie du hier argumentierst.

@Marouge
Und dieser Satz haut für mich echt dem Fass den Boden aus:

axiom schrieb:
Beweis es das es FAKT ist das es kein extraterrestrisches Leben gibt!
man sollte die angelegenheit vieleicht beenden.
hier scheint "hopfen & malz" verloren zu sein.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 10:28
@Alienpenis
@Dorian14
@Marouge

Ich versteh einfach nicht um was es hier momentan geht.

Was möchte Axiom?

Ein bißchen herumfantasieren was wo für eine Rasse lebt?

ja, es könnte Leben quasi millionenfach geben. Ja, es könnte sogar niederes Leben auf Europa oder Enceladus geben. Ja, mit Fantasie könnte es intelligente U-Bootfahrende Aliens auf Enceladus geben.

Und?

Nichts davon ist bis dato bewiesen.

Momentan ist Stand der Dinge: Wir sind allein.

Wiki sagt es so: Bislang ist nicht bekannt, ob Leben außerhalb der irdischen Biosphäre existiert.

Ob das in Wirklichkeit so ist weiss noch niemand.

Also was genau bemängelst du nun an meiner Aussage oder an der von @Alienpenis, @Dorian14 und @Marouge, mein bester @axiom


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 11:59
@Alienpenis
@amsivarier

Wenn es doch so ist mein Bester Freund und es für dich so stimmt. Ist das ja auch ok.
Aber was um Gottes Willen machst du dann in diesem Forum Allmystery?

Also nicht missverstehen, ich freue mich über Diskussionen in diesem Forum, aber warum muss jeder die gleiche Meinung haben? Kann es nicht sein das meine Meinung sowie deine Meinung eine Relevanz haben um bestehen zu können? Es geht ja nicht immer um Falsch und Richtig, um Schwarz und Weiss, nicht wenn wir sehr stark blind sind, da müssen wir anders vorgehen um uns nach vorne tasten zu können. Das können viele hier nicht, da zuviele sich auf ihre Augen verlassen und meinen, nur was Sie sehen ist was es auch gibt. Nicht aber für einen Blinden. Das ist meine Meinung.

Eigentlich denken wir ja alle gleich unsere Differenz kommt später. Ich probiere hier sachlich zu rekonstruieren ob Annunakis überhaupt auf die Erde hätten kommen könnnen. Wenn nicht, dann hätten diese auch nichts mit dem Menschen gemacht und alles andere mit Genmanipulation wäre nicht oder hätte nicht stattfinden können.
Also was mache ich? Ich probiere zu verstehen ob es möglich gewesen wäre für irgend eine Spezies (Kohlenstoff Chauvinismus) die uns ähnlich wäre und somit unsere Grundvoraussetzungen und allenfalls die Naturgesetze befolgen müssten (alles andere können wir nicht nachvollziehen).

Und da versuche ich zu schauen, wann wäre die Grenze um zu uns zu kommen. Da wird einem schnell klar, wenn es so gewesen sein wäre, dann müssten diese Spezies ziemlich nahe bei uns sein. Somit alles aufgehen könnte. Also schaue ich die Möglichkeit von nahen Sternen und Planeten, die wir erst jetzt entdecken und auch die nahen Planeten (Planeten die sich verraten da Sie der Sonne kurz einen Schatten werfen, so in etwa). Das auch was in den nächsten 1-100 Lichtjahren und von unserem Winkel her nicht alles einsehbar ist und wir nur wenige Prozente dieser Sterne\Planeten sehen können.

Aber was ist es anders zu Recherchieren und zu Diskutieren, und die Möglichkeiten aufzuzeigen das es doch möglich wäre uns zu besuchen, nur von der Distanz her. Es gibt für uns noch einige Hindernisse die wir überbrücken müssten um unsere Galaxie zu verlassen. Aber auch in unserer Galaxie 100 0000 Lichtjahre sind als Beispiel weniger als 1% von habitalen Planeten entdeckt worden.

Und ja, ich denke das Lebewesen wenn es Sie dann auch gibt, im Universum nicht gross verbreitet sind und unser grösstes Problem ist das bekannte Zeitfenster.

Was wollt ihr sonst diskutieren?
Wenn wir nur von den Beweisen her diskutieren wollen, dann sind nicht mal wir sicher ob es uns tatsächlich auch so gibt wie wir es meinen. Ich frage mich dann was ihr hier erreichen wollt. Ihr wartet bis irgend ein intelligenter typ (ähnlich wie ich), durch Zufall einen weiteren beweis liefern kann und somit es weitere Grundlage gibt fürs Diskutieren, wobei wir dann nicht diskutieren müssen, da es bestätigt ist und somit jegliche Diskussion sich erübrigt. Es sind dann einfach diese, die die mit ihren Fantasien, Ideen schaffen die im Bereich des möglichen sind und so einige Modelle schaffen um ev. auch einige Modelle ausschliessen zu können(Negativbestätigung) um mit dem Wissen weiterzukommen, alle anderen braucht es in der Wissenschaft nicht (ausser solche die das können, neu gewonnene Wissen nochmals zu überprüfen).

Merkt ihr etwas?


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 18:01
@axiom

grüss dich axiom!

also mal sogesehen - so bissl 'rumdiskutieren unter dem motto
was wäre wenn... das machen wir hier nicht. also ich jedenfalls.
das bringt mir rein gar nix.
axiom schrieb:Ich probiere hier sachlich zu rekonstruieren ob Annunakis überhaupt auf die Erde hätten kommen könnnen.
wie sollen sie denn gekommen sein?
mit 'nem generationen/ mudderschiff?


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

05.05.2013 um 23:47
Vielleicht sind wir Menschen die Annunakis von übermorgen...

Hawking beendete seinen Vortrag mit dem Aufruf, den Weltraum weiter zu erforschen: "Um der Zukunft der Menschheit willen müssen wir weiter in den Weltraum vordringen. Ich glaube nicht, dass wir weitere tausend Jahre überleben, wenn wir nicht unserem zerbrechlichen Planeten entkommen." Hawking tritt immer wieder dafür ein, dass die Zukunft der Menschheit nicht auf der Erde, sondern auf einem anderen Himmelskörper liegt.

Ich selbst bin auch der Meinung von Hawking!

http://www.golem.de/news/stephen-hawking-das-universum-braucht-keinen-gott-1304-98804.html


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 01:13
@axiom
Thema verfehlt ... setzen


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 08:14
@Dorian14
Schon wieder nicht verstanden, habs aber nicht anders erwartet.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 08:45
@axiom
axiom schrieb:Schon wieder nicht verstanden, habs aber nicht anders erwartet.
na dann streng dich doch einfach mal ein bischen an in Zukunft, dann verstehst du es auch.

Hawkings Hinweis für die Zukunft hat mit angeblichen Außerirdischen auf der Erde vor zigtausend Jahren NIX zu tun.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 10:16
@Dorian14

Ist schon mühsam wenn einige personen nicht mal das von Hawking verstehen. Da hat es ja keinen sinn mehr das ich dir das noch erklären kann.

Aber ich probiers dennoch:

Auch wenn wir keine Annunakis finden werden, könnten wir genau diese werden. Da auch Hawking meint um längerfristig überleben zu können, müssen wir uns ausbreiten. In zig tausenden von jahren, haben wir mehrere kolonien, einige fangen von vorne an und als beispiel genmanipulieren diese affenartige auf dem planeten lebende lebewesen oder eidechsenartige lebewesen. Da die ankommenden wesen zu faul sind alles selber zu machen. Sie zeigen diesen affen auch was für metalle für uns menschen wichtig sein kann(gold).
Ein szenario als beispiel, wie es mit denkern wie dem hawking kommen könnte. Und nur für dich, ja es gibt keine beweise das es mal so kommen könnte.
Es sind köpfe wie hawking die uns das in der Zukunft ermöglichen werden und zum glück nicht solche wie als beispiel du es bist mein lieber freund. :)


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 10:32
@axiom
axiom schrieb:Auch wenn wir keine Annunakis finden werden, könnten wir genau diese werden.
Und genau darum geht es NICHT in diesem Thread.


dass du überall deine "es könnte ja doch sein" topicabweichenden Beiträge einwirfst, empfinde ich inzwischen als extrem störend und trollig.

Versuch doch einfach mal beim eigentlichen Inhalt der Threads zu bleiben.
Durch die unpassenden beiträge deinertseits werden Threads auseinandergerissen weil man sich immer wieder darum bemüht dir zu erklären um was es eigentlich gehen sollte.

Dass du dazu noch ein überhebliches verhalten demonstrierst, und das obwohl du immer wieder Unwissen und Unverständnis demonstrierst, lässt letztendlich wirklich nur die Schlüsse zu dass du bewusst trollst, oder wirklich so geistig unflexibel bist.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 10:49
@axiom
Dir ist die Vergangenheitsform bekannt? "Was HABEN die Anunnaki... gemacht"? Nicht "Was WERDEN menschliche Anunnaki ... tun". Verstanden? Spekulationen, was irgend wann einmal der Mensch machen werden oder finden könnte, sind schlicht THEMA DIESES THREADS!!!!!1zwölf.
Ich schrei nicht gerne, aber irgendwie muss das doch mal in Deinen Kopf rein.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 11:02
axiom schrieb:Auch wenn wir keine Annunakis finden werden, könnten wir genau diese werden. Da auch Hawking meint um längerfristig überleben zu können, müssen wir uns ausbreiten.
Wir müssen uns ausbreiten. ... Weshalb?
Damit wir den nächsten Planeten mit unserer Anwesenheit besudeln können?


Wikipedia: Anunnaki
Die Anunnaki (seit Adad-Nirari III. selten auch dGÍŠ.U[1] auch Annunaki, Annunnaki, Anunaki, Anunaku, Anunnaku, Anunnaka) sind in der mesopotamischen Mythologie die Götter der Unterwelt, die denen des Himmels, den Igigu, gegenübergestellt werden.
Die Anunnaki waren in der mesopotamischen Mythologie die Götter der Unterwelt.


Anunnaki unten, Anunna (göttlicher Ältestenrat) oben.
Anunnaki = Akkadisch
Anunna = Sumerisch


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 12:27
@DonFungi
Wenn du den artikel von hawking oder seine bücher liest, weisst du warum.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 13:08
Jaja ihr Verbrecher...

Beweise habe ich keine, aber es könnte ja sein...

P.S. vermutlich werde ich jetzt wieder gesperrt weil ich das Denkmuster der Gläubigen auf sie selbst anwende, da werden sie und die Mods auf einmal dann zickig...


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 13:51
@Dorian14
@FrankD

Meine Freunde
Schreien hat noch nie echte Probleme gelöst.

Ich probiere mit euch Sachlich zu diskutieren und ihr bemerkt dies Nichtmal das ich den Dialog längst auf die Annunakis gelegt habe und es euch so verdeutliche und ihr wollt es nicht oder könnt es nicht verstehen, was bringt das für beide seiten, das hat nichts mit Diskussion zu tun?

Ich bemerke immer wie mehr das ihr, es nicht verstehen könnt wenn andere, eine andere Meinung zu diesem Thema haben. Hier in diesem Forum ist Meinungsfreiheit großgeschrieben und das erwartet ihr von mir und ich von euch zwei.

Es darf nicht so sein, das Befürworter hier nichts mehr sagen dürfen außer als beweise zu bringen, das wäre eine klarer Aspekt gegen die Meinungsfreiheit und auch keine Förderung des gemeinsamen Dialogs. Meinungen aufzwingen hatten wir mal im 15 jhrd. und das ist glaub ich verboten.
Leben und leben lassen sollte das Motto sein.

Ich hoffe wir können jetzt wieder weiter Diskutieren.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 14:24
@axiom
axiom schrieb:Ich probiere mit euch Sachlich zu diskutieren
Nein, das machst du nicht, du wiederholst immer wieder deinen Glauben. Das schafft auch ein Papagei (sofern er es schafft "Annunaki" zu sagen) aber es ist genauso sinnlose mit dem Papagei zu sprechen wie mit dir...


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 15:08
@axiom
Nein, Axiom, Du diskutierst nicht zum Thema, sondern komplett am Thema vorbei.Thema verfehlt, 6, setzen wurde Dir schon zu Recht gesagt.
Was Du hier ständig anschleppst HAT NICHTS MIT DEM THREAD-THEMA ZU TUN.Off topic. Das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Mach einen eigenen Thread auf oder such Dir einen passenderen, hier gehört das schlicht nicht hin.


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 15:19
axiom schrieb:Vielleicht sind wir Menschen die Annunakis von übermorgen...
Vielleicht sehen wir Morgen in den 20 Uhr Nachrichten ein kleines grünes Männchen am Sprechertisch sitzen und die Nachrichten vorlesen.

So quasi als interstellare Verständigungspolitik.

Wer weiß?

Man kann es nicht mit Sicherheit sagen. Also ist es doch möglich. Oder?


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt