Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

1.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Telekinese, Annunakis

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 16:03
@klausbaerbel
Vielleicht ist axiom einfach nur ein pubertierender Dödel, dem es Spaß macht hier Scheiße zu labern... könnte ja sein, es gibt auf alle Fälle mehr Indizien dafür als für ET.


melden
Anzeige
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 17:23
@rambaldi
Dann beweis das meine Aussagen Scheisse sind, solche Behauptungen musst du aber belegen! Und troll hier nicht rum, du darfst auch mit Personen Diskutieren die eine andere Meinung haben, zier dich nicht. Es steht jedem frei eine sachliche Antwort abzugeben.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 17:32
Deine Aussagen sind Scheiße weil du einfach das Konzept "Beweislast" nicht kapierst...


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 18:05
@axiom

1. Du diskutierst völlig amThema vorbei und es wäre wirklich wünschenswert, Du würdest nicht ständig versuchen, Threads Deine Thematik aufzupropfen.

2. Bitte nehme endlích zur Kenntnis, daß der derjenige, der eine Behauptung aufstellt, auch in der Beweispflicht ist. Wenn ich das nächste Mal von Dir lesen muss "Beweise mir doch das Gegenteil" sperre ich Dich für vorsätzliche Trollerei!

@rambaldi

Es ist nicht Deine Meinung oder Deine Einstellung, sondern Dein überaus mieser und provokanter Stil, der den Mods sauer aufstößt! Und wenn Du das nächste Mal so eine dämliche Bemerkung absonderst, um Dich von vorneherein zum Märthyrer zu stempeln, wenn Du mit einer Sanktion für Dein Geschreibsel rechnen musst, fällt die Sanktion um so härter aus!

@therichter

Auch Du bist völlig jenseits des Themas. Wenn Du in eine Diskussion einsteigen willst, dann lies wenigstens ein paar Seiten des Threads und steige dann mit einem sinnvollen Beitrag ein und nicht mit irgendwelchen platten Pauschalaussagen.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 18:21
axiom schrieb:Wenn du den artikel von hawking oder seine bücher liest, weisst du warum.
Bin nicht der Meinung das Menschen zwingend überleben müssen.

Er wird auf einem anderen Planeten der gleiche ausbeuterische Parasit sein wie hier.
Sollten die Menschen dennoch etwas aus seinem Sein auf der Erde gelernt haben, würden sie in einem anderen Lebensraum, in ihrem Handeln massiv geschnitten und eingeschränkt werden.
Es würde sich daher nicht nur der Lebensraum, sondern auch die Maxime des Zusammenlebens ändern. Zudem besteht zur Zeit kein anderer Lebensraum für den Menschen als die eine Erde auf der wir uns befinden. Somit sollten wir zu dem sorge tragen, was uns das Leben ermöglicht und uns ein Zuhause bietet.

Die glücklichen die das grosse Los ziehen und bei einem Exodus mitgehen dürfen, würden ihr Dasein über Generationen hinweg in einer Büchse im Weltall verbringen. Angenommen sie finden einen neuen Lebensraum und gelangen dort auch hin, wäre es mehr als nur vermessen die Natur gleich wie hier anzugehen.

Fungsche Weisheit:
Wenn es keinen Gott gibt, so soll es auch durch uns keinen geben.
Gibt es einen Gott, so wird es sein Eigen, und nicht jenes der Menschen sein.


Zudem, wer die Anunnaki als Legitimation für Manipulationen im Erbgut herbei zieht, hat die Schriften der Mensch-Schaffung nicht verstanden. Es ist nicht von Ausserirdischen die rede, sonder vom Sternenhimmel, den Elementen, so wie der Gesellschafts- und Kulturbildung.

Die Menschen damals haben den Glauben gelebt, und war daher fester Bestandteil des täglichen Lebens. Das wohl wollen der Götter war allgegenwärtig, dafür sorgte die Priesterschaft und die hohen Herrschaften. Sie legitimierten ihren Machtanspruch und ihre Postion mit der Aussage „als von Gott gewollt, oder die Götter finden gefallen daran.“

Wenn die Götter die Hand über das Herrscherhaus legen, wird das kein Sterblicher anzweifeln können. Die Götter wollen es so, also wird und muss es so sein. Und wenn nicht, verbiegen dir die Schergen der Obrigkeit die Hirnwindungen.

Es gibt daher keine Indizien für ET`s, jedenfalls nicht im alten Mesopotamien.
Wie alle Kulturen, haben sich auch die Akkadier ein Weltbild geschaffen. Sie haben sich wie die Bibel am Weltbild anderer Kulturen bedient und daraus ihr eigenes Ding gebacken. Ansonsten schaut mal nach wer die Götter waren die den Menschen erschaffen haben sollen.

Apsu
- Erster erstandener Gott neben Tiamat
- Apsu ist Gott des Süsswassers und der Vorfahre aller anderen Götter

Tiamat
- Erste entstandene Göttin neben Apsu
- Göttin des Salzwassers
- Vorfahrin aller anderen Götter
- Sie wird als Ungeheuer beschrieben

Anschar
- Vater von Ea und Urgrossvater von Marduk

Ea
- Gott der Klugheit, er herrscht über das Wasser und die Wissenschaft
- Ea ist Marduks Vater

Marduk
- Er ist der eigentlicher Schöpfer der Welt, und bringt Ordnung ins Gefüge

Anu
- Gott des Himmels und Regent des Himmels.


Enlil
- Herrscher über die bewohnbare Welt


Enuma Elish
Tafel 1

1 Als oben der Himmel noch nicht existierte
und unten die Erde noch nicht entstanden war –
gab es Apsu, den ersten, ihren Erzeuger,
und Schöpferin Tiamat, die sie alle gebar;


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 18:58
Danke @DonFungi, so das meine ich mit Diskutieren, so mag ich es und ich stimme dir sogar zu. Aber es gibt eine bemerkung oder deine Weisheit, die ich meinerseits mit dir nicht teile:
DonFungi schrieb:Fungsche Weisheit:
Wenn es keinen Gott gibt, so soll es auch durch uns keinen geben.
Gibt es einen Gott, so wird es sein Eigen, und nicht jenes der Menschen sein.
Ich finde wenn es im Positiven Sinne ist für die Menschheit, ist das ok oder den anderen Lebewesen. Und wer sagt das es nicht unsere Grundaufgabe ist, andere Planeten zu besiedeln? Das ist vielleicht des menschens Aufgabe.

Und wer weiss schon, ob es nicht die Aufgabe der Annunaki war oder die haben ein anderes gedankengut und besiedeln die Planeten, was ja nicht von heute auf morgen geschieht. Zudem muss nicht unbedingt Hilfe durch Genmanipulation entstehen. Wobei, ich finde wenn diese sich hier niedergelassen hätten, warum haben Sie nicht etwas für die Ewigkeit gebaut?

Vielleicht waren die Annunakis doch nicht so intelligent wie gesagt wird, wenn es diese dann auch gegeben hat. Und wer findet das es die Annunaki nicht gegeben hat, ist es sein recht.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 19:17
@Commonsense

1. Ich diskutiere nicht am Thema vorbei. Es gieng lediglich darum "ob es möglich gewesen wäre das die Annunaki auf die Erde hätten kommen können, denn wenn ja, wäre es möglich das diese etwas mit dem Menschen gemacht hätten", wenn nein dann "hätten Sie gar nichts machen können". Wenn es anders rübergekommen ist, sorry!

2. Ich behaupte nirgends das jemand mir etwas beweisen muss was nicht existiert(das wird gerne aus dem Kontext gerissen). Ich sage aber klar, das wenn sich sogenannte Skeptiker melden und sagen, das es "keine Ausserirdischen hier auf dem Planeten gibt oder jemanls gegeben hat" und es unmöglich ist hierher zu kommen, dann finde ich, das diese Personen eine klare Aussage machen und diese auch beweisen müssen. -->

Sag mir für mein Verständnis warum das nicht korrekt ist? Diese sagen nicht, bis jetzt haben wir keine Beweise für Ausserirdische Lebewesen auf diesem Planeten gefunden und deswegen gehe ich davon aus, das es keine gibt bis das gegenteil bewiesen wird. Das wäre für mich eine akzeptable Antwort. Es gibt aber viele Leute die wollen hier gar nicht Diskutieren!

Ja, ich werde das auch nicht sagen, da es ja auch nicht meine Meinung ist, etwas zu beweisen was nicht existiert.
Commonsense schrieb:1. Du diskutierst völlig amThema vorbei und es wäre wirklich wünschenswert, Du würdest nicht ständig versuchen, Threads Deine Thematik aufzupropfen.

2. Bitte nehme endlích zur Kenntnis, daß der derjenige, der eine Behauptung aufstellt, auch in der Beweispflicht ist. Wenn ich das nächste Mal von Dir lesen muss "Beweise mir doch das Gegenteil" sperre ich Dich für vorsätzliche Trollerei!
Das ist meine Meinung. Danke!


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 19:25
@axiom
axiom schrieb:2. Ich behaupte nirgends das jemand mir etwas beweisen muss was nicht existiert(das wird gerne aus dem Kontext gerissen). Ich sage aber klar, das wenn sich sogenannte Skeptiker melden und sagen, das es "keine Ausserirdischen hier auf dem Planeten gibt oder jemanls gegeben hat" und es unmöglich ist hierher zu kommen, dann finde ich, das diese Personen eine klare Aussage machen und diese auch beweisen müssen. -->
So und jetzt lesen wir mal nur den ersten und letzten Teil:
" Ich behaupte nirgends das jemand mir etwas beweisen muss was nicht existiert .................wenn sich sogenannte Skeptiker melden und sagen, das es "keine Ausserirdischen hier auf dem Planeten gibt ..............dann finde ich, das diese Personen eine klare Aussage machen und diese auch beweisen müssen.
Fällt dir was auf?
axiom schrieb:Sag mir für mein Verständnis warum das nicht korrekt ist? Diese sagen nicht, bis jetzt haben wir keine Beweise für Ausserirdische Lebewesen auf diesem Planeten gefunden und deswegen gehe ich davon aus, das es keine gibt bis das gegenteil bewiesen wird. Das wäre für mich eine akzeptable Antwort. Es gibt aber viele Leute die wollen hier gar nicht Diskutieren!
genau das wurde dir schon mehrfach dargelegt.
Du gehst aber nie darauf ein und behauptest dann rotzfrech dass du keine antworten au deine fragen bekommen würdest.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 21:05
@axiom
axiom schrieb:Ich sage aber klar, das wenn sich sogenannte Skeptiker melden und sagen, das es "keine Ausserirdischen hier auf dem Planeten gibt oder jemanls gegeben hat" und es unmöglich ist hierher zu kommen, dann finde ich, das diese Personen eine klare Aussage machen und diese auch beweisen müssen. -->
Na dann zitier doch einfach mal diese klare Aussage von dem betreffenden User, dann kann dieser User hier auch Stellung beziehen, worauf er das gründet.

Aber ich erinnere mich daran, daß Du unlängst schon mal so ne hanebüchene Behauptung reingeworfen hast, wer irgendwas behaupten würde. Das war auch so ne klare Aussage von Dir, für die ich Dich um nen Beleg gebeten habe. Kam nur nix von Dir, was ich ne ziemliche Frechheit fand. Nun erneut: Wer behauptet sowas? Bring ein Zitat - oder halt Dich an Dieter Nuhr:
xgprm78kc8wkcsgg4o4wk-1

Pertti


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 22:55
@perttivalkonen
Belege, habe ich dir alle gegeben die du brauchtest um alles zu rekonstruieren. Gewisse Sachen hast du aber nicht verstanden, so hast du es mir vermittelt. Da kann ich aber nichts machen.

@Dorian14
Was soll ich dazu sagen? Ok, ich habs ja geschrieben in den vorposts, es gibt einfach einige hier, die reissen immer alles aus dem Kontext und das ist jetzt nicht anders.

Und ich muss sagen, ihr seit mehr OT als alle anderen.

Trotzdem wünsche ich euch beiden eine gute nacht.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

06.05.2013 um 22:56
@perttivalkonen
@Dorian14
Zudem ist für mich hier abgeschlossen, Punkt und fertig.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 00:02
Ich war ´ne ganze Weile weg von Allmy.hatte keinen Internetanschluß,aber wie ich sehe,die Annunaki sind immer noch da.Niribu hat ja Gott sei Dank den Weg zu uns 2012 nicht gefunden,aber wenigstens bleiben uns die Annunaki.Schön daß alles noch brim Alten geblieben ist.
Ich bin auch noch der Alte und freue mich auf Diskussionen.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 00:09
@axiom
Du hattest erzählt, Du würdest hier so hart vorgehen, weil Du da irgendwelche Leutz kennst, die behaupten, weil wir noch kein extraterrestrisches Leben gefunden haben, gibts auch keins. Dazu hatte ich Dich gefragt, wo es die geben soll, und Du mögest mir mal einen solchen zeigen. Hast Du nicht gemacht!. Jetzt kommst Du schon wieder mit so ner bescheidenen Behauptung, hier hätte wer ne "klare Aussage" gebracht, und erneut bat ich Dich um nen Beleg dafür, um ein Zitat solch einer klaren Aussage. Und wieder gibst Du keinen. zensiert, Du Troll!
Pertti


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 08:12
@perttivalkonen
hunde denen man auf den schwanz steht, die bellen :)


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 09:29
@axiom

Wenn der Spruch wenigstens einen Sinn ergeben würde. Aber wo hast Du irgendwas Gehaltvolles gesagt, das mir wie ein "mir aufm Schwanz stehen" vorkommen könnte?

Wo haperts bei Dir eigentlich nicht? Sprache, Wahrnehmung, Logik, Sachkenntnis... In Deutsch als Zweitsprache biste ja geradezu superfit angesichts des übrigen.

Aber back to offtopic: wo sind denn nun Deine Belege für jene behaupteten Behaupter? Kommt da noch was von Dir, oder gestehst Du durch Schweigen ein, daß Du Dir Leute mit ihren Behauptungen einfach ausdenkst?

Pertti


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 10:29
@quetzalqoatl
quetzalqoatl schrieb:
Ich war ´ne ganze Weile weg von Allmy.hatte keinen Internetanschluß,aber wie ich sehe,die Annunaki sind immer noch da..
Ich glaube wenn die Greys endlich öffentlich auftauchen und erklären, daß sie uns seit 50000 Jahren überwachen und keine Annunaki gesehen haben, dann kommt trotzdem noch ein "sie könnten ja getarnt gewesen sein"


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 12:06
@perttivalkonen
Also nochmals für dich, aber irgendwie habe ich das Gefühl das es nicht viel bringt. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
axiom schrieb:
Aber ich habe euch nur die Möglichkeiten aufgezeigt, die eher für die Wahrscheinlichkeit sprechen als gegen.

EureDudenheit schrieb: Nein, eben nicht.

Zur Zeit ist es Fakt das es kein extraterrestrisches Leben gibt.
Commonsense schrieb: 2. Bitte nehme endlích zur Kenntnis, daß der derjenige, der eine Behauptung aufstellt, auch in der Beweispflicht ist.
Und da es eine klare Behauptung ist von "EureDudenheit" schliesse ich mich dem "Commonsense" an.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 12:08
@rambaldi

Ich versteh das ganze nicht mehr.
Es gibt null Hinweise darauf das in unseren Genen oder Därmen von ET herumgedoktert wurde.

Warum ist es für manche Leute so schwer einzusehen das es eine Entwicklung war?

Man sieht doch auch jetzt an Schimpansen und Bonobos das sie Werkzeuge nutzen.

Da geht es doch langsam los mit intelligenter Entwicklung.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 12:10
amsivarier schrieb:Zur Zeit ist es Fakt das es kein extraterrestrisches Leben gibt.
Was daran ist falsch?

Hast du einen Beweis für extraterrestrisches Leben? Einen Fingernagel oder einen Popel?

Nein?

Wurde auf Enceladus oder Mars Leben entdeckt?

Nein?

Dann ist es zur Zeit Fakt das es kein extraterrestrisches Leben gibt.


melden
Anzeige

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

07.05.2013 um 12:47
amsivarier schrieb:Dann ist es zur Zeit Fakt das es kein extraterrestrisches Leben gibt.
Das muss man leider im Moment so sagen, obwohl es so gut wie niemanden gibt, der nicht gleich danach einwirft... "momentan haben wir noch keinen Beweis"... aber es klingt immer irgendwie nach, dass jeder daran glaubt, dass es doch irgendwo noch Leben gibt.

Wenn dem nicht so wäre, dann würde nicht jede Meldung von einem möglichen erdähnlichen Planeten oder genauer, Planeten in der habitalen Zone, so medienwirksam an die Presse lanciert.

Manchmal habe ich da aber auch die Befürchtung, dass die öffentlichen Stellen (Forschungseinrichtungen) so schnell ihre Daseinsberechtigung wieder mal herstellen müssen, damit sie ihr Budget nicht gekürzt kriegen oder gar ganz geschlossen werden.

Das an unseren Genen 'rumgepfuscht' werden, ist einfach Sci-Fi, bestenfalls, noch nicht mal mehr orginell, weil es davon auch schon längst Romane gibt, Sci-Fi Filme und mehr.

Ich bin aber ehrlich... ich weiß noch nicht mal, ob man sich das wünschen sollte, selbst wenn ich solche Geschichten liebe.

Stellt euch nur mal vor, es wäre so: Man würde herausfinden, dass tatsächlich unsere DNA künstlich verändert wurde... nicht auszudenken... also mir wäre das eine Panikattacke wert, befürchte ich.

Nein, seien wir doch froh, dass wir so langweilig durch die Evolution gelaufen sind... und na ja:
Langweilig?

Wirklich?

Wenn ich so manche Dokumentation sehe, wie in der Vergangenheit das Massensterben schon einige Male auf der Erde statt gefunden hat und wir eigentlich NUR deswegen überhaupt unseren Entwicklungsprozess zum Menschen durchmachen konnten, da kann man wirklich nicht von langweilig sprechen.

Im Gegenteil, finde ich.

Dennoch... ich hätten nichts dagegen, wenn die Annuakis sich zeigen würden, gäbe es sie... oder von mir aus eine von diesen aberhundert ET-Völkern, die es ja geben sollen.

Wie cool wäre das..?

Wenn die ETs wirklich Humor haben und darauf hoffe ich, dann kommen sie mit einem Nachbau eines Vogonen-Schiffs hierher.


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt