Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

431 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Mars, Disclosure ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

17.01.2018 um 01:04
Erst durch eine Intervention unsererseits wird der Mars mal Leben haben oder durch einen Zufall.

Terraforming ist glaube einfach zu teuer für den Mars, aber das zu führen von Treibhausgasen könnte da gut helfen.

Allerdings wäre das ein unterfangen, was wir in unseren Lebenszeiten nicht mehr erleben werden.


3x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

16.02.2018 um 17:13
Zitat von skyzeskyze schrieb am 17.01.2018:Erst durch eine Intervention unsererseits wird der Mars mal Leben haben
also, irgend einer hat behauptet, auf dem mars hätten erdenbürger ihren wehrdienst abgeleistet,
um gegen die "Reptiloiden" zu kämpfen - (das wusste ich bisher noch nicht!)

schade, dass der thread geschlossen wurde -unerwünschte quelle...

(man könnte meinen, wir leben in der ddr)

;-)


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

17.02.2018 um 16:12
@Alienpenis
Ist doch geheim! Pssst!


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

17.02.2018 um 22:26
Was das wir wir in.der ddr lebenXD oder das mit dem.wehrdienst auf dem mars


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

22.02.2018 um 10:24
Mars ist kein Exoplanet


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

22.02.2018 um 10:37
@kikichriz

"Ein Exoplanet, auch extrasolarer Planet, ist ein planetarer Himmelskörper außerhalb (griechisch ἔξω) des vorherrschenden gravitativen Einflusses der Sonne, aber innerhalb des gravitativen Einflusses eines anderen Sterns oder Braunen Zwergs. Extrasolare Planeten gehören also nicht dem Sonnensystem an, sondern einem anderen Planetensystem."

Quelle

Zweifellos richtig. Und was möchtest Du uns damit nun sagen?


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

22.02.2018 um 13:52
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:auch extrasolarer Planet,
war klar.

:-)


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

23.02.2018 um 09:27
Zitat von skyzeskyze schrieb am 17.01.2018:Terraforming ist glaube einfach zu teuer für den Mars, aber das zu führen von Treibhausgasen könnte da gut helfen.
Tja, das gute Terraforming... wir schaffen es ja noch nicht einmal, die unwirtlichen Gebiete unserer Erde nutzbar zu machen. Ganz im Gegenteil, die Wüstenbildung schreitet immer weiter voran. Und hier sind die Bedingungen gut für uns, Luft, Wasser, Nahrung... alles da. Das müsste auf dem Mars erst einmal alles hergestellt werden.

Von daher... bevor wir unsere eigene Erde nicht einmal komplett fruchtbar machen können... und im Moment verwüsten ganze Landstriche (siehe Spanien) ... da sehe ich wenig Sinn darin, uns über Terraforming auf dem Mars Gedanken zu machen.

Und das mit den Treibhausgasen... überhaupt jede Kolonisation außerhalb der Erde hat für mich erst Sinn, wenn wir unsere Probleme auf der Erde in den Griff bekommen haben... hat eine Kolonisation überhaupt Sinn? Das Abbauen von Rohstoffen jedenfalls... dafür gibt's die Asteroiden... 10x besser und effektiver als der ganze Mars-Quatsch.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

23.02.2018 um 09:35
Japp, nüchtern sachlich betrachtet sieht das so aus.

Energie und Ressourcen wären die Dinge die man aus dem All fördern sollte.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

23.02.2018 um 19:33
Zitat von moricmoric schrieb:Von daher... bevor wir unsere eigene Erde nicht einmal komplett fruchtbar machen können... und im Moment verwüsten ganze Landstriche (siehe Spanien) ... da sehe ich wenig Sinn darin, uns über Terraforming auf dem Mars Gedanken zu machen.
Wobei es nicht am wissen oder können liegt. Das wissen ist längst vorhanden (auf unserem Planeten) nur wer macht auch was dafür? Jeder möchte möglichst wenig arbeiten aber viel verdienen, egal was für Konsequenzen für die Umwelt, Hauptsache profit, solange keine Katastrophe direkt vor der Tür steht wird sich auch wenig bewegen in der Richtung.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

23.02.2018 um 19:41
Zitat von skyzeskyze schrieb am 17.01.2018:aber das zu führen von Treibhausgasen könnte da gut helfen
Sicher, dann hast du nach einigen Hunderttausend Jahren (wenn nicht mehr) mal eine ordentlich dichte Atmosphäre, aber was dann? Der Mars hat zwei Monde, und wenn die sich dann an seiner "neuen" Atmosphäre reiben (und das würden sie), dann knallen sie auf den Planeten und die Atmosphäre ist wieder für Jahrmillionen im Eimer...

Dann müsste man das wiederholen, aber selbst dann... der Mars ist viel zu leicht, um eine Atmosphäre zu halten, die dichter ist, als die die er momentan hat (und auch die wird immer weniger). Da ist einfach auf lange Sicht nix zu machen. Der Mars ist ein Fliegengewicht.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

28.02.2018 um 13:56
Ich denke, irgendwo außerhalb der Erde auf Lebensformen zu stoßen, ist so der Hauptgewinn, ähnlich wie bei einer Lotterie. Der Mars ist als Forschungsobjekt sicherlich interessant, wie jeder Planet in unserem Sonnensystem... und da der Mars recht nah zur Erde ist, wird dieser eben als erster gewählt, wenn mal wieder etwas bemanntes geschickt werden soll.

Wenn dort Leben gefunden wird, ist das Geschrei bestimmt mal wieder groß, aber mehr als Mikroorganismen wird man dort nicht finden, wenn überhaupt.

Ich könnte mir vorstellen, dass es mal bemannte Forschungsstationen auf dem Mars gibt, aber auch das wird noch eine Weile dauern. Bis jetzt ist die bemanne Marsmission doch noch nicht einmal sicher, oder?

Eine richtige Kolonie von Siedlern kann ich mir auf dem Mars nicht vorstellen, zu teuer, zu uneffektiv und als Lebensraum einfach nicht geeignet.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

28.02.2018 um 15:04
Zitat von 22aztek22aztek schrieb am 23.02.2018:aber selbst dann... der Mars ist viel zu leicht, um eine Atmosphäre zu halten, die dichter ist, als die die er momentan hat (und auch die wird immer weniger). Da ist einfach auf lange Sicht nix zu machen. Der Mars ist ein Fliegengewicht.
Hab mal irgendwo aufgeschnappt,dass es weniger an der Masse liegt sondern eher am fehlenden Magnetfeld. Der Mars hatte anscheinend mal ne ordentlich dichte Atmosphäre, hat dann aber wohl (warum weiß ich nicht) sein Magnetfeld verloren und dadurch konnte die Sonne ihm die Atmosphäre weg ins All blasen.
Wie das aber alles genau zusammen hängt kann ich Dir nicht sagen!
Auf jeden Fall ist es ohne Magnetfeld gar nicht möglich, dass der Mars ne dichte Atmosphäre halten kann, ob wir da nu Terraforming betreiben oder nicht macht wohl keinen Unterschied!


2x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

28.02.2018 um 19:13
Zitat von leakimleakim schrieb:Wie das aber alles genau zusammen hängt kann ich Dir nicht sagen!
dazu braucht's doch 'nen metallkern, der sich im inneren des jeweiligen planeten dreht.
flüssig natürlich.
und ich glaube gelesen zu haben, dass es sowas auf/ im Mars nicht mehr gibt.

nix mehr mit Dynamo!

:-))


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

28.02.2018 um 21:40
@Alienpenis
Das ist mir schon klar. Weiß nur nicht, wie das Magnetfeld mit der Atmosphäre zusammen hängt.


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

28.02.2018 um 22:01
Zitat von leakimleakim schrieb:Hab mal irgendwo aufgeschnappt,dass es weniger an der Masse liegt sondern eher am fehlenden Magnetfeld. Der Mars hatte anscheinend mal ne ordentlich dichte Atmosphäre, hat dann aber wohl (warum weiß ich nicht) sein Magnetfeld verloren und dadurch konnte die Sonne ihm die Atmosphäre weg ins All blasen.
Jap, es wird angenommen, daß der Mars dem Sonnenwind den nicht zu verachtenden Verlust seiner Atmosphäre zu verdanken hat. Die geringe Schwerkraft und sein relativ schwaches Magnetfeld waren daran aber auch nicht ganz schuldlos.
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:dazu braucht's doch 'nen metallkern, der sich im inneren des jeweiligen planeten dreht.
flüssig natürlich.
und ich glaube gelesen zu haben, dass es sowas auf/ im Mars nicht mehr gibt.
Wo haste das denn gelesen?
Der Kern besteht beim Mars ähnlich wie bei der Erde auch zum größten Teil aus Eisen. Im Gegensatz zum Erdkern scheint dieser jedoch in der Tat komplett flüssig zu sein und keinen festen inneren Bereich zu haben.


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

01.03.2018 um 17:08
Zitat von LibertinLibertin schrieb:Wo haste das denn gelesen?
danke für die richtigstellung!
alles merke ich mir ja auch nicht mehr.

:-)


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

01.03.2018 um 17:22
da habe ich das mit dem festen kern verwechselt


melden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

01.03.2018 um 17:23
Die NASA führt einen gerne an der NASE herum.;-)


1x zitiertmelden

Leben auf dem Mars! (Offiziell)

04.03.2018 um 06:43
@kelten-maisie
Zitat von kelten-maisiekelten-maisie schrieb:Die NASA führt einen gerne an der NASE herum.;-)
Ja dann klär uns doch mal auf, ich bin gespannt!


melden