Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

FAQ bzw. Pauschalisierung

213 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, FAQ

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:10
Seite 3 unten


melden
Anzeige

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:24
@mustafax
Habe ich jetzt schon mehrmals gelesen, andere wahrscheinlich auch. Du hast mich dort keiner Lüge überführt, vorher nicht und danach auch nicht.
Ich brech das jetzt hier einmal ab, es sei denn du schaffst es doch noch es zu belegen. So etwas ist in einen Forum üblich, dass man sich im Zweifelsfall entschuldigt übrigens auch.
Man weiss ja nun, wie es um dein Ehrgefühl bestellt ist, also lass es gut sein.
Zu einer konkreten Lüge kann ich gerne Stellung nehmen, ansonsten back to topic.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:27
@Zyklotrop
Doch habe ich.
z.b hast du mir unterstellt das ich nichts zum Thema geschrieben hätte.Habe ich aber auf Seite 1.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:32
Ich entschuldige mich nur bei Menschen die es verdient haben.Und nich bei Leuten die sich respektlos verhalten und lügen erzählen.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:32
Zyklotrop schrieb:Von dir habe ich noch nicht einen Post gelesen, der eine Diskussion nach vorne gebracht hat.
Ich habe nicht gepostet, du hättest nichts zum Thema geschrieben, denn schreiben tust ja eine ganze Menge.
@mustafax


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:33
Ich habe jetzt noch was zu erledigen.Die Scheiße regt mich auf .Bis dann.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:35
@Zyklotrop
das stand nicht in meinen Auszug und habe ich auch nicht gemeint.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:35
Auf Seite 3 unten kanst du alles finden was ich bei dir gefunden habe.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:36
@mustafax
Mein Gott, dann stell doch bitte einmal ein, was du meinst!


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:36
@mustafax
Hatten wir schon 2x


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 18:38
@mustafax
@Zyklotrop

zickt euch weiter per pn an...

wieder zurück zum thema


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 19:49
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Das sehe ich anders. Fakten, Beweise ect. lassen sich nicht wegdiskutieren dazu sind sie einfach zu schlüssig. Dazu ist kein Glaube nötig, nur ein freier Geist.
Noch einmal abschliessend, denn darum ging es mir. Liegen Beweise vor für die oder wenigstens eine der den Ausserirdischen zugeschriebenen "Schandtaten" vor, so bitte heraus damit. Nur nicht zögern.
Einige der Gläubigen fühlen sich ja schnell von Skeptikern provoziert, es wurden deswegen ja schon mehrfach Threads eröffnet. Ich denke man sollte sich in den Reihen eben dieser Gläubigen erst einmal die vornehmen, die durch unreflektiertes Posten obskurer Seiten, Bilder und Youtube-Videos die ganze Szne an den Rand der Lächerlichkeit bringen.
prinzipiell kann ich nachvollziehen was du meinst aber

1.) sehe ich mich nicht gezwungen irgendwelche eso-ufo freaks auf den rechten weg zu bringen, warum auch, mach ich auf dich den eindruck als würde ich mit nem kräuterzweiglein auf der wiese rumhopsen und den aliens zurufen nehmt mich mit ?
in dem man alle über einen kamm schert gibt man auch alle der lächerlichkeit preis und dies scheint ja wohl sinn und zweck dieser vorgehensweise zu sein , denn ich beziehe mich in keinem post auch nur im entferntesten auf irgendwelche hanebüchenen theorien über tierverstümmelungen oder whatever also warum ist der text an mich gerichtet?
vll. sollte man zuallererst erst einmal jeden gesprächspartner als individuum begreifen das wäre wohl der wichtigste schritt.

2.) richtig fakten und beweise lassen sich nicht wegdiskutieren, warum gehst du dann aber nicht auf die einwände ein die durchaus berechtigt sind?
siehe genannte radarprotokolle , die gibt es zuhauf und sie sind nicht mit herkömmlichen mitteln zu erklären bzw. zeigen ein flugverhalten wie es unserer stand der entwicklung/wissenschaft nicht zulässt. also was ist das. wie schon mal gesagt sehr gut erfasst und ausgewertet durch die mufon , nachzulesen in deren publikationen. bevor das dann auch gleich noch kommt und das kommt unweigerlich ;-) sollte man dazu den mitgliedern der mufon einfach mal entsprechend ihrer wissenschaftlichen qualifikation zutrauen das das auch stimmt was die da schreiben, natürlich ist es einfacher diese leute als verdrehte scharlatane hinzustellen und damit einen fakt vermeintlich aus dem spiel nehmen. damit beschreibe ich im übrigen allgemeines verhalten im forum und beziehe mich nicht auf dich persönlich.
weiterhin kann man doch nicht ernsthaft alle zeugen als komplett realitätsfremd hinstellen, das würd ich gern mal im juristischen bereich testen ich akzeptiere 1000-nde zeugenaussagen nicht und brandmarke alles als spinner......
es gibt zuhauf fotos und videoaufnahmen die untersucht worden sind und die zweifelsfrei nicht manipuliert sind, was also ist da zu sehen?
es wurden bodenproben von landeplätzen genommen die eindeutige anomalien in den strahlungswerten aufwiesen, warum? was war das? die entsprechenden ergebnisse dieser untersuchungen ( radarprotokolle/foto und viedeoanalysen/bodenproben) stellen doch fakten dar.

welchen beweis erwartest du ein handshake mit nem alien wär das ein beweis? ich glaube nur was ich sehe und was ich anfassen kann funktioniert ja selbst in unserer wissenschaft schon lang nicht mehr. im gegenteil ein fakt schafft eine schlussfolgerung aus der bei weiterer untersuchung vll. ein beweis wird und das nicht einmal zwingend, vieles basiert auch dann immer noch auf annahmen, nur komisch das das vorbehaltlos akzeptiert wird.....


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 19:51
@instranet
toller beitrag! den unterschreibe ich so.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:04
@instranet
Du warst lediglich ein pars pro toto, durchlesen darf jeder und angesprochen sind grundsätzlich alle, die es angeht.
Ich bin auf diese Radarprotokolle ect. eingegangen, wenn auch nicht explizit auf einzelne.
Das ist es doch was das eigentliche UFO ausmacht, das Unbekannte, Unerklärliche.
Das hab ich auch nie wegdiskutiert.
Früher in der Höhle und auch danach hat sich die Menschheit für jedes unerklärliche Ereignis einen Gott erfunden, da gab es welche für die Ernte , die Jagd, Blitzschleudere und Donnergötter.
Bei den UDO-Gläubigen habe ich manchmal das Gefühl, dass die Aliens einen Teil des Platzes eingenommen haben.
Warum kann man nicht mit der Tatsache leben, dass man sich etwas momentan noch nicht erklären kann?
Warum muss es gleich ausserirdischen Ursprungs sein?
Warum das UFO demontieren in dem man das Unbekannte durch imaginäre Aliens ersetzt?
Wo liegt das Problem zuzugeben, das es sich um eine Glaubensfrage handelt?
Mir sind halt keine Beweise bekannt und allgemein akzeptierte Beweise sind meines Wissens auch noch nie publiziert worden.
Warum wird das von den meisten Gläubigen nicht zugegeben?
Hier noch einmal eine Seite, die genau erklärt, was unter einem logischen Beweis zu verstehen ist. Artefakte, die ausserirdischen Wesen zweifelsfrei zugeordnet werden können, wurden meines Wissens nach noch nicht gefunden.
Wikipedia: Beweis_%28Logik%29


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:05
Sorry, Rechtschreibfehler dürfen behalten werden, auch UDO. :D


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:08
@Zyklotrop
dann beantworte doch einfach die frage was rein logisch sonst hinter den objekten auf dem radar stehn kann!
es gibt zeugen (piloten) die haben sichtkontakt und beschreiben runde bzw. zigarrenförmige flugobjekte die sich mit geschwindigkeiten fernab von allem erreichbaren bewegen und manöver durchführen die ein menschlicher körper nicht überlebt. als unterstützung dazu gibts die tower-radarberichte die diese sichtungen stützen.

was soll das bitte sonst sein? eine neue unentdeckte lebensform? sumpfgas? gott?


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:14
@Tygo
Für einen logischen Schluss fehlen noch Fakten.
Da müsste man dann auch Vorfall für Vorfall einzeln durchgehen. Muss ja nicht jeder die gleiche Ursache haben.
Wie die Ausserirdischen hierher gekommen sein könnten liesse sich mit den uns bekannten Naturgesetzen nicht erklären.
Und ob sie sie aushebeln können, umgehen können oder Wurmlöcher hierher reisen wäre ja wohl reine Spekulation.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:18
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Für einen logischen Schluss fehlen noch Fakten.
genau da kollidiert es schon, es fehlen in meinen und in den augen vieler, eben keine fakten um zum schluss zu kommen, dass es sich um fluggeräte handelt die von intelligenz gesteuert sind und durch ihr verhalten nichts irdisches sein können.
Zyklotrop schrieb:Da müsste man dann auch Vorfall für Vorfall einzeln durchgehen. Muss ja nicht jeder die gleiche Ursache haben.
es reicht ein fall mit den beschriebenen fakten. es würde auch ein video der mondlandung reichen oder müsstest du erst dutzende landungsvideos sehn um zu glauben das "wir" dort waren?
Zyklotrop schrieb:Wie die Ausserirdischen hierher gekommen sein könnten liesse sich mit den uns bekannten Naturgesetzen nicht erklären.
Und ob sie sie aushebeln können, umgehen können oder Wurmlöcher hierher reisen wäre ja wohl reine Spekulation.
für einen naturvölkerstamm stellt sich zwar auch die frage wie der weiße mann fliegend (mit hubschrauber) in sein dorf kommt, dennoch ist es faktisch das sie dort sind, egal ob sie verstehen wie es sein kann das sie fliegen können.


melden

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:20
@Zyklotrop
pars pro toto trifft im übrigen genau das was ich gesagt hab ein teil steht für das ganze.... ja ich weiss du meinst es anders ;-)

danke für den wiki aber war nicht nötig.
Zyklotrop schrieb:Mir sind halt keine Beweise bekannt und allgemein akzeptierte Beweise sind meines Wissens auch noch nie publiziert worden.
wenn sie dir nicht bekannt sind es gibt quellenmaterial (mufon), was ist ein allgemein akzeptierter beweis, einer der eingang in die wissenschaft gefunden hat, hmm ok dann wirst du noch eine weile warten müssen nachdem das thema in wissenschaftskreisen derartig als stigmatisiert gilt das keiner der auch nur ein wenig karriere machen will sich sicher nicht die hände vebrennt und genau das hat für mich eher religiöse züge das unbedingte festhalten an althergebrachtem das scheuen jeder veränderung, wer es nicht macht fliegt aus der wissenschaftlichen gemeinschaft und bekommt keinen fuss mehr auf den boden und wer das leugnet ist nun wahrlich realitätsfremd....
Zyklotrop schrieb:Warum kann man nicht mit der Tatsache leben, dass man sich etwas momentan noch nicht erklären kann?
weil das nicht sinn des spieles ist und es dem menschen gottseidank nicht gegeben ist in agonie zu verharren und zu hoffen das wird schon mal irgendwann.
Zyklotrop schrieb:Wo liegt das Problem zuzugeben, das es sich um eine Glaubensfrage handelt?
weil es keine glaubensfrage ist und es zeit wird die problematik ernsthaft aus der religionsecke zu holen denn da gehört es nicht hin , auch wenn einige es gern dort sehen.

im übrigen machst du auch eine religion daraus und wirst sehr vielen hier damit nicht gerecht. zitat:
Zyklotrop schrieb:Bei den UDO-Gläubigen habe ich manchmal das Gefühl, dass die Aliens einen Teil des Platzes eingenommen haben.


melden
Anzeige

FAQ bzw. Pauschalisierung

07.02.2010 um 20:42
@Tygo
Tygo schrieb:es gibt zeugen (piloten) die haben sichtkontakt und beschreiben runde bzw. zigarrenförmige flugobjekte die sich mit geschwindigkeiten fernab von allem erreichbaren bewegen und manöver durchführen die ein menschlicher körper nicht überlebt. als unterstützung dazu gibts die tower-radarberichte die diese sichtungen stützen.
Bist du sicher, daß es sich dabei um ein und denselben Fall handelt?
Bring bitte mal einen Link dazu.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufo 19.02.201254 Beiträge
Anzeigen ausblenden