weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

2.019 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos, Außerirdische, Fremde Wesen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:12
@zwirni
Nein natürlich nicht nur Kometen bilden Schweife die quasi aus Wasser&Eis bestehen
Sobald ein Komet bei der Annäherung an die Sonne in einem Abstand von etwa 5 AE die Jupiterbahn kreuzt, bildet die Wechselwirkung zwischen Sonnenwind und Komet eine schalenförmige Koma, die in Kernnähe auch strahlenartige Strukturen zeigt
Die Bestandteile der Koma werden durch Strahlungsdruck und Sonnenwind „weggeblasen“, so dass sich etwa innerhalb der Marsbahn ein Schweif ausbildet,

uf60220,1265919172,komet


melden
Anzeige

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:15
@foursa

Ja.....so einfach möchte ich es nun auch nicht machen.....sicher passiert noch so vieles im Weltraum...was wir noch nicht wissen oder verstehen können weil wir ja astronomisch gesehen noch am Anfang useres wissens darüber stehen....schau wir haben, wenn uberhaupt nur theoretisches wissen über Dimmensionen....schwarze Löscher....Wurmlöscher.....Raum-Zeit und deren zusammen hänge...das ich nicht so einfach sagen kann da ist nix...


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:16
@zwirni



melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:19
@smokingun
Seh ich das falsch....das würde ja dann bedeuten das der Schweif ja fast nur aus gasen besteht...oder???


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:20
@zwirni
Was dachtest du denn? ;)


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:21
@zwirni

Ich hab nun nicht vermutet, dass die einfachste Erklärung für dich bedeutet, dass alles Unsinn ist hehe

Smokingun hat es in etwa beschrieben.
Wenn es ein Komet sein sollte, sehen wir den Schweif erst um 5 vor 12 und vorher ist es Glück, wenn der Computer beim scannen drüber stolpert, da es einfach zu viele Objekte zum Untersuchen gibt.

Wenn es ein Planet ist, würde die Oberflächenreflektion ihn vorher verraten, außer er ist so klein, dass er wie im ersten Fall durch die Raster rutscht.

Ein brauner Zwerg leuchtet in der Kälte wie ein rotes Stopschild.
Gerade wenn die Resonanz vom Kuipergürtel noch verstärkt wird.

Mit einfach meinte ich klein und dunkel.


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:22
Es wird auch schon vorgesorgt : http://www.stern.de/wissen/natur/samenspeicher-arche-noah-im-eis-612298.html


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:23
@Kyu
Masters ist ein autor und Fernsehproduzent der mit Schundliteratur Geld verdient.KEIN ASTRONOM!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:26
@foursa
Das hast du natürlich Recht....nur klein und schwarz soll ja der Planet nicht sein.....???????? Fragen über Fragen.....


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:27
@smokingun

Wenn jetzt AL 30 nur etwas langsamer wäre, würde er die Erde nicht mehr genau in einem Jahr wieder so nahe kommen sondern zb. erst in 14 Monaten.

Und wenn AL 30 eine etwas andere Umlaufbahn hätte würde AL 30 nicht in 14 Monaten sondern erst in meinetwegen 32 Jahren der Erde wieder so nahe kommen.

Das ist das eigentlich seltsame an dieser speziellen Umlaufbahn von AL 30 und das ist auch der Grund warum sich die Nasa vorerst nur vorstellen konnte das AL 30 einen irdischen Ursprung haben müste.......aber egal......das ist auch schwer zu verstehen hmm ... kannnst auch gerne meine Anschauung berichtigen....

Was das für Auswirkungen hat hängt jetzt wieder davon ab was denn AL 30 tatsächlich ist, und auch wie groß er denn nun wirklich ist - ich weiss auch nicht genau wie man ihn geortet hat und wie seine Masse genau bestimmt wurde --

Aufjedenfall wenn die Flugbahnberechnungen richtig sind bleibt uns AL 30 ja erhalten und am 13.01.2011 und 2012 und....... kommt erja wieder so dicht an der Erde vorbeigerast..


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:28
@smokingun
Also müsste es dann doch schon ein sehr großes Objekt sein was uns dann mit seiner Gravitation schaden würde...blos nutzen dann überhapt Bunker was?????


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:28
Warum sehen wir ihn noch nicht?

Unsere Forschungen haben ergeben, dass Planet X ein langperiodisches Objekt ist. Seine Umlaufbahn trägt ihn alle 3.600 Jahre einmal durch den Kern des Sonnensystems (höchstwahrscheinlich zwischen Mars und Jupiter) und wieder hinaus zum Rand in den Kuipergürtel. Zudem ist sein Orbit stark der Sonnenbahn zugeneigt. Zur besseren Veranschaulichung sollte ich hinzufügen, dass die bekannten Planeten unseres Sonnensystems die Sonne von links nach rechts umkreisen.

Eine stark geneigte Umlaufbahn wie die von Planet X verläuft gegensätzlich dazu, er kreist also von unten nach oben. Die aktuellen Forschungsergebnisse zeigen, dass der Planet sich vermutlich steil aus den südlichen Himmeln nähert. Das bedeutet, dass wir ihn von der Nordhalbkugel aus wohl noch einige Zeit lang nicht sehen werden können. Auf der Südhalbkugel müsste es möglich sein, ihn durch das Südpolteleskop der Amundsen-Scott-Südpolstation in der Antarktis zu beobachten.

Wir glauben außerdem, dass Planet X ein Brauner Zwerg ist, ein ungeborener Stern, der unsere Sonne als ihr binärer Zwilling umkreist. Braune Zwerge entstehen wie Sterne, haben aber nicht genug Masse, um dauerhaft zu brennen wie beispielsweise unsere Sonne, und das macht es schwer, sie aus großer Distanz im sichtbaren Lichtspektrum erkennen zu können. Darum sind wir überzeugt, dass das Südpolteleskop das perfekte Instrument am perfekten Ort und zur perfekten Zeit ist, um Planet X zu beobachten.


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:31
zwirni schrieb:nur klein und schwarz soll ja der Planet nicht sein
1. Klein ist relativ. Wenn er Mond auf die Erde fallen würde, hättest du vlt. für kurze Zeit das Privileg kosmische Maßstäbe zu erkennen. Entfernung spielt bei Beobachtungen eine Rolle und ich bezweifel, dass jemand schon zu dem Objekt geflogen ist.

2. Dunkel ist nicht Schwarz. Dunkel heißt er reflektiert nicht genug Licht oder Radiowellen, damit wir ihn lokalisieren können. Der ein oder andere Asteroid ist sicher rußschwarz aber dank dem Dopplereffekt eigtl. kein Problem mehr, sofern er groß genug ist.

@zwirni


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:33
@Kyu
kyu..aber einwas wäre ja dann auch klar....bei solchen Kräften die dann herrschen werden uns auch keine Bunker retten...dann müsste man wirklich den Planeten verlassen....


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:35
@foursa
Auf was würdest du dann genau tippen ,wenn, was da angeflogen kommt???


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:40
@zwirni

Ob da die Buker helfen oder nicht kann uns egal sein, wir würden da sowieso nicht rein kommen ;-)

Diese sind für Leute reserviertdie brav mithelfen diese sache zu vertuschen ;-)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:45
@Kyu
Tscha...da können wir blos hoffen das uns doch noch jemand hilft....denn schließlich sind sie ja hier..."USOS" Am Ende wird es umgekehrt...die sitzen in Ihren Bunkern und wir sind weg....evakuiert ;-)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:45
@felixmerk
wenn das wörtchen wenn nicht währ.. Du denkst an eine Abspaltungsthese des Frühstadiums ?so wie der Mond? Glaub mir dieser Brocken kam so nah vorbei das die Messungen sehr exakt sind. schade hab ich kein Teleskop....

@zwirni
wie definierst du schaden? Jedenfalls einen grösseren schaden eines Objekts muss auch eine entsprechende Masse haben und ist sehr unwahrscheinlich zu übersehen. Aber Bunker alleine nützen weniger den die auswirkungen sind verheerender da nützen eher unterirdische Städte die es sogar gibt eben für so einen Notfall!

hier neh nützliche seite:

http://lexikon.astronomie.info/TNT/TNT.html

@Kyu
Blödsinn!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:46
@zwirni

Damit könntest Du recht haben ;-)


melden
Anzeige
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

11.02.2010 um 21:48
@zwirni

Genau tippen? Paradox hehe

Mhm vlt. ein Wanderstern oder markanter Stern, der astronomisch den vollendeten Übergang zum Wassermann signalisiert.

Im Endeffekt ist dieses Tierkreisgedöns nur die Lage der Erdachse plus die Position der Sonne in ihrem Cluster und das geschieht periodisch mit zufälligen Faktoren eines chaotischen Systems.

Keine Ahnung, ob die Hippis von früher Recht hatten.
Wär vlt. mal wieder nötig...aber das ist meine Meinung und keine Tatsache oder so.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden