weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

2.019 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos, Außerirdische, Fremde Wesen
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

26.03.2010 um 18:32
Juhu...bin neu hier und hab jetzt nicht alle 81 Seiten gelesen, jedoch seid ihr ja auf der suche nach "beweisen"....(wobei bitte diese beweise nicht die eurigen sein sollten, sondern es sind einfach meine ureigenen beweise, welche ich euch einfach gerne mitteile - es ist mir völlig klar, dass es hier sicherlich auch sehr viele kritiker geben wird, welche es negieren möchten, jedoch bin ich auf dem gebiet selber seit über 20 jahren tätig..bin der quantenphysik sehr zugetan...und nicht alles, was "übernatürlich" wirkt ist es auch..wie z. b. infraschall. insofern biete ich einfach einen impuls, wer ihn aufnehmen mag, dem berichte ich gerne, jedoch möchte ich aufgrund meiner aussagen in keine streitdiskussion verfallen..jeder hat eine andere wahrheit....dies ist die meine .. :))

ich selber habe also meine ganz ureigenen beweise...bin über den film ganz am anfang total erfreut, denn diese lichter habe ich mit anfang 20 bereits gesehen (heute bin ich 38)..eine eigenartige begebenheit... (wobei ich bereits sowohl in realita, als auch im AKE-Zustand ganz unterschiedliche gesehen habe, wie auch unterschiedliche wesenheiten)

meine eltern und ich waren im begriff ins bett zu gehen...hatten schon unsere schlafis an, als mein vater plötzlich nach draussen stürmte...er kam kurz darauf wieder eiligst heran und hat uns herausgebeten..ich ging alleine..meiner mutter war zu kalt... genau diese orangefarbenen lichter haben wir gesehen und da mein vater seinerzeit pilot war, sagte er mir, dass dieses definitiv keine wetterballons, keine satelliten oder raketen oder etwas ähnliches seien..

wir beobachteten ein paar minuten...bis sie weg waren...als wir wieder im haus waren, fragte ich meinen vater, warum er überhaupt rausgegangen sei...seine antwort: eine innere stimme hat ihm dies gesagt..

vor ca. 2-3 jahren habe ich genau die gleichen orangfarbenen objekte wieder gesehen mit vielen leute auf einer party zusammen (und weiss gott nicht alle von UFOS überzeugt).....

ich selber tätige ca. fast 20 jahren bewusste AKE´s (als Kind unbewusst) und haben in den AKEs informationen ohne ende ausserirdischer natur erhalten...bis ich sogar eines nachts "besuch" hatte (dies war jedoch wirklich nur eine einzige begebenheit im realen wachzustand und kam mir vor wie eine kulmination der ganzen ausserirdischen-thematik in meinem leben). die meisten informationen erhielt ich im jahr 2008. ich ging auf recherche, ob andere auch kontakt zu dem mir ersichtlichen "blauen holographischen" wesen hatten...ich habe im netz nichts gefunden...bis mir per zufall ein buch von den "arkturianern" in die hände fiel...(wobei ich nicht alles in dem buch unterschreiben würde..;-)

es war absolut unfassbar...ich habe nachts immer wieder informationen bekommen und führe auch schon lange ein "traum-/ake-journal" und teile mich bei einem bestimmten, kleinen kreis von freunden auch immer mit (alleine schon der beweisführung..). ich habe in dem buch unglaublich viele parallelen mit teilweise dem exakten wortlauten gefunden, welche ich bereits wochen und monate vorher in mein journal geschrieben habe. ich habe nur noch querverweise der kongruenz sowohl im journal als auch im "arkturianer-buch" vermerkt...eine spannende zeit...und ich bin gespannt, wann wir einen wirklichen, öffentlichen "erstkontakt" haben werden... ;-)


lichte grüsse
lyra


melden
Anzeige
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

26.03.2010 um 20:04
Auf Grewi hab ich diesen Artikel gelesen und wollte mir mal das untere Bild größer anscheuen.

Grewiartikel

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/03/rover-untersucht-sonderbares-material.html


Bildchen:

http://3.bp.blogspot.com/_WWUzaO9pYcA/S6vuzGNNhDI/AAAAAAAAYZA/FWO8Ywhy9iw/s1600/08041.jpg

Also wenn ich es nicht besser wüsste, sieht der Gesteinsbrocken aus wie ein versteinerter Holzbalken. Man kann sogar noch Maserung erkennen.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

26.03.2010 um 23:53
@Lyra.art
Hi! Tolle Sachen die Du da schreibst , was ich gerne wüsste wie hälst du denn den AKE Zustand aufrecht .Weil das versuche ich auch manchmal aber dann schlafe ich ein wenn du mir da einen Tipp geben könntest wäre ich Dir dankbar!
Deine Erlebnisse sind mit der Quantenphysik gut zu erklären aber das muss ich Dir bestimmt nicht erzählen. Aber in 20 Jahren erlebt man sicher einiges und solche Erlebnisse habe glaube ich nicht viele, Du musst schon besondere Empfangskanäle haben um sowas zu erleben .
Wenn Du noch einige Erlebnisse mit uns teilen möchtest bist Du herzlich willkommen!


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

26.03.2010 um 23:58
@Hamaton

Ist nicht Dein Ernst ! oder?


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

27.03.2010 um 10:51
@trinity1707

Vielen Dank für den warmen Empfang ...:).

Gerne gebe ich Dir ein paar Tips zu AKE´s (ich bin was das Thema angeht auch selber neben einer festen Halbtagsstelle als Ausbilder bei einem Bildungsträger noch freiberuflich tätig, wobei ich def. nicht meine Dienste anpreisen möchte, ich suche einfach nach weiteren "Gleichgesinnten", es ist einfach schön zu sehen, wie sich das Massenbewusstsein der Erdbevölkerung sich sehr langsam zwar, aber stetig, anhebt)...meine Website-Addy schicke ich Dir gerne via Mail hier...ich weiss nicht, ob man das hier öffentlich darf....:S

Generell denke ich, dass Tips, die zu einer ausserkörperlichen Erfahrung führen können, nicht in diesen Thread gehören...

jedoch war dies für mich immer das Tor in andere Dimensionen (und da gibt es mal eine ganze Menge von ;-)) bis hin zu einem Zustand, den ich als interdimensional bezeichne und der in der Tat losgelöst ist von allen uns implizierten Programmen...(denn diese Programme sind m. E. nach auch in den anderen Dimensionen aktiv).

Grundsätzlich bitte ich Personen immer zuerst das Buch "Die Praxis der ausserkörperlichen Erfahrung" von Robert Perterson zu lesen. M. E. nach befinden sich hier die wertvollsten Tips in Summe zum Erreichen einer AKE. Wenn es dann immer noch nicht funzt, melde Dich einfach bei mir...ich habe noch Infos, die Du in keinem dieser Bücher findest...nichts desto trotz ist das Induzieren einer AKE immer sehr individuell. Hast Du es schon einmal mit Hemi-Sync probiert? Die binauralen Beats können sehr hilfreich sein um in die "Schwingungen" zu gelangen und besser "rauszukommen".

Meine letzte AKE hat mich i. d. T. in ein Raumschiff geführt. Ich bin erst aus meinem Körper raus und stand auf einem weiten Feld...über dem Horizont sah ich mehrere Raumschiffe und plötzlich switchte es und ich war einfach in einem von ihnen. Ich war in einer Art "Aufzugskabine"...total fasziniert war ich von dem Material aus dem das Schiff bestand...es sah einerseits metallisch und fest aus, andererseits war es aber auch gleichzeitig flüssig und besaß eine eigene Intilligenz...irgendwie "weiss" man das dann einfach...vieles ist auf diesen Ebenen auch paradox und menschliche Worte können vieles überhaupt nicht erklären oder zum Ausdruck bringen (mir fehlen des öfteren mal die Worte..;-))...auf den Ebenen ist aber alles immer simpel und klar. (zumindest so lange man "drüben" ist und nicht unser menschliches, logisches Gehirn dazwischen funkt.. ;-)

Als sich dann vor mir eine "Aufzugstür" auftat, stand dort eine Gruppe von Menschen, alles Frauen ca. in meiner Grösse und vor dieser Gruppe stand ein wesentlich kleinerer Mann. Alles lief via Gedankenprojektion ab. Der Mann teilte mir mit, dass sie ihre äussere Form als mir bekannte humanoide Form gewählten haben, um mich nicht zu ängstigen und mir ein wohlig bekanntes Gefühl zu vermitteln, somit wäre ich offener für den Austausch von Energien und für weiteren Informationsfluss. Außerdem habe er für sich eine noch kleinere Optik gewählt, um mir aufzuzeigen, dass die äußere Form nicht die wahre Größe des Geistes erkennen lässt Es gäbe ausserirdische Rassen in besonders kleiner Form (welche ich auch schon in einer AKE gesehen habe...--> aber bitte nicht die Greys!!! Die, die ich meine, sind noch um ein vielfaches kleiner, etwa handgross) und auch in besonders grosser äusserer Form. Alle diese verschiedenen ausserirdischen Formen sind in ihrem inneren Wissen und Ausdruck absolut gleichwertig und uns wohlgesonnen. Man lasse sich bitte nicht von der uns fremden Optik in die Irre leiten und ängstigen. Ebenso sollten wir uns unserer wahren eigenen Geistesgrösse bewusster werden und erkennen was für grossartige Schöperwesen wir seien! Wir sollten nicht immer die Macht, welche wir selbst besitzen, an andere abgeben! Wir orientieren uns viel zu sehr im Aussen. Wir sollten mehr in uns schauen, denn dort befindet sich unser eigener Kelch des Wissens! Austausch sei wichtig zwischen den Menschen, welche bereits bewusst mit Energien arbeiten. Dies sei symbiotisch zu sehen...alles ist ein Geben und Nehmen.!

Ich liess es einfach geschehen und gab mich dem quasi hin.
___________________________________________________

Leider ist das Jahr 2009 und 2010 nicht so ergiebig wie 2008, aber das hat wohl einfach seine Gründe und Akzeptanz und Geduld ist hier die beste Art damit umzugehen. Alles zur rechten Zeit am rechten Ort...nicht wahr?! :)

Eure Lyra


melden
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

27.03.2010 um 19:23
@trinity1707

Natürlich ist das mein ernst, hab ich doch geschrieben:
Hamaton schrieb:Also wenn ich es nicht besser wüsste, sieht der Gesteinsbrocken aus wie ein versteinerter Holzbalken. Man kann sogar noch Maserung erkennen.


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 11:53
@Lyra.art


sei willkommen hier im allmy forum meinerseits ! ;)

nichts gegen deinen wissenschaftlichen grad - quasi - ich verstehe es nur nicht immer ganz wie ihr diese AKE's haben könnt ?! ein paar atemübungen und ab gehts ???

mir würde da schon etwas spezielles vorschweben :D ;)


selektieren die ausserirdischen etwa doch aus ?! wer z.b. einen höheren bewusstseinsstand hat und/oder empfänglich ist,wird nur angehört bzw. in eine höhere astrale ebene mitgenommen/gehoben ?!?


und btw. mir ist durchaus bewusst das wir uns (die menschen) im lauf der zeit zu sehr nach aussen gewannt haben (siehe materialismus) !
und ganz vergessen haben auf unser inneres zu achten und die dortigen sinne weiter zu entwickeln !


lg abrasax


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 12:49
@Lyra.art
Lyra.art schrieb:Meine letzte AKE hat mich i. d. T. in ein Raumschiff geführt. Ich bin erst aus meinem Körper raus und stand auf einem weiten Feld...über dem Horizont sah ich mehrere Raumschiffe und plötzlich switchte es und ich war einfach in einem von ihnen.
hallo im forum!

ich kann das nicht glauben, was du hier postest. sry.
es klingt total unwahrscheinlich, fast wie ersonnen oder geträumt.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 13:01
@-abraxas-

Genau wir Menschen sind zu sehr materialistisch eingestellt , kein Wunder auch ,wir haben uns unsere eigene Abhängigkeit erschaffen mit dem ganzen Pseudowohlstand.
Jetzt lassen wir es nicht mehr zu uns den anderen Dingen zu öffnen die da noch sind und immer waren so sehr schimmen wir mit dem Strom .
Dann kommt auch noch dazu das wir sehr klein gehalten werden von den Medien sehr zum gefallen derer die davon Profitieren von unserer Abhängigkeit.
Diese Wesen wollen wahrscheinlich das wir Teil eines großen Ganzen werden aber da die Menschheit bis jetzt zu verblendet war, ist dies zur Zeit nur denen möglich sich zu öffnen die sich abheben von der Gesellschaft .
Wenn sich immer mehr Menschen öffnen würden wäre ein Kollektives Umdenken kein Thema.
Da man aber immer noch von der Mehrheit als bescheuert abgestempelt wird wenn man so eine Weg der Erleuchtung gehen will bleibt dem Einzelnen nur übrig alles selbst auszuprobieren und individuell seinen Weg zu gehen wie Lyra.art. es tat und tut.
Ich verstehe nur nicht ,wenn diesen Wesensheiten an uns was liegt könnten die doch auch etwas tun damit wir es erkennen im Kollektivbewustsein denn die Wissen doch bestimmt wie es um unsrere Gesellschaft bestimmt ist oder ?


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 13:19
@trinity1707


vergiss aber nicht das dieser materialismus schon vor ziemlich langer zeit, einzug in das menschliche gedankengut hatte und ich vermute das es nochmal solange dauert in wieder heraus zu bekommen bzw. damit verstehen um zu gehen !! falls man das überhaupt benötigt um als idealist zu leben aber ich glaube das wir etwas offtopic ! ;)

Wikipedia: Materialismus
Wikipedia: Idealismus_%28Philosophie%29


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 14:13
@-abraxas-

Ja genau das ist ja das Problem wir sind alle verbelendet. Der Mensch ging und geht noch immer den falschen Weg das reicht auch sehr weit zurück da gebe ich Dir recht!
Meine Hoffnung ist aber da wir in einer sehr schnellebigen Zeit leben könnte sich das Blatt auch schnell mal wenden .
Damit meine ich wenn da ein Anreiz kommen würde der fundamental ist werden wir erkennen müssen daß das nicht alles ist was wir was wir zur Zeit als Wahrheit akzeptieren.
Das Umdenken muss aber zwangsläufig übers Kollektiv laufen sonst wird das nichts.,Desshalb wenn es solche Dinge gibt und auch andere Wesenheiten die außerhalb dessen existieren was wir wahrnehmen dann muß der Anreiz dafür von denen kommen weil wir zu sehr verblendet und kleingehalten werden .
Auch wenn es dann einen sogenannten Kulturschock geben wird der Zweck heiligt in dem Fall die Mittel so denke ich zumindest.
Wer hat denn noch die Zeit sowas für sich selbst rauszufinden ? nicht sehr viele dafür müssen sich zu viele Menschen mit dieser Realität Tag fürTag auseinandersetzen um in der Gesellschaft zu überleben. Also alleine packen wir das nie , der Impuls muß definitiv von außen kommen! Oder wir machen so weiter "und täglich grüßt das Murmeltier".


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

28.03.2010 um 18:05
@Lyra.art ?


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

29.03.2010 um 15:02
NEUES Material !!!

2012, Außerirdische, Kornkreise, Bundeslade, 9/11, Geheimgesellschaften, Prophetie

http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=23&t=110&sid=30b8177064b61f978db9a1931dcb816c

Ich muss mir das aber selber erst mal ansehn, scheihnt ein sehr langer Vortrag zu sein...


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

29.03.2010 um 18:03
@-abraxas-

Zunächst einmal zu den AKE:

Es ist - wie auch schon gesagt - mit den OBE so eine Sache...sehr individuell...manchmal reicht in der Tat eine tiefe Entspannung (ich bin dann sozusagen noch klirrendklar wach) und ich fühle schon die ersten "Schwingungen" (Schwingungen=Prä-OBE-Phänomen), ein andermal funzt es "relativ gut", wiederum ein andermal gelange ich in den Zustand einer OBE nur über lucid dreams und machmal gehts auch auch gar nicht...

Die "Kunst" der OBE/AKE besteht darin den Focus zu halten. Es ist immer und jedesmal eine Gratwanderung. Ist der Focus zu stark, klappt es nicht weil die Erwartungshaltung zu gross ist, ist der Focus zu gering, dümpelt man einfach in den Schlaf...die besten Uhrzeiten sind übrigens am Morgen (wenn Du eigentlich ausgeschlafen sein solltest) oder Du stellst Dir nachts den Wecker, läufst für eine halbe Stunde rum...liest ein bischen was und induzierst dann. Auch die Nachmittage (sofern man Ruhe hat) können sehr ergiebig sein.

Im Übrigen braucht es immer und immer wieder eine gehörige Portion Akzeptanz, dass wir auch äusseren Einflüssen (wie z. B. Stress, elektromagn. Stürme, schlechte körperliche/seelische Verfassung) ausgesetzt sind. Diese Einflüsse können das Durchführen einer OBE erschweren bzw. verhindern. Aber wie gesagt...Akzeptanz und Geduld ist hier immer ein weiser Rat.. :)

Zu Deiner Vermutung, dass die Ausserirdischen selektieren:

Zunächst einmal sei gesagt, dass JEDER, jede Nacht "draussen" ist und jeder sich in feinstofflichen Dimensionen aufhält....das Problem: Die meisten können sich nicht daran erinnern....also JEDER kann und tut es...lediglich das Bewusstsein dabei aufrechtzuerhalten, das ist die Kunst. ;-)

Ob und inwiefern selektiert wird, kann ich Dir nicht sagen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es für die Wesenheiten da draussen oftmals eine Geduldsprobe ist mit uns zu arbeiten (sei es für die, die noch nicht ganz so bewusst sind, als auch die, die meinen es zu sein..;-)).

Letztendlich stecken wir alle noch völlig in den Kinderschuhen...und ich denke, dass sie oftmals mit einem liebevollen Blick auf uns schauen und sehen, dass wir mit Atombomben rumspielen und sich sagen: "Ach guck...die Kinder haben die Steichhölzer entdeckt."

Schließlich ist zum heutigen Zeitpunkt ja die Evolution noch längst nicht abgeschlossen und somit halte es für eine unglaubliche Arroganz, mit denen manche Menschen verhaftet sind, uns als Krone der Evolution zu betrachten. Im Prinzip sind wir vom Neandertaler so weit auch noch nicht entfernt.....wie oft muss ich im Leben sehen, dass es meistens nur darum geht, wer der größte Affe im Stall (in der Welt ist)....lol..

___________________________________________________________

Was schwebt Dir denn so zum Induzieren einer OBE vor? Mit nem Augenzwinkern versehen...da bin ja mal gespannt *fg* ;-)

Grüsslis
Lyra


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

29.03.2010 um 18:07
@Alienpenis (lol...find ich ja mal nen hamma-namen!)

zunächst einmal geht es nicht um glauben oder nicht glauben...das ist jedem selber überlassen...


Schon mal eine bewusste OBE/AKE gehabt? (musst Du mir nicht beantworten, es reicht, wenn Du Dir die Frage selber stellst)

Wenn nein, ist es klar, dass Du es nicht glauben kannst...und wenn ja, dann weisst Du auch, dass eine OBE/AKE eine andere "Qualität" als ein Traum haben.

Lichte Grüsse
Lyra


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

29.03.2010 um 18:15
@trinity1707

In der Tat wissen Sie worum es in unserer Gesellschaft bestellt ist, jedoch gibt es immer wieder das Thema des "freien Willens".

Eingreifen ja, aber nur, soweit der freie Wille eines jeden Einzelnen nicht unterbunden wird. Auch das ist eine Gratwanderung...

Impulse geben also ja...und somit trifft jeder die freie Entscheidung, was er mit diesen Impulsen anfängt und ob er sie umsetzen möchte oder nicht...

Letztendlich wird es sich entscheiden, sofern eine "kritische Masse" des Massenbewusstseins überschritten sein wird.

Die Menschen haben einfach Angst alte Strukturen, Paradigmen und alles woran sie "glauben gemacht worden sind" (durch Unterbewusstseinsprägung der Eltern/Schule/Freunde etc.) loszulassen. Was hätten sie denn dann noch?!

Es gibt sogar sog. Akzeptanzbarrieren, die sogar soweit gehen, dass man optisch etwas nicht sehen kann, nur weil es nicht kongruent mit dem eigenen Glaubenssystem einhergeht.

Ist schon spannend, wie groß die Macht unseres Unterbewusstseins ist..;-)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

29.03.2010 um 19:52
@Lyra.art
Lyra.art schrieb:Wenn nein, ist es klar, dass Du es nicht glauben kannst...und wenn ja, dann weisst Du auch, dass eine OBE/AKE eine andere "Qualität" als ein Traum haben.
ich kann mit sowas eigentlich garnix anfangen und aus dem grund
kann ich es auch nicht glauben.
kann sein, dass ich das ganz von innen her nicht will oder so ähnlich...
habe jedenfalls ein solches erlebnis noch nicht gehabt


melden
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:03
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/

Weis jemand mehr, als das, was dort steht?


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:20
Es gibt sie wirklich.

Also die Aliens.

Aber sie haben eine ganz andere Lebensart als wir Menschen.Sie sind uns schon über 100.000 tausend Jahre weit weg(und das nur auf Menschenjahre bezogen).

Die meisten Menschen haben keinen Schimmer worauf sie sich einlassen wenn sie über "Aliens" reden.....


melden
Anzeige
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:22
Die haben Technik(Lichttechnik)da würden manche Forscher auf der Erde nur von träumen


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mein Ufo-Erlebnis46 Beiträge
Anzeigen ausblenden