weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

2.019 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos, Außerirdische, Fremde Wesen
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:23
Nicht nur träumen...sondern sie tun es...


melden
Anzeige
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:25
Aber wir Menschen sind erst am Anfang.....


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:26
Lichttechnik ist die Zukunft....


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 02:26
Lichttechnik ist die Zukunft....


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 03:25
@slash.zero

das hätte man alles auch in einen einzigen kommentar fassen können, trotzdem danke für den hinweis.

@Lyra.art

ich finde deine ausführungen sehr informativ! ich selbst hatte auch fast schon eine AKE, die aber daran gescheitert ist, dass ich bammel bekommen habe als ich schritte und die tür knallen hörte und eine wesenheit neben mir spürte.

kontakt zu aliens hatte ich noch nicht. bis auf ein paar kleinere dinge habe ich auch noch nichts paranormales erlebt oder ähnliches. aber ich stimme vielem zu, was hier geschrieben wird. z.b. dass alle menschen alles loslassen müssen woran sie bisher geglaubt haben, damit es weiter geht. die meisten menschen in ihren dicken autos oder villen wissen doch gar nicht, worum es wirklich geht. geistige sachen interessieren nicht, es gibt ja geld.


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 11:16
@Pe4ce

Diesen "Bammel" von dem Du sprichst kennt i. d. R. jeder, der AKE durchführt (zumindest, wenn man sich in den Anfängen befindet).

Die "Wesenheit" von der Du sprichst ist keine wirkliche Wesenheit, sondern die Schlafparalyse kann diesen Zustsand (also das Gefühl der evtl. Bedrohung) auslösen. Dies ist quasi eine Art Zwischenzone in der Du Dich befindest auf dem Weg wirklich aus dem Körper auszutreten.

Am besten kann man ihn umgehen, wenn man diese "Wesenheit/gefühlte Bedrohung" schon erwartet und weiss, dass Angst ein Zustand ist, welcher durch Neurotransmitter hervorgerufen wird.

Fühlst Du Angst, nimm sie bewusst wahr und atme in sie rein...sag Dir, dass das jetzt völlig in Ordnung ist und wenn Du über diese Schwelle getreten bist, geht es einen weiteren Schritt in die OBE..:)

Die Geräusche die Du hörst kenne ich ebenfalls....bei mir hört es sich nicht wie ein Türenknallen an, sondern als ob ein rieser Schiffmotor in einer riesigen Halle neben mir landet....war für mich seinerzeit auch eine grosse Übung das zu integrieren.

Irgendwann als ich mal in einer OBE unterwegs war habe ich ein Dimensionsende gesehen..total spannend...es sah aus, wie wenn man unter einer Wasseroberfläche liegt...flirrend, glitzernd..ich war total neugierig was wohl passiert, wenn ich mit meinem astralen Finger dieses Ende berühre...nun ja...was soll ich sagen, es gab einen ganz hochfrequenten "Ton" und ich war schlagartig wieder drin im Körper.

Das hat mich zu der eigenen Vermutung geleitet, dass das aufeinandertreffen von verschiedenen Frequenzen zu einer Art Reaktion führt, welche uns als "akustisches Signal" vorkommt, obwohl man eigentlich in diesen Dimensionen ja nicht wirklich hört, sondern wahrnimmt. Weil wir es aber besser nicht beschreiben können, als mit den Sinnen, wie wir sie eben zur Verfügung haben, setzen wir unsere Wahrnehmungen dort mit Sehen und Hören gleich.

Hab Geduld...in jedem Fall ist das der rechte Weg um Rauszukommen...Du bist ganz nah davor.

Dringend weiter machen! :)

Gutes Gelingen!

Lyra


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 11:28
@alienpenis..

das hast Du in der Tat sehr gut erkannt.... :) (gibt nen schönen Spruch..sorry Stromberg-Zitat: "Kann-Nicht wohnt in der Will-Nicht-Strasse")..lol

Wir haben alle irgendwelche Akzeptanzbarrieren in uns (i. d. R. geprägt durch die Umwelt), welche uns hindern Dinge in Betracht zu ziehen.

Schau...nur, weil Du nicht mit Deinen eigenen Ohren Radiowellen empfangen kannst, leugnest Du doch auch nicht, dass es diese gibt...einfach, weil es hierfür einen passenden Empfänger (Radio) gibt, den Du kennst.

Hättest Du jemanden vor 300 Jahren aber davon erzählt, wäre es für ihn Hexenwerk oder ähnliches gewesen....heute wiederum ist es völlig normal...

Ähnlich ist es mit diesen Dingen...

Unsere wirklichen Sinne nehmen nur einen minimalen Prozenbereich dessen wahr, was wirklich an Frequenzen vorhanden ist....(wie z. B. Infrarot, Infraschall, u. v. m.). Im Prinzip sind wir was unsere Sinne angeht schon ein Stück weit behindert. Diese Sinne aber sind trainierbar (wie z. B. beim Remote Viewing)...im Prinzip sind sie verkümmert wie bei einem untrainierten Arm, wo die Muskeln schlaff runterhängen...Wenn man aber artig Gewichte stemmt, kann man diesen ja auch wieder aufbauen...Mit den Sinnen ist es nichts anderes.

Mich hat die Erfahrung im Laufe der Jahre sogar gelehrt, dass ich im Prinzip (auch wenn es nicht meinen Überzeugungen entspricht) alles was unser Geist erdenken kann, auch für (wann auch immer) durchführbar halte....


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 11:40
@Lyra.art

Gedanken erschaffen Realität . Ja öfters etwas am besten zielgerichtet erdacht wird um desto schneller vollzieht sich seine Umsetzung in die Realität. Wenn wir demnach öfters mit den gleichen oder ähnlichen Informationen konfrontiert werden ist davon auszugehen daß dieser Transformationsprozess eine reale Gestalt hervorbringt.
Also ist ein einheitliches Modell zur Beschreibung dieser Wechselwirkungen unerläßlich weil der einzelne Mensch immer nur seine eigenen geistigen Erlebnisse als Veränderungen in seiner Psyche erfährt.
Was wir also gewohnt sind als äußere physikalische Erscheinung zu bezeichnen "muß" intersubjektiv in jeder Psyche existieren!!
Ergo: Es geht definitiv nur über das Kolektivbewustsein wenn eine Globales Umdenken geschehen soll.
Wenn diese Wesenheiten das nicht anstreben sind wir denen Schnuppe !! (Leider)
Aber jeder der es selbst erfährt wird ,so Denke ich, auch nicht zurückgewiesen werden.


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 12:46
@trinity1707

...ich denke, wir weichen hier grad zu sehr vom Thread-Thema ab...

deswegen nur kurz (wobei...irgendwie kann ich nie kurz...*heul*) ;-)

Im Prinzip bin ich da total bei Dir, jedoch bedenke:

1. nicht nur zielgerichtet er"denken" (das alleine reicht nicht, weiss ich aus Erfahrung), sondern auch er"fühlen" (es muss IMMER der Wunsch mit dem notwendigen, REINEN (!) Gefühl verbunden sein)

2. Wir sind denen nicht Schnuppe, jedoch müssen WIR es auch anstreben, ansonsten würden sie uns ja ihren Willen aufzwingen und damit würden sie in Konflikt mit unsere freien Willen geraten...Deswegen setzen sie mehr oder weniger nur auf "Impulse" uns zu erreichen.

Mit diesen Impulsen lassen sie uns aber immer die Wahl, wie wir uns entscheiden.
Entscheiden wir uns für ein symbiotisches Leben mit Mutter Erde oder dagegen? Entscheiden wir uns für die Menschheit oder dagegen?

We have the choice...

So...ich muss weg nü...bis späterle


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

30.03.2010 um 21:17
@Lyra.art

Endlich mal jemand der es drauf hat!!!
Bedenke Entscheidung ist eine Illusion denn die Wahrnehung dessen was wir als"unsere" Ralität bezeichnen ist die Summe aller Denkprozesse unserer eigenen und logischerweise auch aller anderen. Alle gegenwärtigen Wahrnehmungen die mit unseren r4 Sinnesorganen aufgenommen werden, werden mit den älteren Erfahrungen verglichen und zugeordnet .
Denn der Voragang des Denkens unterliegt grundsätzlich einer Zeiversetzung . Im dem Moment in dem das Denken einsetzt , ist der Augenblick der das Denken bewirkt bereits Vergangen. Ergo: Der Denkprozess ist nur das Vergleichen von Erinnerungen.
Also die Sache mit Entscheidungen und freiem Wille usw. gibts es nur echt extrem eingeschränkt!
Das Gehirn beginnt bereits bis zu 1,5 Sec (größte Spanne) vor einer willkürlichen Handlung Wellen auszusenden und das völlig unbewußt.Das Bewußtwerden der Entscheidung passiert erst 2/10sec vor Beginn der Handlung wie zb.einer Bewegung also haben wir nur 2/10sec Zeit einen Handlungsimpuls zu stoppen.
Der freie Wille ist also sowas von eingeschränkt daß man das fast vergessen kann !
Was wir aber drauf haben ist die Dauerbeobachtung so das die Wahrscheinlichkeitswelle so kollabiert wie es der Gedanke bewirken will und das" aber" am besten im Kollektiv .
Aber jetzt ist es aber so das wir doch in einer total gewollt schnelllebigen Zeit leben .
In der Hetze und in der Hektik wie sollen wir uns da noch öffnen für was wo wir keine Zeit für haben .
Der Impuls muß von denen kommen sonst gehts nicht ,zumindest nicht im r4 ,mag sein das wir im x5 und x6 verbunden sind mit allem, mag sein ,aber was bringt das denn hier im r4 ! Nix bringts ,da müssen wir schon warten bis wir Tod sind das wir es erfahren .
Also gut Schnuppe sind wir denen nicht im Überraum aber im r4 sind wir denen egal sonst gäbe es Impulse denn die Zeit wäre doch gut mit der ganzen Komunikation .
Die sollen sich mal was einfallen lassen. Ist Meine Meinung zu der Sache, denn die Zurückhaltung von denen erzeugt nur Ungläubugkeit wie auch mit dem Thema Ufos !
Ich könnte da noch ewig weitermachen aber das würde den Rahmen sprengen .


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

31.03.2010 um 23:49
Hallo Nabend
Hab hier mal einen Link der misch echt stutzig macht in sachen Ufos klingt ziemlich plausibel.
Gruss Braumeister

http://hpd.de/node/3278


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

01.04.2010 um 11:18
moah....der Artikel...ich brech zusammen...

Ich weiss selber, was ich gesehen und erlebt habe...(inkl. mehrerer Zeugen!!! U. a. ein ehem. Pilot, welcher ebenso bestätigt hat, dass es sich bei dem, was wir gesehen haben, NICHT um Wetterballons, Satelitten, Feuerwerk. Partyballons oder Sumpfgas - auch diese Begründung gibt es inzwischen...unfasslich) handelt und damit enden meine Erlebnisse auch nicht...

Ist natürlich - wie immer - alles rein subjektiv, aber im Laufe von inzwischen über 20 Jahren, die ich selber recherchiere und auch viele Leute kennenlernen durfte, die ähnliches erlebt haben, kann und werde ich für mich nicht die Existenz leugnen -können-. (Man schaue doch bitte auch mal in die Präastronautik)

Im Übrigen gibt es KEINE seriöse Zeitung und schon gar nicht einen seriösen Fernsehsender. Insofern ist man hier auf eigene Erfahrung und eigene Wahrheitsfindung angewiesen.

Ich habe einen Remote Viewer (auch Buchautor) kennengelernt, dem sie die Wohnung leergeräumt haben...insbesondere hatten sie es auf seine Computer abgesehen und seine Website, auf der er seinerzeit viele Themen veröffentlich hat, welche nämlich genau zur Wahrheitsfindung gehört haben - sie ist gesperrt worden -. (So viel mal zur Presse- und Meinungsfreiheit -> warum das, wenn es doch eh angeblich alles nicht stimmt?! Ist doch komisch oder?!).

Auf einem Seminar jemanden vom Innenministerium kennengelernt, der ebensolche Schritte bestätigt hat, auch, dass sie z. B. dort nur in "Zellen" arbeiten (also Abteilungen), wo die eine Zelle nicht erfahren darf, was die andere tut, damit selbst die Mitarbeiter den eigentlichen Zusammenhang nicht erkennen können...

Der Artikel mag demjenigen dienen, der genau das hören möchte...für mich ist das ein Artikel, der für mich hanebüchen ist....wenn Gähnen schmerzen würde, würde ich vermutlich bald im Koma liegen...:S

Ich bitte braumeister dies nicht persönlich zu nehmen...das ist wahrlich nicht meine Absicht...diese meine Aussagen beziehen sich natürlich nur auf den Artikel..

Jedem das seine...mir das meine...:)


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

01.04.2010 um 12:09
@braumeister
@Lyra.art
Genau, da stimme ich Lyra.art zu jeder kann Heutzutage im Netz das finden was er finden will und sich so seine eigene Wahrheit zusammenstellen ganz individuell eben!
Ich für meine Person glaube an Ausserirdische denn da gibt es zu viele Berichte auch aus der Vergangenheit wie Lyra schon schrieb.
Die anderer Seite ist aber auch auf You Tube usw.gibt es sehr sehr viele Fälschungen und da ist auch der Knackpunkt ,alles negative bleibt seltsamerweise verstärkt im Unbewussten verankert und erzeugt somit genau diese Art von Realität die sich die wünschen die Bescheidwissen und die Fäden in der Hand haben.
Genauso werden wir gesteuert.
Alles mit Kalkül . Unsicherheit ist das Beste Mittel um zu Steuern und zu beeinflussen.
Die Menscheit ist sowas von kalkulierbar das es schon so langsam peinlich wird .
Desshalb Lyra der Impuls musssssssssssssssssssssssssss von außen kommen!!!!!!!!!!!!


melden
Lyra.art
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

01.04.2010 um 12:25
@trinity1707:

Schääätzelein....der Impuls kommt doch bereits noch Aussen...;-)

---------------------------------------------------

Und ja....es gibt in der Tat soooooooo viele Fälschungen und Falschaussagen....bitte bitte versuchen zu differenzieren wo es nur geht und weiss Gott nicht alles fressen, was einem vorgesetzt wird....

Ich bin sehr bedacht mit dem was ich glaube...in erster Linie bin ich die Quelle 0, der ich am meisten glaube...dann Menschen, welche ich seit ewigen Zeiten kenne....wir gleichen z. B. ab...versuchen sogar Erlebnisse dokumentarisch festzuhalten.

Nun ja...und dann beweg ich mich noch in so einem Forum....einfach mal um zu schauen, wie es so um das Massenbewusstsein und der Eindrücke und Meinungen von mir völlig fremden Menschen bestellt ist....

Hach...es ist und bleibt spannend...:)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

02.04.2010 um 02:50
Huhu Nabend;)
Ich nehms dir in keinster Weise übel @Lyra.art ich glaube eigentlich schon sehr an Ufos,hatte auch ein erlebniss welches ich nicht so recht einordnen kann (deswegen treibe ich mich hier rum^^).Nur das was da übersezt wurde klingt garnicht so Weltfremd,ich meine zb
trinity1707 schrieb am 21.03.2010:Text
1.

Die Ausbreitung von Heimvideokameras hat zu hervorragenden Bildern von Wirbelstürmen geführt, die wir oft im Fernsehen zu sehen bekommen. So etwas konnte man sich vor 25 Jahren noch gar nicht vorstellen. Auch bei sehr grausamen Wirbelstürmen gelingt es jemandem, ein gutes Video zu drehen. Es gibt auch Amateurvideos von gleißenden Meteoriten (Feuerbällen), die wie im Falle des Peekskill-Meteoriten von 1992 gut genug sind, um eine Berechnung seiner Umlaufbahn zu ermöglichen, bevor er die Erde erreichte. Es gibt jedoch keine vergleichbare Flut guter Videos von UFOs oder von Außerirdischen.
2.

In den vergangenen paar Jahren wurden in Großbritannien und in den USA und in vielen anderen Ländern automatische Videokameras als Sicherheitssystem eingerichtet. Viele dieser Kameras befinden sich im Freien und nachts nehmen sie manchmal gleißende Meteoriten auf – aber niemals UFOs.
3.

Es gibt Hunderttausende Amateurastronomen, die den Nachthimmel beobachten, und sie haben eine beeindruckende Bilanz für die Entdeckung von Kometen und Novas und von allem, was sich da oben verändert. Eines der beachtlichsten Beispiele jüngster Zeit ist der Komet Holmes, ein gewöhnlich unverdächtiger Komet der Jupiter-Familie, der blasser ist als Pluto. Am 23.-24. Oktober 2007 stieg die scheinbare Helligkeit von Größenordnung 17 auf Größenordnung 2.8 in nur wenigen Stunden und somit war der Komet fast millionenfach so hell. Das lässt sich vergleichen mit dem Planeten Saturn, der auf einmal so hell strahlt wie der Vollmond. Dieser unerwartete Helligkeitsausbruch wurde von vielen Amateurastronomen überall um den Globus beobachtet und fotografiert. Diese Astronomen melden jedoch niemals UFOs.


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

02.04.2010 um 02:57
trinity1707 schrieb am 21.03.2010:Text
moah....der Artikel...ich brech zusammen...

Mhh du erzählst über Erfahrungen und Ufos,danach such ich schon ewig lass mich bitte teilhaben,bzw berichte was dir wiederfahren ist


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

02.04.2010 um 21:38
@braumeister
Äh ,ich habe das doch gar nicht geschrieben!!!
Der Link kam doch von dir am 31.3 um 23Uhr49.
Irgendwie verwechselst Du mich mit Dir und mich mit Lyra!
Die Totale Verwurschtelung!!!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

02.04.2010 um 22:17
Ohh das tut leid ja war mein Fehler sry:)@trinity1707


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

06.04.2010 um 17:00
@all

Schaut euch mal folgenden wissenschaftlichen Vortrag an....sehr interresannt....zeigt wieder mal das man von Sachen die nicht ins Wissenschaftliche Bild passen nichts wissen will! ;-)

http://www.plichta.de/illmenau/vortrag1.html


melden
Anzeige
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

17.04.2010 um 23:42
Na hat jemand schon ein UFO endeckt bei dem freien Himmel!?
Verwechslung wäre ausgeschlossen!


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden