Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

143 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Ufos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:19
@Fedaykin

Du bist mir echt einer...........

Ich schrieb extra "nicht von Jesus oder so" und dan kommst du noch mit deinen Engelkram..........


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:20
Damit meinte ich Gott von einen nicht religiösen Standpunkt.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:22
Ja und das geht in die Selbe Richtung

ich tippe aber vielleicht eher auf Störungen in der Raumzeit, durch Bewegungen unsere Membran im Multiversum


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:24
Youtube: M Theory Part 1
M Theory Part 1



melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:25
Damit meinte ich Gott von einen nicht religiösen Standpunkt.
---------------------------------

naja Jeder Standpunkt zu Gott ist immer eine Art von Religionsstandpunkt, sogar die Atheisten berufen sich auf ihn indem sie seine Existenz leugnen.

das ist das Problem bei solchen Dingen.

Damit meinte ich Gott von einen nicht religiösen Standpunkt.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:25
Mein ich finde nicht das das in die selbe Richtung geht.

Ich meinte mit Gott sowas als ob wir Menschen Schweine mit Mäusen clonen würden und sie mit Kameras und anderen Geräten kontrollieren.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:26
Also ohne Engel und so ein mist


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:27
Ich meinte mit Gott sowas als ob wir Menschen Schweine mit Mäusen clonen würden und sie mit Kameras und anderen Geräten kontrollieren
----------------------------------------------------------------------

Meinst du jetzt einen Gott per Definition oder nur eine Hochtechnisierte andere Spezies?


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:28
Eine Hochtechnisierte andere Spezies


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:29
so in etwa


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:29
dann würde ich nicht von Götttern reden.

und da sehe ich das Problem das sie ebenfalls Grenzen unterliegen wie wir auch

und damit wären diese UFOs ja wieder AI Raumschiffe von mir aus auch Sonden.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 17:32
Wenn diese Spezies aber was mit unserer Entstehung zutun hat könnte man von Götter reden.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 18:27
Wenn diese Spezies aber was mit unserer Entstehung zutun hat könnte man von Götter reden
-----------------------

Nein, auch dann wären es keine Götter.


sondern lediglich Gentechniker oder Viezüchter mit einer nach unserem Masstäben eher verwerflichen Moral


1x zitiertmelden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 22:35
@Caligula2002

genau, der Bezug zu den Reptos kam mir aber erst 20 min später in den Sinn.

Wenn die Tarnvorrichtungen hätten, die ab und an versagen, oder nicht in Betrieb sind.

Wer will wissen ob die nicht die zehntausende pro Jahr verschwundenen Menschen nicht als Snack abgegriffen haben.

Ich denke da auch an den ersten grossen Timemachine Film mit Rod Taylor und den Menschenfressenden Höhlenmenschen.


1x zitiertmelden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 22:44
ich denke das ist ne superclevere universumweite werbeaktion und wir werden langsam auf das neue Milky Way und Mars vorbereitet.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

05.05.2010 um 23:03
Ich gehe eigentlich von Leben ausserhalb aus. Aber falls nicht vermute ich die Regirung dahinter, die vielleicht das und das für Testflüge benutzt ect. An Engel oder Dämonen glaube ich nicht.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

06.05.2010 um 13:17
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, auch dann wären es keine Götter.


sondern lediglich Gentechniker oder Viezüchter mit einer nach unserem Masstäben eher verwerflichen Moral
Da geb ich dir Recht. So seh ich das auch.

@leaa
Zitat von lexalexa schrieb:genau, der Bezug zu den Reptos kam mir aber erst 20 min später in den Sinn.

Wenn die Tarnvorrichtungen hätten, die ab und an versagen, oder nicht in Betrieb sind.

Wer will wissen ob die nicht die zehntausende pro Jahr verschwundenen Menschen nicht als Snack abgegriffen haben.

Ich denke da auch an den ersten grossen Timemachine Film mit Rod Taylor und den Menschenfressenden Höhlenmenschen.
Grundsätzlich kann man nichts ausschliessen. Ich muss aber davon ausgehen das es sehr unwahrscheinlich ist das eine Spezies so weit durch den Raum fliegt um sich Snacks zu suchen. Da kommt wieder die menschliche barbarische Eigenschaft zum Vorschein, da Wir alles was wir nicht kennen erst mal umbringen müssen. Ich glaube sowieso das es mehrere Spezies gibt die uns besuchen mit ganz verschiedenen Intentionen. Einige aus Neugier, andere aus Forscherdrang, wiederum andere weil wir Ihnen ähnlich sind. Das sind dann wohl die sogenannten Engel die mal hier oder da erschienen sein sollen. Der Vatikan weiss da sicher mehr drüber, aber Religion wurde schon immer benutzt weltliche Macht auszuüben und nicht Menschen schlauer zu machen. Daher lehne ich Religion auch ab.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

06.05.2010 um 13:54
Da die gängie Physik ja keine Rolle spielt in diesen Spekulationen, kann es sein das es Wirlich Göttliche Boten sind.

Die Beweislage ist ähnlich wie bei der Annahme das es eine Ai Ziv ist.

nur ist dann die Physik gerade noch gut genug um der AI Ziv den Vorzug zu geben.

die Eigenschaften die mit den Besuchern nachsagt sind allerdings wieder recht ählich.


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

06.05.2010 um 16:47
@Fedaykin
Du sagst es: Gängige Physik

Die sieht heute anders aus als vor 150 Jahren

Die wird auch in 150 Jahren anders aussehen als Heute.

Nur weil wir Menschen mit dem begrenzten Wissen das uns zur Verfügung steht gewisse Dinge nicht erklären können heisst nicht das es sie nicht gibt. Erklär mal einem Physiker um 1780 eine Atomspaltung oder die Atomfusion. Der würd dich für verrückt erklären und sagen: Da gibts keine Beweise für. Wie denn auch...


melden

Was, wenn es keine Raumschiffe sind?

06.05.2010 um 18:06
Du sagst es: Gängige Physik

Die sieht heute anders aus als vor 150 Jahren

Die wird auch in 150 Jahren anders aussehen als Heute.
------------------------------------------------------------------------------

Nein nicht wirklich, die Natur lief schon immer ab vor 150 Jahren genauso wie heute, nur haben sich unsere Erklärungsmodelle verändert. Deswegen ist die Physik von damals nicht wirklich ungültig sondern teilweise eingeschräntk zb passen Newtons berechnungen nicht in alle Bereich,

in 150 Jahren werden wir auch teilweise andere Modelle haben, allerdings vermute ich eher erkenntnisse auf Subatomarer Ebene, und naja seit 100 Jahren konnte noch keiner die Relativitätstheorie jenseits der Quantenmechnaik einschränken.


Also ist zu bezweifeln das mir nichts dir nicht, einer kommt, ahch guck, mal an, ich hab nen warpantrieb.


-------------------
Nur weil wir Menschen mit dem begrenzten Wissen das uns zur Verfügung steht gewisse Dinge nicht erklären können heisst nicht das es sie nicht gibt. Erklär mal einem Physiker um 1780 eine Atomspaltung oder die Atomfusion. Der würd dich für verrückt erklären und sagen: Da gibts keine Beweise für. Wie denn auch...
-----------------------------------------------------

Nun ganz blöd waren die Leute auch nicht.

Mathematisch könnte man es ihnen auch darlegen, es dürfte natürlich aufwendig und schwer werden eine Ausrüstung herzustellen, aber sobald man Uran Erz hätte könnte man es ihnen vermitteln. was Radioaktivität ist.

immerhin Sir Isaac Newton hatte dort schon gelbet, und die Wissenschaftliche Methode wurde etabliert.



Wikipedia: Kategorie:Physiker (18. Jahrhundert)

gab auch damals schon kluge Köpfe


melden