Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

364 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wasser, Mars, Pyramide ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

05.07.2010 um 14:23
@bit
Also soll dort intelligentes Leben existiert haben, das selbst diese Löcher gebohrt haben soll?
Wenn sie in der Lage waren Löcher zu bohren, die Vulkane entstehen ließen, wo sind sie dann hin??

So ein ganz normaler ja ab und an vorkommender Hotspot in der Zeit der Tektonik, kannst Du ausschliessen?


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

05.07.2010 um 16:49
Vielleicht sind sie auf die Erde umgezogen. Die kambrische Artenexplosion ist eines der großen Rätsel der Erdgeschichte. Vor 540 Millionen Jahren tauchten innerhalb geologisch gesehen kürzester Zeit die Vorfahren aller Tiere auf der Erde auf. Davor gab es nur Einzeller und erste Mehrzeller. Überlebt haben nur die , die sich an die irdische Umwelt anpassen konnten.

Vielleicht müßen wir in einigen hundert Mio Jahren wieder zurück wenn es auf der Erde zu warm wird?
http://www.pik-potsdam.de/PLACES/publications/datenfiles/Ende_der_Erde.pdf

Da die Tharsis Vulkane alle eine ähnlich junge Oberfläche haben werden sie auch zeitgleich ausgebrochen sein. Daher glaube ich nicht das sie nacheinander durch einen Hotspot entstanden sind.


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

05.07.2010 um 17:02
@bit
Zitat von bitbit schrieb:Vielleicht sind sie auf die Erde umgezogen.
Und haben die Intelligenz zurück gelassen, um als einfache Tiere zu leben?
Diese Umziehungstheorie müsste ja irgendwelche Ansätze bieten, aber Aufgrund von 0 Funden, ist das ja stark anzuzweifeln.

Ich kenn diese Terraforming Überlegungen zum Mars, nur was hat das eine mit dem Anderen zu tun?

Oder meinst Du, wir werden zum Mars übersiedeln und dann ohne jede Nachweisbarkeit zur niederen Wesen mutieren, bishin zum kompletten Intelligenzverlust und dann wieder als primatenartige Wesen eine Evolution zur Intelligenz zurück durchmachen?! Das macht doch keinen Sinn!


melden
MIlchstrasse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

05.07.2010 um 21:29
So sehr mich die Theorie mit meinem Eingangsposting reizt, aber:

Hätte wirklich eine Spezies auf dem Mars gelebt, wieso sieht man nur "Marsgesichter" und Schatten die wie "Pyramiden" wirken ? Warum keine Hightech Bauten, Reste von hochentwickelten Kulturen ? Eine Spezie die Raumschiffe in das Weltall bringt, sollte mehr zeigen als mysteriöse Gebilde, die wir von der Erde kennen. Alles verrottet und nur Steinbauten blieben übrig ? Warum aber sehen wir keine wirklich hochauflösenden Bilder der Marsphänomene ? Dank Google Earth können wir alles auf der Erde erkennen, auf dem Mars nicht.


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 00:19
@MIlchstrasse

Schon mal die Doku Zukunft ohne Menschen gesehen. Dort wird erklärt was mit den Häusern und so weiter passiert.

Nach ~20000 Jahren wird man nicht mal mehr sehen das jemals Menschen auf der Erde gelebt haben.

Das einzige was Bleibt sind die Pyramiden die Gesichter von Mount Rushmore und eventuell Dämme aus Dicken Beton. Alles andere wird man nicht mehr wieder finden.

Das alles schon nach den paar Jahren, der Mars ist schon länger tot aber wenn es dort Pyramiden gab exestieren sie auch Heute noch.


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 06:34
@MIlchstrasse
Es gibt google Mars und in den Datenbanken gibts haufenweise tolle Hi~Res Bilder vom Mars!zusätzlich den 2 Rovern die am Boden operierten...


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 10:13
Zitat von CosmorCosmor schrieb:Das einzige was Bleibt sind die Pyramiden die Gesichter von Mount Rushmore und eventuell Dämme aus Dicken Beton. Alles andere wird man nicht mehr wieder finden.
Naja in der Doku war von Millionen von Jahren die Rede. Nach dieser Zeit sind selbst die Pyramiden abgelutscht. Und genau dass würde auf dem Mars passieren nach 65.Mill. Jahre wären selbst Pyramiden (Mount Rushmore und die Freiheitsstatur bleiben natürlich für alle Ewigkeit erhalten ist klar, lass mich raten war ne Amisendung) oder irgendwelche Gesichter von der dortigen Natur weggelutscht. Bedenke, die haben eine Kohlensaure Atmospähre bei denen regnet es Säure vom Himmel. Das heißst die Pyramiden können garkeinen "menschlichen" Ursprung haben, denn da wäre wirklich nix mehr übrig von. Nicht an der Oberfläche und in dieser Größe.


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 13:40
@bit

gut, ein planet reguliert sich mit vulkanen damit die atmosphäre und andere dinge im gleichgewicht ist, klingt auch logisch, aber dies passiert doch eigentlich vom planeten selber. ich glaube nicht das der mars durch aliens künstliche vulkane bekam, denn dann stellt sich die frage warum der mars dann heute nicht bewohnt ist. ich mein man macht sich nicht umsonst die mühe einen planeten im gleichgewicht zu halten um ihn später wieder zu verlassen. egal ob der mars nur für rohstoffabbau gedacht war oder nicht. das ist ein gefährliches spiel sich in den kern zu bohren, einen vulkan heraus heben zu lassen etc. so einfach wie es sich anhört ist es nicht, und ich glaub da kann die technologie sehr weit fortgeschritten sein wie sie will, man bohrt ins herz des planeten wenn man so will, es ist ein unterschied um nach öl zu bohren und einen vulkan künstlich herzustellen.


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 13:44
Ja, der Mars soll wohl einer der ersten Planeten unseres Systems gewesen sein, das von Menschen kolonisiert wurde..........daher die vielen Ruinen und auch Beweise dafür das man dort mal leben konnte wie Wasser usw...

Allerdings soll es immernoch vereinzelte Basen dort geben, wie auf dem Mond, die immernoch in Betrieb sind.


Gruß


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 13:47
Zitat von Tom555Tom555 schrieb:daher die vielen Ruinen
ROFL Der war gut, danke du hast mir den Tag gerettet.


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

06.07.2010 um 13:49
Schön das ich helfen konnte.


Gruß


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

25.10.2010 um 12:07
Zitat von sacrum_luxsacrum_lux schrieb am 06.07.2010:gut, ein planet reguliert sich mit vulkanen damit die atmosphäre und andere dinge im gleichgewicht ist, klingt auch logisch, aber dies passiert doch eigentlich vom planeten selber.
So kennen wir es von der Erde. Durch die Plattentektonik haben wir auch genügend Vulkanismus. Doch auf dem Mars konnte man die Plattentektonik nur im frühen Stadium feststellen. Aus dieser Zeit existieren noch über den ganzen Mars verteielte kleine Vulkane, die aber längst erloschen sind. Nur die paar Vulkanriesen waren bis vor ein paar hundert Mio Jahren noch aktiv.


Ob das Leben den Sprung von Planet zu Planet überleben kann wird ein Experiment der NASA zeigen.
Microbes and Molecules Get a Space-stress Test
http://science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2010/22oct_ooreos/

Auf deutsch
Panspermie: NASA testet Mikroben und Moleküle unter Weltraumstress
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/10/panspermie-nasa-testet-mikroben-und.html


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

26.10.2010 um 11:55
@bit
Zitat von bitbit schrieb:Aus dieser Zeit existieren noch über den ganzen Mars verteielte kleine Vulkane, die aber längst erloschen sind. Nur die paar Vulkanriesen waren bis vor ein paar hundert Mio Jahren noch aktiv.
Die Marsvulkane sind erst vor kurzer Zeit nicht mehr ausgebrochen (c.a. 2 Millionen Jahre) und man vermutet dass unter der Oberfläche Magma fliesst und jederzeit ein neuer Ausbruch stattfinden kann.Aber du hast recht man hatt frühe Plattentektonik nachgewiesen...(Surveyor)


http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,512259,00.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,329237,00.html (Archiv-Version vom 23.06.2010)

und da ich dich kenne was du vermutest ^^ hier was zu deinem Olympus Moon und wie man darauf kommt:

http://www.swisseduc.ch/stromboli/school/docs/olympus_mons_b.pdf

lg :kiff:


1x zitiertmelden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

29.10.2010 um 23:26
@Spöckenkieke
Marsruinen hin oder her, aber
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb am 06.07.2010:bei denen regnet es Säure vom Himmel
Auf dem Mars regnet es nicht, zumindest nicht mehr und schon gar keine Säure, es schneit aber (Wasser).
http://www.weltderphysik.de/de/4245.php?ni=1486


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

30.10.2010 um 02:16
Zitat von smokingunsmokingun schrieb am 26.10.2010:Die Marsvulkane sind erst vor kurzer Zeit nicht mehr ausgebrochen (c.a. 2 Millionen Jahre)
Das war ein örtlich begrenzter Lavafluß am Fuß des Olympus Mons.
/dateien/uf63634,1288397792,OlympusMonsyoungLava
Hier mal die entsprechenden Aufnahmen dazu.
http://viewer.mars.asu.edu/planetview/inst/moc/M1001228#start
http://viewer.mars.asu.edu/planetview/inst/moc/E0502498#start
Man sieht keine Krater auf der Lava, also muß sie geologisch sehr jung sein.

So richtig am kochen waren die Vulkane das letzte mal vor ca. 100 Mio Jahren. Neukum et al. hatte da mal vor einiger Zeit einen interessanten Artikel in der Natur.
Hier das PDF dazu.
http://www.psrd.hawaii.edu/Jan05/PSRD-MarsRecently.pdf


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

30.10.2010 um 02:28
@bit

ja danke (hab ich schon gekannt^^)aber da steht es ja auch drin:


"that caldera eruptions were
episodic but were especially numerous 100 to 200 million years ago, and that the most recent lava flows on Mars may be as young as two million years."

dass die meiste Lava vor weniger als 2millionen jahre floss.und wahrsch immer noch aktiv ist wie ich beschrieb und verlinkte.du siehst aber jetzt ein das es sich um vulkanische formationen und nicht ET Anlagen handelt oder?dass mit den Winkeln sagt nix aus nur etwas über Magmaströmungen..


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

30.10.2010 um 16:44
laut dem foldendem artikel sollen in einigen kratern eis oder gar fast reines wasser existieren.
wenn die vulkane aktiv wären, müsste doch das wasser gerade wegen der hitze verdunsten...

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/news/105809/index.html

ist es nicht so das durch die unmengen der wasser- und eisfunde die mögliche wahrscheinlichkeit das dort leben (baktierien) existieren oder vielleicht sogar gedeihen könnte, nicht etwas gestiegen?


melden
MIlchstrasse Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

30.10.2010 um 16:53
Denke, der Mars wird noch einige Überraschungen bieten


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

31.10.2010 um 00:07
@sacrum_lux

Aktiv bedeutet im untergrund bzw nicht Ausbruch.Unsere Vulkanberge haben ja auch Schnee darauf ausser wenn er ausbricht^^
Möglicherweise wurde das Eis aber durch eine mehrere Zentimeter dicke Schicht von Vulkanasche geschützt. Die Forscher gehen davon aus, dass sich der See in seiner heutigen Form vor etwa fünf Millionen Jahren gebildet haben dürfte - in geologischen Maßstäben wäre er damit extrem jung.Der Geologe Ernst Hauber vom DLR-Institut für Planetenforschung in Berlin vertrat die Auffassung, falls sich die Ergebnisse bestätigten, sei der Mars "ein nach unseren Maßstäben noch heute geologisch aktiver Planet".
aber guter Artikel aber hatt nicht zwingend was mit Vulkanismus zutun ,ausser eben dass die Asche es eben schützt an best. stellen wie am Aequator..aber ja die möglichkeit steigt dennoch handelt es sich um Packeis bzw gefrorener See. Was darunter ist ?


melden

Ursprung / Unterstützung vom Mars?

12.11.2010 um 17:18
Hallo,

ich bin ja eigentlich ein 'bodenständiger' mensch aber was ich da eben gefunden habe könnte mich davon überzeugen dass es mal leben auf dem mars gegeben hat!

hier zwei videos mit bildern von bauten auf dem mars!

Youtube: mars anomalies
mars anomalies

Youtube: Mars Unexplained Mysteries And Anomalies
Mars Unexplained Mysteries And Anomalies


(man muss beim zweiten ein bisserl warten bis dann nach dem schon ausgelutschten marsgesicht endlich ein tolles bild von einer siedlung kommt)

was meint ihr? fake?

die videos sind nicht von mir und ich habe auch nichts auf youtube reingestellt.

lg,
ags


melden