Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

291 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alien, ET, Grey ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 10:02
@smokingun
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:und woher weiss denn bspw Alex Collier von rund 60 Arten,die er an der berühmten Pressekonferenz erzählte?
weiß ich nicht, ich denke durch "hören-sagen" wie gesagt es ging in keiner der disclosure aussagen die ich kenne darum, dass 60 rassen uns besuchen.
ich geb zu, das war kompliziert ausgedrückt auf der pressekonferenz damals als das zur sprache kam. es wurde nicht genau gesagt wieviele rassen kontakt zu uns haben sollen, aber das diese rassen (die tatsächlich besuche auf der erde machen) eben insgesamt 60 intelligente rassen bestätigt haben die mindestens dort draußen sind.
das wollte ich dir damit nur sagen, nicht das 60 rassen angeblich hier rumlungern.


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 11:27
@Tygo
ja da haste recht hab ich falsch reininterpretiert.Glaube da gehts um Arten im Universum.besucht hätten uns weniger.

@Berndel
das währe jetzt noch sehr interessant zu wissen wie dieses Book hiess.Irgendwie hast du doch das Jpeg ergoogelt?Die Soldatengeschichte hört sich bisschen so an wie die eine Erzählung von Philip Corso im Krieg,


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 11:40
Sry, aber disclouse ist ja wohl der größte Mist überhaupt.

Bis auf ein paar bla bla Aussagen, kam da doch nichts.

Oh, sie haben tolle Zeugenaussagen.

Hallo?! Die Leute wollen angeblich Kontakt haben und konnten nichts weiter vorbringen?

Wie wäre mal ein Bild von einem Raumschiff oder einem Außerirdischen so einen halben Meter entfernt? Hola, dass wäre was.

Solange ist es nur bla bla. Jeder der ihne glauben will, kann es gerne tun, aber dann sollte er auch wieder an den Weihnachtsman glauben...das hat die gleiche basis von Belegen.


Ansonsten zeig smokingun doch sehr gut, wie sich das entwickelt haben könnte und er benutzt dabei die einfachste Beweisführung, da er nicht auch noch annehmen muss, dass es auf anderen Planeten Leben gibt, dass ein so hoch entwickeltes Bewusstsein erreicht hat, um im Weltraum mit überlichtgeschwindigkeit zu reisen und was uns auch noch findet, es gibt halt doch sehr viele Planeten.
Außerirdische sind und bleiben die schwerer Annahme.

Mag sein, dass man es glauben will, aber ein tatsächlicher Beweis wäre irgendwie sehr schön, oder nicht?


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 12:23
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:übrigens nur weil er nebenbei Discworld Bücher schrieb schmälert dies nicht seine wissenschaftliche Kompetenz.Was nicht bedeutet dass es so sein muss was wieder überlesen wurde.denn ich schrieb im eingangspost:
Ja so kennen wir das, wenn er ein Abduction Opfer wäre oder ein Foto von einem
Alien hätte wäre er nur ein SciFi Trottel....immer so wie es grad passt... ;)

Hominide sind alle Affen, Menschen und Menschenähnliche....während
Humanoide nur zwei Beine einen Rumpf und Arme brauchen und dadurch
Menschenähnlich wirken.... ;)


Und dann hast Du einen Wikizitat als Deine eigene Leistung verwurstet, Du aber behauptest
das es so war, die Hills wurden garantiert von der TV Folge beeinflusst, obwohl
der Kottmeyer schreibt das es sein könnte....das sind verschiedene sachen, nein so nicht
wenn Du Zitate oder Textstellen benutzt aus Wiki hast Du das zu verlinken laut regeln...
* In his 1990 article Entirely Unpredisposed, Martin Kottmeyer suggested that Barney's memories revealed under hypnosis might have been influenced by an episode of the science fiction television show The Outer Limits titled "The Bellero Shield", which was broadcast about two weeks before Barney's first hypnotic session. The episode featured an extraterrestrial with large eyes who says, "In all the universes, in all the unities beyond the universes, all who have eyes have eyes that speak." The report from the regression featured a scenario that was in some respects similar to the television show. In part, Kottmeyer wrote:[10]

"Wraparound eyes are an extreme rarity in science fiction films. I know of only one instance. They appeared on the alien of an episode of an old TV series "The Outer Limits" entitled "The Bellero Shield". A person familiar with Barney's sketch in "The Interrupted Journey" and the sketch done in collaboration with the artist David Baker will find a "frisson" of "déjà vu" creeping up his spine when seeing this episode. The resemblance is much abetted by an absence of ears, hair, and nose on both aliens. Could it be by chance? Consider this: Barney first described and drew the wraparound eyes during the hypnosis session dated 22 February 1964. "The Bellero Shield" was first broadcast on "10 February 1964. Only twelve days separate the two instances. If the identification is admitted, the commonness of wraparound eyes in the abduction literature falls to cultural forces."
Wikipedia: Betty and Barney Hill abduction

Und nein sie beschreibt eigentlich keinen klassischen Grey, eher einen der Langnasen...
/dateien/uf64103,1279102995,Betty Hill buste
...hier zum vergleich....
/dateien/uf64103,1279102995,mask
...oder auch...
/dateien/uf64103,1279102995,uf567841253961242grey-lang


2x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 12:27
@Freakazoid

ja nee -.-*

ich glaube erst an etwas, wenn ich es sehe.

ufos gibt es!

was sind diese flugobjekte mit den zickzack-/sprunghaftenbewegungen denn bitte?!

wo kommen die her?

am einfachsten wäre die "aliens theorie".

DIE GREY-ENTWICKLUNG IST VÖLLIG SCHE*SEGAL :D auch wenn ich die mühe für das thema hier sehr respektiere und die arbeit von smokingun gelungen finde.

habe das gefühl, dass einige hier tatsächlich denken, dass die ganze alien/ufo geschichte aus den köpfen der menschen entsprunegen ist.

back to topic: mich würds eher interessieren warum man aliens mit ufos in verbindung bringt!


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 12:46
@maxtron
hör auf hier wieder rumzulügen!

ich schrieb:
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:12 Tage später fanden die bekannten Hypnosesitzungen von Betty Hill statt in der Sie Schilderungen aus Ihren Träumen darstellte ,die teilweise Parallellen zu dieser Episode bieten.Aber auch sehr wiedersprüchlich sind.die Analyse ihres Psychiaters und sogar Ihr Mann Barney der auch an dieser UFO Begegnung teilnahm , erklärten es handle sich hier um Träume und nicht um reale Geschehnisse die sie durch diese markante Begegnung verarbeitete
und natürlich benutze ich auch WIKI für Informationen.Hast wohl den Zusammenhang zu Spielberg und Hynek nicht verstanden.Was hab ich da reinkopiert?Beweist nur dass ich recht habe..übrigens wo ist dein link zu deinem ECHTEN copypaste?.ausserdem sprach ich von der Skizze ..das ich mir eine Meinung anhand der Informationen bilde ist ja wohl gerechtfertigt..


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 13:06
@smokingun

Sehr schöner Post .... aber leider wieder zum Scheitern verurteilt.

Die Fraktion der UFO- und Alienjünger wird sich wieder mächtig anstrengen, deinen Post zu zerlegen. Nicht mit fundamentalen Beweisen, sondern .... "Sie wissen es einfach besser", auch ohne Beweise.

.... warte mal ab, wie die Diskussion sich hier weiter entwickelt. Mit 100% Sicherheit wird auf den nächsten Seiten wieder behauptet: "Greys gibt es ... es kann keiner beweisen, daß es sie nicht gibt .... und sie waren auch schon hier .... weil .... es kann auch keiner beweisen, daß sie nicht hier waren. ;o)


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 13:35
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:und natürlich benutze ich auch WIKI für Informationen.
Ach, das Bild das Du reinkopiert hast hat sogar den selben namen wie
auf wiki...aber Dein Englisch scheint Dir einen streich zu spielen... ;)
Es war nicht Bettys Sitzung die ähnlichkeit mit der TV Folge hatte...
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Consider this: Barney first described and drew the wraparound eyes during the hypnosis session dated 22 February 1964. "The Bellero Shield" was first broadcast on "10 February 1964. Only twelve days separate the two instances.
...sondern Barneys Sitzung, er beschrieb sie ähnlich...
She further noted that it was unlikely that Barney would have seen the episode in question because he usually worked in the evenings when the episode was broadcast, and when Barney was home in the evenings, Betty reported that they were both usually occupied with the NAACP or other community activities.
Wikipedia: Betty and Barney Hill abduction
....beide konnten das aber nicht gesehen haben, denn die waren bei einer Schwarzen Bürgerechtsbewegung oder sonst beschäftigt....und zu der zeit gab es nur ein paar
Fernseher, anders als heute (Wie schon bemerkt von dir Publik Viewing bei Nachbarn
die einen Fernseher haben)
Von wegen Lüge, Du hast das verwurstet und keine Quelle angegeben... ;)


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 13:41
@blackmamba
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:ich glaube erst an etwas, wenn ich es sehe.
Glauben kann mal vieles. An Feen, Weihnachtsman, das Jesus uns alle erlöst hat usw.
Das ist überhaupt kein Problem, solange man klar sagt, dass es Glaube ist und damit eben nicht belegt.

Ich nehme etwas erst als Realität an, wenn ich es gesehen hab, ja natürlich tue ich das.
Alles andere würde unter leichtgläubigkeit laufen.
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:ufos gibt es!
Oh ja, jemand behauptet es, es muss also stimmen.

Du kannst auch fliegen, wenn du den Boden verfehlst, bitte nur zu, ich habe es ja behauptet...

Eine Aussage ohne Belege ist leider nur eine Aussage.
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:was sind diese flugobjekte mit den zickzack-/sprunghaftenbewegungen denn bitte?!
Das ist die Frage, auf die wir viele mögliche Antworten haben, aber das war es dann auch schon.
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:am einfachsten wäre die "aliens theorie".
Die ist leider nicht einfach und es ist eine These, es ist nicht mal Ansatzweise eine Theorie.

Wir haben für uns unerklärliche fliegende Objekte. Das ist der Ausgangspunkt. Dann haben wir Zeugenaussagen, die sich gegenseitig auch gerne mal wiedersprechen und einen Haufen ungeprüfter und unbelegter Aussagen.
Ziemlich dürftig an sich. Daraus zu implizieren, es müssen Außerirdische sein, ist schlicht nicht möglich.
Es ist nur möglich zu sagen, es könnten vielleicht Außerirdische sein, aber wir haben dafür nicht einen Beleg.

Es könnten auch Aufgestiegene Menschen sein, die als Lichtkugeln über die Erde reisen und gucken, wie es der Erde so geht.
Ich kann mir anhand der wenigen tatsächlichen Fakten soviele Thesen zusammen reimen, wie ich möchte, aber selbst wenn es 1000 sind, muss keine davon stimmen.
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:DIE GREY-ENTWICKLUNG IST VÖLLIG SCHE*SEGAL
Dürfen wir dich jetzt wegen deiner hohen Bildung loben?
Es ist eben nicht egal.
Zitat von blackmambablackmamba schrieb:habe das gefühl, dass einige hier tatsächlich denken, dass die ganze alien/ufo geschichte aus den köpfen der menschen entsprunegen ist.
Zeig uns mehr als verschwommene Bilder und Videos und mehr als ein paar Zeugenaussagen und wir glauben dir nicht nur, es wird für jeden Realität werden.

Es gibt Belege, die unwiederlegbar sind, zeig sie und alles ist gut.

@maxtron
Macht dich das an, gegen smokingun so polisch zu sein?

Ich glaube ehrlich gesagt, dass maxtron zu den Leuten gehört, die mutwillig alles was mit UFO's zu tun hat, so ins lächerlicher zu ziehen, damit sich immer mehr Menschen davon abwenden.
Du bist pure Desinformation, schon seltsam warum sowas gemacht wird.


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 14:39
@Freakazoid
Zitat von FreakazoidFreakazoid schrieb:Macht dich das an, gegen smokingun so polisch zu sein?
Ich glaube ehrlich gesagt, dass maxtron zu den Leuten gehört, die mutwillig alles was mit UFO's zu tun hat, so ins lächerlicher zu ziehen, damit sich immer mehr Menschen davon abwenden.
Du bist pure Desinformation, schon seltsam warum sowas gemacht wird.
Aha, ein Skeptiker Schulterklopfthread.... ;)
...Desinformation ist eher irgendwas aus Wiki zu verwursteln und zu behaupten
das sind Fakten, obwohl es da anders steht und nachprüfbar ist, deswegen
fehlen auch die Quellen...damit zieht Er alles ins lächerliche, wir haben ja
alle das nur im Fernsehen gesehen und Bilden uns das nur ein... ;)


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 18:35
Es ist richtig dass Bettys erste Sitzungen einen anderen Typus zeigte.Nachdem sie aber von Barneys Greyähnlichen Typus erfuhr änderte sie Ihren ET um.(Auch dass erwähnte ich bereits).Es ist auch richtig dass sie abstritt die TV-Show gesehen zu haben, nachdem man die Parallelen entdeckte.Da Barney ausserhalb den Träumen aber sagte " es war ein Flugzeug",zeigt auch deutlich auf ,wie solche Hypnosen zu bewerten sind die ein Teil der Psychischen Verfassung hervorbringt in dem die Sorge und Verbundenheit zum geliebten Partner auch eine tragende Rolle spielt. Wiki ist gut um Infos wie genaue Jahreszahlen oder kurze übersicht zu gewinnen.Wenn man genaueres über den Fall wissen will so
gibts Bücher dazu auch mit Ihren gesammelten Sitzungen.Einige sind auch unter wiki oder im folgenden gefundenen link.
Betty's written description of the characters in her nightmare depicted short guys with black hair and "Jimmy Durante" noses. It was only in Barney Hill's hypnosis sessions that we got the first description of skinny figures with gray skin, large bald heads, and huge black eyes. After Betty Hill heard these sessions, suddenly her own hypnosis accounts began to describe the same type of character, and from that moment on, she never again mentioned her original Jimmy Durante guys. Many modern accounts wrongly state that her original nightmares also described grays.

Although the popular version of events is that Barney Hill's hypnosis description is the first appearance of a so-called gray alien in modern culture, that first appearance actually came twelve days earlier, on national television, in an episode of The Outer Limits called The Bellero Shield. The alien in that episode shared most of the significant physical characteristics with the alien in Barney's story: Bald head, gray skin, big wraparound eyes. The Hills stated they did not watch it and didn't know about it.
http://skeptoid.com/episodes/4124


Der wesentliche Faktor ist ja dass nicht nur Ich sondern die meisten renommierten UfOlogen behaupte der Hill-Fall war der erste Fall einer Entführungsbegegnung eines Grey-Typus.Es ist nur erheblich für den Fall selbst was sie genau in den gesammten Sitzungen schilderte.Für das Bildniss ist dass Resultat ausschlaggebend.Und dass gelang in die Hände von Hynek was zur Inspiration für Spielberg diente der natürlich den Typus weitergestaltete aber immer noch deutliche Aehnlichkeiten besitzt .u.s.w. Der Thread heisst ja Herkunkft&Expansion des Grey Bildnisses...


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 19:20
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:.Es ist auch richtig dass sie abstritt die TV-Show gesehen zu haben, nachdem man die Parallelen entdeckte.
Nö...dazu wurde sie erst später von jemand anders befragt...
When a different researcher asked Betty about The Outer Limits, she insisted she had "never heard of it"
Wikipedia: Betty and Barney Hill abduction
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:sondern die meisten renommierten UfOlogen behaupte der Hill-Fall war der erste Fall einer Entführungsbegegnung eines Grey-Typus.
Und der hier sieht eher wie das Monster aus dem Sumpf aus, hat
weder ähnlichkeit mit einem kleinem oder Langnasen Gray...
...die meisten sind auch nicht alle, was sagen den die?
/dateien/uf64103,1279128008,220px-Bellero
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:im folgenden gefundenen link.
Ein Pseudowissenschaftler der die Geschichten ausschlachtet
und nur Bücher verkaufen möchte...
Skeptoid (ISBN 978-1434821669) is also the title of a 2008 book based on content from the Skeptoid podcast.
Wikipedia: Skeptoid


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 19:48
Für jemanden der den Thread schliessen will bist du aber sehr aktiv..
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Nö...dazu wurde sie erst später von jemand anders befragt..
AHa und wie kommt der Befrager auf "Bellero Shield" wenn er keine Parallellen entdeckte?
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Ein Pseudowissenschaftler der die Geschichten ausschlachtet
und nur Bücher verkaufen möchte.
darum gibt er auch seine Quellen an..Es ist ja bekannt dass nix akzeptierst oder in betracht ziehst was nicht deinen wunschvorstellungen entspricht..
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:was sagen den die?
genau dass währe doch mal was, etwas konstruktives beizutragen deinerseits um deine konträre Position zu untermauern anstatt meine Texte zu verfremden..

An alle anderen:Da der Thread vorher sehr friedlich und sachlich war lasst euch von diesen Störmanövern nicht abhalten eure Meinung hier zu posten.Ich hoffe nicht dass dies bewusste Manöver wieder zum Untergang wie in meinem letzten Pro-UFO Zigarrenthread führen wird..


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 20:11
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:AHa und wie kommt der Befrager auf "Bellero Shield" wenn er keine Parallellen entdeckte?
Durch Kottmeyers Artikel...
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:In his 1990 article Entirely Unpredisposed, Martin Kottmeyer suggested that Barney's memories revealed under hypnosis might have been influenced by an episode of the science fiction television show The Outer Limits titled "The Bellero Shield"
Wikipedia: Betty and Barney Hill abduction
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:darum gibt er auch seine Quellen an..Es ist ja bekannt dass nix akzeptierst oder in betracht ziehst was nicht deinen wunschvorstellungen entspricht..
Das ganze Märchen entspringt also nur dem Hirn eines Ufo Fanatikers...
And so, there we have it. The Betty & Barney Hill abduction story has every indication of being merely an inventive tale from the mind of a lifelong UFO fanatic.
http://skeptoid.com/episodes/4124
...das entspricht aber nicht Deiner Wunschvorstellung... ;)
Zitat von smokingunsmokingun schrieb:Da der Thread vorher sehr friedlich und sachlich war lasst euch von diesen Störmanövern nicht abhalten eure Meinung hier zu posten.Ich hoffe nicht dass dies bewusste Manöver wieder zum Untergang
Der einzige der hier rumstänkert weil er nicht mit Kritik klar kommt scheinst ja
wohl eher du zu sein, kann jeder nachlesen.... ;)


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 21:13
ich lese hier immer das die Greys eher eine "hollywood" erfindung sind.
was ist dann mit diesen Bilder ?
"Die Bewohner der Welt von 'Nezah' essen Sträucher und Pflanzen,
die sie nicht sän müssen. Sie sind von kleinem Wuchs und haben anstelle
der Nasen nur zwei Loecher im Kopf, durch welche sie atmen...
Auf ihrer Welt sieht man eine rote Sonne."
[aus der jüdischen Kabbala]

/dateien/uf64103,1279134785,cb8pm4yz
Ohh, die haben damals auch "V" gesehen
/dateien/uf64103,1279134785,y73dants

Das sind alles Skulpturen von Götter und Dämonen.
Götter und Dämonen die vom Himmel kommen und fliegen können.

Alles nur ein Zufall ?
/dateien/uf64103,1279134785,qvvkdt5s
/dateien/uf64103,1279134785,gaa5d24x


1x zitiertmelden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 22:02
/dateien/uf64103,1279137745,akhnatonbabiesk7zn


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 22:55
@overandout
was ist mit dem Bild?


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 23:06
Ich habe hier noch eine interessante Infografik zum Topic.

Entschuldigt die miserable Qualität.

/dateien/uf64103,1279141568,timeline

lg
MoKO


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

14.07.2010 um 23:56
@Uwusch
Zitat von UwuschUwusch schrieb:"Die Bewohner der Welt von 'Nezah' essen Sträucher und Pflanzen,
die sie nicht sän müssen. Sie sind von kleinem Wuchs und haben anstelle
der Nasen nur zwei Loecher im Kopf, durch welche sie atmen...
Auf ihrer Welt sieht man eine rote Sonne."
[aus der jüdischen Kabbala]
Weißt du eigentlich wass die jüdische Kabbala ist? Das ist kein Buch sondern eine Weltanschauung. Dieser Text ist nur ein Hoax in Verbindung mit den Hopi Indianern und kursiert seid 1998 im Netz und wurde auch schon im selben Jahr wiederlegt.


melden

Die Herkunft/Expansion des Grey-Bildnisses...!

15.07.2010 um 00:14
@Angryman @Tygo
@Uwusch
@overandout
@smokingun


super ..... sicherlich mit einem kleioem augenzwinkern, zeigt es doch sehr wohl, welche verschiedenen Alienformen, scheinbar schon zu besuch waren.
Interessant finde ich immer wieder, die größenunterschiede zur Rasse Mensch

1,20 m - 1,50 m , ist hierbei hauptsächlich das mittlere maß, was ja nunmal nicht zwingend unseren maßstäben entspricht.

gemessen daran, dass man nur in den letzen 10 jahren, diese Aliensichtung-/begegnung als "normalbürger" - für eine kurze zeit in den medien hätte finanziell aufwerten können ( und dieses aber nichjt in der form, wie es tantiemen aus buchverkäufen/ video´s etc. entspräche, bleibt dennoch die FRAGE: Wer hatte etwas davon ( außer seine glaubwürdigkeit und ggflls. seinen job, Freunde, ansehen zu verlieren) - von Aliens - sichtungen/begegnungen zu berichten ..... unter der in klammern gesetzen prämisse ....... und deren folgen ..... NIEMAND, denn die einzige ernte, welche diese Personen, welche dieses erlebt haben, wirklich geerntet haben, waren verspottung und presung ins lächerliche .....
warum in drei gottes namen gibt es dennoch sooooo viele berichte von augenzeugen....... tja ... ganz einfach, weil sie etwas gesehen, erlebt haben .....

alles leben auf der erde findet seinen absoluten ursprung im Kosmos ..... und der kosmos belebt auch andere sonnensysteme und dderen planeten und natürlich auch andere galaxien und ihre sonnensysteme und planeten ..... leben wird sich somit immer wie ein saatkorn auf anderen planeten/himmelskörpern entwickeln und denen dort , vor ort gegebenen Bedingungen entsprechend anpassen. Inwieweit dann leben entsteht, welches auch raumfahrt betreiben kann und wie lange es schon existiert, welche erfahrungen, uns vielleicht schon 100 millonen jahre voraus ist ....... nun das weiß ich leider nicht, denn wäre auch keine diskussion mehr notwendig ....

.....aber dass es vielfältiges leben im kosmos gibt, .... ja das ist so sicher wie das amen in der kirche.

tja und wie sich dann das aussehen von solchen lebensformen darstellt ... schaut doch nur wie unterschiedlich sich die rasse mensch alleine auf diesem sooo kleinen planeten entwickelt hat ... auf so begrenztem raum ...
was mag dann der kosmos mit seinen vielzähligen Himmelskörpern und unterschiedlichen lebensedingungen, dann nur für eine vielzahl von optischen , physischen, psychischen lebensformen hervorbringen ..... und dann noch gemessen an dder zeit ihrer jeweilgen entwicklung ..... die zteit des menschen und seiner entwicklung stellt ja nun wirklich nur einen 2wimpernschlag" in der zeitgeschichte unseres planeten dar .....

PS... das medien , wie film /bücher usw. natürlich diese Vorstellung anderer lebensformen oftmals ausbauschen bis ins unwirkliche, liegt wohl an der angst und dem interesse des menschen an allem unbekannten .... dieses sollte uns aber nicht ablenken, von unserer logik und die hat nur eine antwort ----- JA es gibt mit 100% -iger sicherheit ausserirdisches leben ... und dazu zähle ich auch vielfältige lebensformen, welche sich der raumfahrt und forschung widmen .....
das aussehen ist im übrigen nur eine frage der gewöhnung ..... und mittlerweile haben wir uns ja schon ein kleines bißchen an dieses "bild" der ausserirdischern lebensformen gewöhnt ....

der erste schritt, in die korrekte richtung ist also gemacht .....


melden