Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

187 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mars, Anomalie, Eingang ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

13.08.2010 um 19:16
@8bpd8
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Zudem ist es schon verwunderlich wie wenig Bilder online sind
??Wenig?? Was sind den dann für dich viele? Es gibt online abertausende Bilder vom Mars. Wenn du dir nicht mal die Mühe machst die Online-NASA-Bildarchive anzuschauen dann kann die NASA doch nichts dafür. "Wenig" ist ein Witz.


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

13.08.2010 um 21:04
@UffTaTa
@Fedaykin


Ok mal wieder OT also zum Seitenbezug kann ich mich nur wiederholen,
nebenbei bitte ich doch um gründlicheres lesen,
das immer was durchrutscht meine Güte wenn man ab und an Nachrichten sieht oder nicht nur die Bild liest sollte das KLAR sein! (z.B. Stern Heft 32/2010)

Zum Forum würdest du in ein Forum gehen in dem das Thema “Ist die Erde eine Scheibe?” diskutiert wird? Nun ja selbstverständlich wenn man sein Selbstbewusstsein daraus zieht andere online runter zumachen ja. Aber sonst wohl nicht weil es klar ist. Das einzige was ich mit meinen wohl zu schwierigen Satz sagen wollte ist das wir nur über etwas diskutieren können was nicht klar ist hat der Tag 24 Stunden??? Ja und da kann man noch soviel schreiben wie man will! Doch wissen wir genau was das auf dem Bildern ist ? Wenn du es 100% weist bitte lass uns an deiner Weißheit teilhaben! Wenn ich wüste wer die Bilder veröffentlicht hat, mir wurde der Beweis ja jetzt aufs Auge gedrückt würde ich es schreiben. Großes Indianerehrenwort!!!

Zum Wort “wenig” definiert es bitte und reist es doch nicht einfach so aus dem Zusammenhang!!! Ich habe Wenig in Relation zu dem möglichen gesetzt das muss man bei meiner Aussage beachten! Ich z.B. studiere Physik ich weiß also viel über Physik im Vergleich zu nem Schüler aber wenig im Vergleich zu meinem Professor. Na ist jetzt angekommen was ich sagen wollte?
Ja SUPER!!!

Ach ja hier damit niemand mehr behauptet ich schaue mir keine Bilder an ich seh jeden Tag min. ein neues meine Startseite.
--> http://antwrp.gsfc.nasa.gov/apod/ <--

Viel Spaß damit =O)


1x zitiertmelden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

13.08.2010 um 21:43
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Ich habe Wenig in Relation zu dem möglichen gesetzt
Und was für "mögliche" Meinst du den? So wie es mir vor kommt landet jedes Photos das nichtr völlig überbelichtet oder verschwommen ist auf den Server. Und selbst eine ganze Reihe missratener Photos werden hoch gestellt. Mich würde einfach mal interessieren woher dein "wenige" kommt bzw. woher du meinst zu wissen es gäbe viel mehr bzw. müsste viel mehr geben.
Ich frage mich nämlich ernsthaft woher solche Aussagen kommen. Es gibt mehr Bilder alleine von den Mars-Rovern als hier eine Person jemals anschauen könnte. Aber trotzdem heißt es alle paar Seiten da würden welche fehlen oder sie würden zurück gehalten (woher wissen die das den wenn es so wäre?) usw. usf.

Ich will einfach mal wissen woher den dieses Wissen stammt. Scheint ja weit verbreitet zu sein. Reihenweise wissen Menschen das Bilder fehlen, das sie manipuliert werden, usw. usf. Und ich wüsste jetzt gerne woher. Lasst mich mal bitte an eurer Weisheit teilhaben, ich weiß das nämlich nicht.


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 00:04
Schaut euch mal 0:45 das Bild genau an, es sieht schon wie ein Eingang aus. Es erinnert mich so an ägyptische tempel mit großen Eingängen...


1x zitiertmelden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 08:54
@sacrum_lux

zum roboarm:
Zitat von sacrum_luxsacrum_lux schrieb:anders kann ich es mir nicht erklaeren...aber waere für alternative erklaerungen offen.
da bleiben keine alternativen - es müssten somit aliens gewesen sein.
aber das glaube ich nun überhaupt nicht!
entweder ist es ein geräteteil einer mission, oder ein fels hat sich
zufällig so durch witterung so geformt.
dazu kommt noch die qualität des fotos.

zu den blue holes:

die auf der erde sehen einfach schöner aus! :-)


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 09:02
Zitat von Sonny-BlackSonny-Black schrieb:Es erinnert mich so
Jo genau. Genau das ist das Problem, das "erinnern" des Gehirns das ununterbrochen alles was Mensch sieht mit seinen Erfahrungen vergleicht und die fehlenden Informationen (nämlich all das was man nicht sieht) kompletiert.

Ich finde dieses Mars-Freds ja eigentlich sehr lustig. Was da alles "gesehen" (sorry, erinnert) wird ist schon nett. Und man kann dabei sehr schön die menschliche Wahrnehmung studieren. Gutes Beispiel in diesem fred sind der "Quader" und die "Schlange/Roboterarm". Die das auch nur solange sind wie man einen hohen Kontrast am Bild hat. Der Roboterarm komplettiert sich sofort zu einem Steinbrocken mit hell beleuchteter Oberkante sobald man den Kontrast des Bildes vermindert und es erhellt. Aber am schönsten ist noch der Quader. Weil es am eindeutigsten ist. Man sieht aus dem Blickwinkel des Bildes mal eine Seitenansicht wobei nur eine Quaderseite überhaupt sichtbar ist (die andere "sichtbare" ist völlig im Schatten und aufgrund des hohen Kontrastes einfach nnur ein schwarzes Loch) und "schwupps" hat das Hirn daraus einen eindeutigen Quader gemacht. Sehr nett ;-) Dabei könnte der hintere Teil des Quaders auch völlig wild geformt sein, sieht man ja nicht, aber man erinnert sich halt an Quader.

Und übrigens sind halbwegs rechtwinklige Bruchkanten und halbwegs glatte Flächen in der Natur nun nichts so Ungewöhnliches. Dank Sedimentation, Kristallbildung und weiteren Prozessen bildet sich sowas durchaus öfters.


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 14:23
@UffTaTa


Wissen wie viele möglich sind das weiß keiner so genau glaub ich zudem um mal etwas genauer zu werden mit meiner Aussage es kling vielleicht komisch aber nicht nur Amerika forscht in diesem Bereich! So nun hab ich das möglich das ich meine schon mal etwas klarer gemacht doch zur Verdeutlichung können wir uns gerne nur auf die NASA beziehen. Also nimmt man jetzt alle bemannten/unbemannten Raumfahrtmissionen stellt sich doch die Frage was einige für einen Sinn hatten wenn sie keine Aufnahmen gemacht haben oder. Hierbei beziehe ich mich nicht auf die Testflüge zu der Zeit wo noch unklar war ob diese Forschung mit dem Mitteln erfolg hat sondern auf die späteren. Oder haben sie sich erst als sie nen Seite im Internet hatten gedacht “Mensch klar lasst Bilder zum online stellen machen! Logisch jetzt wo ich so darüber nachdenke das würde uns ja auch helfen klasse”!

--> Kleiner Einschub <--
Jetzt kommt beim immer logischen Leser natürlich das Argument ans Tageslicht vielleicht sind die Bilder nichts geworden oder sie sind langweilig und wiederholen sich nur. Auch wird bestimmt wieder gesagt die ganzen Bilder die Jetzt schon online sind könnt ihr doch niemals alle durchgesehen haben! Stimmt da muss ich ehrlich sagen das hab ich nicht wobei mir vielleicht auch jemand erklären muss warum ich mir Bilder vom Mond ansehen soll wenn ich über dem Mars diskutiere.
Jedoch verspreche feierlich dies zutun wenn sich herausstellt das der womöglich Eingang zum Mond führt und dort auch ne Tür ist.

So nun noch nen Argument zum Thema wenig die Teleskope. Ich will mich mall ganz weit aus dem Fenster lehnen und behaupten das nicht alle die es gibt aufs Fenster vom Nachbarn ausgerichtet sind, NEIN ich glaube an eine Welt in der Teleskope den Himmel erforschen!

Also abschließend ich glaube ich habe jetzt ein paar Möglichkeiten aufgezählt um an Bilder zukommen wenn ich eine vergessen habe die du noch kennst freu dich das ich mein Argument damit nicht noch ausbauen konnte.
Und wieder möchte ich doch um genaues lesen bitten

“ w e n n w i r a l l e M ö g l i c h k e i t e n a u s s c h ö p f e n w ü r d e n!”


1x zitiertmelden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 19:03
Sicher das du Physik studierst?

Dann müsstest du ja doch mit Rechschere, Quellenbeurteilung vertraut sein

-----------------
Also nimmt man jetzt alle bemannten/unbemannten Raumfahrtmissionen stellt sich doch die Frage was einige für einen Sinn hatten wenn sie keine Aufnahmen gemacht haben oder.
-------------------------------

Schau doch einfach die Missionen und Ausrüstung der Sonden nach.



--------------------------------------------------------------------------------
Hierbei beziehe ich mich nicht auf die Testflüge zu der Zeit wo noch unklar war ob diese Forschung mit dem Mitteln erfolg hat sondern auf die späteren. Oder haben sie sich erst als sie nen Seite im Internet hatten gedacht “Mensch klar lasst Bilder zum online stellen machen! Logisch jetzt wo ich so darüber nachdenke das würde uns ja auch helfen klasse”!
-------------------------------------------------------------------------------------------------

??? Das macht man aus Goodwil und Publicity Gründen, die NASA lebt von Steuergeldern und da will man dem Bürger auch mal was Zeigen.


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

14.08.2010 um 21:17
@Fedaykin

Ok willst du damit ernsthaft behaupten die NASA macht Aufnahmen nur aus dem Grund damit der Bürger was zusehen hat, sich freut und weil das dort so nette Menschen sind?! Du hast nie in Amerika gelebt was oder dich sonst wie Informiert! Aber jeder der schon mal nen MC Donalds besucht hat sollte sich zur Politik äußern. Das sehe ich ein!
Den Amerikanischenbürgern ist die NASA zum größten Teil scheiß egal die würden das Geld lieber in dem Gesundheitswesen oder seit dem 11.09. In der Sicherheit sehen. Auch werden immer wieder Projekte abgelehnt oder verworfen die die Unterschicht stützen sollen. Aber Hauptsache die Professoren an den Universitäten können dann und wann mal ein Bild zeigen von dem was man errechnen muss super!!!
Zudem ist die NASA auch Militärisch tätig also kann sie auch durch das Budget finanziert werden. Was die Bilder total überflüssig macht. Na mit Glück merken die das bald und geben nicht mehr soviel dafür aus was! Weil beim Geld hört ja bekanntlich der gute Wille auf. Besonders wenn man mit dem Geld auch tolles Spielzeug gegen den Terror bauen kann.
*jubeln*
Und zu den Missionen wieder nicht genau genug von mir was! Schade aber eigentlich hätte ich’s ja wissen müssen aber man glaub ja noch an den guten Willen! Ich meine damit alle Missionen die Technisch so Ausgerüstet waren das sie Bilder machen konnten. Und in Verbindung zum Satz

“wenn wir alle Möglichkeiten ausgeschöpften würden”

Damit stell ich auch die Frage, wenn wir schon was hochschießen warum dann Blind?! Der Sparfuchs schreit jetzt das Gewicht! Und da ich Physik studiere und das zum Stoff des ersten Semesters gehört kann ich dir auch jetzt schon sagen, das der zusätzliche Treibstoffaufwand kumuliert gigantisch währe und somit auch die zusätzlichen Kosten. Aber ich glaube bei einer Nation wie Amerika währe das noch zu verkraften Finanziell zugegebener nicht aber als ob das den Politikern wichtig währe und Moralisch 100% oder glaubst du darauf haben sie wegen der Umwelt verzichtet? Nein warte der Krieg darum machen sie das alles also ja nun wird’s klar dann können wir uns ja bald auf neue Bilder freuen.

Nun noch was zur Recherche und Quellen also ich weiß nicht welche 100% Stimmen weil ich leider beim Bau aus dem Fenster geschaut habe aber du kannst mir ja sicher nen Link schicken auf dem ich alle Daten 100% korrekt finde ach ne mom. hab deinen von Seite 3 doch gleich gespeichert na dann weiß ich ja jetzt wo ich suchen muss!
Und ich bitte doch davon abzusehen zukommentieren das manches sei es noch so Offiziell von mir angezweifelt wird. Das weiß ich nämlich!

Soviel von mir in vorfreudiger Stimmung auf neue Bilder!
Gute Nacht Uncle Sam und der Rest


1x zitiertmelden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 02:24
finde das erste Bild hat was ... wird leider nichts sein aber dennoch hat es was


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 09:51
@Alek-Sandr
hab jetzt dein "Eingang" angeschaut.



/dateien/uf64787,1281858716,j124nl

das ist ein data-glitch.sieht man ja sofort.Es ist schon ein Meisterwerk das Google sowas anbietet.was nicht heisst dass alles rund und perfekt ist.Aber anstatt sich die lebensmöglichkeiten des Mars anzuschauen wird jeder Stein oder Pixelbrei gepostet..Ausserdem hat ja bit den link zu den Bilder verlinkt..da ist nix!

@bit.

ja und? das ist ja neben dem Vulkankrater und nennt sich "Pits". wird ja auch beschrieben das es die gleichen auf Hawaii gibt..aber danke für den Hinweis das Lava es so formte..


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 09:56
@8bpd8

Zualler erst möchtze ich dich bitten in Zukunft deine Texten lesbarer zu gestalten und keine endlosen Schlangen- und Schachtelsätze zu schreiben wo man nie weiß was du den nun grad ausdrücken willst. Ich habe jetzt deine Postings dreimal durch lesen müssen um (hoffentlich, aber irgendwie auch nicht) zu begreifen was du sagen willst und das ist definitiv das letzte Mal das ich mir das antue.

Zum Inhalt deines Posting, so ich es den verstanden habe:
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Also nimmt man jetzt alle bemannten/unbemannten Raumfahrtmissionen stellt sich doch die Frage was einige für einen Sinn hatten wenn sie keine Aufnahmen gemacht haben oder
Mir ist die Frage wie auch deine Argumentation nicht ganz klar. Was wirfst du den NASA-Leuten jetzt eigentlich vor? Es gibt Missionen deren Aufgabenstellung macht es notwendig viele schöne Bilder zu machen. Z.B. wie bei den Rovern. Diese Bilder sind online und können eingesehen werden.
Es gibt Missionen deren Zweck ist es Messungen von physikalischen Phenomen aufzunehmen, da gibt es nicht mal was zu photographieren und dementsprechend gibt es auch keine Photos. z.B. Vermessen des Sonnenwindes oder von Magnetfelder und anderen "unsichtbaren" Phänomenen.
Dann gibt es Missionen bei denen die technische Realisierung ausprobiert wird. Da gibts natürlich auch keine Photos.

Außerdem sollte man sich mal überlegen welchen Zweck solche Misionen haben? Ist der Zweck viele, viele bunte Bilder zu produzieren die danach so gut wie niemand anschaut bzw. die von einer ganzen Reihe von Leuten die sie anschauen nicht oder völlig fasch interpretiert werden? (Damit man dann der NASA wider "Vertuschung" vorwerfen kann)?
Oder ist der Zweck solcher Missionen der wissenschaftliche Erkenntnissgewinn? Geht es um Grundlagenforschung oder um bunte Bilder für die Masse?

Und wenn du letzteres forderst, warum forderst du das dann nicht auch in anderen Bereichen? Wo ist deine Forderung nach bunten Bildern aus der medizinischen Forschung? aus der Festkörper- oder Materialforschung oder sonst einem der tausend verschiedenen Forschungrichtungen die auch von Steuergeldern mitfinanziert werden?


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 10:04
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Damit stell ich auch die Frage, wenn wir schon was hochschießen warum dann Blind?! Der Sparfuchs schreit jetzt das Gewicht! Und da ich Physik studiere und das zum Stoff des ersten Semesters gehört kann ich dir auch jetzt schon sagen, das der zusätzliche Treibstoffaufwand kumuliert gigantisch währe und somit auch die zusätzlichen Kosten. Aber ich glaube bei einer Nation wie Amerika währe das noch zu verkraften Finanziell zugegebener nicht aber als ob das den Politikern wichtig währe und Moralisch 100% oder glaubst du darauf haben sie wegen der Umwelt verzichtet? Nein warte der Krieg darum machen sie das alles also ja nun wird’s klar dann können wir uns ja bald auf neue Bilder freuen.
Also, was willst du nun damit sagen? Dir ist bekannt das jedes Kilogramm Millionen Dollar kostet. Dir ist auch bekannt das die NASA konstant von Mittelkürzungen bedroht ist und deshalb schon Missionen gestrichen wurden. Ist dir bekannt, ist dir aber egal weil...äh, weil..., ja warum den nun?
Weil Amerika ja reich ist? Und ja bei Sozialprogrammen gespart wird? Weil ja Amerika Kriegte führt? Und deswegen kann die NASA auch mehr Kameras hochschicken! (was auch immer die dann photographieren sollen) Ist das deine Argumentation?


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 14:13
@UffTaTa

Ich hab mich allgemein negativ zur Amerikanischen Politik äußern wollen. Wenn man jetzt mal vom aktuellen Präsidenten absieht den ich jetzt noch nicht bewerten kann.
Kann man nicht gerade behaupten das die Politik weitsichtig oder durchdacht war.
Beispiele:
Situation: Wenn dies und das und jenes(viele bunte Spekulationen) passiert könnte der Kommunismus sich ausbreiten.
Was tun: Los Männer zu den Waffen es gibt einen Krieg zustarten!

Situation: In (hier Land mit wichtigem Rohstoff einsetzen) könnte es Massenvernichtungswaffen geben unsere Leute haben nichts gefunden was nur beweist wie gut sie versteckt sind!
Was tun: Wir sollten sie suchen schnell Männer zu der Suchausrüstung sie liegt im Panzer!


Ich finde einfach das Amerika am falschen Ende Geld ausgibt und es dort einspart wo es wichtig währe.
Doch das wird jetzt ne ganz neue Diskussion auf die es wieder tausende Meinungen gibt also lassen wir das. Oder diskutieren das gerne in nen neuen Thread wenn du möchtest.

Zu den anderen Forschungsgebieten welche anderen Gebiete schlagen den noch so große Wellen???
Gibt es den Blinddarm wirklich oder wird einem wenn man operiert wird ein RFID-Chip implantiert? Masse fordert Bild vom Blinddarm! Ich unterstütze jede Aufklärung und bin auch für die Veröffentlichung von fragwürdigen Bildern aber die will niemand sehen! Sein wir ehrlich warum äußern wir uns zu diesem Thema weil hier Meinungen aufeinander prallen. Wollen wir über Bilder von Tierversuchen diskutieren? Nein darüber diskutiert keinen davon weiß ja auch keiner, weil wenn man davon wüste würde man ja in Zugzwang geraten! Also schweigt man, ist einfacher für einen selbst weil man nichts dagegen tun muss.
Wenn mir jetzt mysteriöse Forschungsfragen nicht eingefallen sind dann bitte ich dich doch darum sie mir aufzuzeigen.
Ich bin eigentlich mit der Hoffnung in das Forum gekommen das man hier aktiven Meinungsaustausch betreibt aber eigentlich werden alle die dies Probieren gnadenlos mit Feindseligkeit bombardiert. Wenn ich zu einem Thema nichts zusagen habe oder es gleich für Schwachsinn halt dann vergeude ich meine Zeit doch nicht damit anderen zusagen wie falsch sie alles sehen und wie Intelligent ich bin weil ich alles durchschaut habe. Wenn man sich im Bereich Ufologie umsieht wird man gleich merken wie viele es ganz genau wissen. Es freut mich auch das ihr euch alle so sicher seit und alles schon durchschaut habt doch frag ich mich warum ihr euch dann so profilieren müsst? Mit Glück äußert sich dazu ja auch wieder jemand. Den ich finde ihr bremst den Thread nur in seiner Entwicklung aus! Denn Beweis liefern wir beide das Thema ist Mars und wir diskutieren über die Finanzpolitik von Amerika?! Vielleicht bin ich nur in der falschen Rubrik vielleicht kann man sich im Politischen Forum mit diesem Thema besser auseinander setzten! Oder bist du an dieser Stelle etwas davon überzeugt diese Diskussion weiter gebracht zuhaben?

Zum Schluss noch ne Frage an dich:

Woher weiß ich was in einem Raum hinter einer geschlossenen Tür ist?
Doch nur wenn ich in den Raum blicke oder? Oder ist hinter jeder Tür das selbe was das öffnen überflüssig macht.
Wenn wir in einem großen und neuen Gebiet Forschung betreiben wissen wir doch nie wann etwas wirklich relevant ist und wann wir alles wissen. Somit sollten meiner Meinung nach auch alle Möglichkeiten immer ausgenutzt werden. Es ist nämlich sparsamer gleich alles zuklären als 5 Missionen machen zu müssen weil man vielleicht was übersehen hat. Denn selbst wenn wir wissen das an der Stelle nichts ist bedeutet das doch nicht das dort morgen immer noch nichts ist!

Letztendlich sollte uns klar sein das jeder das verschieden sieht und jeder seine eigene Individuelle Meinung dazu hat. Jeder hat meiner Meinung nach das Recht seine Ansichten kundzutun doch sollte man nicht andere Meinungen verunglimpfen!

Ich hoffe du hast dir noch mal die mühe gemacht dich da durchzuschlagen weil ich meinen Schreibstill nämlich gut leiden kann.


1x zitiertmelden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 14:22
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Situation: Wenn dies und das und jenes(viele bunte Spekulationen) passiert könnte der Kommunismus sich ausbreiten.
Was tun: Los Männer zu den Waffen es gibt einen Krieg zustarten!
Habe ich da einen Krieg verschlafen ;-) Wo soll dieser Krieg sein ?
Zitat von 8bpd88bpd8 schrieb:Ich finde einfach das Amerika am falschen Ende Geld ausgibt und es dort einspart wo es wichtig währe.
Doch das wird jetzt ne ganz neue Diskussion auf die es wieder tausende Meinungen gibt also lassen wir das. Oder diskutieren das gerne in nen neuen Thread wenn du möchtest.
Besser so !!! auf diesen Thread bin ich gespannt. Wann kommt er ?


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 15:04
@teiwaz

Ich meine z.B. den Vietnamkrieg aber wenn du denn wirklich verschlafen hast was ich nach dieser Frage nicht ausschließe kann. Kannst du auch alternativ jeden Krieg nach dem Kaltenkrieg nehmen in dem die Kriegsparteienparteien von Amerika bzw. Russland mit Truppen, Waffen oder finanziellen Mittel unterstütz wurden. Oder warum glaubst du ist Kuba den Amerikanern so ein Dorn im Auge wegen der Aussicht? Blanker Neid?? Oder gar Massenvernichtungswaffen die sie bis heute verstecken??? Für Amerika ist der Kommunismus der alte Feind und den vor der Tür zuhaben ist bestimmt nicht so schön egal wie still er die Füße hält. Weist du warum Amerika nach dem 2WK Deutschland wieder beim Aufbau unterstützt hat? Weil es uns nämlich sonst genauso mies ergangen währe wie nach dem 1WK und wir im Angesicht der Armut und der Gewalt uns an jedem rettenden Politischen Schema festgehalten hätten womöglich sogar dem Kommunismus. Es ist sogar sehr wahrscheinlich, natürlich nur meiner Ansicht nach das wir uns in dieser Situation gar nicht anders hätten helfen können weil das 3Reich sämtliche Mittel verschossen hat. Und die Zivilbevölkerung total hilflos, mittellos und Chancenlos war nach dem Kriegsende.
Zum neuen Thread kann ich nur sagen, das ich damit noch warten möchte. Es sollten auch alle interessierten die Chance haben sich zu informieren.


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 15:13
@8bpd8
Ohje ..... wenn man sonst nichts findet muss man halt in der Vergangenheit suchen ... mache doch kein Thread auf !!! bitte
auf deiner suche hast du nur Amerika gefunden ;-))))


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 15:35
@8bpd8
"Gibt es den Blinddarm wirklich oder wird einem wenn man operiert wird ein RFID-Chip implantiert?"

Mir fehlen die Worte. Es würde dir gut tun, mal einige vernünftige Bücher zu lesen.
Ebenso wäre ich durchaus enttäuscht, solltest du tatsächlich gerade die Fachhochschule absolvieren; anders ausgedrückt: ich kaufe es dir nicht ab!


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 15:42
/dateien/uf64787,1281879726,bltj2hchmbaplcxxc
Jepp ich seh da beim Maul nen Eingang


melden

Rechteckige Eingänge auf dem Mars... ?

15.08.2010 um 15:49
Darknemesis,dein Beitrag hat mich 30min meines lebens gekostet.Arbeitest Du für GOOGLE ?
Das ist der größte geistige Dünnschiss den ich seit langem gelesen habe.Und das ist das schlimmste daran,das ich es gelesen habe !
Was für ein Schwachsinn............................................


melden