Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

221 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Kontakt, UN ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
maxtron Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:44
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:In Island gibt es Offizielle Feen und Troll Beauftragte!
Hier scheint es auch offiziell beauftragte Trolle zu geben... ;)
...und am Nordpol soll es sogar ein Postamt geben das die Briefe des
Weihnachtsmanns beantwortet, nur was hat das mit dem Thema zu tun?

Anscheinend gibt es diese Abteilung der UN schon länger, nur wurde Frau Othman
nun zusätzlich zur Botschafterin erkoren...
The United Nations Office for Outer Space Affairs (UNOOSA) is an organization of the General Assembly charged with implementing the Assembly's outer space-related policies. It is located in the United Nations Office in Vienna. The Office implements the Programme on Space Applications and maintains the Register of Objects Launched into Outer Space. The Office also provides support to developing nations in using space technology for economic development.

As of December 12, 2007, the Director of the Office is Prof. Datuk Dr. Mazlan Othman of Malaysia.
Wikipedia: UNOOSA


1x zitiertmelden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:48
@maxtron
Auch im deutschen Wiki zu finden
Wikipedia: UNOOSA


1x zitiertmelden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:51
@Dorian14
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:PS: aber du hast selbstverständlich recht *g*
mir solls recht sein, hat island halt leute die sich um derartige dinge kümmert, wie maxtron schon geschrieben hat, es gibt auch ein postamt für post an den weihnachtsmann.
es wird sicher auch wolpertinger ansprechpartner geben und leute für vampirfragen gibt es vermutlich auch irgendwo in transilvanien.
was das allerdings mit der un und dem thema zu tun hat, musst du mir mal erklären *g*
obwohl ich weiß es schon, da dir sonstige argumente abgehn, versuchst du es halt mal wieder auf die schiene, das du dich gern über dinge lustig machst, vorallem wenn dir die restlichen argumente ausgehen, weiß ich schon ;)


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:53
Wikipedia: UNOOSA
Das Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen, kurz UNOOSA (von engl. United Nations Office for Outer Space Affairs), ist das Büro der Vereinten Nationen für Weltraumfragen und dient zur Förderung der internationalen Kooperation zur friedlichen Nutzung des Weltalls.

Die UNOOSA befindet sich seit 1993 in Wien. Das Büro in Wien verwaltet ein Register aller Flugobjekte, die in das Weltall gelangen.
Das hört sich aber ganz anders an als ein "Willkommensbüro für freundliche Aliens"


1x zitiertmelden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:55
Zitat von Dorian14Dorian14 schrieb:Das hört sich aber ganz anders an als ein "Willkommensbüro für freundliche Aliens"
bei seiner gründung, richtig. nun ist es aber 2010 und dieses büro hat nun einen botschafter ernannt.


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:56
Zitat von maxtronmaxtron schrieb:Anscheinend gibt es diese Abteilung der UN schon länger
Seit 1958. Und in ihrer Hauptaufgabe hat sie nicht mit kleinen grünen/grauen Männchen zu tun:
http://www.oosa.unvienna.org/

Und auf dieser Seite finde ich auch nichts über die neue Rolle der Chefin als ET-Kontakterin. Aber mal schauen, was sie auf der Tagung der ehrenwerten Royal Society zu sagen hat.


1x zitiertmelden
maxtron Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:56
@Mittelscheitel
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Auch im deutschen Wiki zu finden
Ja, gibt aber noch weniger Infos her...


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:56
@Dorian14
Die UNDOOSA gibts auch schon länger, die Kontaktstelle kommt noch und wird wohl auch im Wiener UN-Büro sitzen (vermute ich). Frau Ottmann hat für die UNDOOSA gearbeitet..oder tuts noch


melden
maxtron Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 17:58
Zitat von voidolvoidol schrieb:Und auf dieser Seite finde ich auch nichts über die neue Rolle der Chefin als ET-Kontakterin.
Wird wohl daran liegen:
Zitat von voidolvoidol schrieb:die neue Rolle



melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:01
@maxtron
Jp. aber die "siehe auch"-Links sind auch interessant..hab mir nie drüber Gedanken gemacht, das Weltraumforschung ja auch völkerrechtliche Fragen berührt und somit Thema für die UN ist


1x zitiertmelden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:03
@Mittelscheitel
soweit ich die Artikel lese, hat Frau Othman als Leiterin der UNDOOSA noch dieses kleine Pöstchen dazubekommen, für den Fall der Fälle.
Sie wird aber weiterhin hauptsächlich Leiterin der UNDOOSA sein.

Sie selbst sagt aber: "The continued search for extraterrestrial communication, by several entities, sustains the hope that some day humankind will receive signals from extraterrestrials."

Also das spricht sehr für ein ..... "naja .. je mehr man forscht und sucht, um so wahrscheinlicher ist es dass man eines Tages Signale von Außerirdischen bekommt"

Wer jetzt also sofort schreit dass das der beweis für außerirdische wäre, hat die artikel nicht gelesen.


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:09
@Dorian14
Yupp..ich sagte ja bereits zu Anfang, dass die UN von Wahrscheinlichkeiten und einer hypothetischen Kontaktaufnahme ausgeht, nich von einem ganz konkreten Anlass. Einiger erwarten wohl zu viel von der Dame


melden
maxtron Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:15
@Mittelscheitel
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:Jp. aber die "siehe auch"-Links sind auch interessant..hab mir nie drüber Gedanken gemacht, das Weltraumforschung ja auch völkerrechtliche Fragen berührt und somit Thema für die UN ist
Oh ja, da gibt es wohl noch viel mehr als man meint...Haftungsfragen, oder ob man
die in den 60ern vorgeschlagene Desinfektion von Aliens wirklich bei deren
Landung durchführen sollte....usw.... ;)


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:23
gibt es eigentlich ein offiz. diplomatisches Protokoll für einen evtl. Kontakt?


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:23
Mit solchen Nachrichten erreicht man aber auf jeden Fall, dass die einen
unter den Tisch kriechen und die anderen erwartungsvoll auf den Balkon gehen.
Jeder kann sich schon mal zuordnen und die jeweilige Stellung einnehmen.


1x zitiertmelden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:24
@smokingun
könnte mir gut vorstellen, dass die botschafterin sowas dann erarbeiten wird in der nächsten zeit.

@ramisha
ich warte lieber entspannt ab was da so passieren mag, auf dem balkon ist es mir zu kalt ;)


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:27
hoffentlich wissen das die ausserirdischen zu schätzen,
was hier alles für sie getan wird.
ich kann's kaum glauben...


melden

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:29
@smokingun
So etwas zu erarbeiten wäre dann wohl ne Aufgabe für Frau Othman


melden
maxtron Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

UN schafft Kontaktstelle für Ausserirdische

26.09.2010 um 18:35
Zitat von ramisharamisha schrieb:Mit solchen Nachrichten erreicht man aber auf jeden Fall, dass die einen
unter den Tisch kriechen und die anderen erwartungsvoll auf den Balkon gehen.
Jeder kann sich schon mal zuordnen und die jeweilige Stellung einnehmen.
Na ja, unter den Tisch kriechen braucht ja keiner....ist ja noch nicht soweit...
aber wenn es dann soweit ist wird es sich evt. besser anhören das die UN Botschafterin
vor Ort ist und sich der sache angenommen hat, als "das Militär wurde eingeschaltet".... ;)
Das würde auch auf die Landenden besser wirken und die Situation evt. entspannen.


melden