weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gliese 581 g

274 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Gliese

Gliese 581 g

03.10.2010 um 06:08
Sollten euch die Aliens von gliese581g in geraumer zeit einmal besuchen lasst es mich wissen, spinner.


melden
Anzeige

Gliese 581 g

03.10.2010 um 09:15
@lynx21
Man muss an nichts glauben, bzw. kann jeder alles glauben. Stell dir vor alle wären immer der selben Meinung und würden dazu immer das selbe Wissen haben.

Wär erstmal langweilig und dazu würden wir jetzt immer noch Steine klopfen und in Fellen jagen.

Und wir hätten keine unterhaltsamen Diskussionen auf Allmy!

Also alles kein Grund beleidigend zu werden ;)


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 09:22
Stimmt, da kann ich mich noch drann erinnern, das vor zwei Jahren mal einer ein Lasersignal
aus der Richtung empfangen haben soll


Sowas hab ich vor einem Jahr in nem anderen Forum gelesen, das hatte ich bis jetzt eben verdrängt
Da hat wohl ein spanischer Journalist etwas übers Ziel raus geschossen!!
... Dies dachte sich wohl auch der spanische Journalist und vermischte die Inhalte des "Australian"-Artikel mit den Aussagen Bhathals zum entdeckten Signal. Gegenüber "grenzwissenschaft-aktuell.de" hat Dr. Ragbir Bhathal nun klargestellt: "Das Signal stammt ganz sicher nicht von Gliese 581. Zurzeit sind wir immer noch dabei, das Signal zu untersuchen und herauszufinden, was es bedeutet. Wir haben auch noch keine Koordinaten der Quelle im All veröffentlicht. Ich werde sie jedoch auf dem Laufenden halten."
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/05/seti-astronom-bhathal-widerspricht.html


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 09:26
@Jofe
Tja das war's dann wohl mit den hochintelligenten Amöben auf Gliese 581g :D


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 09:29
der_wicht schrieb:Tja das war's dann wohl mit den hochintelligenten Amöben auf Gliese 581g
Nun, Ich würde sagen gerade das macht Sie intelligent, das Sie sich nicht (zumindest) um UNS kümmern!
Man versucht ja stets dazu zu lernen und nicht geistig einen Rückschritt zu machen! ;)


melden
Felle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

03.10.2010 um 10:00
nun klargestellt: "Das Signal stammt ganz sicher nicht von Gliese 581. Zurzeit sind wir immer noch dabei, das Signal zu untersuchen und herauszufinden, was es bedeutet. Wir haben auch noch keine Koordinaten der Quelle im All veröffentlicht. Ich werde sie jedoch auf dem Laufenden halten."
na, da wollen wir doch mal abwarten, was noch entschlüsselt wird.
wenn nicht Gliese 581, dann muss es eine andere quelle geben.
die hoffnung stürbt zuletzt...:-)

@Jofe


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

03.10.2010 um 17:54
@ultra77
hallo,auch an alle anderen,ich gehöre zu den skeptikern und vermiese oft allen die
gute erwartungsvolle hoffnung auf kumpels im all.mit gliese 581 g ist das system
eines kleinen roten zwergsterns mit einen unsichtbaren großen planeten g gefunden
worden.nur weil eine massenuntersuchung diese erkenntnis hergab,das es sich um einen
exoplaneten handeln muß,der durch seine masse an seinen zentralstern in dichtester nähe
durch dessen schwankungen ersichtlich,zerrt.zu kalt und im umlauf synchonisiert zeigt der
exoplanet seinem ministern immer nur die gleiche kalte seitenoberfläche.mit dem gleichen
verfahren der massenablenkung wurde auch mein vater der planet neptun entdekt,der mit
den 50 töchtern.wenn ihr mal durch das all düst könnt ihr mich mal besuchen,ihr müßt euch
aber warm anziehen auf despina isr es arschkalt.tut mir leid euch aus den träumen gerissen
zu haben,vieleicht macht ihr es so wie es euch
@lynx21 vorschlägt.


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 19:20
@Despina
lol hab nix verstanden was Mutter,Vater 50 Töchter minister hääää :) :)


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 20:00
ultra77 schrieb:lol hab nix verstanden was Mutter,Vater 50 Töchter minister hääää
Ich denke ihr/sein Post war sarkastisch, obwohl ich das mit dem Vater Neptun auch nicht so ganz verstanden habe.

edit: Doch kapiert, Despina = Mond von Neptun, Neptun = Vater, Despina = Tochter


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 20:43
Der Neptun hat aber nur 13 Monde.
Triton, Nereid, Naiad, Thalassa, Despina, Galatea, Larissa, Proteus, Halimede, Psamathe, Sao, Laomedeia und Neso.

Oder hat man dort in der letzten Woche auch noch mehr gefunden?


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 21:14
bit schrieb:Der Neptun hat aber nur 13 Monde.
Triton, Nereid, Naiad, Thalassa, Despina, Galatea, Larissa, Proteus, Halimede, Psamathe, Sao, Laomedeia und Neso.

Oder hat man dort in der letzten Woche auch noch mehr gefunden?
Und jetzt zeige mir bitte wo ich die Anzahl an Monde zur Ansprache gebracht habe?


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

03.10.2010 um 21:31
@ultra77
laß mich nicht dumm sterben was bedeutetdein "lol" habe schon mehrfach diesen ausdruck
vorgesetzt bekommen.ist das ein geheimer ausdruck der geistigen eliten um sich gegen
lol zu warnen.@bit hat dich wegen der monde garnicht angesprochen.mißverständnis.

@lynx21
nein es steckt kein sakasmus hinter meinen beitrag nur grausame wahrheit.lebewesen
gibt es einzig und allein auf unseren blauen diamanten erde.der rest gehört in die
schmunzelscke.außerdem hast du den mond,den namen und den vater,+ alles verstanden.
@bit
von dir habe ich noch einige namen im neptunplanetensystem gelernt,bin nur einfache
schäferin vom le verriere ringsystem,da kann man schon mal erwas vergessen.du bist
mit 13 namen up to date.danke.


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 00:12
Also zu sagen dass wir alleine sind geht eindeutig zu weit finde ich, das Universum ist absolut riesig.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

04.10.2010 um 00:15
@Despina
Das es leben nur auf der Erde gibt glauben nicht mal spießigsten Forscher und Theologen.


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 01:44
Despina schrieb:,bin nur einfache
schäferin vom le verriere ringsystem,da kann man schon mal erwas vergessen.
Eines der Ringe wurde nachdem Forscher le verriere aus dem 19jhdt. benannt...

uf66358,1286149496,300px-Neptunian rings scheme

übrigens dein Namensvetter Mond ist ein langweiliger Felsbrocken der vermutlich ein splitter eines grösseren Mondes ist...^^^@Despina


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 08:40
@lynx21
lynx21 schrieb:Und jetzt zeige mir bitte wo ich die Anzahl an Monde zur Ansprache gebracht habe?
Na hier
lol hab nix verstanden was Mutter,Vater 50 Töchter minister hääää

Ich denke ihr/sein Post war sarkastisch, obwohl ich das mit dem Vater Neptun auch nicht so ganz verstanden habe.

edit: Doch kapiert, Despina = Mond von Neptun, Neptun = Vater, Despina = Tochter
Du hast die "50 Töchter" zwar nur zitiert, aber mit deinem "edit" zu verstehen gegeben das es wohl die Anzahl der Monde von Neptun sein soll. Neptun hat aber nur 13 Monde.

@all
Kann ein Planet in einer "gebundenen Rotation", so wie Gliese581g, auch einen Mond haben?


@Despina
Despina schrieb:laß mich nicht dumm sterben was bedeutetdein "lol"
guggst du hier
Wikipedia: Liste_von_Abkürzungen_(Netzjargon)


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 10:33
@bit
bit schrieb:Kann ein Planet in einer "gebundenen Rotation", so wie Gliese581g, auch einen Mond haben?
Ich denke mal ja! Das Erde/Mond-System wird ja auch mal so enden, oder? Schliesslich bremsen der Mond und die Sonne die Erde doch ab?! Die Frage ist höchstens, ob Erde und Mond alt genug werden, das zu erleben.

Übrigens schrieben einige hier Gliese 581g würde sich nicht um sich selbst drehen. is natürlich nicht richtig. Bei der gebundenen Rotation ist Rotationsdauer gleich Umlaufzeit. Siehe Erde/Mond.


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 11:06
bit schrieb:Du hast die "50 Töchter" zwar nur zitiert, aber mit deinem "edit" zu verstehen gegeben das es wohl die Anzahl der Monde von Neptun sein soll. Neptun hat aber nur 13 Monde.
Als wären dies nicht zwei völlig von einander differenzierte Aussagen.

"Ich verstehe das mit den 50 Monden nicht

Aber ich verstehe das mit Vater und Tochter"

Kapiert?


melden

Gliese 581 g

04.10.2010 um 11:45
Was hat eigentlich die Endeckung eines neuen Planeten mit UFOLOGIE zu tun ?

Sollte das Thema nicht unter Wissenschaft sein ?


melden
Anzeige

Gliese 581 g

04.10.2010 um 13:04
@myzyny
Ich habe gefragt, weil Merkur und Venus auch nur noch eine geringe Rotation und keinen Mond haben und je langsamer sich die Erde dreht um so weiter entfernt sich unser Mond.
Kyu schrieb:Sollte das Thema nicht unter Wissenschaft sein ?
Da wurde das Thema geschloßen weil dieser Thread existiert.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden