Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gliese 581 g

274 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Gliese
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:33
Und warum muss ein von Außerirdischen bewohnter Planet immer so sein
wie die Erde? Vielleicht kommen die Bewohner im Gegensatz zu uns viel besser
mit z.B. Stickstoff in der Luft und großen Temperaturunterschieden klar.


melden
Anzeige

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:35
@ramisha
Und warum muss jeder Planet, der gefunden wird, von raumfahrenden Aliens bewohnt sein?


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:35
@der_wicht
Ok, aber dein Umkehrschluss bedeutet auch, dass wir die Spitze der Intelligenz sind oder die Spitze der technischen Entwicklung.
Gibt es aber eine Intelligenz, die unserer technischen Entwicklung nur 200 Jahre voraus ist und ähnlich triebhaft wie der Mensch agiert, dann sind Planeten besucht und oder besiedelt worden.


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:42
@suspect1
200 Jahre reichen nicht.
Ich seh den Menschen ganz sicher nicht, als die intelligenteste Spezies und von Gottes Gnaden!

Da interpretierst Du falsch!

Mir geht es lediglich darum, etwas was ich glauben will, auch beweisen zu können.

Es gibt viele, die an Geister glauben. Sind sie deswegen real? Nein ganz sicher nicht!
Sind sie jetzt deswegen unrealer? Nicht zwingend.

Aber ohne Beweise kann ich auch glauben, dass wir von ihnen erschaffen wurden, oder alles was an Weltwunder erbaut wurde, von ihnen stammte usw.

Ohne Beweise kann ich sogar glauben, dass ich Gott bin und alle anderen Menschen nur in meiner Einbildung existieren und das tun, was ich will.

Das sind nur Behauptungen, die haltlos sind.

Wie gesagt, es muss schon glaubhaft nachvollziehbar sein.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:52
@der_wicht
Ja, ist dein Recht, Beweise haben zu wollen. Aber es sind auch auf der Erde genügend Gegebenheiten oder gewesen, die erst später bewiesen wurden. Nichts ist gewiss.

Nur die Besuche und Besiedelung von Planeten durch Intelligenzen. Sei es zufällig oder nach Plan.

Die Geister sind wohl Wein- und Kellergeister...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:54
@der_wicht
Von "raumfahrenden" Aliens habe ich gar nicht gesprochen.
Vielleicht wären wir enttäuscht, weil die Lebewesen uns so
gar nicht ähneln. Aber ich persönlich würde mir schon
einen "Weltraumbruder" wünschen. Beachte den Unterschied
zwischen wissen, glauben und wünschen!


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:54
@suspect1
Wo sind denn die Beweise auf der Erde?

Alles was ich bisher als Beweise angesehen hatte, wurde glaubhaft demontiert^^


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 16:58
@ramisha
Ich kenne den Unterschied ;)

Wer sagt denn das sie uns ähneln müssen? Wobei Arme und Beine vorteilhaft wären. Genauso, wie Seh- und Hörorgane und evtl auch ein Mund zur Nahrungsaufnahme^^

Also wenn sie Raumfahrt betreiben werden sie nicht unbedingt wie der Blob ausschauen :)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:03
@der_wicht
der_wicht schrieb:Ungünstigere? Nicht wirklich.

Aber jetzt nochmal alle Argumente auszupacken halte ich für sinnlos.
Du scheinst da echt resistent zu sein
Ach ja, Du glaubst das Erdklima und die Zusammensetzung der Atmosphäre
waren immer gleich, damit für den Menschen immer günstig?
Ist nicht Dein ernst oder? Das der Mensch so wie er jetzt ist vor dem Kambrium
ausgestorben wäre kannst Du als fakt ansehen, genauso wie er einige der
Eiszeiten nicht überlebt hätte die vor seinem erscheinen waren... ;)

Wikipedia: Kambrische_Explosion
http://www.oekosystem-erde.de/html/klimageschichte.html


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:07
@maxtron
Was willst mir denn jetzt unterstellen?

Du wirst damit nicht ändern können, dass die Vorraussetzungen dort weit schlechter für Leben sid, als bei uns.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:30
der_wicht schrieb:Was willst mir denn jetzt unterstellen?
Evt. genau das was Du mir unterstellst?
der_wicht schrieb:Du scheinst da echt resistent zu sein
der_wicht schrieb:Du wirst damit nicht ändern können, dass die Vorraussetzungen dort weit schlechter für Leben sid, als bei uns.
Und genau das weiss man nicht....genauso wie es Leben auf der Erde auch
bei schlechten bedingungen gab, kann es dort genauso in den freundlicheren zonen
entstanden sein und sich den anderen bedingungen angepasst haben,
zeit genug werden die Lebensformen dort auch gehabt haben...
...wenn man mal überlegt wie lange ein paar Milliarden oder
Millionen Jahre sind.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:36
Anscheinend hat man schon eine Nachricht in Richtung Gliese581D geschickt....
After the final message was collected on Monday 24 August 2009, messages were exported as a text file and sent to NASA's Jet Propulsion Laboratory in California, where they were encoded into binary, packaged and tested before transmission. The resulting collection beeps and pauses (on and off radio signals) was sent back to Australia to the NASA/CSIRO Canberra Deep Space Communication Complex at Tidbinbilla. At midday on Friday 28 August 2009, the 70-metre main antenna, known as DSS43, transmitted the signal to Gliese 581d at a frequency of 7.145 gigahertz and a power of 18 kilowatts.
http://www.hellofromearth.net/gliese581d/links/index.htm
....das wäre aber knapp daneben.... ;)


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:41
@der_wicht
Ich mein jetzt damit nicht Beweise für Außerirdisches, sondern allgemein gesagt, das erst das Vorhandensein war und danach der Beweis kommt...
So wie jetzt eben mit den Exoplaneten.


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 17:43
@suspect1
Das Vorhandensein bezweifel ich ja nicht! Es geht ja rein um 581g.


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 18:10
Stimmt, da kann ich mich noch drann erinnern, das vor zwei Jahren mal einer ein Lasersignal
aus der Richtung empfangen haben soll
Sowas hab ich vor einem Jahr in nem anderen Forum gelesen, das hatte ich bis jetzt eben verdrängt :D


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

02.10.2010 um 18:25
War da nicht etwas von einem Strahl, der momentan seine Intensität in Richtung Erde erhöht?


melden

Gliese 581 g

02.10.2010 um 19:44
feststellen wird man das eh erst in ein paar hudnert jahren ob da leben möglich ist.
Solange kann man sich ja hier noch n bischen fetzen.


melden

Gliese 581 g

03.10.2010 um 02:25
@Dorian14 oder man findet ein besseren kandidaten ;)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gliese 581 g

03.10.2010 um 02:38
skyze schrieb:oder man findet ein besseren kandidaten
Zum fetzen....die Skeptiker hier werden langsam langweilig.... ;)


melden
Anzeige

Gliese 581 g

03.10.2010 um 05:55
...also ich mag gliese581 zwar,
war erst letztens wieder da,
aber ist ein wenig langweilig dort.
kann nur sagen das aufn merkur mehr abgeht...






;)


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden