weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramidenspitzen

438 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Atlantis, Labyrinth

Pyramidenspitzen

17.08.2015 um 18:12
@herk
Heißt Shambala nicht inzwischen Jimballa?


melden
Anzeige
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramidenspitzen

17.08.2015 um 18:18
@rambaldi
Oder Shangri-la wie man es nennen will.


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 09:57
hallo-hallo an alle; dieser thread verlangt praktisch diesem von mir bei facbook erhaschten Film:
-freue mich schon auf FrankD, wenn wirklich jeder die Zeit mitgebracht hat 1,5Std. diesem Beitrag zu folgen. ..Interesse diesbezüglich ist zuvor natuerlich vorhanden. -Also; wer Zeit mitgebracht hat.

-hier etwas momentan aktuelles über Pyramiden des gesammten Planeten; und zwar befinden sich in Amerika der Anzahl her mehr Pyramiden, im Vergleich zur gesammten-restlichen Erde:
-nirgendwo a. d. gesammten Globus wurde
eine Pyramide als Grab genutzt; stattdessen sind in dem Areal des Gizehplatteau unterirdische Strukturen gefunden worden, dessen Ausgrabungen, welche zum Teil durch amerikanisches Militär unter Obacht genommen sind! @frank: warestDu schon einmal persönlich bei einem Doku-Abend von Recherchenten wie Erich von Daeniken oder aehnlichen Sitzungen? Oder sitzt Du blos zu Hause rum und machst den Archeologen anhand von geschichtlichen Grundkenntnissen und Archeologie??


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 10:26
@Gscheiterhaufn
Ist das nicht das kram unter anderem mit "liegt auf einer Linie mit den Maya Pyramiden" usw?


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 11:02
@Gscheiterhaufn Der FrankD Recherchiert sogar vor Ort also ich bin gespannt auf seine Antwort ;) Keiner kennt die alten Götter und keiner war von uns dabei deswegen ist es auch schwer zu sagen wie was ist und war. Fakt ist irgendwann waren die Götter weg da es Krieg unter ihnen gab.


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 14:50
Sorry, aber diese gesammte Schwachsinn wurde in den verschiedensten Pyramidenthreads schon eine Zintillionen mal durchgekaut, und ich habe echt keone Lust, das Ganze noch mal für langjährige Leser mit Erinnerungsdefiziten aufzudröseln - hat offengundig eh nix genützt. wie man sieht.

@skyze
Die Ägypter hatten keine personifizierten Götter im Diesseits, in ihrem Glauben existierten die nur in der Jenseitswelt. Im Diesseits drückten sie sich lediglich durch Erscheinungsformen aus, Schu als Wind, ein Stein enthielt Geb, ein Stier mehr oder weniger große Anteile von Osiris.
Pantheismus, oder "Kosmologisches Ordnungsprinzip". Nix mit "Die Götter waren irgendwann mal weg!


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 15:08
@FrankD Gut dennoch kann ich es ja auch anders sehen ;)


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 15:31
@skyze
Jeder Mensch hat ein Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand das auf eigene Fakten. Klar kannst Du die Fakten ignorieren und weiterhin Spinnereien nachhängen, aber wundere Dich dann nicht, dass Dich keiner ernst nimmt. Und Dich dann eventuell als kapiergeschützt oder merkbefreit bezeichnet :)


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 15:38
@FrankD Ich Schwimme gerne gegen den Strom:) Ich war noch nie ein Herdentier. Trotzdem erklärt das einige Ungereimtheiten. nicht.


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 18:01
@Geisonik: _ja wenn Du dir den Beitrag angesehen hast, dann weist Du, dass die Pyramiden der Maya ebenso nach Mintaka-Alnitak (Oriongürtel) ausgerichtet sind und definitiv Tempel und keine Grabmähler wie auch nicht in Aegypten. Grabstätten sind ("nochmal") im Tal der Könige. _Sorry; leider fast ausschliesslich nur Irrtümer von Frank, welcher alles immer rationalisiert.. :(


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 18:25
@Gscheiterhaufn
Wieder jemand der das Wasser ignoriert bzw. in einem Tümpel neben dem Fluss lebt :D

Noch mal: das Tal der Könige wurde während einer winzigen Epoche der ägyptischen Geschichte als Grabstätte verwendet. Wie gesagt, Aufmerksamkeitsd3fizit.


melden

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 19:42
Ich kann da nicht wirklich mehr was zu sagen, da ich weiß wo das endet und das muss ich jetzt nicht haben. Egal welchen Beweis man liefert es wird von euch genauso ignoriert PUNKT.


melden
alphaC
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 19:48
skyze schrieb: Egal welchen Beweis man liefert es wird von euch genauso ignoriert PUNKT.
Von welchen Beweisen sprichst Du?


melden
Anzeige

Pyramidenspitzen

26.05.2016 um 20:07
@skyze
skyze schrieb:Egal welchen Beweis man liefert es wird von euch genauso ignoriert PUNKT.
Fakten werden von der Skeptikerseite in der Regel angenommen.
Wenn man allerdings in Vermutungen Beweise sieht und mit unbelegten Behauptungen punkten will, darf man sich nicht wundern wenn diese art "Beweise" vom Tisch gefegt werden


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden