Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramidenspitzen

438 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Atlantis, Labyrinth

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 18:16
@whiplash
Bildmäßig fällt mir dazu nichts ein. Nein, ein Paradies war Ägypten jenseits des Niltals nie, aber das wwas heute Wüste ist war damals eine Savanne, ähnlich wie die Serengeti keute. Mit hohem Graß, Akazien, Löwen, Giraffen, Antilopen.
Zur Wüste wurde Ägypten erst am Ende des Alten Reichs, so um 2200 v. Chr., während der regierungszeit von Pharao Pepi II.

Ja, auch in Ägypten war alles bunt bemalt, selbst der Sphinx. Dessen Körper war knallrot, das Gesicht wahrscheinlich blau.


melden
Anzeige
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 19:02
Vielen Dank @FrankD

Schon komisch, sich einen rot/blauen Sphinx vorzustellen.... ;)


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 22:20
FrankD schrieb:Ja, auch in Ägypten war alles bunt bemalt, selbst der Sphinx. Dessen Körper war knallrot, das Gesicht wahrscheinlich blau.
Hübsch... o_O

Wie hat man das rausgefunden?


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 22:23
Lepus schrieb:Wie hat man das rausgefunden?
Pigmentrückstände.


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 22:26
@Taln.Reich
Danke! ^^

Hätte nicht vermutet, dass man noch etwas finden konnte, bei der Verwitterung am Stein.


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 22:37
@Lepus
Man hat auch oben an der Verkleidung der Chefren-Pyramide (Zweithöchste) Pigmentreste gefunden die darauf hindeuten, dass die zumindest oben blutrot bemalt war.
Und beim Namen der Mykerinospyramide wird das Determinativ-Pyramidenzeichen dreifarbig geschrieben: oben weiß, in der Mitte grün und unten rot...


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 22:44
FrankD schrieb:Und beim Namen der Mykerinospyramide wird das Determinativ-Pyramidenzeichen dreifarbig geschrieben: oben weiß, in der Mitte grün und unten rot...
Bulgarien! O__O *staun*

Kann ich mir das Zeichen irgendwo ansehen?


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 23:08
@Lepus
Komm vorbei :)
Ich habs ja nicht so mit Internet-"Quellen", habs lieber in Papierliteratur, und die krieg ich nicht ins Kabel gestopft :)


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 23:18
@FrankD
Alles klar. *Sachen pack*
Dann kann ich mir auch gleich ein Buch von dir mit Autogramm schnappen. :D


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 23:21
@Lepus
Hab leider keins mehr. Müsste ich beim Verlag ordern :)


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 23:22
@FrankD
Unbedingt!


melden

Pyramidenspitzen

10.07.2015 um 23:30
@Lepus
mach ich...


melden

Pyramidenspitzen

03.08.2015 um 21:58
so abwaegig ist der urspuengl. Gedanke meines threads nicht; hier: https://www.rt.com/news/311451-mars-nasa-image-monster/


melden
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramidenspitzen

04.08.2015 um 18:34
@Gscheiterhaufn
Echt jetzt ?
Krabben auf dem Mars ? :D


melden

Pyramidenspitzen

04.08.2015 um 21:55
mag sein, war noch nie dort- :D


melden
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramidenspitzen

04.08.2015 um 22:36
@Gscheiterhaufn
Also ernsthaft diskutieren willst Du anscheinend nicht.
Dafür ist mir meine Zeit zu schade.


melden

Pyramidenspitzen

05.08.2015 um 09:40
ist okay; aber dennoch danke fuer den Plausch ;) Der Planet ist radiiert; sieht man doch, wenn dort
Kohlenmonoxid zu finden waere wuerde ich sagen die Azteken haben bis zum Ende gequalmt.wenn
dort Kohlendioxid zu finden ist, wuerde ich meinen es gab dort wenigstens Algen (-artige) Pflanzen.
Gab es dort Moosgewaechse, dann fallen die rauchenden Azteken weg, usw. .-reicht das? oder hab
ich Dich nun vergrault? -hm?


melden

Pyramidenspitzen

05.08.2015 um 14:04
@FrankD
FrankD schrieb: Ja, auch in Ägypten war alles bunt bemalt, selbst der Sphinx. Dessen Körper war knallrot, das Gesicht wahrscheinlich blau.
Kann es nicht sein, das diese Bemalung erst Jahre später durchgeführt wurden? Genau gleich wie die Wartungsarbeiten vom Pharao Khufu an den Pyramiden? ;)


Wikipedia: Cheops
Cheops’ Nachruf präsentiert sich insgesamt in zwiespältiger und nicht immer leicht zu beurteilender Form: Während Cheops zumindest im Alten und Neuen Reich kultische Verehrung und Denkmalpflege genoss und sein Ansehen durch literarische Werke aufrechterhalten wurde, zeichneten die antiken griechischen Gelehrten Manetho, Herodot und Diodor ein äußerst negatives Charakterbild von ihm. Bis heute hat sich dank dieser Autoren dieses eher kritische bis düstere Bild von König Cheops gehalten.


melden

Pyramidenspitzen

05.08.2015 um 14:09
@continuum
1. Wiki ist keine Quelle
2. stammt das mit den Wartungsarbeiten von einer Stele aus der Spätzeit und die Interpretation beasiert auf einer Fehldeutung von Beginn des 20. Jahrhunderts. Aktuelle Übersetzungen (eine auf meiner Homepage) zeigt, dass hier von 2 getrennten Personen die Rede ist. Von Cheops, der SEINE Pyramide baut (und die für seine Tochter), und von Amasis aus der Spätzeit, der die Anlage inklusive Sphinx restaurierte.

Plöt aber auch.


melden
Anzeige

Pyramidenspitzen

05.08.2015 um 15:32
@FrankD
Klar, Wikipedia ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie und kann deshalb bestimmte andere Dinge nicht sein, das wusste ich schon. Du darfst es auch nicht als Quelle anschauen, genau gleich wie wohl deine Homepage. :)
Zudem hat niemand von einer Quelle gesprochen ausser du selbst, ich habe nur einen Link gepostet.

Was immer eine Fehldeutung aus deiner Sicht heissen mag. Und ich glaube nicht das er die Pyramide gebaut hat, er hat wohl eher beides in Auftrag gegeben, würde das nochmal auf deiner Homepage korrigieren. Zudem hat ja gemäss Überlieferung seine Tochter die Steine selber besorgt (nicht wortwörtlich). ;)

Naja, es geht mir nicht um ob es blöd ist oder nicht. Es geht mir nur darum, mal Licht ins Dunkel zu bringen und nicht schon vorher die Kerzen auszublasen.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Trümmer60 Beiträge
Anzeigen ausblenden