weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

679 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Area 51, Assange, Julian, Enthüllungen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 23:10
also ich bin ja dafür,

dass generell ALLE pcs gehackt werden ( z.b. per bundestrojaner ) und sämtliche daten
( besuchte seiten, ebay aktivitäten, mailverkehr, fotos, pikante videos etc )
in öffentlichen registern und anzeigern geleakt werden .

wenn dabei informationen rauskommen die irgendwem schaden dann ist das einfach so
( "selber schuld..." ) .

heimlichkeiten gehören ans tageslicht und leaken ist cool !


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 01:22
@zwergnase
leaken is neben dem wort internationalerterrorismus das wort des jahrzents :D


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 01:46
@empty77
empty77 schrieb:leaken is neben dem wort internationalerterrorismus das wort des jahrzents
Sind das nicht eigentlich zwei Wörter...? Internationaler Terrorismus...


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 06:19
Es gibt jetzt ein neues Wort da Assanges Armee zurückschlägt "Daten -Terrorismus" (vernommen in der Tagesschau)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 08:56
Ich bin ja gespannt ob Wikileaks die Liste der Wikileaks-Spender veröffentlicht!!

Das wäre nur konsequent.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 09:21
@empty77
empty77 schrieb:leaken is neben dem wort internationalerterrorismus das wort des jahrzents
leaken?
dann aber bitte leaken-vollkorn

;-)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 09:54
Ja die Wahrheit kann folgenschwere Konsequenzen haben dennoch ist sie erfrischend und Assange ist bitter notwendig in dieser ganzer Verlogenheit..Sowas nennt man Investigativen Journalismus. Da gabs schon immer Informanten und geleakt hat die Washington Post oder NY Times schon immer.(nicht so) ,Ausserdem denke ich dass die meisten Spitzenpolitiker sehr wohl bescheid wissen was wer denkt.Für dass gibts ja Geheimdienste.Das wir einfaches Volk davon erfahren ist natürlich nicht genehm.schon wird vergessen was Wikileaks getan hatt in Bezug zu Iraq&Afghanistan ect. Ausserdem wenn man ehrlich ist sollten viel mehr Rebellieren . Schaden der Finanzen haben die Spekulanten und internationalen Banken gemacht ...von denen wurde keiner verhaftet ..Im Gegenteil


uf68349,1291971297,tumblr ld17y70IPX1qzpwi0o1 500


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:01
@smokingun

Ich finde das Wort Informationsaktivist auch ganz schön... ;) Und bezüglich der Finanzmafia sollten ja bald die Dokumente eienr grossen Bank folgen... Was da wohl alles drinstehen mag?


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:27
nichts kriminelles an sich.

Aber ist natürlich schön für Wikileaks Ativisten. Den Börsenkurs durch bestimmte Nachrichten Beeinflussen, und damit Kohle machen.


ansonstne STimme ich zwerg Nasse zu.

Alles muss raus, öffentich etc. Zunächst einmal wäre es hier auf Allmy dann wohl angebracht sämtliche Daten sämtlicher User freizustellen.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:42
@whatsgoinon

ja was in Back Offices alles abgelaufen ist oder so.. dass meiste was da ja geleakt wird Wissen oder vermuten Internet-User längst durch Interesse sich auf div. Seiten auszutauschen.Was jetzt passiert ist dass es durch den Prominenzstatus "Wikileak" in die Massenmedien gelangt wo jeder etwas erfährt auch wenn er nicht per Netz gezielt dannach gesucht hatt..Schauen wir mal was da mit Banken rauskommt neues ..Welche Bank eigentlich? Ackermann wird wohl wie Berlusconi darüber schmunzeln..
Fedaykin schrieb:Aber ist natürlich schön für Wikileaks Ativisten. Den Börsenkurs durch bestimmte Nachrichten Beeinflussen, und damit Kohle machen.
Tun sie dass? Firmen machen übrigens dass selbe um ihre Börsenkurse hochzutreiben und Bilanzen werden manipuliert ,Staatshaushalte ebenso...Warum solten sie nicht die Waffen des Kapitalismus auch gebrauchen?
Fedaykin schrieb:Alles muss raus, öffentich etc. Zunächst einmal wäre es hier auf Allmy dann wohl angebracht sämtliche Daten sämtlicher User freizustellen.
wir sind keine öffentlichen personen die Handlungen vollziehen was weitragende Konsequenzen über die Bürger haben...wir sind die Bürger


melden
dere
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:43
larryned schrieb: das banken staat usw. zu dominant (macht) sind ist nunmal fakt... es wird manipuliert und gelder sich gegenseitig in die taschen geschoben (manipulation)... wirtschaft schmiert staat und staat gibt auftraege an wirtschaft und regelt wie sich die arbeitssklaven zu verhalten haben...

diese beiden dominanz und manipulation gehen hand in hand seit tausende von jahren und nur mit der absoluten tranzparenz aller geschaefte die staat und wirtschaft treibt kommt endlich mehr ruhe in deren luemmel geschaeften ... affentheater wird von gorillas gesteuert
gesteuert wird dieses Getriebe höchstens mittels Gorillas von denen, die die globale Macht haben und alles tun, damit die Wahrheit über ihre Verbindungen mit bestimmten Ausserirdischen nicht ans Licht der Öffentlichkeit kommt. Und den Zugang dazu dürften nur eine Handvoll besonders zuverlässiger "Gorillas" besitzen, die kaum die Möglichkeit haben, dem guten Julian eine aufklärend beweisfähige Depesche zu senden...

Dagegen ist die kommentierende supergeheime Diplomatenpost eher belanglos. Genauso, wie die Personalie Julian für die westliche Öffentlichkeit belanglos war, als es thematisch um China, Iran usw. ging...

Vollständige Transparenz wäre eine gute Forderung für die Gesellschaft der Zukunft. Es geht ja darum, schon die Grundlagen zu verändern, so dass niemand mehr etwas zu verbergen braucht. Geheimniskrämerei ist nur in einer auf Ungleichheit bzw. Ungerechtigkeit basierenden Gesellschaft üblich und denkbar. Sollten irgendwann global Vertrauen und Verantwortung dominieren (und REGIEREN !!!) ist vollständige Transparenz ebenfalls gegeben und kein "Affentheater" (incl. UFO-Vertuschung) mehr nötig...
M.f.G.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:44
Tun sie dass? Firmen machen übrigens dass selbe um ihre Börsenkurse hochzutreiben und Bilanzen werden manipuliert ,Staatshaushalte ebenso...Warum solten sie nicht die Waffen des Kapitalismus auch gebrauchen?
-------------------------------------------

Firmen verdienen da wenig dran. Sie haben vom Sekundärhandel ersmal gar nichts.

das ganze spräche jedenfalls gegen einen Selbstlosen Hang zur Wahrheit.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:46
wir sind keine öffentlichen personen die Handlungen vollziehen was weitragende Konsequenzen über die Bürger haben...wir sind die Bürger
-----------------------

gleiches Recht für Alle. Und woher willst du wissen was für Personen Hier so rumstehen. Sicher das alles harmlose Bürger sind?

eine Bank an sich ist auch nur bedingt eine Person des Öffentlichen Rechtes.

also was veröffentlich ich? Infos gegen die eine Firma und den dreck der anderen lass ich mal Stecken?

Die Beliebkeit der veröffentlichung ist die Gefahr bei Wiki leaks,


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:48
@dere
gesteuert wird dieses Getriebe höchstens mittels Gorillas von denen, die die globale Macht haben und alles tun, damit die Wahrheit über ihre Verbindungen mit bestimmten Ausserirdischen nicht ans Licht der Öffentlichkeit kommt.
-----------------------

Schade wenn Mulder sowas sagte klang es immer besser.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 10:54
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:irmen verdienen da wenig dran. Sie haben vom Sekundärhandel ersmal gar nichts.
ja falsch ausgedrückt. Es sind Spekulanten die Fusionsgerüchte ect platzieren um Kurse hochzutreiben
Fedaykin schrieb:Die Beliebkeit der veröffentlichung ist die Gefahr bei Wiki leaks,
Dass ist schon so..nur wie gesagt wird die Gefahr da etwas überbewertet.der Nutzen ist villeicht doch höher.Ausserdem will Assange den Kapitalismus stürzen... nur ohne Alternative gibts da nur Chaos.. Trotzdem bin ich eher Befürworter der Sache


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 12:01
Ich würde mal sagen, das wird die nächste Enttäuschung für die UFO-Gläubiger.... Weil - wenn es was Substanzielles wäre, welcher Journalist könnte der Versuchung widerstehen und die Bombe noch heute hochgehen zu lassen? So diskutieren wir jetzt wieder wochenlang oder gar monatelang herum, und dann kommt entweder gar nix oder so etwas in der Art "US-Luftwaffe sichtet unbekannte Flugobjekte"......


Grizzzly


melden
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 12:46
grizzzly1000 schrieb:Ich würde mal sagen, das wird die nächste Enttäuschung für die UFO-Gläubiger.... Weil - wenn es was Substanzielles wäre, welcher Journalist könnte der Versuchung widerstehen und die Bombe noch heute hochgehen zu lassen? So diskutieren wir jetzt wieder wochenlang oder gar monatelang herum, und dann kommt entweder gar nix oder so etwas in der Art "US-Luftwaffe sichtet unbekannte Flugobjekte"......
@grizzly1000

Du hast wohl immer noch nicht begriffen, dass erst ein Bruchteil der Dokumente veröffentlicht worden ist, und in diesen gabs nichts über Ufos. Es könnte also noch etwas kommen, könnte...


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 12:46
@grizzzly1000
ja das wird wohl so sein!
ich glaub auch das der assange jezt ganz andere probleme hat!


melden
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 12:55
Haben UFOs schon Gläubiger.Welche Bank ist es.

Ansonsten geht das Wort UFO Gläubige an der Realität vorbei. Ich brauche an nichts zu glauben,was als Phänomen erwiesen ist. Substanzielles über UFOs gibt's genug ,da reicht es schon kurz zu recherchieren.Da das Thema hier allerdings in der Öffentlichkeit aus Unkenntnis sowohl der Journalisten als auch vieler Leser,die sich nie die Mühe machten direkt der Lächerlichkeit preisgegeben wird,hat niemand Interesse,da groß einzusteigen,der als Journalist noch ernsthemommen werden will.

Nur ist es leider so,dass Wahrheit nichts ist,worüber eine Masse demokratisch abstimmen kann.Sonst hätte Darwin nie eine Chance gehabt.
Aber es ist schon ein Ausdruck von Diskussionskultur,Leute ,die sich mit UFOs beschäftigen,gleich als Gläubige zu titulieren.

Ansonsten erwartet niemand Seriöses von Wikileaks in der Hinsicht was weltbewegendes,das zieht sich mal
Einmütig durch beide Lager und lässt sich leicht googeln.


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

10.12.2010 um 13:10
@zwergnase
dass generell ALLE pcs gehackt werden ( z.b. per bundestrojaner ) und sämtliche daten
( besuchte seiten, ebay aktivitäten, mailverkehr, fotos, pikante videos etc )
in öffentlichen registern und anzeigern geleakt werden .
Jaaaa... und dann dein Postbank-Konto, dein Kreditkarten-Online-Zugang, dein Privatrechner...

meine Güte... warum können manche Menschen nur von hier bis zur nächsten Ecke denken?


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
fliegender stern41 Beiträge
Anzeigen ausblenden