weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

679 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Area 51, Assange, Enthüllungen, Julian
Bewusst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 10:27
voidol schrieb:Und was ist mit Manning?
Free Manning!


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 10:35
ich persönlich halte die Entwicklung rund um Wikileaks im Moment für eine große Gefahr.

Sicher sollte aufklärung betrieben werden und bei manchen Fällen ist das auch unbedingt notwendig, aber den verantwortlichen bei Wikileaks spreche ich schlicht und einfach das Wissen ab, entscheiden zu können welche Veröffentlichungen mehr schaden, als sie nützen.

Alleine eine unüberlegte veröffentlichung könnte stärkste auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben.
(von politischen differenzen mal abgesehen)

Ich kann nicht verstehen wie Assange als Robion Hood glorifiziert wird, und alles was von wikileaks kommt sofort und unwidersprochen aufgesaugt wird .....

Information ist das Machtmittel unserer Zeit und viele die Wikileaks auf den Thron heben wollen, brüllen gleichzeitig dass man den Regierungen und Banken zu viel Macht gegeben hätte.

Bei einer Handvoll Hackern ist das scheinbar plötzlich ganz anders. da ist es egal ob mit dieser Macht Kriege ausgelöst werden können.

Die unüberlegten DDos Aktionen von Anonymous & Co.. zeigen im übrigen schön wo alles hinsteuert.
Da geht es nicht mehr um Informationsveröffentlichung

Nicht umsonst zitiert Assange auf seiner ehemaligen Seite IQ.org Gustav Landauer.
Anarchistische Grundgedanken in einer "wir wollen doch nur die Wahrheit veröffentlichen" Verpackung.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 10:51
@Dorian14

Da stimme ich dir völlig zu. Und Wikileaks könnte eigentlich auch taktisch von CIA und FBI, etc. für Desinformation genutzt werden. Schlussendlich bleibt dann wohl ein Buchstabensalat mit Reizüberflutung...


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 10:55
@Dorian14
@whatsgoinon

ich warte auf dem tag bis hier einer n thread aufmacht der sich "ist julian a. vom CIA" nennt...


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 10:58
@empty77

OMG, hoffentlich nicht noch ein J. Assange/Wikileaks Thread. Ich bin jetzt schon hoffnungslos überfordert und in jedem Thread noch einen Querverweis und Trippelposts... ohje...


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 11:00
das banken staat usw. zu dominant (macht) sind ist nunmal fakt... es wird manipuliert und gelder sich gegenseitig in die taschen geschoben (manipulation)... wirtschaft schmiert staat und staat gibt auftraege an wirtschaft und regelt wie sich die arbeitssklaven zu verhalten haben...

diese beiden dominanz und manipulation gehen hand in hand seit tausende von jahren und nur mit der absoluten tranzparenz aller geschaefte die staat und wirtschaft treibt kommt endlich mehr ruhe in deren luemmel geschaeften ... affentheater wird von gorillas gesteuert


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 11:02
@whatsgoinon
:D:D


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 14:52
@Dorian14

Exakt Meinung aber du wirst hier auf taube Ohren stoßen. Das Forum ist durchsetzt von Fanbois.
Die Intention hinter Wikileaks war vielleicht mal nobel aber die Macht darf nicht in der Hand Einzelner liegen.
Deswegen gibt es Regierungen.

Leider ist es in der heutigen Zeit so, dass die Menschen demokratisch legitimierten Regierungen anscheinend nicht mehr vertrauen und deshalb obskuren, idealistisch getriebenen Menschen folgen.
Da waren wir schon einmal und es hat böse geendet.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 16:09
Der Assange ist doch sowieso ein CIA-Agent? Oder...?


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 16:51
suspect1 schrieb:Der Assange ist doch sowieso ein CIA-Agent? Oder...?
Öhm, na klar... Und ein Grey, Reptiloid und Marsmensch in einem. Außerdem ist er noch Elvis' Sohn und kann gut Spaghetti kochen...

Mann mann mann...


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 17:21
Quimbo schrieb:Öhm, na klar... Und ein Grey, Reptiloid und Marsmensch in einem. Außerdem ist er noch Elvis' Sohn und kann gut Spaghetti kochen...
Genauso hab ichs mir gedacht. Also doch CIA...


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 19:02
@suspect1
Quimbo schrieb:Öhm, na klar... Und ein Grey, Reptiloid und Marsmensch in einem. Außerdem ist er noch Elvis' Sohn und kann gut Spaghetti kochen...
Tönt für mich eher nach NSA ;)


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 20:10
Sicher sollte aufklärung betrieben werden und bei manchen Fällen ist das auch unbedingt notwendig, aber den verantwortlichen bei Wikileaks spreche ich schlicht und einfach das Wissen ab, entscheiden zu können welche Veröffentlichungen mehr schaden, als sie nützen.

Bisher habe ich nichts von schaden gemerkt,naja und nützen tut es den kleinen Bürger auch nicht allzuviel.Aber es kann einem egal sein,wenigstens gibt es diese Internetplattform die mal wirklich News rausbringt.In den anderen Medien gibts tagtäglich den gleichen mist,über Morde,Anschläge,Vergewaltigen,Waldbrände,dummschwätzer in der Politik usw.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 21:10
@xXClubberXx
du hinterlässt leider den Eindruck nicht verstanden zu haben auf was ich hinaus möchte.

Informationen sind das Machtmittel mit dem man in unserer Zeit ganzen Nationen erschüttern oder deren Wirtschaft zerstören kann.

Internationale Politik und Weltwirtschaft reagieren auf kleinste Störungen sehr empfindlich und in gewissen bereichen muss mit Informationen sehr sensibel umgegangen werden um Schäden zu vermeiden.

Dieses sensible Handeln und Wissen ist äußerst spezifisch, nicht umsonst haben alle ihre speziellen Bereiche, ob Politik oder Wirtschaft.

Die "Jungs" bei Wikileaks können diese Einblicke allerdings gar nicht alle haben und ich befürchte dass da in Zukunft die ein oder andere Information unbedacht herausgegeben wird, die extreme Folgen haben wird.

Die Aussagen die man im Zusammenhang mit der assange Verhaftung aus der Wikileaks Ecke hören konnte, liesen sich eher als "Wir zeigen euch was wir können" deuten , anstatt überlegtem handeln.

Die Lahmlegung von verschiedenen Webseiten durch Sympatisanten haben dazu beigetragen da eher den Willen zu Störunternehmen, als den Wunsch die Welt zu verbessern, zu sehen.

verbessert wurde durch diese Aktionen gar nix.... man hat nur gezeigt dass man in der Lage ist andere unter Druck zu setzen.

Für mich sieht der Wunsch etwas besser zu machen ganz anders aus.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 21:27
Dann wäre alles ohne Wikileaks besser oder besser genau gesagt so wie immer,klingt doch so nach Verschwörung was die bringen oder nicht.Mich stört das alles nicht, die Leute da oben teils schon,weil sie nicht mit Wahrheit und Veröffentlichten Lügen und Heimlichtuerei umgehen können.Was sollen schließlich die Menschen denken.Da wird jetzt alles für gegeben das der Assange hinter Gitter kommt.
Wenn Informationen rauskommen die massiv alle Schaden würden,also inklusive den Normalbürger,dann ist es halt so.Dann würde ich sagen, selber Schuld...Kann ich mir aber nicht vorststellen.Mal sehen was noch kommt.

Internationale Politik und Weltwirtschaft reagieren auf kleinste Störungen sehr empfindlich und in gewissen bereichen muss mit Informationen sehr sensibel umgegangen werden um Schäden zu vermeiden.

Sehe ich genauso.Aber vll. müsste das System geändert werden,das Finanzsytem geht auch nicht auf Dauer gut.

Für mich sieht der Wunsch etwas besser zu machen ganz anders aus.

Wie denn?


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 21:57
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:Wenn Informationen rauskommen die massiv alle Schaden würden,also inklusive den Normalbürger,dann ist es halt so.Dann würde ich sagen, selber Schuld...
ich hab nicht wirklich erwartet dass du meinen post verstehst.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 22:07
Ich verstehe deine Ansichten,nur mir ist es egal was Wikileaks veröffentlicht.

verbessert wurde durch diese Aktionen gar nix.... man hat nur gezeigt dass man in der Lage ist andere unter Druck zu setzen.

Für mich sieht der Wunsch etwas besser zu machen ganz anders aus.


Und um was klarzustellen,Wikileaks Veröffentlichungen sollen keine bessere Welt erschaffen sondern ist dafür da Heimlichkeiten ans Tageslicht zu bringen und ärgern tun die damit logischerweise die Herren da oben.Also nichts mit bessere Welt.


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 22:09
@Dorian14
Dorian14 schrieb:Für mich sieht der Wunsch etwas besser zu machen ganz anders aus.
denke das trifft auf assange auch zu.

und der hype um terrorziele ist doch auch wieder eindeutig zweideutig.

er ist schlecht weil er solche ziele veröffentlicht,weil die lieben terrorristen ohne ihm
so etwas nicht wissen...

wenn jemand bis zum WTC kommt und ihm zerstört, dann kommt er auch überall anders hin:)

ist der positive aspekt nicht der:
das nun leute der zivilbevölkerung, die an solchen plätzen wohnen oder arbeiten, nun wissen, das sie an einem HOTSPOT sind?

werden die jetzt nicht vorsichtiger sein?

besser sich der gefahr bewusst sein, alls ungeahnt zu sterben.

lg Koman


melden

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 22:10
ich verweise einfach mal auf den post von quimbo von 14:52 Uhr


melden
Anzeige

Julian Assange kündigt Enthüllungen über UFOs an

09.12.2010 um 22:11
@xXClubberXx

es sollte nicht BESSERE WELT heissen, eher Transparentere Welt.

:)
Koman


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden